Autor Thema: Bin schon wieder heimlich am hibbeln  (Gelesen 2136 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kira1985

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 25
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Bin schon wieder heimlich am hibbeln
« am: 19. Mai 2014, 12:53:14 »
Huhu ihr Lieben, ein paar von euch haben ja mitbekommen das ich über Ostern ( vermutlich am 20.4 ) einen Frühabort hatte. Nunja, war seither natürlich beim FA zur HCG Kontrolle. Am 29.4 lag der Wert nur noch bei 16 und beim Ultraschall war alles supi. Dann hatte ich nochmal einen Termin am 12.5 da war im Blut schon kein Wert mehr nachweisbar. Aber mein Doc sagte das ich vor einigen Tagen einen Eisprung hatte und es sei Flüssigkeit im rechten Eierstock und Bauchraum, deswegen nochmal einen Termin am 10.7. Auch fragte er mich ganz kritisch ob ich schmerzen hätte und wenn irgendwas sei ich kommen solle. Also hatte ich irgendwann in der Woche vom 5.5 - 11.5 meinen Eisprung, und am 3.5 Geschlechtsverkehr  ::). Jetzt, 4 Wochen nach der Fehlgeburt immer noch keine Regel, ich weis das sie nach so einem Erlebnis lange auf sich warten lassen kann, aber in Ruhe lässt mich das ganze trotzdem nicht. Ich mein das genau das eine mal ein Treffer war ist relativ unwahrscheinlich, das ist mir bewüsst. Nur ist es eben auch so das es mir körperlich grad garnicht gut geht. Würde mich über Antworten freuen.

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2700
  • Geschwisterchen sehnlichst erwartet!
Antw:Bin schon wieder heimlich am hibbeln
« Antwort #1 am: 19. Mai 2014, 13:26:04 »
Liebe Kira,

erstmal tut es mir leid, dass du eine frühe FG hattest.

Was möchtest du denn jetzt hören? Dein GV liegt ja schon 14 Tage zurück, also kann dir jetzt ein Test sagen, ob du wieder schwanger bist oder nicht. Mehr können wir dir hier auch nicht raten... es kann geklappt haben, muss aber nicht.

Viel Glück




Offline Kira1985

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 25
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Bin schon wieder heimlich am hibbeln
« Antwort #2 am: 19. Mai 2014, 13:34:19 »
Danke für deine Antwort. Möchte nichts bestimmtes hören  8). In erster Linie wollte ich das alles einfach mal los werden, da die letzten Wochen mich doch sehr beschäftigen, und Erfahrungsberichte wären vielleicht ganz schön, wie erging es anderem in dieser Situation. Rechne eigentlich nicht damit sofort wieder schwanger geworden zu sein. Auf der anderen Seite mach ich mir natürlich schon Gedanken darüber, alleine schon wegen meinem Job, indem ich sehr hart körperlich Arbeiten und schwer geben muss und dann ist natürlich die Angst vor einer erneuten Fehlgeburt auch da.

Offline Traumtaenzerle

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4229
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Bin schon wieder heimlich am hibbeln
« Antwort #3 am: 19. Mai 2014, 13:49:21 »
Gerade wenn du im Beruf körperlich beansprucht bist, würde ich zu einem Test raten. Dann weißt du Bescheid. :)

Alles Gute. Berichte auf jeden Fall weiter!



Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2296
  • schwanger-online.de
Antw:Bin schon wieder heimlich am hibbeln
« Antwort #4 am: 19. Mai 2014, 14:10:25 »
Bei starker körperlicher Arbeit sollte es ja in deinem Interesse sein zu wissen ob Du schwanger bist. Ich würde einfach einen Test machen.
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Offline flummi

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 496
  • Wir erwarten ein weiteres Wunder
Antw:Bin schon wieder heimlich am hibbeln
« Antwort #5 am: 19. Mai 2014, 16:23:11 »
Hallo bitte mach einen Test, bei schwerer Arbeit ist es wichtig das zu wissen.
Außer Eltern wissen alle Menschen,wie man Kinder erzieht.


[/url
[nofollow]

Offline Kira1985

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 25
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Bin schon wieder heimlich am hibbeln
« Antwort #6 am: 19. Mai 2014, 17:20:22 »
Hm, bin echt am überlegen morgen früh einen zu machen, hab ja dieses mal vorgesorgt und gleich 4 gekauft  ;D. Ich denke aber dann auch das die Enttäuschung wieder sehr groß sein wird wenn er negativ ausfällt. Mal eine andere Frage an die die ebenfalls einen Frühabortaber auch schon eine Ss die glücklich ausging, waren bei beiden Ss die Symptom gleich? Ich denke das meine erste Ss schon von Anfang an zum scheitern verurteilt wurde. Ich hatte von Anfang an sehr starke Unterbauchschmerzen und die Möppis taten höllisch weh. Und jetzt ( so zumindest meine Einbildung ) habe ich nur ganz leichten Druck in der Mitte des Unterbauchs und die Brustwarzen jucken und fühlen sich sehr seltsam an, sind ja net wirklich Anzeichen, deswegen denke ich ist n Test vielleicht doch noch nicht notwendig. Hach i weis einfach net, wenn doch einfach meine Regel mal wieder kommen würde dann könnten wir wenigstens wieder los legen ::).

Offline Traumtaenzerle

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4229
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Bin schon wieder heimlich am hibbeln
« Antwort #7 am: 19. Mai 2014, 18:09:11 »
Na ja, diese "Anzeichen" - das ist ja so eine Sache. Ich gebe da meistens eher nix drauf. :P

Mach einen Test, dann weißt du Bescheid. Die Entäuschung ist doch sowieso da, ob du jetzt negativ testest oder ob die Mens kommt. Oder?

Für deine Arbeit wäre es allerdings schon sinnvoll, du wüsstest schnell Bescheid. Ich würde da nicht riskieren wollen, dass aufgrund der körperlichen Belastung die Schwangerschaft in Mitleidenschaft gezogen wird.

Mach morgen früh einen Test und gut. :)



Offline BravesMaedchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1548
  • Neue Hoffnung!!
Antw:Bin schon wieder heimlich am hibbeln
« Antwort #8 am: 20. Mai 2014, 08:23:07 »
und? hast du getestet??
meinem Herzen!
*6/07
*3/09
*6/11
*6/12
*3/14
*9/16

Offline Traumtaenzerle

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4229
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Bin schon wieder heimlich am hibbeln
« Antwort #9 am: 20. Mai 2014, 09:43:30 »
Ich bin auch gespannt, was der Test sagt... :)



Offline Kira1985

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 25
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Bin schon wieder heimlich am hibbeln
« Antwort #10 am: 20. Mai 2014, 12:13:18 »
Ja, habe bereits gestern Abend schon getestet, eindeutig nicht schwanger ( clearblue ) . Naja, dann wird halt alles andere was die letzte Zeit los war für mein schlechtes Wohbefinden verantwortlich sein. Hoffe nur das meine Regel dann mal bald kommt, vielleicht gehts mir dann mal besser.

Offline BravesMaedchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1548
  • Neue Hoffnung!!
Antw:Bin schon wieder heimlich am hibbeln
« Antwort #11 am: 20. Mai 2014, 12:17:16 »
schade kira tut mir leid!! hoffe bzw drück dir die Daumen das die mens schnell kommt und ihr erneut loslegen könnt!!
meinem Herzen!
*6/07
*3/09
*6/11
*6/12
*3/14
*9/16

Offline Traumtaenzerle

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4229
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Bin schon wieder heimlich am hibbeln
« Antwort #12 am: 20. Mai 2014, 12:32:39 »
Ach schade.

Hoffentlich hat sich dein Zyklus bald wieder normalisiert und ihr habt bald Glück.



Offline flummi

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 496
  • Wir erwarten ein weiteres Wunder
Antw:Bin schon wieder heimlich am hibbeln
« Antwort #13 am: 20. Mai 2014, 20:29:11 »
Tut mir leid hätte es dir so gewünscht
Außer Eltern wissen alle Menschen,wie man Kinder erzieht.


[/url
[nofollow]

Offline Kira1985

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 25
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Bin schon wieder heimlich am hibbeln
« Antwort #14 am: 20. Mai 2014, 21:29:11 »
Ich danke euch für eure lieben Worte :-*. Ach grad is einfach alles doof. Wenn ich wenigstens die doofen Schmerzen nicht hätte. Und die doofe warterei, ich weis ja das man einfach bisschen Geduld haben muss, hab aber Angst das ich jetzt noch Wochen auf meine Periode warten muss :P. Dachte halt das wenn ich schon wieder nen Eisprung hatte dann auch bald meine Regel wieder kommt.

Offline Kira1985

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 25
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Bin schon wieder heimlich am hibbeln
« Antwort #15 am: 26. Mai 2014, 16:06:40 »
Huhu meine Lieben, habe mal wieder bissl was zu berichten. Ich habe am Freitag Abend endlich meine Regel bekommen ( garnicht so viel später, am 33 Tag statt 28 ).  Ich bin so ausgeflippt vor Freude das mein Mann schon dachte jetzt dreh ich völlig durch  ;D. Jetzt müsste natürlich nächste Woche mein ES sein  ;), würde dann auch vom Abstand her mit meinem letzten ( nach der FG ) zusammen passen. Ich kann euch garnicht sagen wie aufgeregt ich jetzt bin, bin schon vor dem ES jetzt total am hibbeln. Bin mal gespannt ob es dann auch klappt  ::). Wie war das denn bei euch nach so einem Erlebnis? Mach nun halt sorgen das es aufgrund der schweren Arbeit die ich zur Zeit wieder ausüben muss vielleicht nicht klappen könnte. Hach Mädels, bin so aufgeregt, deswegen musste ich euch das jetzt einfach mal mitteilen.  :-*
« Letzte Änderung: 26. Mai 2014, 16:08:36 von Kira1985 »

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung