Autor Thema: Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!  (Gelesen 31739 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DieHibbelmamas

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 335
Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« am: 01. März 2016, 13:15:52 »
Willkommen im





Unsere Schilder für März:

2
   :   
6

« Letzte Änderung: 30. März 2016, 17:23:23 von DieHibbelmamas »

Offline DieHibbelmamas

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 335
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #1 am: 01. März 2016, 13:17:35 »
Das sind unsere




3. März

Kessy83





4. März

Eliza





5. März

Liza





8. März

Katy





14. März

sonnenschein22





18. März

Rose1990





19. März

WirWartenAufDich_2016





23. März
Agnes





4. April

Tinchen1980



Ohne NMT

Bekka

Czarna

Elly



« Letzte Änderung: 30. März 2016, 17:23:01 von DieHibbelmamas »


Offline DieHibbelmamas

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 335
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #2 am: 01. März 2016, 13:21:12 »
Das sind wir





Agnes

Ein Sternchen (*12/15)
Hibbelt seit November 2015



Bekka

34 Jahre
Zwei Söhne, vier Töchter, ein Engel und vier Sternchen
Hibbelt seit Januar 2016 (nach Konisation)



Czarna

26 Jahre
Eine Tochter (11 Monate)
Hibbelt seit Januar 2016



Eliza

35 Jahre
Ein Sohn (*11/13)
Hibbelt seit Januar 2016



Elly

30 Jahre
Ein Sternchen (*12/15)



Katy

33 Jahre
Ein Sohn (3 Jahre) und drei Sternchen
Hibbelt seit Februar 2016



Kessy83



Liza

26 Jahre
Eine Tochter (6 Jahre) und ein Sternchen (*07/15)
Hibbelt seit September 2015



Tinchen1980

35 Jahre
Ein Sohn (7 Jahre) und zwei Sternchen (2013 & 2015)
Hibbelt seit Januar 2016



Rose1990

25 Jahre
Aus Österreich
Noch keine Kinder
Hibbelt seit Dezember 2014



Sonnenschein22

35 Jahre
Aus Niedersachsen
Zwei Töchter (*04/08 und *11/10)
Hibbelt seit Juni 2015



WirWartenAufDich_2016

27 Jahre
Ein Sohn (18 Monate)
Hibbelt seit Oktober 2015



« Letzte Änderung: 14. März 2016, 14:09:24 von DieHibbelmamas »

Offline DieHibbelmamas

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 335
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #3 am: 01. März 2016, 13:23:35 »
Wir sagen



Zu unseren Schwangeren aus dem Februar

Ju.ra

Zu den Pausierenden

Bella

Zu LZ-Übis
« Letzte Änderung: 14. März 2016, 13:45:22 von DieHibbelmamas »

Offline DieHibbelmamas

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 335
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #4 am: 01. März 2016, 13:25:23 »
So, hier geht es nun weiter!

Werde gleich den Februarhibbler nochmal zum Ende hübsch machen und hier alles aktuell gestalten!

NMTs o.ä. bitte in ROT oder per PN!

Offline Katy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1187
  • Bub an der Hand, 🌟🌟🌟tief im 💖
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #5 am: 01. März 2016, 13:54:56 »
Hi

Sorry habe nicht groß nachgelesen und sorry das Kochbuch.nicht gemeldet habe die letzten Tage.

Die Oma meines Mannes ist etwas plötzlich am Donnerstag verstorben.
Sie lag ca gute 5 Wochen im.künstlichen Koma aufgrund eines anorismas im bauch was geplatzt war. Die OP damals lief eigentlich gut so das wir Hoffnung hatten, aber zum Schluss hat ihre Lunge nicht mehr mitgemacht so dass sie am Donnerstag dann friedlich eingeschlafen ist.
Das hat uns schwer mitgenommen. Sie war fast 74 und bis dahin ging es ihr immer gut.  :'(  :'(  :'(
Aber am Ende war es für sie besser so.


@hibbelnamas: magst Du mich vorne mit aufnehmen?
Zu mir:
Ich habe 1 Sohn (Dezember 2012)
Und 3 FG
Wir Hibbeln seid Anfang Februar.


LG Katy
« Letzte Änderung: 01. März 2016, 13:56:28 von Katy »



Offline Katy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1187
  • Bub an der Hand, 🌟🌟🌟tief im 💖
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #6 am: 01. März 2016, 14:00:00 »
Ach ja ich bin 33 und mein nmt ist keine Ahnung wann. Mein Zyklus ist beim letztem.mal bei 35 Tagen gewesen davor bei 31 ich schätze so am 8 oder 9 März



Offline Rose1990

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 416
  • Wir hoffen noch auf unser Wunder!
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #7 am: 02. März 2016, 07:41:14 »
Wiedermal danke für den tollen neuen Hibbler  :D 8)

NMT: 18.03.


Was ist mit den Anderen los?
Sonnenschein - wie gehts dir? und deinem Mann?
Bekka?

 s-winken
[nofollow]

Offline Liza

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 77
  • noch nicht komplett
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #8 am: 02. März 2016, 08:27:01 »
Hallo Mädels,
Wie geht's euch?

Hey ich werd' noch wahnsinnig.
Ich hatte mich ja am We gemeldet und gesagt, dass ich Schmierblutung bekommen habe, dachte dann auch, wow, die Mens trudelt nun richtig ein.
Nein! Sie kam einfach nicht mehr.
Alle Tests bleiben trotzdem negativ.
Diese Übelkeit haut trotzdem nicht ab. Ich werd' noch wahnsinnig..
Aber ich habe auch mittlerweile überhaupt keine Anzeichen mehr.
Hin und wieder mal ein bisschen ziehen, aber anders. Und Rücken.
Habe jetzt ein "IchKann-MussAber-Nicht" Termin bei meinem FA.
D.h. wenn ich bis nächsten Donnerstag keine Periode habe, soll ich kommen, falls sie bis dahin eingetroffen ist, soll ich kurz durchgeben..

Rose,
Ich habe mich auch schon gefragt wo die anderen sind.  :o

Katy,
Oh nein. Herzliches Beileid. :(

Offline Kessy

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 130
  • Gespannt auf die Dinge die kommen werden
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #9 am: 02. März 2016, 09:26:12 »
Juhu Mädels!  So da bin ich auch mal wieder. Bei mir nix neues, warte auf die mens damit ich in den neuen Zyklus starten kann ohne das der es ungenutzt bleibt.
Katy,  mein Beileid!

Liza,  dieses ungewisse ist echt schrecklich,  fühl dich gedrückt!

LG 😘 😘 😘

Offline sonnenschein22

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2613
  • *im Herzen
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #10 am: 02. März 2016, 11:32:40 »
 s-winken :-*
hallo mädels, lieb das ihr fragt!

uns geht es gut. bin relaxed und sehr ausgeglichen irgendwie. den geplanten kiwu termin am 17.03 werden wir erstmal absagen. hab irgendwie keine lust drauf. S:D
ansonsten hab ich diesen monat fast den ES verpasst. durch das progesteron hat sich meine mens ja um 4 tage verschoben. somit hatte ich auch mit 4 tagen später mit dem ES gerechnet. am montag hatte ich so ein gefühl...hab auch gleich zur sicherheit einen lh test gemacht. mega pos. abends waren wir fleißig. tja...mal sehen ob das 1x ausreicht ::) aber für mich war es gut so. ich war viel gelassener und hatte so gar keine zeit mir stress zu machen, das wir genug herzeln... :P nehme jetzt mein progesteron und bryo globulis und warte ab ;)

nmt 14.03.2016

@rose
finde deinen plan gut. bekommst du auch akupunktur? wie sieht deine ernährung jetzt aus? ist doch toll...so hast du auch das gefühl was für deinen zk zu tun! und der erfolg klingt ja viel versprechend!!! drück die daumen!!!

@kessy
wann soll deine mens kommen? nimmst du nun noch was zur unterstützung?

@liza
wie komisch!!!! was hast du für tests? mal andere probiert? was denkst du wann dein ES war?

@katy
mein beileid!!! tut mir echt leid :-[
aber vielleicht...klingt vielleich tkomisch, aber bei uns gibt es einen spruch "geht ein mensch, kommt einer"...dein nmt ist ja bald. wie fühlst du dich?

@agnes
danke für den hibbler!
wie sieht es bei dir aus? hibbelst du, oder steht die hochzeitsvorbereitung im vordergrund? gibt es da was neues?

@all
ich wünsche euch einen schönen tag :-*
Mädchen 04/08
Mädchen 11/10

ÜZ21
laut kiwu bei mir alles i.o.
Mann Asthenozoospermie/Kryptoszoospermie
1. iui 06.08.16 neg.
2. iui 02.09 neg.
3. iui 28.09 neg
4 .iui 24.10 neg

Offline WirWartenAufDich_2016

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 55
  • 🌟 im Herzen 04/2016 😢
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #11 am: 02. März 2016, 12:18:17 »
Hallöchen,

ich hoffe wir bekommen alle eine süße Oster-Überraschung s-daumendruck

NMT: 19.03. und als Ergänzung noch: Alter: 27, 1 Sohn (*09/14)
« Letzte Änderung: 04. März 2016, 14:07:30 von WirWartenAufDich_2016 »

Offline Kessy

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 130
  • Gespannt auf die Dinge die kommen werden
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #12 am: 02. März 2016, 16:25:40 »
Juhu, 

Sonnenschein,  trinke regelmäßig Himbeerblättertee in der ersten Zyklushälfte und bin am überlegen ob ich Frauenmanteltee für die 2. Hälfte hole, schaden kann es ja nicht. Sonst nehme ich nix, hoffe erst mal das sich mein Zyklus verkürzt,  mit 40 Tagen ist das schon elendig lang.

LG 😘

Offline Eliza

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 429
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #13 am: 02. März 2016, 16:57:59 »
Hi Mädels,

hoffentlich bringt dieser Hibbler vielen von uns Glück (allen wäre toll  :)).

Erstmal vielen Dank für den Hibbler an Agnes :-*. Wie geht`s dir?

@Kessy: Der Tee schmeckt echt ok (ich trink gerade ne Tasse). Keine Ahnung, ob der hilft, länger als letzten Monat ist meine 2. ZK auf jeden Fall schon mal geworden. Ich seh das aber wie du: Schaden kann es nicht.

@Sonnenschein: Oooohhhh, das hört sich gut an. Und natürlich reicht einmal zum richtigen Zeitpunkt aus. Du hörst dich richtig positiv an, super!

@Liza: Wahrscheinlich ein verschobener Zyklus? Schrecklich diese Warterei... .  :P

@Katy: Das tut mir leid für euch. :(
Ich musste auch sofort an Sonnenscheins Spruch denken.

@Me: Hänge in der Warteschleife, wie Kessy und Liza. Bin jetzt ZT 32 und echt genervt. Mensanzeichen sind da (Brustschmerzen, Pickelchen, schlechte Laune ...), Mens lässt auf sich warten. Dabei würde ich so gerne in den nächsten Hibbelmonat starten (letztes Mal hatte ich im März Glück  ::)). Aber da kann man echt nix machen.

Wenigstens ist dann meine 2. Zyklushälfte doch nicht zu kurz (oder so kurz wie ich dachte). Bin heute ES +11 und keine Mens in Sicht. 12 Tage 2. Zyklushälfte wäre ja ok. Vielleicht der Tee?



Omnia Vincit Amor
[nofollow]
[nofollow]

Offline Czarna

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 74
  • Das große Glück ist manchmal ganz klein.
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #14 am: 02. März 2016, 17:27:42 »
Hey

Ich würde mich dann wieder einreihen.

Ich bin 26 Jahre alt und hab eine Tochter (29.03.2015 geboren)
Wir hibbeln seit Januar.
NMT kann ich leider nicht sagen.


War mittlerweile beim FA weil immer noch keine Mens in Sicht. GSH hoch aufgebaut bei 1,2 cm. Ob schwanger oder nicht kann sie nicht sagen. Bin mittlerweile so bei ZT 41. Also heißt es abwarten und wenn sich in 2 Wochen nichts tut, wieder zum FA.
[nofollow]
[nofollow] [nofollow]

Offline Kessy

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 130
  • Gespannt auf die Dinge die kommen werden
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #15 am: 02. März 2016, 17:57:34 »
 juhu

Sonnenschein,  drück dir die Daumen!!!

Czarna,  das ist so ätzend mit diesen langen Zyklen!!!  Himbeerblättertee hilft da bei mir von 40 auf immerhin 34 Tage, dann vergessen zu trinken, mache ich jetzt aber regelmäßig,  schmeckt auch nicht so schlimm wie befürchtet.  Ist ja meist bei Kräutertees so.

Eliza, drück direkt Daumen das die mens schnell kommt, warte ja auch diesmal sehnsüchtig (kaum zu glauben das ich das sage😄)damit es weiter geht.

LG 😘 😘 😘

Offline Anna28

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 457
  • Wir freuen uns so über unseren Bauchzwerg!
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #16 am: 02. März 2016, 20:32:17 »
Hallo ihr Lieben ich wollte auch endlich mal wieder reinschauen

Eliza - find total schön, dass ihr euch wieder zusammenraufen konntet. Es ist ja nicht selbstverständlich, nachdem deine Partnerin schon so über dich gesprochen hat. Aber das macht mit Sicherheit vieles einfacher und vor allem kannst du jetzt weiterhibbeln :).

Kessy - ich hoffe ihr könnt diesen Monat wieder gut nutzen und dein Zyklus wird nicht so lang!

Liza - oh je ich hoffe für dich, dass sich das bald aufklärt. Hört sich nach einem zerschossenen Zyklus an. Da wird man ja kirre.

Rose - finde die Idee schon mal gut. Ich war ja auch bei einer Heilpraktikerin und hatte dann ein gutes Gefühl weil man zumindest denkt, dann ist der Körper besser im Gleichgewicht. Und da ihr ja eh noch bis zum Sommer warten wolltet mit weiteren Untersuchungen, ist das auf jedenfall einen Versuch wert. Finde es auch super, dass du dich wieder so optimistisch anhörst. Und wünsche dir Durchhaltevermögen für die Ernährung  :o Ich hab auch mal 3 Wochen fast komplett auf Zucker und Weizen verzichtet. Das war hart und ich habe 7 kg abgenommen  ;D.

sonnenschein - das hört sich toll an. Kann dich verstehen, ihr habt ja jetzt zumindest Gewissheit, dass dein Mann kann  :). Und da du offensichtlich auch kannst mit 2 Kindern finde ich es schön, dass du jetzt so entspannen kannst. Hoffe das hält an und bringt Erfolg und das mit dem Ovu hört sich super an. Solange der noch positiv ist ist auch der ES nicht gewesen. Der wird glaube ich erst durch den Abfall von LH ausgelöst. Also sind die Daumen wie immer gedrückt!

Agnes - wie gehts der Hochzeitsvorbereitung? ;)

Mir gehts gut. Morgen endlich der lang ersehnte Urlaub  :). Gestern war ich beim Arzt und der Zwerg ist jetzt 7,5 cm groß und gedeiht prächtig ;).

Offline Rose1990

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 416
  • Wir hoffen noch auf unser Wunder!
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #17 am: 03. März 2016, 09:49:44 »
Liza: Oh Mann.. diese Warterei auf die Mens kann einem echt umbringen  :-[ Hatte ich letztes Jahr auch Mal. Da hat sich mein Zyklus plötzlich um 10 Tagen verschoben. Alle Tests negativ. Bin schon ganz wahnsinnig geworden. Dann kam endlich die Mens und das mit voller Wucht  :o Hoffe für dich dass du ganz bald Gewissheit hast!!!!

Kessy: Schön mal wieder von dir zu hören  :) Ist dein Mann denn wieder gesund? Im Hibbler hört man das wirklich nicht so oft dass jemand auf die Mens hofft und hart wartet  ;D Hoffe ihr könnt den nächsten Zyklus dann wieder gut nützen  8)

Sonnenschein: Auch schön wieder mal von dir zu hören ;) Schön dass es dir jetzt so gut geht! Das ist viel wert wenn man wieder mal entspannter ist ;) So entspannt dass du sogar den Kiwu Termin sausen lässt  ;D :D ES knapp versäumt hatte ich auch schon paar Mal  ;D Da bist du ja jetzt richtig entspannt, super. Gut dass ihr noch ein Herz setzten konntet. Meistens reicht ja eins schon wenns passt  ::) Akupunktur bekomme ich nicht. Er meint bei mir würden die Shiatsu Massagen besser wirken um die Blockaden zu lösen. Ich merk auch schon nach der einen Massage dass es mir irgendwie besser geht. Nach der Massage war ich ziemlich müde, aber hat er auch gesagt. Meiner Blase geht es auch schon bisschen besser. Bin gespannt er meinte nach 3-4 Massagen kann sein, dass meine Mensschmerzen fast weg sind. Ich würde es so hoffen. Mir tut es jetzt auch sehr gut, allein schon das Gefühl dass ich noch zusätzlich was unternehme. Und vielleicht ist das ja wirklich die richtige Therapie für mich? Ich hoffe es er kann mir auch genauso helfen wie den anderen Frauen  :) Am Samstag beginne ich meine Kur. Das heißt morgens den Shake (Kaffee darf ich gott sei Dank auch  ::)) mittags dann den Shake und Suppe, Salat oder Rohkost und abends das Gleiche. Bin gespannt wie gut ich durchhalte, bin ja ein leidenschaftlicher Fleischesser. Auch wenn es nichts hilft schaden tut es mir sicher nicht mal so eine Kur zu machen. Mich erstaunt nur dass sich die Leber schon nach 2 Wochen komplett neu regeneriert hat. Hätte nicht gedacht dass das so schnell geht. Eigentlich ist diese Therapie ja nur logisch. Durch die Schilddrüse sind diese Probleme entstanden. Diese ist wieder in Ordnung. Jetzt müssen nur noch die "Folgeschäden" behandelt werden, dann ist alles wieder im Lot  :D

WirWartenAufDich: Du bist ja mit mir gleich im Zyklus  :D Benutzt du denn auch Ovus?

Eliza: Ich glaube schon dass der Tee hilft. Mir hat er auch geholfen den Zyklus zu verkürzen. Hat zwar 2-3 Monate gedauert, aber jetzt ist er perfekt ;)

Czarna: Ohje, dein Zyklus ist wirklich sehr lange. Muss sich anscheinend erst wieder einpendeln. Wie lange war er denn vor deiner Schwangerschaft? Hoffe für dich dass sich alles wieder schnell einpendelt ;)

Anna: Schön von dir zu hören ;) Glaubst du denn dass die Therapie bei der Heilpraktikerin geholfen hat? Was hast du da gemacht? Da hast du recht es ist ein gutes Gefühl wenn man weiß man tut was dass der Körper wieder im Gleichgewicht ist. Und er hat ja auch irgendwie recht, wenn der Unterbauch "kalt" ist und die Umgebung nicht passt nistet sich nichts ein wenn es unbequem ist. Vielleicht war auch genau das jetzt immer der Grund?  ??? Das weiß ich ja nicht ob eine Befruchtung war und es sich einfach nicht eingennistet hat? Hoffen wir mal dass das der Grund war. Danke dir, ich hoffe ich halte das auch gut durch mit der Kur  :-X Aber man weiß ja nicht für was es gut ist ;) Super dass es dem Krümel so gut geht  :D Ist ja wirklich schon groß ;)

Me: Wie oben schon erwähnt starte ich am Samstag  meine Kur, bin gespannt wie mein Durchhaltevermögen ist  ::) Hoffentlich ist es nicht umsonst. Ich versuch es einfach mal die gesamte Therapie. Heute oder morgen müsste mein ES sein. Hoffen aber auf diesen Zyklus sowieso nicht. Wahrscheinlich dann beim Nächsten. Nutzen werden wir ihn aber trotzdem, verschwendet wird nichts   ;D  S:D Hibbeln werde ich aber wahrscheinlich nicht. Bin ja durch meine Kur dann gut abgelenkt  :P
[nofollow]

Offline ju.ra.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4542
  • Dankbar und komplett
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #18 am: 03. März 2016, 11:00:53 »
Rose - das klingt wirklich sehr zuversichtlich bei dir. Und du hast recht, die Kur kann nur gut sein. Ich hoffe es wird nicht all zu hart. Aber wie du schon sagst, du weißt ja wofür du es machst.
Geht mir jeden Tag beim Heparin spritzen genau so. Ich weiß das es sein muss und das ich es für mein Baby mache und dann tuts auch gar nicht weh.  :)

Allen anderen drück ich ganz fest die Daumen. Sobald ich die 12. Woche geschafft habe puste ich hier mal ordentlich ss-Viren rein  ;) :)

Offline Kessy

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 130
  • Gespannt auf die Dinge die kommen werden
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #19 am: 03. März 2016, 12:41:17 »
Juhu Mädels!

Ju.ra,  hoffe Sir geht es gut!

Rose, das klingt ja vielversprechend,  hoffe du berichtest zwischendurch mal wie es mit deiner Kur läuft.

Meinem Männe geht es wieder gut, können also den neuen Zyklus hoffentlich gut nutzen. 

LG 😘 😘 😘

Offline Czarna

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 74
  • Das große Glück ist manchmal ganz klein.
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #20 am: 03. März 2016, 15:45:03 »
Kennt ihr den Babyzauber Bio Klapperstorchtee? Wenn ja könnt ihr den empfehlen?

Ja diese langen Zyklen sind wirklich sehr nervenaufreibend. ZT 42 heute und immer noch nichts in Sicht :(

Für den nächsten Zyklus werde ich auf jedenfall diesen Tee trinken oder kann ich da in diesem schon mit anfangen?

@Rose: Vor der Schwangerschaft kann ich nicht genau sagen wie es war. Hatte 2013 schon mal die Pille abgesetzt, wegen Kinderwunsch. Da hab ich 6 Monate keine Mens bekommen. Dann kam se aber so irre stark, dass ich eine Ausscharbung brauchte. Dann habe ich die Pille erstmal wieder genommen, bis ca Mai 2014. Nachdem absetzen hatte ich meine Mens im Juni einmal und im Juli blieb se aus. An NMT negativ getestet und ich dachte jetzt werde ich sicher wieder ewig die Mens nicht bekommen bis wieder eine Ausschabung gemacht werden muss. Aber dann 10 Tage später dann zum Glück positiv getestet.  :)

Das blöde jetzt ist nur, dass ich nach der Geburt und nach dem Wochenfluss meine Mens regelmäßig hatte mit einer Zykluslänge  von 30-32 Tagen. Und irgendwie als wir uns entschlossen hatten bald mit dem üben anzufangen kam se einfach 3 Monate nicht, dann ziemlich leicht und jetzt warte ich ja schon wieder. Alles irgendwie blöd  :-X
[nofollow]
[nofollow] [nofollow]

Offline Kessy

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 130
  • Gespannt auf die Dinge die kommen werden
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #21 am: 03. März 2016, 19:00:49 »
Juhu Mädels! 

So ich kann in den neuen Zyklus starten,  endlich!  Man was war das ein ärger letzten Zyklus.

Czarna,  ich kann dir Himbeerblättertee empfehlen,  meine Zyklen bis zu 40 Tage mit dem Tee beim ersten mal fast ne Woche kürzer,  34 Tage.  Und ich habe auch nicht mehr so die schmerzen bei der mens, letztes mal habe ich vergessen ihn zu trinken und hatte schmerzen bis zum geht nicht mehr.  Mit Tablette und körnerkissen war es dann besser.  Und habe dann im letzten vermurksten Zyklus angefangen den zu trinken und die mensschmerzen sind heute wo es anfängt nicht da. Trinke ihn bis zum es und will es dann mal mit Frauenmanteltee probieren in der 2. Hälfte. Mit dem Tee kann man ja nix verkehrt machen.

LG 😘 😘 😘

Offline WirWartenAufDich_2016

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 55
  • 🌟 im Herzen 04/2016 😢
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #22 am: 03. März 2016, 20:38:29 »
@rose: ja...also ich benutze mein persona  :) Benutzt du noch andere "Hilfsmittelchen"?

Liebe Grüße


Offline Tinchen1980

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 356
  • Leon an der Hand -- 2 ☆☆ im Herzen
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #23 am: 04. März 2016, 08:19:46 »
Hallo und guten Morgen,

nach einer ziemlichen Hibbelwoche habe ich gestern leider doch noch mit 2 Tagen Verspätung meine Mens bekommen und würde doch gerne mal wieder in einen HIBBLER damit ich meine Mitmenschen nicht so nerve  ;D

2009 ist mein Sohn geboren.
2013 hatte ich in der 8. SSW eine FG und 2015 in der 13. SSW.  :'(

Es wurde dann eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt dir mitlerweile aber gut eingestellt ist.

Ich bin Tina, 35 Jahre jung und jetzt im 3. ÜZ
Mein Sohn ist 7 Jahre und mein nächster NMT ist der 4. April 2016


Ich wünsch uns allen dass wir nicht zu lange auf unser Wunder warten müssen  :-*
[nofollow]

Offline Rose1990

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 416
  • Wir hoffen noch auf unser Wunder!
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #24 am: 04. März 2016, 08:39:40 »
ju.ra.: Das stimmt, fürs Baby tut man eben alles  :D Wie geht es dir denn sonst? Symptom mäßig meine ich?  :)

Kessy: Super dass dein Mann wieder "fit" ist  :D Und dass du jetzt endlich in den neuen Zyklus starten kannst!!! Der hat sich jetzt sicher gezogen wie Kaugummi ...

Czarna: Ich kenne den Tee, habe ihn ca. 1 Monat getrunken. Da habe ich aber nichts gemerkt. Dann hat mir meine Mama einen Tee selber (alles aus dem Garten) gemacht und der hat dann gut geholfen, da hat sich dann der Zyklus gleich um einiges verkürzt. Kannst ja gerne nachschauen bei den Hibblern glaube so im Juni letzten Jahres war das, da habe ich die Zusammenstellungen reingeschrieben. Da hast du ja einiges mitgemacht mit deiner Mens. Ein Wunder irgendwie dass es dann so schnell geklappt hat  8)  :o

WirWartenAufDich: Ich habe Ovus benutzt, aber der digitale von Clearblue. Brauchte ein eindeutiges Ergebnis am Display  ;D Aber in den letzten Monaten ist mein Zyklus punktgenau, jetzt verwende ich ihn erstmal nicht. Bin auch irgendwie froh, das stresst einem nicht mehr so.
Außerdem kann ich den ES spüren ;) Wie kommst du mit dem Persona zurecht? Hatte ich mal überlegt, aber war mir dann doch zu teuer.

Tinchen: Hallo hier ;) Das tut mir Leid mit deinen FG  :-X Drück euch die Daumen dass es schnell wieder klappt und diesmal alles funktioniert!!!!!

Me: Diesmal war der ES irgendwie anders. Normalerweise hatte ich 1 Tag richtig doll Unterleibsziehen und stechen auf der Seite wo ES war. Diesmal ca. eine halbe Stunde ein stechen auf der rechten Seite, dann ein paar Stunden ein Ziehen und das wars. Ob das schon die Massage war?  ??? Naja, mir gefällts jedenfalls wenn ich schmerzfreier bin  ;D Heute Abend lass ich es nochmal richtig krachen, mit Pizza, Süßigkeiten und Alkohol  ::) Da ich morgen mit der Kur starte.
[nofollow]

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung