Autor Thema: Ovu-Test positiv - FA sieht Eibläschen?  (Gelesen 1026 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rosali

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 92
  • Das Herz einer Mutter liebt ab der ersten Sekunde!
Ovu-Test positiv - FA sieht Eibläschen?
« am: 15. April 2014, 15:15:29 »
Hallo,

hab gestern und vorgestern jeweils einen positiven Ovulationstest in der Hand gehabt, wollte eigentlich das garnicht mehr machen nachdem ich ja erst kürzlich einen Früh-Abort hatte  :( wollte allerdings wissen so blöd wie es sich anhört ob mein Körper jetzt weiterhin funktioniert und habe halt diese zwei Ovus gemacht um sicher zugehen, war auch erleichtert als sie dann tatsächlich positiv ausfielen. Gestern war ich auch nochmal beim FA und diese hat einen Ultraschall bei mir gemacht und meine die Natur geht seinen Lauf und sie sieht rechts schon ein Eibläschen?
Was bedeuten denn das jetzt? Ein Eibläschen ist doch das wo innendrin dann die Eizelle ist oder? Und ich dachte wenn der Ovu-Test positiv ist hätte ich einen Eisprung schon gehabt? bzw. habe ihn. Was macht dann das Eibläschen da? Irgendwo habe ich auch schon gelesen das es immer mehrere Eibläschen gibt?

Kann mir jemand das vielleicht mal erklären :)

Danke und Liebe Grüße
Rosali
[nofollow] [nofollow]

15.08.2014: Schwangerschaftstest positiv!
15.09.2014: Herzchen vom Krümel schlägt!
01.12.2014: Wir bekommen zu 90 % ein kleines Mädchen!
16.12.2014: Papa konnte die ersten Tritte spüren!
09.01.2015: Kinderzimmer steht :)
02.02.2015: erstes CTG - alles perfekt!

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2700
  • Geschwisterchen sehnlichst erwartet!
Antw:Ovu-Test positiv - FA sieht Eibläschen?
« Antwort #1 am: 15. April 2014, 18:41:27 »
Huhu,

aaaaaaaalso  :)

Wenn ein Ovu positiv ist (beide Linien gleich stark oder die Testlinie sogar dicker als die Kontrolllinie) dann heißt das, dass der ES in den kommenden 24-36 Stunden ist.

Das Eibläschen (auch Follikel genannt) ist das, was heranwächst und dann zum ES hin springt. Darin ist die Eizelle. Die dann befruchtet werden kann. Es ist also normal, dass deine FA den Follikel gesehen hat, es wäre schön gewesen wenn sie dir gesagt hätte, woe groß er ist. Springen tut er meist so ab 18mm.

LG




Offline Rosali

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 92
  • Das Herz einer Mutter liebt ab der ersten Sekunde!
Antw:Ovu-Test positiv - FA sieht Eibläschen?
« Antwort #2 am: 16. April 2014, 10:21:41 »
Achsooo   :) jetzt versteh ich das auch mal danke :)
Hab nämlich sonst von Ovus nichts gewusst, nur das beide Striche gleich dick bzw. der Ergebnisstrich dicker sein soll als der andere. So wars ja bei mir auch.

Jetzt weiß ich bescheid, vielen Dank.

Liebe Grüße
 :-*
[nofollow] [nofollow]

15.08.2014: Schwangerschaftstest positiv!
15.09.2014: Herzchen vom Krümel schlägt!
01.12.2014: Wir bekommen zu 90 % ein kleines Mädchen!
16.12.2014: Papa konnte die ersten Tritte spüren!
09.01.2015: Kinderzimmer steht :)
02.02.2015: erstes CTG - alles perfekt!

Offline jule_83

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1132
  • Projekt Geschwisterchen - Warten auf ein 2. Wunder
Antw:Ovu-Test positiv - FA sieht Eibläschen?
« Antwort #3 am: 16. April 2014, 14:38:45 »
Wichtig wäre noch zu sagen, dass der ES etwa 24 bis 36 Stunden nach dem ERSTEN positiven Ovu stattfindet ;). Bei mir (und auch bei vielen anderen Frauen) bleiben die Ovus nämlich noch einige Tage positiv, weil der LH-Spiegel nicht sofort wieder abfällt. Also nützt es nichts mehrere Ovus hintereinander zu machen. Ausschlaggebend ist immer der erste positive Ovu.


08/11 bis 02/12 - 3 Clomi-Zyklen und 2 IUI´s
03/12 - 1. ICSI - positiv!!! 22.11.12 - Oscar ist da!!
02/14 - 1. Kryo - negativ
10/2014 - 2. ICSI - negativ
11/2014 - 2. Kryo - negativ
12/2014 - 3. Kryo - negativ
Nun erstmal OP der Nahtdehiszenz an der GM. Danach geht´s weiter...

Everything will be okay in the end. If it's not okay, it's not the end. (John Lennon)

Offline Rosali

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 92
  • Das Herz einer Mutter liebt ab der ersten Sekunde!
Antw:Ovu-Test positiv - FA sieht Eibläschen?
« Antwort #4 am: 16. April 2014, 14:46:38 »
Okay super danke für die Info, wie gesagt kannte mich damit leider überhaupt nicht aus, dachte immer der Ovu Test ist positiv und genau an diesem Tag hat man dann seinen Eisprung  ???

Jetzt bin ich schlauer und weiß auch wie man die Dinger einsetzt, zwei hintereinander machen keinen Sinn, dacht ich mir ehrlich gesagt schon nur irgendwie konnte ich es nicht glauben dass schon wieder alles klappt und habe einfach nochmal einen gemacht zur Beruhigung irgendwie  :)
[nofollow] [nofollow]

15.08.2014: Schwangerschaftstest positiv!
15.09.2014: Herzchen vom Krümel schlägt!
01.12.2014: Wir bekommen zu 90 % ein kleines Mädchen!
16.12.2014: Papa konnte die ersten Tritte spüren!
09.01.2015: Kinderzimmer steht :)
02.02.2015: erstes CTG - alles perfekt!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung