Autor Thema: Ich wünsche mir ein 2 Kind und mein Mann ist total dagegen. !!!  (Gelesen 2417 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mona90

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 32
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Hallo liebe Mitfühlende,

Ich bin 2012 trotz starkem PCO syndrom schwanger geworden.
Der arzt hatte mir gesagt ich könnte auf keinen Fall Schwanger werden.
umso größer war die Freude als es im ersten Zyklus direkt geklappt hat.
Mein Sohn ist nun 20 Monate alt,  geht in die Krippe und ich arbeite wieder seit er 8 Monate alt war.
nun würde ich so gerne mit der 2 Schwangerschaft los legen.
ich hätte gerne 3 Jahre unterschied im alter. Und man weiß nie ob es wieder klappt.
PCO habe ich immer noch sehr stark. Sogar etwas höher in den Werten als 2012.
aber mein mann will absolut kein 2 Kind.
Er nimmt sogar Verhütungsmittel seit ich es vor 3-4 Monate angesprochen hatte.
er sagt unser Sohn ist anstrengend genug,  und er hat keine kraft für ein weiteres Baby.
Es stimmt ich hatte eine schwere Schwangerschaft,  der kleine war zu früh geboren und viel im Krankenhaus und wurde im ersten Jahr 3 mal operiert.  Aber es ist alles gut und er hat keine Folgeschäden.

Habt ihr einen Rat für mich.  Es nagt sehr an mir.
er sagt sogar wenn ich noch ein kind will muss ich mir einen anderen Mann suchen. :'(

Offline hasi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2597
  • Niklas tief im Herzen
Antw:Ich wünsche mir ein 2 Kind und mein Mann ist total dagegen. !!!
« Antwort #1 am: 02. November 2014, 15:48:10 »
Hallo
ich weis nicht was ich dir raten soll:-(
wenn er nicht will ,kannst du ihn nicht zwingen...
Niklas *31.1.16 +
Tief im Herzen.
Ich vermisse und liebe dich so sehr


Offline feuerwehrengel

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1148
  • Patchwork Family- schaffen wir auch 3?
Antw:Ich wünsche mir ein 2 Kind und mein Mann ist total dagegen. !!!
« Antwort #2 am: 03. November 2014, 06:45:34 »
20Monate ist ja noch sehr jung und vielleicht hat dein Mann Recht und will erstmal das ihr als 3köpfige Familie einen Rhythmus findet und einfach auch bißchen Ruhe einkehrt.

Ich denke du solltest einfach noch ein Weile abwarten und dann schauen ob dein Mann seine Entscheidung nicht ändert. Genieße das was du momentan hast. Druck machen und eine Entscheidung erzwingen bringt nichts, da verhärten sich die Fronten nur noch mehr ...

Ich kann dich verstehen, dass das mit PCO für dich schwierig ist und du vielleicht Angst hast, dass es wieder solange dauert bis du schwanger bist, ABER man weiß nie und planen lässt es sich einfach nicht...

Und so hart es manchmal klingt : wenn es einen einseitigen Kiwu gibt und man dann gegen den Willen des Partners handelt ist es ein großer Vertrauensbruch und Beziehungen gehen an sowas kaputt...sollte der Wunsch so übermächtig werden und man sich nicht einigen können , dann hilft am Ende wirklich nur Trennung.

 


und *** ganz tief in unserem Herzen

Offline FrauStorch

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 267
  • schwanger
Antw:Ich wünsche mir ein 2 Kind und mein Mann ist total dagegen. !!!
« Antwort #3 am: 03. November 2014, 07:31:29 »
Was Feuerwehrengel schreibt, kann ich nur unterschreiben. Ich kannte mal einen Mann, dessen Frau hat gegen seinen ausdrücklich ausgesprochenen Wunsch heimlich die Pille abgesetzt und ist wieder schwanger geworden. Du kannst dir nicht vorstellen was bei dem los war, der war ihr gegenüber so wütend, ja fast schon hassvoll und es gab starke Bindungsprobleme zum diesem Kind. Das ist für das Kind auch schlimm. Die Ehe ist daran gescheitert.
* in der 7. SSW im 7. ÜZ

5 ÜZ später erneut schwanger!

[nofollow]

Offline Diamant

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 11
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ich wünsche mir ein 2 Kind und mein Mann ist total dagegen. !!!
« Antwort #4 am: 03. November 2014, 11:11:10 »
Hallo,

ich kann dir leider auch nichts wirklich raten. Die Entscheidung musst letztendlich du und dein Mann treffen. Was ich dir aber sagen kann ist, dass du deinen Mann auf keinen Fall dazu zwingen kannst. Ich kann mich meinen Vorschreibern auch nur anschließen, einfach schwanger werden wäre ein großer Fehler.

Rede nochmal mit deinem Mann und sag ihm ganz ehrlich was du fühlst und das du dir ein Kind sehr wünscht. Ansonsten könntet ihr euch immer noch ein bisschen Unterstützung von außen holen.

Ich wünsche dir viel Erfolg und starke Nerven.

Viele Grüße,

Diamant

Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2296
  • schwanger-online.de
Antw:Ich wünsche mir ein 2 Kind und mein Mann ist total dagegen. !!!
« Antwort #5 am: 04. November 2014, 08:26:40 »
Ich würde da in Ruhe noch mal mit deinem Mann drüber sprechen. Und gib ihm etwas Zeit darüber nachzudenken. Es wird ja deutlich einfach mit den Kindern wenn sie älter werden, vielleicht muss er sich davon erst einmal selbst überzeugen.

Schwierig wird es natürlich wenn ihr auf keinen gemeisamen Nenner kommt. Dann muss man sehen wie es weiter geht. Weder kannst Du deinen Mann zwingen, noch kannst Du deinen eigenen Kinderwunsch unterbinden.

Aber erst einmal würde ich mit ihm darüber sprechen :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Offline mona90

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 32
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ich wünsche mir ein 2 Kind und mein Mann ist total dagegen. !!!
« Antwort #6 am: 15. November 2014, 09:08:17 »
Hallo,

Ich hatte jetzt die letzten  Monate 3 mal Antibiotika genommen.
und auch einmal  an einem tag die Pille vergessen.
mein Mann und ich hatten nornal GV. Wobei er immer am ende ein KD benutzt.
ich bin trotz pille nun 2 tage überfällig. Meine linke brust schmerzt seit 2 Wochen und täglich Unterleib ziehen.
Letzten Monat hatte ich meine Periode leichter und nur 3 tage.
woran könnte das liegen?

Offline FrauStorch

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 267
  • schwanger
Antw:Ich wünsche mir ein 2 Kind und mein Mann ist total dagegen. !!!
« Antwort #7 am: 15. November 2014, 11:39:51 »
Mach eine SS Test. Vergessen oder "vergessen"?
* in der 7. SSW im 7. ÜZ

5 ÜZ später erneut schwanger!

[nofollow]

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2700
  • Geschwisterchen sehnlichst erwartet!
Antw:Ich wünsche mir ein 2 Kind und mein Mann ist total dagegen. !!!
« Antwort #8 am: 15. November 2014, 12:53:30 »
Es kann durchaus an dem Antibiotika liegen. Das kann den Zyklus schonmal etwas durcheinander bringen.

Wie Frau Storch sagt, mach einfach einen Test dann weißt du woran du bist...



Offline mona90

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 32
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ich wünsche mir ein 2 Kind und mein Mann ist total dagegen. !!!
« Antwort #9 am: 16. November 2014, 10:09:08 »
SST war negativ. Periode immer noch nicht gekommen.
fange morgen wieder mit der ersten pille an. :-X

Offline schnecki

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 618
  • Mal sehen, was die Zukunft bringt
Antw:Ich wünsche mir ein 2 Kind und mein Mann ist total dagegen. !!!
« Antwort #10 am: 16. November 2014, 11:58:19 »
Aber normal hätte ein Test anschlagen müssen oder? Welchen hast Du gemacht?

Offline mona90

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 32
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ich wünsche mir ein 2 Kind und mein Mann ist total dagegen. !!!
« Antwort #11 am: 16. November 2014, 14:08:32 »
Ja ein test hätte anschlagen müssen. Hatte den Frühtest mit Wochen Bestimmung aus der Apotheke clear
blue digital.

Offline FrauStorch

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 267
  • schwanger
Antw:Ich wünsche mir ein 2 Kind und mein Mann ist total dagegen. !!!
« Antwort #12 am: 16. November 2014, 14:47:02 »
Je nach Pille kann es schonmal sein, dass die Mens ausbleibt. Ich hatte viele Jahre die Valette genommen, da kam das bei mir auch mal vor.
* in der 7. SSW im 7. ÜZ

5 ÜZ später erneut schwanger!

[nofollow]

Offline princessjo

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 6
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ich wünsche mir ein 2 Kind und mein Mann ist total dagegen. !!!
« Antwort #13 am: 17. November 2014, 14:40:11 »
Hallo!

Ich hab 2 Kinder im Alter von 11 und 5 Jahren! Ich wollte ein drittes Kind da war meine Kleine grad 2 Jahre, aber mein Freund sagte "NEIN"!!!
Für mich ist damals eine Welt zusammen gebrochen weil ich unbedingt noch eines wollte!  :'(
Tja,....ich hab ihn dann mal in Ruhe gelassen, jedoch irgendwann mal wieder drauf angesprochen! Wir haben Monate darüber gesprochen wie ich mir dass vorstelle usw.,.....naja und ich hab ihn überzeugt! Sind nun fest am üben und ich hoffe es klappt bald!

Gib ihm etwas Zeit! Versuch irgendwann nochmal und nochmal mit ihm zu reden, aber lass ein bisschen Zeit vergehen!
Ich drück dir beide Daumen,.....ich fühl da voll und ganz mit dir!!!

Offline mona90

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 32
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ich wünsche mir ein 2 Kind und mein Mann ist total dagegen. !!!
« Antwort #14 am: 19. November 2014, 14:03:28 »
Also ich hab die Pille wieder begonnen. Meine Mens hatte ich nicht wirklich.
1 1/2 tage kaum sichtbare schmierblutung. So leicht und Hellrosa das ich nicht mal was
In der Slipeinlage hatte.
Hab Donnerstag erstmal einen FA Termin.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung