Autor Thema: Schwanger werden direkt nach festem Arbeitsvertrag  (Gelesen 4106 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Maya14614

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 119
  • Warten noch auf ein kleines Wunder...
Schwanger werden direkt nach festem Arbeitsvertrag
« am: 09. November 2015, 18:55:27 »
Hallo an alle hier, mir liegt was auf der Seele :(
Brauche mal eure Meinung wie ihr das seht oder wie ihr es machen würdet....
Alsoooo ich und mein Freund wollten Eigtl erst so ganz am Anfang von 2017 mit dem Hibbeln anfangen, in den letzen Tagen haben wir noch viel darüber gesprochen und meint Freund hatte sogar schon namens Vorschläge  :D so das wir doch schon so gegen Ende nächsten Jahres anfangen wollen, weil wir bekommen beide nächstes Jahr unsere Festverträge. Er Anfang des Jahres und ich so gegen Mai / Juni... Und da kommen wir auch direkt zu der Sache die mich jetzt schon bisschen beschäftigt. Ich wünsche mir sehr ein Kind und hab mich total gefreut das wir dann doch schon nächste Jahr starten , aber was mich ein bisschen bedrückt ist das ich kurz vorher nen festen Vertrag bekomme und dann vllt 6 Monate später oder so ankomme und meinem Chef dann sagen muss das ich schwanger bin.... Kommt er sich bestimmt auch verarsch vor und ich hab ein besonders schlechtes Gewissen weil er so ein netter Chef ist  :-[ aber andererseits kann ich mich auch nicht nach jedem richten. Wenn ich zB noch ein Jahr warten würde und erst Ende 2017 schwanger werden würde wäre es auch kein guter Zeitpunkt weil Anfang 2018 eine Kollegin in Rente geht und wenn ich dann zu dem Zeitpunkt auch gehen würde wäre auch irgw blöd ... Und ich will auch nicht so lange warten... ;)

Was meint ihr? Mach ich mir zu sehr nen Kopf ...? Was würdet ihr in meiner Situation machen?

Danke schon mal für eure Antworten  :-*
Liebe Grüße an alle 👣

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2699
  • Geschwisterchen sehnlichst erwartet!
Antw:Schwanger werden direkt nach festem Arbeitsvertrag
« Antwort #1 am: 09. November 2015, 20:36:22 »
Den perfekten Zeitpunkt gibt es nicht und ein Chef muss bei einer jungen Frau damit rechnen. Man weiß ja nie, ob es gleich klappt oder dauert. Das du dir einen Kopf machst kann ich total verstehen, aber man sollte nicht zuviel denken (Kollegin geht in Rente etc.) Eine Schwangerschaft kann man nicht immer zeitlich planen. Die einen haben Glück und es klappt schnell, die anderen weniger.

Freu dich auf den Hibbelstart!




Offline Napolitana

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1734
  • Langweilig wär ja auch langweilig
Antw:Schwanger werden direkt nach festem Arbeitsvertrag
« Antwort #2 am: 10. November 2015, 11:49:31 »
Dem kann ich nichts mehr hinzufügen.
Man lebt auch nicht um zu arbeiten sondern umgekehrt  ;)
Am Ende wird alles gut.
Und wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht zu Ende!




Offline ju.ra.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4542
  • Dankbar und komplett
Antw:Schwanger werden direkt nach festem Arbeitsvertrag
« Antwort #3 am: 10. November 2015, 12:14:34 »
So sehe ich das auch. Es ist sehr nett von dir wenn du dir um deinen Chef gedanken machst aber es geht um dein Leben und nicht um seins. Es kann immer was passieren womit man nicht gerechnet hat.

Offline Rina1976

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 409
  • Unser kleines großes Wunder ist unterwegs
Antw:Schwanger werden direkt nach festem Arbeitsvertrag
« Antwort #4 am: 10. November 2015, 12:40:36 »
Also bei uns ist es Gang und Gebe, dass die Mädels bis zum Festvertrag warten und dann meist innerhalb des nächsten Jahres schwanger werden. So war es bei mir damals auch. Und ich glaube, bei jedem neu vergebenem Festvertrag rechnet der AG schon fast damit. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich im öffentlichen Dienst arbeite und die im Personalbereich ausführenden Kräfte ja selber nur angestellt sind. Von daher ist es bei uns vielleicht etwas einfacher. Trotzdem bin ich der Meinung bei der Familienplanung musst du ein gutes Stück Egoismus walten lassen. Es dankt dir sonst später eh keiner.
[nofollow]
[nofollow]

*6.SSW Juni 2015

Offline ju.ra.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4542
  • Dankbar und komplett
Antw:Schwanger werden direkt nach festem Arbeitsvertrag
« Antwort #5 am: 10. November 2015, 12:44:40 »
Mal ne Frage zwischendurch, weil ich hier immer öfter lese das eben auf einen Festvertrag gewartet wird.

Was passiert denn wenn man keinen festen Vertrag hat und ss wird? SS darf man doch eh nicht gekündigt werden. Darf man dann keine Elternzeit nehmen oder wie ist das?

Ich kenn das nicht das man nicht fest angestellt ist

Offline Rina1976

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 409
  • Unser kleines großes Wunder ist unterwegs
Antw:Schwanger werden direkt nach festem Arbeitsvertrag
« Antwort #6 am: 10. November 2015, 12:51:32 »
Also bei uns ist das so: Wer keinen Festvertrag hat, hat eben einen Zeitvertrag, der eben zu einem bestimmten Datum ausläuft. Wenn man mit Zeitvertrag schwanger wird, gelten die Regelungen für Mutterschutz, Elternzeit usw genau wie bei einem Festvertrag, jedoch nur bist zu dem im Vertrag genannten Termin. Da läuft der Vertrag dann aus. Das ist dann ja keine Kündigung sondern es stand ja schon vor der Schwangerschaft fest, dass es dann nicht weitergeht.

Bei mir war es so, dass ich 4,5 Jahre immer wieder Zeitverträge hatte. Es waren meist Krankheits- oder Elternzeitvertretungen. Dann wurde eine feste Stelle frei, die ich bekommen habe.
[nofollow]
[nofollow]

*6.SSW Juni 2015

Offline Anna28

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 457
  • Wir freuen uns so über unseren Bauchzwerg!
Antw:Schwanger werden direkt nach festem Arbeitsvertrag
« Antwort #7 am: 10. November 2015, 13:06:14 »
Genau so wie Rina es schreibt ist es auch: Wenn der Vertrag in der Schwangerschaft ausläuft, ist das einfach so. Wirklich ärgerlich könnte das wegen Mutterschaftsgeld sein. Aber Elterngeld bekommst du natürlich entsprechend (ist natürlich geringer weil die letzten Monate ohne Einkommen dann ja auch eingehen, aber da gibts ja noch AG1?)

Naja bei dir war die Frage ja eine andere. Ich schließe mich den anderen auch an. Wenn du darauf Rücksicht nimmst, gibt es immer gute Gründe. Ich stecke übrigens in derselben Situation. Ich habe aufgrund der Promotion ohnehin nur ein befristetes Arbeitsverhältnis. Und mein Chef ist ein supernetter Mensch. Aber ich denke grade deshalb wird er das verstehen.
Ich hatte bei meiner letzten Arbeit als ich gekündigt habe ein super schlechtes Gewissen, aber auch da hat mein Chef das total verstanden. Man macht sich über sowas immer viel zu viele Gedanken  :).

Offline Maya14614

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 119
  • Warten noch auf ein kleines Wunder...
Antw:Schwanger werden direkt nach festem Arbeitsvertrag
« Antwort #8 am: 10. November 2015, 15:56:17 »
Huhu...
Ja also der befristete Vertrag läuft an dem Datum X dann einfach aus, klar bekommt man irgw Geld aber wenn man nen festen hat ist es irgw mehr Sicherheit, man hat ja auch dann die Möglichkeit nach 1 oder 2 Jahren wieder da zu arbeiten. Die Stelle steht einem ja dann zu.....

Naja auf jeden Fall danke ich euch für eure Antworten, hat mir jetzt ein bisschen besseres Gefühl gegeben ;) und jetzt nach paar Tagen nachdenken usw bin ich auch der Meinung das es mein Leben ist und ich nicht immer auf wen anders achten oder hören kann....
Und ich denke mein Chef rechnet auch in den nächsten paar Jahren damit .....

Immer wieder schön hier wenn man mit wem über seine Gedanken und Gefühle sprechen kann  :-*

LG
Liebe Grüße an alle 👣

Offline ju.ra.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4542
  • Dankbar und komplett
Antw:Schwanger werden direkt nach festem Arbeitsvertrag
« Antwort #9 am: 11. November 2015, 10:58:34 »
Dafür mag ich das Forum hier so gerne und bin seit Jahren schon treu  :) Man kann hier immer über alles schreiben.

Offline Strandflieder

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1562
  • Unsere kleine Maus ist da!
Antw:Schwanger werden direkt nach festem Arbeitsvertrag
« Antwort #10 am: 14. November 2015, 11:42:11 »
Maya, eine Probezeit gibt's dann nicht mehr? Wenn nicht, dann könnt ihr sofort los legen :)
Liebe Grüße, Strandflieder

Offline Tadi

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 165
Antw:Schwanger werden direkt nach festem Arbeitsvertrag
« Antwort #11 am: 14. Dezember 2015, 20:45:56 »
Hi,

ich bin genau in dieser Situation.. ich habe seit Juni einen Festvertrag und nun bin ich ungeplant schwanger.
Ich mach mir auch so meine Gedanken... Ich habs auf Arbeit noch nicht gesagt. Werde das im Januar dann tun...
Ich denke auch das mein Chef sich "verarscht" fühlen wird. Dazu kommt das eigentlich eine Beförderung anstehen würde im Laufe des Jahres denk ich... Ich vermute mal das es sich damit nun gegessen hat.

Ich kann dich gut verstehen. Aber auf der anderen Seite ärgert es mich auch sehr das man sich als Frau überhaupt solche Gedanken machen muss.. und ein schlechtes Gewissen hat...
Ein Mann muss das wohl eher nicht...

Aber Grundsätzlich haben hier ja alle recht... Es ist dein Leben, und dein Lebensplan... nicht der deines Arbeitgebers...

Viel Glück :)
[nofollow]

[nofollow]

Offline Maya14614

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 119
  • Warten noch auf ein kleines Wunder...
Antw:Schwanger werden direkt nach festem Arbeitsvertrag
« Antwort #12 am: 13. Januar 2016, 09:24:11 »
So jetzt steht es fest, ich hatte gestern ein kurzes Gespräch mit meinem Chef und er hat mir gesagt das er mich auf jedenfall behalten will( war ja eigtl nur Schwangerschaftsvertretung) und ich so September rum wenn die Kollegin mit dem Kind wieder kommt einem Festvertrag bekomme..... Also bin ich dann Ende des Jahres auf jedenfall  in der Situation das ich dann grade den Vertrag bekomme und wir ja eigtl so im Oktober November rum Anfangen wollten zu Hibbeln ...... Ich weiß das es auch ne Zeit dauern kann bis ich schwanger werde aber falls es doch schneller geht muss ich dann paar Monate nach dem ich meinen Vertrag bekommen habe zu meinem Chef Latschen und kann im sagen das ich schwanger bin  :-\ total peinlich komm ich mir so doof vor und er bestimmt mega verarscht........ Mist .......aber ich will auch nicht viel länger warten auf mein kleines Wunder  :)
Liebe Grüße an alle 👣

Offline Nanimol

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 538
  • endlich bist du bei uns <3
Antw:Schwanger werden direkt nach festem Arbeitsvertrag
« Antwort #13 am: 13. Januar 2016, 10:25:53 »
Hallo,
erstmal Glückwunsch zu den super Jobaussichten!
Mir ging es ähnlich vor und in meiner ss, ich hatte ein schlechtes Gewissen meinem Arbeitgeber gegenüber und auch jetzt, wo wir uns Nummer zwei wünschen ist das Thema Arbeit aktuell.
Egal was du jetzt in deinem Kopf planst,es wird kommen wie es kommt.
Es ist noch eine ganze Weile hin und das werdet ihr dass zur gegebenen Zeit entscheiden.
Chefs wissen worauf sie sich einlassen mit jungen Frauen, gerade nach einem unbefristeten Vertrag...selbst wenn du erst nach einem halben Jahr schwanger wärst, würde es deinem Chef nicht so lange vorkommen wie dir.

Lange Rede...
Mach dich mit der Planung nicht verrückt, wenn für euch der richtige Zeitpunkt ist, werdet ihr euch dafür entscheiden.

Offline Maya14614

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 119
  • Warten noch auf ein kleines Wunder...
Antw:Schwanger werden direkt nach festem Arbeitsvertrag
« Antwort #14 am: 13. Januar 2016, 18:09:05 »
Nanimol: da hast du recht ich werde es einfach mal auf mich zukommen lassen  :D
Liebe Grüße an alle 👣

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung