Autor Thema: 1 Woche nach Abruchblutung Ovu positiv ! SST auch positiv! ELSS???  (Gelesen 3115 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ♥Der♥Juli♥Clan♥

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1495
  • Julie & Isabelle an der Hand 8* im Herzen
Hallo Mädels

Jetzt bin ich verwirrt  :o ist das möglich  ???
Ich hatte erst vor einer Woche die Abruchblutung, weil die Schwangerschaft nicht intakt war. Es hat gerade mal aufgehört zu bluten. Jetzt hatte ich vorhin so ein zwicken auf der rechten Seite was ich bekanntlich um den eisprung haben. Ich habe eben aus Jux nen ovu gemacht und der wurde sofort positiv  . Kann das denn möglich sein? Ich bin eigentlich von einem neuen Zyklus mit der Blutung ausgegangen und hätte demnach erst ende diesen Monats wieder erst einen eisprung.  Nach meinem alten Zyklus wäre aber jetzt eisprung. Wie geht das?
« Letzte Änderung: 19. April 2015, 18:18:26 von ♥Der♥Juli♥Clan♥ »
Liebe Grüße
alias sonnenschein

♥♥♥ 04.07.2009 - 07.14 Uhr - Julie - 3060g pures Glück verteilt auf 48cm Länge!!! ♥♥♥

♥♥♥15.01.2013 - 17.06 Uhr - Isabelle - 3390g auf 54cm Länge - aus dem Bauch, mitten ins Herz!!! ♥♥♥






Offline diana1403

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 325
Hatte auch eine Fehlgeburt also eine Abbruchblutung. Und der Eisprung war auch ziemlich genau wie im zyklus davor.
[nofollow]

[nofollow]


Offline ♥Der♥Juli♥Clan♥

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1495
  • Julie & Isabelle an der Hand 8* im Herzen
Antw:1 Woche nach Abruchblutung Ovu positiv ! SST auch positiv! ELSS???
« Antwort #2 am: 19. April 2015, 18:21:10 »
Also irgendwie glaube ich, dreh ich am Rad  :-\
Ovu war gestern positiv heute auch. vorhin bekam ich ziemliche bauchschmerzen, dachte ok dann wohl eisprung. machte aus spaß einen sst von genekam und der ist auch positiv. muss ich mir gedanken über eine Eileiterschwangerschaft machen, was anders kommt irgendwie gar nicht mehr in Betracht.
Liebe Grüße
alias sonnenschein

♥♥♥ 04.07.2009 - 07.14 Uhr - Julie - 3060g pures Glück verteilt auf 48cm Länge!!! ♥♥♥

♥♥♥15.01.2013 - 17.06 Uhr - Isabelle - 3390g auf 54cm Länge - aus dem Bauch, mitten ins Herz!!! ♥♥♥






Offline diana1403

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 325
Antw:1 Woche nach Abruchblutung Ovu positiv ! SST auch positiv! ELSS???
« Antwort #3 am: 19. April 2015, 18:27:09 »
Würde eher vermuten, dass da vielleicht noch ein Rest von HCG im Urin war, so dass der Test noch positiv ist. Warst Du denn noch nicht beim Arzt?
[nofollow]

[nofollow]

Offline ♥Der♥Juli♥Clan♥

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1495
  • Julie & Isabelle an der Hand 8* im Herzen
Antw:1 Woche nach Abruchblutung Ovu positiv ! SST auch positiv! ELSS???
« Antwort #4 am: 19. April 2015, 21:09:09 »
Doch ,  na klar war ich schon längst beim Arzt am 8.4. Und da lag der hcg wert nur noch bei 7 an der grenze zu nicht schwanger von daher kann das ein Rest hcg nicht mehr sein weil der Wert auch schon am fallen war und nicht am steigen. Ich hatte bereits am 1.4. Leicht positiv getestet und der test wurde nicht stärker. Nur bei hcg wert 7 am 8.4. Dann hätte definitiv noch kein test vorweg etwas angezeigt bei mir. Und es fing dann ja auch am 11.8. An zu bluten. War jetzt im Krankenhaus und erfahre den Wert gleich telefonisch. Nur wenn der tatsächlich positiv ausfällt, frage ich mich wie das alles funktionieren soll. Auf Ultraschall hat sie nichts gesehen auch nicht an dem Eileiter.
Liebe Grüße
alias sonnenschein

♥♥♥ 04.07.2009 - 07.14 Uhr - Julie - 3060g pures Glück verteilt auf 48cm Länge!!! ♥♥♥

♥♥♥15.01.2013 - 17.06 Uhr - Isabelle - 3390g auf 54cm Länge - aus dem Bauch, mitten ins Herz!!! ♥♥♥






Offline ju.ra.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4542
  • Dankbar und komplett
Antw:1 Woche nach Abruchblutung Ovu positiv ! SST auch positiv! ELSS???
« Antwort #5 am: 20. April 2015, 08:35:57 »
Oh das klingt aber total verrückt. Was hast du für einen SST benutzt?

Offline ♥Nicole♥

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 705
Antw:1 Woche nach Abruchblutung Ovu positiv ! SST auch positiv! ELSS???
« Antwort #6 am: 20. April 2015, 10:44:21 »
Und ich hab gestern früh noch gedacht, ob ich dir vorschlage mal einen Schwangerschaftstest zu machen ...  :P

Was hat denn der Wert ergeben? Wenn die Mens keine Mens war, wie weit wärst du denn dann jetzt? Hätte man da auf dem US schon was sehen können? Wenn die Eileiter unaufällig waren, ist das ja eigentlich schon mal gar nicht schlecht ... :-\

14.09.2014 Schwangerschaftstest positiv :)
15.12.2014 Wir bekommen ein Mädchen :D
15.05.2015 Unsere Amelie ist da :D

Offline hasi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2596
  • Niklas tief im Herzen
Antw:1 Woche nach Abruchblutung Ovu positiv ! SST auch positiv! ELSS???
« Antwort #7 am: 20. April 2015, 15:59:19 »
Hallo
Ich will dir keine angst machen und hoffe das deine mens keine war und dein Krümel es doch geschafft hat.
Jedoch war es bei mir im Dezember. Ich hatte normal meine mens, ohne sst vorher, machte einen ovu an zt 7 positiv, ein sst auch, war letztendlich eine elss. Ich würde nochmal den Arzt kontaktieren.
Alles alles gute
Niklas *31.1.16 +
Tief im Herzen.
Ich vermisse und liebe dich so sehr

Offline hasi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2596
  • Niklas tief im Herzen
Antw:1 Woche nach Abruchblutung Ovu positiv ! SST auch positiv! ELSS???
« Antwort #8 am: 22. April 2015, 05:07:11 »
Hallo gibt's was neues?
Niklas *31.1.16 +
Tief im Herzen.
Ich vermisse und liebe dich so sehr

Offline ♥Der♥Juli♥Clan♥

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1495
  • Julie & Isabelle an der Hand 8* im Herzen
Antw:1 Woche nach Abruchblutung Ovu positiv ! SST auch positiv! ELSS???
« Antwort #9 am: 28. April 2015, 09:59:57 »
Hallo

Ich war dann ja Sonntag vorletze Woche im KH. Die letzte Mens vor der Abbruchblutung war Anfang März, also käme das alles nicht hin, der niedrige HCG Wert nicht und auf dem Ultraschall war auch nichts zu sehe, es sei denn man wäre von einer ganz frühen, erneuten Schwangerschaft ausgegangen. Der KH Besuch hat ergeben, dass der HCG Wert doch tatsächlich bei 77 lag. Wobei ich mich frage, wie das sein konnte, erst fallen, dann steigen und dann wieder am fallen!?! Aber den Tag im KH fing es prompt wieder an zu bluten für zwei Tage. Seither habe ich Ruhe, aber der HCG Wert lag am Dienstag letzte Woche, 2 Tage später nach dem KH Besuch wieder nur noch bei 16, aber auch mit freier Flüssigkeit. Tja man kann nun leider nichts sagen, woran es lag und was es nun war, ob es vielleicht doch eine ELSS mit Tubarabort war oder ein einfacher Abort. Wir sollen jetzt in die Kinderwunschklnik und die Gynäkolgin meinte, wir sollten vorweg den defekten Eileiter entfernen lassen, bevor es zu einer erneuten Eileiterschwangerschaft kommt. Sie würde nicht das Risiko eingehen, auf die Gefahr hinaus eine erneute ELSS in Kauf nehmen um dann erst den Eileiter zu entfernen. Und sie sagte aber auch, im Bezug auf dem Progesteronwert, macht es keinen Sinn den nach dem Eisprung zu testen  ???!? Würde mich tatsächlich mal interessieren? Jeder Arzt sagt etwas anderes und man weiß einfach nicht mehr was man so richtig glauben kann. Ich weiß nicht mehr so richtig Rat. Meines Erachtens wäre das Testen des Gelbkörper erst mit einem positiven SST vermutlich zu spät? Die Einnistung ist doch schon gefährdet sowie die Entwicklung und Versorgung, so das es auch erst gar nicht zu einer richtigen Einnistung kommen kann, selbst wenn, dass befruchtete Ei nicht richtig versorgt ist und mit einem positiven SST schon zu spät sein könnte?! Es evtl auch so lange gedauert hat, bis es nun geklappt hat?

Viele Grüße
Liebe Grüße
alias sonnenschein

♥♥♥ 04.07.2009 - 07.14 Uhr - Julie - 3060g pures Glück verteilt auf 48cm Länge!!! ♥♥♥

♥♥♥15.01.2013 - 17.06 Uhr - Isabelle - 3390g auf 54cm Länge - aus dem Bauch, mitten ins Herz!!! ♥♥♥






Offline ju.ra.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4542
  • Dankbar und komplett
Antw:1 Woche nach Abruchblutung Ovu positiv ! SST auch positiv! ELSS???
« Antwort #10 am: 29. April 2015, 17:55:48 »
Das klingt ja alles sehr wirr. Was für ein Chaos. Du arme. Ist bestimmt sehr schwer dieses ewige hin und her.

Zum Gelbkörperhormon kann ich dir leider gar nichts sagen, da kenn ich mich nicht aus. Ich hoffe nur sehr für dich das es schnell wieder klappt und alles gut ist oder sie doch mal die Ursache raus finden.

Offline ♥Der♥Juli♥Clan♥

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1495
  • Julie & Isabelle an der Hand 8* im Herzen
Antw:1 Woche nach Abruchblutung Ovu positiv ! SST auch positiv! ELSS???
« Antwort #11 am: 30. April 2015, 19:54:10 »
Es wird noch besser  ??? Der ovu ist heute fett positiv so richtig am glühen. Das ist ja schön und ich freue mich, aber ich frage mich ganz klar wie das sein kann?? Ich hatte ja am 11.4. die Abbruchblutung, wenn ich angenommen von einem neuen Zyklus ab da ausgehe, bin ich nun ZT 20, dann kommt das hin. ABER ich war ja wie gesagt am 19.4. im KH mit einem HCG Wert von 77 der am 21.4. zwar nur noch bei 16 lag aber mir am 22.4. meine Gyn auch sagte, das sieh alles nch sehr unzykloisch aus und sie kann nichts sagen. Wie kann das also sein? Innerhalb von einer Woche? Nachdem HCG nch vorhanden war und die Gyn überhaupt nichts gesehen hat, nicht mal ein Eibläschen. Bin nur noch mega verwirrt und so etwas hatte ich noch nie, das ist wirklich krass  :o
Liebe Grüße
alias sonnenschein

♥♥♥ 04.07.2009 - 07.14 Uhr - Julie - 3060g pures Glück verteilt auf 48cm Länge!!! ♥♥♥

♥♥♥15.01.2013 - 17.06 Uhr - Isabelle - 3390g auf 54cm Länge - aus dem Bauch, mitten ins Herz!!! ♥♥♥






Offline ju.ra.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4542
  • Dankbar und komplett
 :o das ist ja wirklich heftig. Da spielt dein Körper ja grad mal so richtig verrückt.

Ich denke das du wohl oder übel einfach warten musst auf die nächste Mens und dann neu starten und hoffen das sich der Zyklus wieder normalisiert.

Ansonsten würde ich mir eine 2. oder 3. Meinung einholen und das nochmal checken lassen. So lange bis einer was findet.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung