Autor Thema: muttermund  (Gelesen 1025 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline cassy

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 446
  • unser prinz ist endlich da:-D
muttermund
« am: 27. Oktober 2015, 13:48:46 »
Hallo ihr lieben wie war euer muttermund in der früh Schwangerschaft?
Ich müsste spätestens am 2.11 meine tage bekommen.
Muttermund ist nicht zu fühlen u zu
und zervixschleim ist cremig weiß.
Hab aber keine Anzeichen einer Schwangerschaft hatte letzten Monat leider eine Fehlgeburt u da hatte ich starke Anzeichen.
Schonmal Danke für eure Erfahrungen.
[nofollow]
[nofollow]

wir freuen uns sooo sehr auf dich, unser kleiner schatz:-*
ein sternchen 11.06.08 im herzen.

Offline Mini-Moere2014

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 903
  • Kleines Mini-Moerchen endlich da:):)
Antw:muttermund
« Antwort #1 am: 27. Oktober 2015, 17:50:40 »
hallo:)

das mit dem Mumu ist so ne Sache. Ich hab das mal ein paar mal gedacht und immer wenn er so typisch SS war, war eben genau da nix. Also auch wenn er ziemlich weit hinten sitzt und zu ist, muss das nichts heißen, das kann sich auch binnen von ein paar stunden ändern :-\



Offline juneau

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 155
Antw:muttermund
« Antwort #2 am: 27. Oktober 2015, 18:02:41 »
Meiner stand hoch und war fest zwei Tage vor NMT. Aber das ist -wie Möhre schon sagt- kein eindeutiges Anzeichen für eine Schwangerschaft.
Man kann leider nicht zuverlässig orakeln  ::)

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2699
  • Geschwisterchen sehnlichst erwartet!
Antw:muttermund
« Antwort #3 am: 27. Oktober 2015, 20:20:14 »
Ich habe bis zur 15.SSW Progestan eingeführt und ich glaube, der Muttermund war immer anders. Vor der Schwangerschaft hatte ich auch immer gedacht, wenn er fest zu und weit weg ist, dann hat es bestimmt geklappt. In der Realität war es dann nicht so, zumindest war er immer anders je nach Tageszeit.



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung