Autor Thema: nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!  (Gelesen 9161 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline unregistriert

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 17
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Hallo

ich habe am vor ein paar Tagen einen Schwangerschaftsabbruch (Absaugung) gehabt.
und habe am selben abend noch mit der Pille wieder angefangen.
Nach 6 Tagen hatte ich wieder Gv (ohne Kondom) habe dann ca. 2 Stunden danach die siebte Pille genommen.
Kann es nun sein dass ich wieder schwanger bin :( gleich eine Woche nach der Abtreibung ?! Trotz 6 mal Einnehmen der Pille ?


Offline sanigirl

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4841
  • * im Herzen (07/06) und Elias & Sammy auf dem Arm!
Antw:nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!
« Antwort #1 am: 01. Oktober 2010, 21:24:27 »
?? Wenn du die Pille genommen hast, wirst du ziemlich wahrscheinlich nicht schwanger sein.  ::)

SCHWANGER-ONLINE - Forum

Antw:nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!
« Antwort #1 am: 01. Oktober 2010, 21:24:27 »

Offline unregistriert

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 17
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!
« Antwort #2 am: 01. Oktober 2010, 21:27:11 »
aber ich habe gehört dass die Pille erst wirkt wenn man sie eine woche genommen hat :(
und jetzt habe ich sehhhr große angst :(

Offline sanigirl

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4841
  • * im Herzen (07/06) und Elias & Sammy auf dem Arm!
Antw:nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!
« Antwort #3 am: 01. Oktober 2010, 21:29:04 »
Soweit ich weiß, wirkt die Pille ab der ersten einnahme. Aber wenn du so eine Angst hast schwanger zu werden, warum gehst du dann ein Risiko ein? Wenn du der Meinung bist, die Pille wirkt erst nach 1 Woche, dann verhütet man doch doppelt, oder wartet die 1 Woche ab. 

Offline unregistriert

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 17
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!
« Antwort #4 am: 01. Oktober 2010, 21:30:59 »
ich weiß :( es war dumm
ich hab es selbst grad erst gelesen.
Kann man den überhaupt gleich in der ersten woche nach dem abbruch schwanger werden ?
Glaubst du die 6 eingenommenen davor reichen & schützen genug :(

Offline sanigirl

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4841
  • * im Herzen (07/06) und Elias & Sammy auf dem Arm!
Antw:nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!
« Antwort #5 am: 01. Oktober 2010, 21:33:31 »
Zu beidem kann ich nur: ich weiß es nicht! sagen.

Ich denke aber eher, das es unwahrscheinlich ist das du wieder schwanger bist. 1. Muss sich erstmal wieder der Zyklus aufbauen und 2. hast du die Pille genommen, aber ich kann da natürlich nicht rein schauen.

Ich hoffe nur (sorry) das wenn es doch so wäre, nicht wieder ein kleines Menschlein sterben muss  :-[ Sorry, aber das konnte ich mir nicht verkneifen!

Offline unregistriert

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 17
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!
« Antwort #6 am: 01. Oktober 2010, 21:37:13 »
:(
nein ich würde nie wieder einen abbruch machen.
Das problem war ich bin schülerin , nächstes jahr abitur... meine eltern würden mich rausschmeißen :( das war der grund für den abbruch :(
ich hoffe, dass ich es nicht bin :( weil ich dem kind ansonsten nichts bieten kann :(

oh man :( danke

Offline sanigirl

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4841
  • * im Herzen (07/06) und Elias & Sammy auf dem Arm!
Antw:nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!
« Antwort #7 am: 01. Oktober 2010, 21:38:44 »
Schade, das du so denkst. Du könntest den Kind einiges bieten, aber es geht hier nicht um das pro und contra einer Abtreibung.

Offline unregistriert

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 17
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!
« Antwort #8 am: 01. Oktober 2010, 21:41:23 »
nein dass ist mir klar :(
ich wollte auch nur wissen ob es sein kann dass ich es trotz 6 mal einnehmen der pille sein kann dass ich gleich wieder schwanger bin :(

Offline Claudia78

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 13106
  • Unsere Familie ist nun komplett...wir lieben euch!
Antw:nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!
« Antwort #9 am: 01. Oktober 2010, 21:47:30 »
hallo

ich wollte jetzt nicht weg klicken denn du hörst dich wirklich verzweifelt an. das tut mir sehr leid.
wie es sich mit der verhütung nun mit der pille hällt weiß ich leider nicht, ich glaube das ist auch von pillentyp, zu pillentyp ganz unterscheidlich.
du solltest mal die packungsbeilage lesen und auch mal deinen fa anrufen.
wobei auch ich finde das du besser vor dem ungeschützen gv hättest nachdenken sollen als nun jetzt quasi den katzenajmmer zu haben. im grunde sollte einmal scheiße bauen genügen.
ich will dich nicht angreifen ...auf keinen fall, das ist nur meine meinung.

drück dir die daumen das alles gut geht...würde mich freuen wenn du hier mal ab und an schreiebn würdets was nun los ist.

 

 

Ich war tot, bis du mich gefunden hast, obwohl ich atmete.
Ich war blind, obwohl ich sehen konnte.
Und dann kamst Du,
und ich wurde erweckt!!

Offline unregistriert

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 17
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!
« Antwort #10 am: 01. Oktober 2010, 21:53:33 »
Dankeschön , dass ist echt lieb.
Ja ich werde mich melden und sagen was ist.
Ich dachte immer man kann nicht gleich nach einem abbruch eine woche später wieder schwanger werden :(
ich hoffe es ist nicht so. Und falls doch dieses mal werde ich es nicht mehr abtreiben. :(
nie wieder...

liebe grüße

Offline Claudia78

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 13106
  • Unsere Familie ist nun komplett...wir lieben euch!
Antw:nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!
« Antwort #11 am: 01. Oktober 2010, 21:58:42 »
ach mensch...ich finde es schade wenn du durch die äußeren umstände quasi dazu genötigt worden bist. ich kann mir gut vortselle das so was einen noch mehr mitnimmt wie soweiso schon. ich drück dir so die daumen das du nicht mehr vor die wahl gestellt wirst.

darf ich fragen was denn der erzeuger dazu gesgat hat das du hast abgetrieben? und wussten deine eltern von der ss? sorry wenn du die fragen nicht beantworetn willst versteh ich das. aber weißt du hier sind sichrlich ganz ganz viele frauen die deine entscheidung nicht nachvollziehen könne, da sie evtl. schwer oder ohne hilfe gar nicht ss werden, oder auch schon eine oder auch meherer fg´s hintr sich haben und für so ein wunder echt dankbar wären.
nur weil du vor dem abi stehts ist kein grund sich gegen ein kind zu entscheiden...wir haben hier im oktober et auch eine ganz junge mama die auch noch in die schuke geht oder im januar mt eine 15 jährige die auch ss ist und alles ist fast machbar.

drück dich.
 

 

Ich war tot, bis du mich gefunden hast, obwohl ich atmete.
Ich war blind, obwohl ich sehen konnte.
Und dann kamst Du,
und ich wurde erweckt!!

Offline unregistriert

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 17
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!
« Antwort #12 am: 01. Oktober 2010, 22:06:23 »
Süß danke is lieb von dir :(
Sowas is echt schlimm :( ich würde es wirklich nie mehr tun.

Also mein Freund hätte es gern bekommen... Das macht mich sogar noch trauriger, dass ich es wegemachen lassen musste :( es war wirklich nicht einfach für mich.Ich weine so oft :(

ABER

Hätte meine Mutter gewusst dass ich schwanger wäre, hätte sie mich rausgeschmissen.
Von ihr ist das leider keine Drohung die sie nicht umsetzten würde, im Gegenteil so ist sie. In solchen Dingen wäre sie " eiskalt " :(
Ich hab alles hinter ihrem Rücken durchgezogen.... kann mit keinem wirklich drüber reden :( es is so schwer :(
und ich will des ned nochmal durchmachen. Deswegen auch die Frage mit der Pille ob 6 mal Einnehmen reicht.

:( dankeschön <3

Offline Claudia78

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 13106
  • Unsere Familie ist nun komplett...wir lieben euch!
Antw:nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!
« Antwort #13 am: 01. Oktober 2010, 22:14:25 »
ach herrje......sorry aber deine mutter kann ich nicht wirklich verstehen. ich würde alls für mein kind tun wenn es in so eine zwickmühle kommen würde..einfach schade. und für deinen freund und natürlich für dich tut es mir auch sehr leid.. aber trotzdem war der ungeschütze gv einfach nicht gut.
ich denke auf deine frage kann die hier leider nicht wirklich jemand ganz sicher antworten..das ist auch von frau zu frau unterscheidlich.  :-[

 

 

Ich war tot, bis du mich gefunden hast, obwohl ich atmete.
Ich war blind, obwohl ich sehen konnte.
Und dann kamst Du,
und ich wurde erweckt!!

Offline Strandflieder

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1476
  • Wir freuen uns auf dich, kleines Kücki!
Antw:nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!
« Antwort #14 am: 01. Oktober 2010, 22:15:26 »
Hallo!

Vm Grundsatz her würde ich sagen, dass sich der Zyklus erstmal wieder aufbauen muss und darum die Chance sehr sehr gering steht, dass du wirklich Schwanger sein könntest. Aber mal ehrlich, wenn du so sehr leidest, warum gehst du so ein Risiko ein?! Ich kapiere das nicht. Wenn du nicht sicher bist und auf KEINEN FALL wieder Schwanger sein willst, dann würde ich doppelt und dreifach verhüten!!!

Manchmal verstehe ich das alles nicht -und ich bin wahrscheinlich nicht so viel Älter als du...
Liebe Grüße, Strandflieder



Offline unregistriert

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 17
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!
« Antwort #15 am: 01. Oktober 2010, 22:18:45 »
danke trotzdem :(

ich war so naiv und dachte nach 6 mal einnehmen müsste sie wirken :( ich weiss ich bin soo dumm :(

Offline Strandflieder

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1476
  • Wir freuen uns auf dich, kleines Kücki!
Antw:nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!
« Antwort #16 am: 01. Oktober 2010, 22:56:52 »
Aber wie kommst du dann jetzt auf die Idee, dass sie doch nicht wirken könnte?!

Wenn dir das doch gar nicht passt, warum nehmt ihr nicht zusätzlich noch ein Kondom dazu? Irgendwie muss die andere Schwangerschaft ja auch zustande gekommen sein...
Liebe Grüße, Strandflieder



Offline Dropsknopf

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8608
  • Endlich glücklich zu dritt und * immer im Herzen!
Antw:nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!
« Antwort #17 am: 01. Oktober 2010, 22:59:29 »
hallo,

also ich denke auch, dass du eher nicht Schwanger bist. Denn auch nach einer Absaugung muss sich meiner Meinung nach auch erstmal wieder Gebärmutterschleimhaut aufbauen und auch ein ES stattfinden. Ich denke durch die Pille wird der auch unterdrückt. Ich drücke dir die Daumen, dass du nicht ss bist!

Wenn du regen magst schreib einfach hier wie es dir geht!
Kann mir vorstellen, dass der Schritt zur Absaugung sicher nicht leicht war und immer noch weh tut!
Schade, dass du dich deiner Mutter nicht anvertrauen kannst!
Dann rede mit uns, wenn du magst bzw. Hilfe brauchst!

Liebe Grüße :-*


Unser 6.Jahr!


Offline sterndal

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1167
Antw:nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!
« Antwort #18 am: 02. Oktober 2010, 12:25:37 »
hi!

also ich schließe mich der allgemeinen meinung an: sich sehe die wahrscheilnlichkeit ss zu sein als verschwindend gering. klarheit bringt sicher nur der FA!
wo hast du den eingriff machen lassen? im KH oder beim FA?  ich würde einfach versuchen, den behandelnden arzt zu fragen. denn der hat da sicherleich einen guten einblick, in wie weit dein zyklus gestört wurde.
davon mal ganz abgesehen (wobei ich mich nur bei meinem zyklus auskenne, drops oder claudi sind da eher "alten hasen") hatte ich den eisprung immer so um den 13/14. zyklustag.... also ich mit meinem 28-tage-zyklus hätte da überhaupt keine bedenken....

es ist wirklich sehr schade, dass du mit deiner mutter nicht über dieses erlebnis sprechen kannst!

(auch wenn es für mich schwer ist, deinen schritt zu verstehen.) *seufz*
doch du bist in deiner haut und hast die entscheidung hoffentlich nicht auf die leichte schulter genommen!
doch ich finde, egal ob man selbst den schritt getan hat, oder es einem wiederfährt - wenn ein kind stirbt, verändert es einen. reden ist da ganz wichtig!

und wenn du das gefühl hast, nicht mit einer freundin oder deinem partner darüber offen sprechen zu können, dann tu das bitte hier! hier bist du anonym, nicht an zwänge deiner selbst gebunden...

 s-hug


Offline unregistriert

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 17
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!
« Antwort #19 am: 02. Oktober 2010, 14:44:23 »
Ja deswegen hab ich mich hier angemeldet :( weil ich echt nicht weiß mit wem ich sonst drüber reden kann..
Naja mit meinem Freund kann ich nicht so richtig darüber reden, weil ich finde dass er das ganze nicht so ernst nimmt. Er hätte das Kind zwar bekommen wollen und wäre sicherlich auch ein super Vater geworden. Aber mit ihm über das zu reden fällt mir einfach schwer.

:( naja. Also es war in einem Klinikum bei einer Fä.
Ich dachte immer, dass man eine woche nach der Absaugung nicht schwanger werden kann. Weil sich erst alles wieder regulieren müsste.
Aber ich hab so viel gegooglet und in so vielen Foren stand dass man sofort nach dem Eingriff wieder schwanger werden kann. :( Und das hat mir eben jetzt Angst gemacht, weil ich zu dem Zeitpunkt die Pille erst 6 mal eingenommen hatte und erst paar Stunden nach dem Gv das 7te mal.

Ich muss nächste Woche zu meinem Frauenarzt zur Nachuntersuchung ob bei dem Eingriff alles gut gegangen ist. Da wird dann ein Ultraschall gemacht.

Glaubt ihr, dass er schon sehen würde, wenn da wieder etwas wäre ?
Auch wenn es erst ein paar Tage her ist ?! Würde er das trotzdem sehen können ?

lg



sugarlove

  • Gast
Antw:nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!
« Antwort #20 am: 02. Oktober 2010, 15:49:16 »
Hallo,

also erstmal steht in JEDER Packung, dass die Pille sofort wirkt, sobald man eine genommen hat! Mach Dich nicht verrückt, Du bist bestimmt NICHT ss!

Dann möcht ich Dich erstmal in den Arm nehmen s-hug Es tut mir sehr leid, dass Du eine solche schlimme Sache mit Dir allein ausmachen musst. Es ist ja allgemein bekannt, dass ein solcher Eingriff NIE ohne Folgen bleibt (psychisch gesehen), es gibt Fälle, wo sich die Mutter nur noch mit Albträumen abgeben muss. Gerade in einer solchen Situation ist es ganz wichtig, dass man REDEN kann. Hast Du schon mal überlegt, mit einer Psychologin zu sprechen? Gerade weil bei Dir auch im nächsten Jahr das Abi ansteht. Das ist ja nochmal zusätzlich ne riesen Belastung, auch psychisch gesehen.

Klar, es ist schon so, dass sich viele hier ein Baby wünschen und aus irgendeinem Grund leider nicht ss werden können, oder Babys verlieren. Diese Frauen können eine solche Entscheidung sicher nicht nachvollziehen. Ich finde es ganz ganz schlimm, dass Deine Mama nicht gerade in SOLCHEN Situationen für Dich da ist. Ich persönlich finde es ganz wichtig, dass man IMMER nach Hause kann, egal, wie tief man in der Tinte sitzt. Macht nicht gerade DAS eine Familie aus?

Hast Du vielleicht Geschwister oder so? Ist Deine Mama schon älter?

Ich wünsche Dir alles Gute und hoffe, dass ich Dir zumindest ein bißchen helfen konnte.

Offline sterndal

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1167
Antw:nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!
« Antwort #21 am: 02. Oktober 2010, 17:18:26 »
süße, "sofort" schwanger werden bedeut nicht gleich am nächsten tag..... sondern beim nächsten Eisprung... ich denke, du nimmst die pille schon läger und weißt nicht, wie lang dein natürlicher zyklus ist, hm? (zuminest wars bei mir so!)

wenn du wirklich am 6. tag nach dem abbruch ungeschützen Se*x hattest, kannst du meiner meinung nach nicht schwanger sein. ich geb sugar recht (hab sogar ne alte pillenapckung gefunden, das stehts auch drinnen) - am tag nach der einnahme besteht "schutz vor einer schwangerschaft" - die pille verhindert den eisprung ja. und ohne eisprung gibts keine befruchtung...
wenn du den einnahme-zeitpunkt einmalig um ein paar stunden verpasst hast, ist das nicht so tragisch. für dieses eine mal ungeschützten Se*x. aber verhütet auf alle fälle zusätzlich, bloß um alle eventualitäten auszuschließen....


sei froh, dass du schon so bald einen kontrolltermin beim FA hast! (ich musste nach der FG 6 wochen warten, erst dann wurde der zustand der gebärmutter nach der ausschabung gecheckt)
red mit deinem FA, erklär deine panik.  er wird dir sicherlich alles in ruhe erklären!

nein, selbst wenn du schwanger wärst, würde man am US nix sehen (was sich sooo viele frauen wünschen würden!) man könnte evtl. an einem bluttest sehen, ob HCG gebildet wird....
aber ich denke, du machst dir zu viele gedanken!

seh ich das richtig?:
Tag des eingriffes
tag 1  pille
tag 2 pille
tag 3 pille
tag 4 pille
tag 5 pille
tag 6 pille
tag 7 ungeschützter GV + einnahme der pille verzögert
weitere einnahme der pille wie "vorgeschrieben"

stimmt das so?
wenn ja, sehe ich persönlich (ohne ausbildung zum FA) keine wahrscheinlichkeit einer schwangerschaft......


ich muss sugar nochmal recht geben.. was wäre, wenn du dir jemanden "profesionellen" suchst? *smlie* eine psychologin oder so. es gibt sicherlich viele beratungsstellen, wo man anonym anrufen kann um sich zu erkundigen. solche angebote sind dann meist kostenlos, was für dich als schülerin sicher wichtig ist!
ich war nach der FG bei einer psychologin. das hat mir geholfen, in meinem inneren ein wenig ordnung zu schaffen...
könnt mir vorstellen, dass dir jemand, der geschult ist, auch wegen evtl schuldgefühlen o.ä. weiterhelfen kann.


ja, viele frauen hier wünschen sich ein baby, sind schwanger. geht mir ja auch so. ich hoffe jeden tag, dass ich mit mein maikäferchen wirklich bekommen darf! und ehrlich gesagt tu ich mich schwer, deine entscheidugn nachzvollzeihen.
aber ich denke da so wie ganz viele frauen hier: egal was war, es geht dir jetzt schlecht und ich will versuchen, dir zu helfen.....



Offline Mummy0305

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 760
Antw:nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!
« Antwort #22 am: 02. Oktober 2010, 17:55:44 »
Hmmm schwierig ...aber ich denke auch eher nicht das du schwanger bist ...

aber ich hatte auch schon pillen die erst im zweiten monat zu 100% gewirkt haben ...das steht aber alles in der packungsbeilage zur jeweiligen pille drin ... wenn in deiner also steht das der schutz nach der ersten pilleneinnahme gegeben ist dann wird auch nichts passiert sein ... ich drück dir jedenfalls die daumen das du das ergebnis bekommst was du dir wünscht
~*Lara Celine*~
~26.08.2011 * 3470g * 52cm * KU 32cm~
U2: 3180g * 52,3cm * 32,0cm KU :)
U3: 5140g * 58,3cm * 37,4cm KU :)
U4: 7480g * 65,8cm * 41,5cm KU :)


Offline unregistriert

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 17
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!
« Antwort #23 am: 02. Oktober 2010, 18:35:11 »
Ja genau an dem Tag wo der Eingriff war hab ich am Abend die erste genommen.
& dann immer auf die Stunde genau die nächsten 6 Tage. Dann am 7. Tag erst Gv & dann wieder pünktlich die Pille.
Ich dachte auch immer dass die Pille sofort wirkt. Aber in so vielen Seiten im Internet habe ich gelesen dass sie erst genau nach dem 7. mal wirkt.

Ja wie ich scho gesagt hab, dass mit dem Abbruch war wirklich nicht einfach. Vorallem hätte ich selber gerne bekommen :( nur wie war eben die Frage... ohne Mutter ist das in meiner Situation eben gerade schwierig :( sie hätte mich wirklich vor die Tür gesetzt :(
also blieb ja nur noch dieser Weg übrig. :(

Aber mit einem Psychologen reden.. ich weiss nicht :( ich fühl mich da so doof :( ich weiss nicht ob ihr mich da vllt versteht :( aber dafür hab ich den Mumm nicht.. :(

Und vor meinem Fa ich hab so Angst dass er dann denkt dass ich vollkommen bescheuert bin :( :( :(

ach man dass ist gar nicht so einfach. Ich denk jeden Tag an diesen Tag.... :(
Ich hab den Eingriff auch in Vollnarkose vornehmen lassen, dass ich nichts davon mitkrieg... :( und wie die Narkoseärztin mir die Infusion gelegt habe..hab ich furchtbar geweint weil ich es eigentlich nicht wollte aber MUSSTE :( ich glaub dass kann sich keiner vorstellen wie man sich da fühlt :( ... dann bin ich nach wenigen Sekunden eingeschlafen.

Danke für die lieben Hilfen und Aufmunterungen. Vielen lieben Dank  :'(

Offline Zimtschnegge

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 480
Antw:nach schwangerschaftsabbruch gleich wieder schwanger ???!
« Antwort #24 am: 02. Oktober 2010, 18:47:04 »
@ unregistriert: Kann Dich sehr gut verstehen! Ich habe selbst mit 16 Jahren abtreiben "müssen", das gleiche Spielchen wie bei Dir, das Elternhaus, die Schule etc. und das der Erzeuger es auch nicht wollte. Das ist ein Schritt der schrecklich ist. Und Jahre später mit 24 als ich schwanger werden wollte, klappte es einfach nicht. Erst als ich 26 war.... naja, im Grunde mache ich mir heute noch Gedanken was wäre gewesen wenn ich das Kind bekommen hätte. Aber es hilft nichts. Ich habe eine tolle Tochter und erwarte im Feb. nächsten Jahres mein zweites Kind. 

Wer nie in dieser Situation war, kann nur mitmaßen wie man sich fühlt....  :'(

Nunja, ich denke jedenfalls das Du dir keine Gedanken machen musste SS zu sein.
Lass das Köpfchen net hängen und fühl Dich feste Gedrückt  :-*