Umfrage

Pro Schwangerschaft leidet 1 Zahn. Stimmt das eurer Erfahrung nach?

Ja
7 (31.8%)
bin nicht sicher
2 (9.1%)
Nein
13 (59.1%)

Stimmen insgesamt: 22

Autor Thema: Jede Schwangerschaft kostet einen Zahn.  (Gelesen 2759 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ☆coco☆

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 78
  • = 32 - aus BW :) Sohn = 5
Jede Schwangerschaft kostet einen Zahn.
« am: 29. Juni 2014, 07:44:04 »
Vor meiner letzten SS hörte ich mal den Spruch "jede Schwangerschaft kostet einen Zahn". Und tatsächlich ergab es sich während meiner SS dass man einen Zahn nicht mehr retten konnte (der mittlerweile durch ein Implantat ersetzt ist).

Jetzt hibbel ich ja wieder, aber trotzdem hoffe ich das ist nur ein Ammenmärchen / Aberglaube. Bin auf eure Erfahrungen gespannt!

Habe jedem 10 Votes zur Verfügung gestellt so dass ihr für mehrere SS aus eurem Leben / eurem Bekanntenkreis abstimmen könnt.

Offline ankh

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 109
  • Lasse dich fallen und du wirst fliegen
Antw:Jede Schwangerschaft kostet einen Zahn.
« Antwort #1 am: 29. Juni 2014, 08:19:33 »
Also meine Mama hatte bei keiner Schwangerschaft Probleme mit den Zähnen.

Meine Schwiegermama hat seit der (schweren Steiß-)Geburt meines Mannes total kaputte Zähne (irgend etwas stimmt seitem mit Ihrem Calcium-Haushalt nicht mehr), bei der Geburt seiner Schwester wurde es aber nicht schlimmer.
2.7.14 - positiv!
16.7.14 - mein kleiner Rabe flog zu den Sternen

[nofollow]


Offline ☆coco☆

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 78
  • = 32 - aus BW :) Sohn = 5
Antw:Jede Schwangerschaft kostet einen Zahn.
« Antwort #2 am: 29. Juni 2014, 14:01:22 »
Ja, ich denke auch dass es daran liegt dass der Körper irgendeinen Stoff wie z.B. Calcium "in's Kind investiert" und dann falls bereits ein Mangel vorlag oder man nicht genug davon aufnimmt beim Körper ein Schaden entstehen kann.

Das mit den 10 Votes klappt übrigens nicht so wie ich mir das vorgestellt habe - das wäre wohl bei mehreren Optionen praktisch gewesen.
Stimmt einfach weiter schwerpunktmäßig ab.  ;)

Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:Jede Schwangerschaft kostet einen Zahn.
« Antwort #3 am: 29. Juni 2014, 16:59:01 »
Hallo coco,

ich war bis jetzt einmal schwanger und habe alle meine Zähne noch.

Allerdings brauchte ich in den letzten Jahren an 5 Zähnen eine Wurzelbehandlung. Ich glaube aber nicht, dass da ein Zusammenhang mit der Schwangerschaft besteht/bestand.
Man kann gegen Wellen ankämpfen oder sich von ihnen in die Zukunft tragen lassen

Offline Nala

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2396
  • Solange wir träumen, leben wir...
Antw:Jede Schwangerschaft kostet einen Zahn.
« Antwort #4 am: 29. Juni 2014, 17:36:55 »
Ich halte das absolut für ein Ammenmärchen aus lange vergangenen Zeiten...
07/09 1.IVF => POSITIV!!!
 

Offline min(e)

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
Antw:Jede Schwangerschaft kostet einen Zahn.
« Antwort #5 am: 30. Juni 2014, 09:43:19 »
5 Kinder, keines kostete mich einen zahn
Meine Zähne leiden eher unter meiner schlechten Ernährung
Blume: 03/06; Sonne: 11/07; Grinsehäschen: 05/11; Muffin: 01/13; Mopsito: 05/14; * 10/15; ♥ 07/16

Offline Sarah1904

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 213
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Jede Schwangerschaft kostet einen Zahn.
« Antwort #6 am: 30. Juni 2014, 09:46:23 »
Denke auch, dass das aus einer Zeit stammt, als die Mangelernährung noch normal war.

Offline ☆coco☆

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 78
  • = 32 - aus BW :) Sohn = 5
Antw:Jede Schwangerschaft kostet einen Zahn.
« Antwort #7 am: 01. Juli 2014, 05:48:42 »
Danke - ihr habt vermutlich Recht. Hoffe bei meiner ersten SS war es ein dummer Zufall. Vielleicht auch eine Art selbsterfüllendes Schicksal? Na das hoff ich jetzt einfach nal nicht, aber klar, diese abergläubischen Sprüche gibt es in vielen Variationen.

Offline Steffie

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1298
Antw:Jede Schwangerschaft kostet einen Zahn.
« Antwort #8 am: 02. Juli 2014, 21:12:28 »
Eigentlich glaube ich nicht an sowas, aber während der Stillzeit hatte ich mein erstes Loch im Zahn. Dann wurde ich wieder schwanger und zack, das zweite Loch, wieder während der Stillzeit. Allerdings, oder zum Glück, der gleiche Zahn  :P.
So ein bisschen glaube ich nun doch daran....

findyoursoul

  • Gast
Antw:Jede Schwangerschaft kostet einen Zahn.
« Antwort #9 am: 03. Juli 2014, 21:26:25 »
So ein Quark.
Worauf man achten muss, ist das Zahnfleisch, das durch die SS schnell zu Entzündungen neigt. Aber sonst alles gut

Offline Claudiaa

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 7
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Jede Schwangerschaft kostet einen Zahn.
« Antwort #10 am: 24. Juli 2014, 10:20:20 »
hab ich noch nie gehört. haha, ist bei mir zum Glück bisher nicht eingetroffen  :laugh:

Offline alice-in-wonderland

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 80
  • we're all mad here.
Antw:Jede Schwangerschaft kostet einen Zahn.
« Antwort #11 am: 25. Juli 2014, 21:37:38 »
Das hat wirklich was mit dem Kalzium zu tun. Ausgewogen ernähren und regelmäßig das sensible Zahnfleisch kontrollieren lassen hilft.


Offline Lahanya

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 228
  • Stolze Mama ♥
Antw:Jede Schwangerschaft kostet einen Zahn.
« Antwort #12 am: 26. Juli 2014, 13:12:57 »
Ich hatte vorher schon Zahnfleischprobleme und in der ss ist es noch schlimmer geworden. Trotz vorher behandeln lassen... Denke es kommt auf die Vorbelastung drauf an.
[nofollow]  [nofollow]

Offline Maxies

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 11
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Jede Schwangerschaft kostet einen Zahn.
« Antwort #13 am: 28. November 2016, 14:02:30 »
Ja das scheint sehr unterschiedlich zu sein.Meine Mutter hat mit mir 6 Kinder.Und sie sagt schon das sie da Zähne verloren hat. Aber ich weiß nicht ob ich daran glaube.
Zufälle sind nicht zufällig.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung