FRÜHGEBURT

Eine Frühgeburt bezeichnet alles vo der vollendeten 37 SSW. Man unterscheidet zwischen einer normalen und einer extremen Frühgeburt.
Eine extreme Frühgeburt beschreibt alles vor der vollendeten 35 SSW. Kinder haben heut zu Tage ab der 23 SSW eine gute Überlebenschance, jedoch sind die Komplikationen bei einer solchen frühgeburt extrem. Sie können, müssen aber nicht auftreten.
Ein paar Beispiele sind Neugeboreneninfektion (kann auch bei reifgeborenen Babys auftreten), Hirnblutungen, Augenschädigung, Lungenschädigung. Doch dank der mordernen Medizin überleben 2/3 der so extrem frühgeborenen Babys ohne weiter Schäden.


[aml / Weiblein]

[zurück zur Übersicht - Inhaltsverzeichnis]