Autor Thema: Blutung während der fruchtbaren Tage.  (Gelesen 10141 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline ich-kannFLiegen

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 63
  • Fiona&Fabi an der Hand. Sternchen im Herzen.
Blutung während der fruchtbaren Tage.
« am: 18. Mai 2014, 12:53:42 »
Hallo. :)
Vom 9.-14.05. hatte ich meine fruchtbaren tage und so 2-3 tage vor dem eisprung ne ziemlich heftige Blutung. :/
Was war das denn?? Sowas hatte ich noch nie. :/
Kann mir jmd weiterhelfen? Ist das normal oder besorgniseregend?

Liebe Grüße






[nofollow]

Offline Angie02

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1157
  • Und noch eins!!!
Antw:Blutung während der fruchtbaren Tage.
« Antwort #1 am: 18. Mai 2014, 15:47:52 »
Hallöchen,

Das könnte eine Ovulationsblutung gewesen sein. Wird ausgelöst durch den rasanten Östrogenabfall kurz vor dem oder zum Eisprung!
Das ist nichts schlimmes. Hatte auch schon mal, zum ES, Schmierblutungen bekommen.

Mach dir keine Sorgen ;)

Hoffe ich konnte etwas helfen. Liebe Grüße :)


Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:Blutung während der fruchtbaren Tage.
« Antwort #2 am: 18. Mai 2014, 17:47:07 »
Hallo!

Soweit ich weiß ist eine Ovulationsblutung eher eine SB.  ???

Wie stark war denn die Blutung? An welchen ZT warst du denn da? Wie hast du deinen ES festgestellt? Kann es sein, dass dein ZK durch die FG noch durcheinander ist?  :-[
Man kann gegen Wellen ankämpfen oder sich von ihnen in die Zukunft tragen lassen

Offline ich-kannFLiegen

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 63
  • Fiona&Fabi an der Hand. Sternchen im Herzen.
Antw:Blutung während der fruchtbaren Tage.
« Antwort #3 am: 18. Mai 2014, 18:28:22 »
huhu Blumenkind.
Also die Blutung war am 14-15 ZT
Meinen Eisprung spüre ich immer, hab dann son doofes ziehen in den Leisten, so 1-2 Tage vorher.

@Angie85: danke auch dir für Deine Antwort. :-*






[nofollow]

Offline ich-kannFLiegen

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 63
  • Fiona&Fabi an der Hand. Sternchen im Herzen.
Antw:Blutung während der fruchtbaren Tage.
« Antwort #4 am: 18. Mai 2014, 18:30:11 »
argh, mal wieder die hälfte vergessen  ;D
also die Blutung war schon sehr stark.  :-\
Eigtl ist mein Zyklus wieder normal.  :-[






[nofollow]

Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:Blutung während der fruchtbaren Tage.
« Antwort #5 am: 18. Mai 2014, 18:37:04 »
hmmm, komisch...

vielleicht weiß noch jemand anderer was das gewesen sein könnte.  :-[

Tut mir leid, das ich dir da leider nicht weiterhelfen kann.  :-[
Man kann gegen Wellen ankämpfen oder sich von ihnen in die Zukunft tragen lassen

Offline ich-kannFLiegen

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 63
  • Fiona&Fabi an der Hand. Sternchen im Herzen.
Antw:Blutung während der fruchtbaren Tage.
« Antwort #6 am: 18. Mai 2014, 18:40:42 »
Ach Blumenkind. :)
Danke, dass Du es versucht hast. :)

Ich hatte sowas nur noch nie. & ich war schon 3 mal schwanger, auch wenn letztere SS nen früher Abort war.  :-[






[nofollow]

Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2295
  • schwanger-online.de
Antw:Blutung während der fruchtbaren Tage.
« Antwort #7 am: 18. Mai 2014, 19:14:10 »
Es kann aber genau an der FG liegen. Manchmal geraten dann die Zyklen ein wenig durcheinander. Hatte ich in den letzten Wochen auch. Es braucht manchmal seine Zeit bis sich das wieder einpendelt
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Offline ich-kannFLiegen

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 63
  • Fiona&Fabi an der Hand. Sternchen im Herzen.
Antw:Blutung während der fruchtbaren Tage.
« Antwort #8 am: 19. Mai 2014, 09:05:59 »
Danke euch für die Antworten.
Gerade hatte ich am  Toilettenpapier bissl Schleim, sieht leicht rötlich aus.  :-\ :-[

Ich mach mir irgendwie voll die Gedanken, was das sein könnte, weil mein Zyklus ist ja normal, der hatte sich nach der FG auch nicht geändert. hatte ja sofort meine Tage bekommen und sonst war alles wie immer.  :-[






[nofollow]

Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:Blutung während der fruchtbaren Tage.
« Antwort #9 am: 19. Mai 2014, 09:09:59 »
Hallo!

Aber selbst wenn du die Mens danach bekommen hast kann es sein, dass dein ZK durcheinander geraten ist. Es kann, soweit ich weiß, Monate dauern bis er sich wieder normalisiert hat.

Wenn du so verunsichert bist, dann geh lieber mal zum FA.

Alles Gute für dich! s-hug
Man kann gegen Wellen ankämpfen oder sich von ihnen in die Zukunft tragen lassen

Offline ich-kannFLiegen

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 63
  • Fiona&Fabi an der Hand. Sternchen im Herzen.
Antw:Blutung während der fruchtbaren Tage.
« Antwort #10 am: 19. Mai 2014, 09:20:43 »
aber ich hab meinen Eisprung doch gespürt.  ???

Beim FA anrufen ist eine seeehr gute Idee.
Werde mir mal einen Termin geben lassen.






[nofollow]

Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2295
  • schwanger-online.de
Antw:Blutung während der fruchtbaren Tage.
« Antwort #11 am: 19. Mai 2014, 10:01:17 »
Aber auch wenn Du einen normalen ES hast kann der Rest vom Zyklus durcheinander geraten.  :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Offline ich-kannFLiegen

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 63
  • Fiona&Fabi an der Hand. Sternchen im Herzen.
Antw:Blutung während der fruchtbaren Tage.
« Antwort #12 am: 19. Mai 2014, 10:26:34 »
 ???
Kapier ich nich.  ;D

Haltet mich für doof... aber das versteh ich echt nich






[nofollow]

Offline Strandflieder

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1562
  • Unsere kleine Maus ist da!
Antw:Blutung während der fruchtbaren Tage.
« Antwort #13 am: 19. Mai 2014, 10:40:20 »
Was pedi meint:
Du kannst einen normalen Eisprung haben. Es gibt trotzdem die Möglichkeit, dass zB das Gelbkörperhormon nach dem es nicht ausreicht. Das würde zB heißen, dass die zweite zk-hälfte zu kurz ist, Blutungen auftreten bzw dass dadurch eine Schwangerschaft nicht immer bestehen bleibt.

Das wäre nur eine Möglichkeit. Nur, weil der es stattfindet, heißt das nicht, dass dein Zyklus wieder richtig eingependelt ist. Leider. Ich würde einen Termin beim Arzt machen. ;)
Liebe Grüße, Strandflieder

Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2295
  • schwanger-online.de
Antw:Blutung während der fruchtbaren Tage.
« Antwort #14 am: 19. Mai 2014, 10:56:08 »
Danke Strandflieder. Das wollte ich mit meinen kurzen Worten ausdrücken  :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Offline Strandflieder

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1562
  • Unsere kleine Maus ist da!
Antw:Blutung während der fruchtbaren Tage.
« Antwort #15 am: 19. Mai 2014, 11:24:32 »
;) bitte. Ich hab das mal so interpretiert ;)
Liebe Grüße, Strandflieder

Offline ich-kannFLiegen

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 63
  • Fiona&Fabi an der Hand. Sternchen im Herzen.
Antw:Blutung während der fruchtbaren Tage.
« Antwort #16 am: 19. Mai 2014, 11:45:44 »
Es gibt trotzdem die Möglichkeit, dass zB das Gelbkörperhormon nach dem es nicht ausreicht. Das würde zB heißen, dass die zweite zk-hälfte zu kurz ist, Blutungen auftreten bzw dass dadurch eine Schwangerschaft nicht immer bestehen bleibt.

??? ??? ???

sorry... ich steh grad irgendwie aufm Schlauch.
Ist mir alles zu kompliziert. :-\ nochmal für ganz doofe. :(

Termin beim FA hab ich gemacht.






[nofollow]

Offline Magic

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 821
  • WEIHNACHTSZAUBER-im Arm+Blinder Passagier inside
Antw:Blutung während der fruchtbaren Tage.
« Antwort #17 am: 19. Mai 2014, 11:55:28 »
Ich denke das es noch an der FG liegt, ist ja noch nicht solange her.Trotz Es muss sich alles wieder einspielen, der Körper braucht eben Zeit.

Ich hatte vor 3  Jahren auch immer 2-3 Tage vor dem ES Blutungen 1-2 Tage lang, waren stärker wie SB, aber schwächer wie Mens.Hormontest waren alle ok, festgestellt wurde irgendwas am Muttermund, das eben immer angefangen hat zu bluten wenn der aufging zur fruchtbaren Zeit.Ist bei mir nach einiger Zeit alleine weg gegangen, war auch nicht schlimm laut FA.

Aber ist ja gut das du ein Termin mal beim FA gemacht hast.


Offline Strandflieder

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1562
  • Unsere kleine Maus ist da!
Antw:Blutung während der fruchtbaren Tage.
« Antwort #18 am: 19. Mai 2014, 12:06:44 »
Also:

Der Zyklus besteht aus zwei Hälften. In der ersten reift die Eizellen heran. Das kann man mit dem ovu bestimmen. Damit "misst" man das luteinisierende Hormon (LH) im Urin. Der Arzt kann das per US kontrollieren und sieht den reifenden Follikel. Dann kommt der Eisprung und es beginnt die zweite Hälfte. Das Ei landet im Eileiter und wandert Richtung Gebärmutter. Der Gelbkörper bleibt zurück und produziert weiter das Gelbkörperhormon.
Nun gibt es zwei Möglichkeiten:
1) Die Eizellen trifft auf ihrem Weg in die GM auf Spermien, wird befruchtet und nistet sich in die GM ein (Befruchtung ist 24-36std nach dem Eisprung möglich). Der gelbkörper bleibt erhalten und hält die Schwangerschaft aufrecht.
2) Es kommt nicht zur Befruchtung, der gelbkörper geht ein und die Schleimhaut wird abgebaut. Es kommt zur mens. Der 1. Tag der mens ist auch der 1. Tag des neuen Zyklus.

Die zweite hälfte sollte etwa 12 Tage lang sein. Die erste hälfte kann variieren. Das ist nicht weiter schlimm.
Nun gibt es diverse "Störungen", die möglich sind:
-ein ovu zeigt nur an, dass das LH ansteigt. Ein positiver ovu bedeutet aber noch keinen ES. Denn: durch Stress oder Krankheit kann sich der es doch verschieben, er bleibt aus oder kommt doch ein paar Tage später ;) einziger Weg, wirklich einen es zu bestimmen: Temperatur messen. Diese bleibt nach dem erfolgtem ES nämlich oben.
-die zweite hälfte ist zu kurz, endet nach weniger als 12 tagen, wird von Blutungen begleitet: hier kann eine GKS (Gelbkörperschwäche) vorliegen. Der gelbkörper ist zu klein, produziert nicht genügend Hormon, damit sich da Ei einnisten kann. Hier kann zB ein befruchtetes Ei trotzdem abgestoßen werden.

Das ist jetzt nur ein grober Umriss. Es gibt noch viel mehr "Probleme" oder Unstimmigkeiten. Aber das Thema der Hormone ist halt extrem komplex und nicht so einfach. Es passiert so viel im Körper, von dem man nix merkt, aber dieses System ist halt auch recht anfällig bei Störungen. Eine FG muss erstmal verarbeitet werden. Sowohl vom Körper, als auch von der Psyche. Da hängt eine Menge dran.
Es muss kein Problem sein bei dir. Es kann auch ganz normal sein und sich erst einpendeln.
Habe ich dir geholfen?

Ps: ich schreibe vom ipad und daher hab ich jetzt nicht so auf Groß- und Kleinschreibung geachtet ;) sorry
« Letzte Änderung: 19. Mai 2014, 12:13:52 von Strandflieder »
Liebe Grüße, Strandflieder

Offline ich-kannFLiegen

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 63
  • Fiona&Fabi an der Hand. Sternchen im Herzen.
Antw:Blutung während der fruchtbaren Tage.
« Antwort #19 am: 19. Mai 2014, 12:39:12 »
danke, du hast mir sehr geholfen. :)






[nofollow]

Offline ich-kannFLiegen

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 63
  • Fiona&Fabi an der Hand. Sternchen im Herzen.
Antw:Blutung während der fruchtbaren Tage.
« Antwort #20 am: 19. Mai 2014, 13:20:52 »
seit heut vormittag hab ich son olles ziehen in den Leisten... aber nur linksseitig.  ::)
Mein Körper mag mich wohl diesen Monat nicht. :D






[nofollow]

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung