Autor Thema: Umgangsrecht Exmann  (Gelesen 2419 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Yarana79

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 11
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Umgangsrecht Exmann
« am: 24. August 2015, 11:25:07 »
Hallo, habe erst Freitav Termin bei meinem Anwalt bekommen. Muss Luft ablassen und brauche Rat.Meine Tochter musste 3 Wochen mit Exmann in den Urlaub
Sie wollte nicht, musste aber liegt ein Gerichtsbeschluss vor. Sie ist acht Jahre. Es fing an das er mich nicht mit ihr telefonieren hat lassen. Immer weggedrückt etc. Konnte sie dann nur über bekannte erreichen.  Er hat jeden abend gesoffen und sie auch nachts alleine gelassen, sie wurde dann wach und er war weg. Sie hatte mega Angst. Freitag kam sie zurück.  Hat ihn angewiedert zum Abschied in den Arm genommen, als er weg war, dann Tränen über Tränen und dann , Mama, Papa hat heute Nacht mit einer fremden Frau das gemacht. Sie zeigte Kreis mit ihrem Finger und steckte anderen Finger rein. Dachte nur gut ok, aber...sie lag daneben im Bett. Sie hatte solche Angst, und meinte die haben nicht aufgehört und sie konnte vor Angst sich nicht bewegen. Was haltet ihr davon....ist das ein Vorfall wo ich ihm endlich den Umgang entziehen kann? Die ist völlig traumatisiert. Er und die Frau waren wohl so voll, das ihnen das Kind daneben egal war. Ich steh noch immer unter Schock ..kann nur Freitag erst zum Anwalt. ....

.


Offline Nadine9587

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 98
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Umgangsrecht Exmann
« Antwort #1 am: 24. August 2015, 12:32:41 »
Was willst Du beim Anwalt?
Schnapp Dir die Lütte und geh direkt zum Jugendamt und zwar sofort!
Sie ist 8 Jahre alt und wird dort bereits mit angehört denn nur sie kann erzählen wie es wirklich war!
Wenn es so gewesen ist, wie du es hier beschrieben hast, wird sich das Jugendamt dem Problem annehmen und dementsprechend reagieren und agieren.


Offline Yarana79

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 11
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Umgangsrecht Exmann
« Antwort #2 am: 24. August 2015, 12:49:52 »
Jugendamt, schön und gut. Habe mit denen schon mehrfach diskutiert. Er bekommt die Kleine alle 14 Tage und dann hat er jedesmal andere Frauen bei sich. Kommentar vom Jugendamt ...ihr Exmann darf doch auch Spaß haben. Mit meiner Begründung er könne das ja in den 14 Tagen machen wo das Kind nicht bei ihm ist ...wurde ich nur mit einem Lächeln vertröstet.Habe das Vertrauen zum Jugendamt echt verloren.

Offline Yarana79

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 11
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Umgangsrecht Exmann
« Antwort #3 am: 24. August 2015, 12:53:43 »
Und beim Verfahren wurde meine Tochter auch nicht angehört weder Jugendamt hat es damals damit begründet ...Personalmangel....und die kleine will nicht zu ihm ...kommentar der Richterin...ist ein kind bei der Mutter will es nicht zum Vater und andersrum. Da müssen Kinder durch ....zum Glück zwingen sozusagen

Offline JanaJorst

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 6
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Umgangsrecht Exmann
« Antwort #4 am: 26. August 2015, 17:03:58 »
Ich traue dem JugendAmt nicht mehr^^

Offline theluckywife

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 260
Antw:Umgangsrecht Exmann
« Antwort #5 am: 07. September 2015, 12:39:59 »
Meine Güte... Ist ja grauenhaft. Die arme Maus... Ich hoffe du schaffst es, dass alles gut wird



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung