Autor Thema: Schwanger werden und bleiben trotz Hashimoto... wer hat Erfahrung?  (Gelesen 882 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ladybird

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 179
Hi, ich habe seit zwei Monaten die Diagnose Hashimoto und werde gerade mit L-Thyroxin eingestellt, leider gibt es in meiner Nähe keinen Endokrinologen oder Gyn. der sich mit Hashimoto und insbesondere SS auskennt. Vielleicht gibt es hier ein paar erfahrene Hashis die mir ein bisschen mit Rat zur Seite stehen können und andere "neu" Hashis finden vieleicht auch nötige Informationen die sie brauchen. Wäre toll wenn hier ein Austausch entstehen könnte.  :D
« Letzte Änderung: 07. April 2014, 14:02:51 von Ladybird »
Ein Kind, was ist das?
Glück, für das es keine Worte gibt, Liebe, die Gestalt angenommen hat, eine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man längst vergessen hat.

Offline Krümelchen2

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1174
  • Unsere Kinder - unser Leben - unser Glück
Antw:Schwanger werden und bleiben trotz Hashimoto... wer hat Erfahrung?
« Antwort #1 am: 08. April 2014, 19:48:50 »
Hallo,

ich habe das auch und bin nun mit Kind Nummer 3 schwanger. Also der optimale Wert für eine erfolgreiche SS sollte bei unter 1,0 sein oder 1,0 (TSH Wert). Bei Jason wusste ich nicht das ich das habe und habe auch keine Medis genommen. Bei unserer Lina habe ich mit einstellen lassen mit LThyroxin. Nehme das nun auch wieder mit 75 mg und ab der 30 SSW wird es 100 sein. Ich bin allerdings auch alle 4 Wochen in der Uni Klinik und lass die Werte checken. Ansonsten nehme ich noch Folio ohne Jod!

Kennst du deine Werte? Nimmst du schon LThyroxin?






 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung