Autor Thema: Ab wann mit Folsäure beginnen?  (Gelesen 7731 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Maya14614

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 119
  • Warten noch auf ein kleines Wunder...
Ab wann mit Folsäure beginnen?
« am: 21. Februar 2016, 17:45:21 »
Hallo ihr Lieben Foris.....

Ich wollte euch mal fragen ab wann ihr mit dem einnehmen von Folsäure begonnen habt?

Meine Situation ist so das ich dieses Jahr Oktober / November die Pille absetzen will und wir dann versuchen schwanger zu werden  :D
Und überlege jetzt ab wann man dann die Folsäure am besten nimmt...? Meine FA meinte 6 Monate vorher schon anfangen.....
Was meint ihr ? Bzw wie war es bei euch?

LG   :-*
Liebe Grüße an alle 👣

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2699
  • Geschwisterchen sehnlichst erwartet!
Antw:Ab wann mit Folsäure beginnen?
« Antwort #1 am: 21. Februar 2016, 19:18:17 »
Ich habe es ab dem hibbeln genommen. Aber da der Spiegel sich ja erst aufbaut, schadet es ganz sicher nicht schon 3 Monate vorher zu beginnen. Man weiß ja nie wann es klappt, einige haben ja gleich im ersten ÜZ Glück.




Offline Strandflieder

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1562
  • Unsere kleine Maus ist da!
Antw:Ab wann mit Folsäure beginnen?
« Antwort #2 am: 21. Februar 2016, 20:12:33 »
Ich habe auf Anraten der Ärztin mit absetzen der Pille begonnen. 800mg.
Liebe Grüße, Strandflieder

Offline ju.ra.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4542
  • Dankbar und komplett
Antw:Ab wann mit Folsäure beginnen?
« Antwort #3 am: 22. Februar 2016, 15:12:00 »
Ich hab im August angefangen und im Okober die Spirale ziehen lassen. Mein FA sagt 3 Monate vor dem Hibbeln im Idealfall.

Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2295
  • schwanger-online.de
Antw:Ab wann mit Folsäure beginnen?
« Antwort #4 am: 22. Februar 2016, 19:35:21 »
Wenn man im Voraus plant, dann sollte man ab diesem Zeitpunkt beginnen Folsäure zu nehmen. Schwieriger wird es natürlich, wenn man plötzlich schwanger wird. Da sollte man ab diesem Zeitpunkt auf jeden Fall beginnen  :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Offline Maya14614

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 119
  • Warten noch auf ein kleines Wunder...
Antw:Ab wann mit Folsäure beginnen?
« Antwort #5 am: 23. Februar 2016, 07:00:01 »
Mhhhhh irgw ja doch sehr unterschiedlich ... Aber dann kommen mir die 6 Monate die meine FA meinte doch bisschen früh vor .. Wobei ich ihr eigtl sehr vertraue sie ist sehr genau bei allen Sachen , erklärt einem auch Dinge ganz Genau usw usw ... Meine frühere FA war nich so dolle........ Naja dann werde ich mal schauen .. Wenn ich es schon bisschen früher nehme schadet es ja nich  ;)
Liebe Grüße an alle 👣

Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 365
  • Mama von Felix
Antw:Ab wann mit Folsäure beginnen?
« Antwort #6 am: 23. Februar 2016, 07:21:59 »
Ich habe auch sowas von drei Monaten im Kopf. Meine Ärztin hat damals noch gemeint, dass zum Aufbau des Spiegels die billigen Präperate aus der Drogerie reichen. Mit positiven Test sollte man auf die teureren aus der Apotheke umsteigen.
23.02.2015: SST positiv!
18.03.2015: Herzchen schlägt!
18.05.2015: Wir bekommen einen Jungen!
02.11.2015: Felix ist da!
[nofollow]

Offline Strandflieder

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1562
  • Unsere kleine Maus ist da!
Antw:Ab wann mit Folsäure beginnen?
« Antwort #7 am: 23. Februar 2016, 18:48:07 »
Ich meine, es ist so, dass die Speicher vor allem nach dem man die Pille genommen hat, Café drei Monate brauchen, um  gefüllt zu werden. Was in top kommt, ist immer gut! ;)
Liebe Grüße, Strandflieder

Offline hasi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2597
  • Niklas tief im Herzen
Antw:Ab wann mit Folsäure beginnen?
« Antwort #8 am: 26. Februar 2016, 21:47:41 »
Man sollte wirklich schon ab kiwu anfangen mit 800 ug.
Ich habe leider erst ab ss angefangen und nur 400 (Mama a-z) mein Sohn mussze in der 18 ssw gehen aufgrund eines neuralrohrdefekt. Das kann, muss aber keine Folge von zuwenig folsäure sein mein genetiker sagte jedenfalls das war zu spät und zu wenig.
Andererseits haben die Frauen früher auch nix genommen.
Ich nehme jedenfalls jetzt schon 5,8mg also die 11fache Dosis, ärztlich abgesprochen.
Frauen mit Kindern mit neuralrohrdefekten sollen 4mg hoch dosiert nehmen.
Ixh hoffe mein Beitrag war nicht unangebracht.
Lg von hasi mit niklas tief im Herz
Niklas *31.1.16 +
Tief im Herzen.
Ich vermisse und liebe dich so sehr

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2699
  • Geschwisterchen sehnlichst erwartet!
Antw:Ab wann mit Folsäure beginnen?
« Antwort #9 am: 26. Februar 2016, 22:52:52 »
hasi  s-hug



Offline hasi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2597
  • Niklas tief im Herzen
Antw:Ab wann mit Folsäure beginnen?
« Antwort #10 am: 27. Februar 2016, 06:19:21 »
Danke Fr B
:-(
Niklas *31.1.16 +
Tief im Herzen.
Ich vermisse und liebe dich so sehr

Offline ju.ra.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4542
  • Dankbar und komplett
Antw:Ab wann mit Folsäure beginnen?
« Antwort #11 am: 27. Februar 2016, 19:32:04 »
Schön das du schreibst Hasi. Fühl dich gedrückt!!!

Offline Maya14614

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 119
  • Warten noch auf ein kleines Wunder...
Antw:Ab wann mit Folsäure beginnen?
« Antwort #12 am: 28. Februar 2016, 15:44:05 »
Danke für eure Antworten .. Aber eins muss ich jetzt nochmal blöd fragen, wie hasi23  geschrieben hat sollte man ab Kiwu nehmen aber ab wann ist das?? Also ich und mein Freund haben ja jetzt auch schon den Kinderwunsch und wollen halt gegen Ende des Jahres anfangen mit üben... Aber jetzt schon zu nehmen ist ja eigtl viel zu früh .... s-nachdenken
Liebe Grüße an alle 👣

Offline Nala

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2396
  • Solange wir träumen, leben wir...
Antw:Ab wann mit Folsäure beginnen?
« Antwort #13 am: 28. Februar 2016, 17:07:29 »
Warum viel zu früh?

Es dauert, bis sich ein gewisser Spiegel gebildet hat - und schaden tut es ja keinesfalls, Folsäure zu nehmen.
07/09 1.IVF => POSITIV!!!
 

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2699
  • Geschwisterchen sehnlichst erwartet!
Antw:Ab wann mit Folsäure beginnen?
« Antwort #14 am: 28. Februar 2016, 19:46:17 »
Und im DM/ Rossmann bekommt man auch preiswerte Produkte. Es müssen nicht die teuren Präparate aus der Apo sein.



Offline ju.ra.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4542
  • Dankbar und komplett
Antw:Ab wann mit Folsäure beginnen?
« Antwort #15 am: 28. Februar 2016, 21:44:35 »
Wenn ihr ab Dezember die Verhütung weg lässt dann nimm ab September die Folsäure.

Offline Maya14614

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 119
  • Warten noch auf ein kleines Wunder...
Antw:Ab wann mit Folsäure beginnen?
« Antwort #16 am: 29. Februar 2016, 07:08:13 »
Wir wollen so im Oktober anfangen ... Ich denke ich werde dann so im Sommer anfangen mit der Folsäure.
Wie Nala schrieb, es schadet ja nicht  :)
Liebe Grüße an alle 👣

Offline missmusic2012

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 517
  • 2. Wunder unterwegs
Antw:Ab wann mit Folsäure beginnen?
« Antwort #17 am: 12. März 2016, 20:28:25 »
Also ich hatte nach meiner FG in 2014 die folio von kiwu bis 12. Woche einfach weiter genommen aber nicht immer regelmäßig.
Nach der 12. Woche dann die für den Rest der ss.

Hatte heute ne Freundin zu Besuch die ss ist und ihr FA hat ihr gar nix verordnet.  Der hält wohl nix von Tabletten.   ???






Sternchen 06/2014

Offline Lebendig

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 179
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ab wann mit Folsäure beginnen?
« Antwort #18 am: 12. März 2016, 21:04:20 »
hallo. Eine Freundin von mir hat Folsäure auf Anraten der Gyn genommen. Nun, Folsäure hat auch was negatives. Es fördert die Zellteilung. Das Ende vom Lied: Mehrere massive Myome, eins sogar 12cm groß. In der GM, an den Eierstöcken. Mussten alle operativ entfernt werden. Folsäure musste sie absetzen, hat sie nach der OP nicht mehr genommen und ist nun endlich schwanger, hat aber doch ziemliche Schmerzen am Anfang gehabt, die auf die OP zurück zu führen waren. Sie hatte bereits 2 kleine Myome, die sich aber aufgrund der Folsäure extrem vergrößerten und mehr wurde.
Ich möchte euch nur sagen, dass die ganze Seite auch ne Kehrseite hat....
Ich persönlich habe nichts genommen und werde nix nehmen,
[nofollow]

Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 365
  • Mama von Felix
Antw:Ab wann mit Folsäure beginnen?
« Antwort #19 am: 13. März 2016, 10:35:29 »
Sicher, dass das an der Folsäure lag?
Letztlich muss natürlich jeder das für sich selbst verantworten, aber ich würde, falls wir nochmal hibbeln werden, wieder vorher Folsäure nehmen, da ich wirklich nicht wollte, dass ich das Kind wegen einer auf Folsäuremangel beruhenden Fehlbildung verliere.
Wenn man noch länger Zeit hat, bis man hibbelt, muss man ja keine extrem hochdosierten Präperate in dieser Zeit nehmen.... Ein Spiegel baut sich ja dennoch auf.
23.02.2015: SST positiv!
18.03.2015: Herzchen schlägt!
18.05.2015: Wir bekommen einen Jungen!
02.11.2015: Felix ist da!
[nofollow]

Offline Lebendig

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 179
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ab wann mit Folsäure beginnen?
« Antwort #20 am: 13. März 2016, 15:35:32 »
Jap, es war die Folsäure. Früher wurden auch keine Präparate genommen und es war ok. Ich denke, in so einem dramatischen Fall wie Hasi, ist es auch nochmal was anderes. Ich bin der Meinung, so wenig wie mgl und so natürlich wie mgl. Aber wenn man Angst hat, dann doch lieber was nehmen. Angst und innere Unruhe können genauso schädlich sein. Ich wünsche euch jedenfalls das Beste und auch gute Ärzte und Hebammen, die euch das und noch anderes Zeugs nicht nur des Geldes wg aufschwatzen.
[nofollow]

Offline darkpurple

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 224
Antw:Ab wann mit Folsäure beginnen?
« Antwort #21 am: 13. März 2016, 22:27:56 »
Früher gab es auch mehr Kinder mit offenem Rücken, sowas lässt sich durch Folsäure halt oft verhindern  ;)

Ich habe ab Kinderwunsch die A-Z Mama vom DM genommen, ab positivem Test dann die hochdosierten Femibion und nach dem 3. Monat wieder niedriger dosierte Folio forte oder A-Z Mama.





Offline Eliza

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 429
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ab wann mit Folsäure beginnen?
« Antwort #22 am: 14. März 2016, 14:36:26 »
Es kommt aber bei richtig dosierter Folsäure sehr selten zu solchen Komplikationen. Frau soll Folsäure ja auch nicht jahrelang 5 mg nehmen. Und: Folsäure nimmt man ja auch über die Ernährung auf, das ist ja kein Medikament mit Nebenwirkungen.

Ich kenne nur Ärzte und Apotheker die dringend zu richtig dosierter Folsäure raten - bestenfalls 3 Monate vor Beginn der Hibbelzeit.

800mg ist die Empfehlung. Und bei dieser Menge habe ich noch nie von ernsthaften Nebenwirkungen gehört. Einzelfälle gibt es aber natürlich immer.
Omnia Vincit Amor
[nofollow]
[nofollow]

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung