Autor Thema: Ich zweifel gerade echt...  (Gelesen 3108 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kleine_hexe

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 7
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Ich zweifel gerade echt...
« am: 10. März 2015, 18:19:34 »
Hallo erstmal. :)

Also, ich mache Ovus seit dem 7. ZT, wo immer eine hauchzarte Linie zu sehen war.
Momentan mache ich mittags und abends einen.
Als ich am 10. & 11. ZT diese hier sah, ging ich davon aus, dass der ES nun bevor steht.




Die Anzeichen und die Zeit passten auch, mein Zyklus hat durchschnittlich 26 Tage.

Um sicher zu gehen, habe ich die Tage nach dem mutmaßlichen ES noch weitere Ovus gemacht (habe ja massig davon ;)). Die schienen zunächst den LH-Abfall und damit stattgefundenen ES zu bestätigen, aber heute zweifel ich irgendwie...

Das hier sind die Ovus nach dem "ES":


War mein ES doch nicht? Ich bin mir aber so sicher, dass er schon war. Das Stechen im UL und das anschließende Abklingen des Mittelschmerzes, das Beginnen meiner ersten PMS-Symptome, sowie der cremigere, gelbliche ZS sprechen dafür und täuschen mich eigentlich nie...

Das Einzige was mir merkwürdig vorkommt ist, dass ich bei +2 nachmittags zwei mal etwas braunes Blut am Toi.-Papier hatte, was ich in meinem ganzen Leben noch nie hatte. Schmierblutungen bekomme ich wenn dann nur kurz vor der Mens aber in der Zyklusmitte hatte ich das noch nie...

Jetzt habe ich echt etwas Bammel, dass irgendwas nicht ganz richtig läuft bei mir... oder ist es normal, dass das LH kurz nach dem ES nochmal steigen kann?

findyoursoul

  • Gast
Antw:Ich zweifel gerade echt...
« Antwort #1 am: 10. März 2015, 20:50:31 »
hmmm... kenn mich mit Ovus ne aus aber vllt. hast du 2 ES?


Offline Rina1976

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 409
  • Unser kleines großes Wunder ist unterwegs
Antw:Ich zweifel gerade echt...
« Antwort #2 am: 10. März 2015, 21:03:30 »
Ja, manchmal kommt es vor, dass eine Frau 2x in einem Zyklus einen ES hat. Die Cousine meiner Arbeitskollegin ist so in einem Monat 2x schwanger geworden und hat Zwillinge mit unterschiedlichen Zeugungsdaten geboren  ;)

 Also Chance nutzen  ;)
[nofollow]
[nofollow]

*6.SSW Juni 2015

Offline kleine_hexe

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 7
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ich zweifel gerade echt...
« Antwort #3 am: 10. März 2015, 21:03:53 »
Dachte ich auch erst, aber das passt ja zeitlich nicht so ganz?
Habe mal gelesen, dass bei 2 Eisprüngen maximal 24h dazwischen liegen. Der ZS hat auch vor dem positiven Ovu vom 11. ZT auf ES hingedeutet. Jetzt ist der eben so, wie ich ihn aus der 2. ZH kenne. Also cremig und leicht gelblich. Das war immer ein so zuverlässiges Zeichen, wo ich mir eigentlich sicher war, dass der ES dann rum ist.
Das ist auch mein erster Zyklus mit Ovus, darum habe ich auch eben welche nach dem mutmaßlichen ES gemacht um mir da auch sicher zu sein, dass die zuverlässig angezeigt haben und jetzt bin ich echt verwirrt.

Offline schnüp

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 190
  • ♡Bald komplett♡
Antw:Ich zweifel gerade echt...
« Antwort #4 am: 13. März 2015, 15:39:54 »
Du wirst schwanger sein  ::)
Die Test reagieren auf HCG und werden dann von tag zu Tag positiver.
Nach 6 ss weis das.
Viele sagen zwar vor der  Mens wird der Test auch wieder positive,ich hatte das aber noch NIE.
« Letzte Änderung: 13. März 2015, 15:43:44 von schnüp »






Ein Wunder Im Bauch♡ und 4 Kids an der Hand :)

Offline kleine_hexe

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 7
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ich zweifel gerade echt...
« Antwort #5 am: 13. März 2015, 17:22:58 »
Aber die Tests sind ja alle direkt ab dem ES gemacht. :D So schnell geht das ja nicht. Und im letzten Zyklus kann auch nichts passiert sein. Ich hatte meine Tage und außerdem sahen die Ovu's in der 1. Zyklushälfte nicht so "extrem" aus, da war nur ein leichter rosa Strich immer.
Wollte ja schon gerne mal dieses Orakeln versuchen, wenn ich schon Ovus zu Hauf habe, aber so wie die bei mir aussehen kann ich das vergessen.

Das sind jetzt alle Ovus von der 2. Zyklushälfte bisher. ::) Werde ich einfach nicht schlau draus... Ich wollte eigentlich im ersten Ovu-Zyklus einfach nur den ganzen Zyklus über welche machen um mich da erstmal reinzufinden und sicher zu gehen, dass ich auch genau erkenne ob mein ES denn war (weil das LH ja manchmal nur "Anlauf" nehmen kann)...

Offline kleine_hexe

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 7
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ich zweifel gerade echt...
« Antwort #6 am: 13. März 2015, 17:40:16 »
Noch zum besseren Vergleich...
Der Ovu in der 1. Zyklushälfte bis zum 1. positiven Ovu, sah ziemlich konstant so aus:


Dieses Striche-Wirrwarr ist erst nach dem eindeutig positven Ovu eingetreten und DAS verstehe ich ja nicht, weil ich eben in's Zweifeln kam ob der ES denn nun war. Bin nämlich eigentlich davon ausgegangen, dass die Ovus nach dem ES wieder so aussehen wie davor oder gar keinen 2. Strich haben, da der LH-Spiegel in der 2. Zyklushälfte ja viel niedriger sein müsste als in der 1.? Das ist ja eben das was ich daran jetzt gar nicht verstehe.

Und meine Mens sollte am 21./22.03. kommen, da sehe ich auch keinen Zusammenhang.

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2699
  • Geschwisterchen sehnlichst erwartet!
Antw:Ich zweifel gerade echt...
« Antwort #7 am: 13. März 2015, 18:31:26 »
Da im Körper immer LH ist, reagieren die Ovus auch nach dem ES. LH steigt am Tag, deshalb soll man sie ja nicht am Morgen machen.

Es ist ganz normal wie deine Ovus aussehen. Je nach Konzentration des Urins ist der Strich dann mal heller, mal dunkler... du weißt ja nun das bei dir auch in der 2. ZH ein Strich da ist.

Den von ZT 11 würde ich auch als positiv durchgehen lassen. Mal sehen ob es dann mit der Mens passt. Ob dein ES war, kann man nur durch das Temperaturmessen sehen.



Offline kleine_hexe

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 7
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ich zweifel gerade echt...
« Antwort #8 am: 13. März 2015, 19:41:58 »
Ok, das beruhigt mich jetzt schon mal. :) Fand den Unterschied im Vergleich zur ersten Häfte nur so krass, weil ich gelesen hatte, dass in der ersten Zyklushälfte mehr LH ausgeschüttet wird und trotzdem waren die Tests dort schwächer.

Ich habe auch den vom 11. ZT als positiv gewertet und auch nur den als positiven Ovu in meinem Zykluskalender stehen.

Die Tests habe ich übrigens immer weitestgehend zur selben Zeit gemacht. Einen mittags und einen abends.
Naja, dann werte ich das jetzt mal als normal bei mir mit dem Strich in der 2. Zyklushälfte. Solange ich den LH-Anstieg vor dem ES eindeutig erkennen kann... hatte nur Schiss, dass das vielleicht von einer Zyste o.Ä. kommen könnte.

Offline schnüp

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 190
  • ♡Bald komplett♡
Antw:Ich zweifel gerade echt...
« Antwort #9 am: 14. März 2015, 12:04:24 »
Warummacht man zwei malamTag ein lh test?? ???
Das sind bestimmt 10er oder?
Wenn dich dasso verwirrt nimm doch  ma l25er dann fällt das Strich raten weg. ::)






Ein Wunder Im Bauch♡ und 4 Kids an der Hand :)

Offline kleine_hexe

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 7
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ich zweifel gerade echt...
« Antwort #10 am: 14. März 2015, 15:58:52 »
Ja, keine Ahnung... wollte im ersten Ovu-Zyklus einfach auch Nummer sicher gehen, weil ich schon das Gefühl hab, dass mein Körper mich manchmal trollt. ;)

Die Tests sind 20er.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung