Autor Thema: Wartis 2016 - Hier vertreiben wir uns die Wartezeit!  (Gelesen 133719 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 384
  • Mama von Felix
Antw:Wartis 2016 - Hier vertreiben wir uns die Wartezeit!
« Antwort #1000 am: 14. März 2017, 08:49:24 »
Wir haben hier auch so einen kleinen Wildfang, der zugleich gerade in seiner ersten Trotzphase ist. Ein Traum!  ;D Ich kann immer nur so schwer ernst bleiben, wenn er sich vor Wut auf den Boden wirft.  ;D ;D ;D ;D
23.02.2015: SST positiv!
18.03.2015: Herzchen schlägt!
18.05.2015: Wir bekommen einen Jungen!
02.11.2015: Felix ist da!
[nofollow]

Offline Marci

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3416
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
Antw:Wartis 2016 - Hier vertreiben wir uns die Wartezeit!
« Antwort #1001 am: 14. März 2017, 10:07:23 »
 ;D ;D ;D ;D dito








Offline Lebendig

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 188
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Wartis 2016 - Hier vertreiben wir uns die Wartezeit!
« Antwort #1002 am: 14. März 2017, 12:59:35 »
hmmm. ich seh das bissl anders. Ich nehm das schon bissl ernst. Gerade gestern erst wurde meine Tochter von einer Frau ausgelacht weil meine Kleine etwas missverstanden hat. ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sie sich geschämt und geweint hat.


Oder würdet ihr das toll finden, wenn man sich über euren Frust lustig macht? Ich nicht.

Übrigens: Marci, herzlichen Glückwunsch! Da bekomm ich auch schon wieder Lust auf ne 2. Linie ... irgendwann.
Wann wäre ET? Schon beim Doc angerufen?
[nofollow]

Offline Marci

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3416
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
Antw:Wartis 2016 - Hier vertreiben wir uns die Wartezeit!
« Antwort #1003 am: 14. März 2017, 13:15:51 »
@Lebendig: Oh  >:( >:( :( :'( :'( ist das gemein! Was war das für eine Frau  :-[ :-X unmöglich!

Habe schon Progesteron bekommen und am 23. Termin zum US








Offline Anna28

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 465
  • Wir freuen uns so über unseren Bauchzwerg!
Antw:Wartis 2016 - Hier vertreiben wir uns die Wartezeit!
« Antwort #1004 am: 14. März 2017, 18:28:38 »
Lebendig - das geht ja gar nicht >:( warst du dabei?

Sorgenkind - Hab ich leider hier. Waren wieder im kkh. Nach der Sepsis im Dezember und der Scheiß Neurodermitis jetzt ne Nierenbeckenentzündung.. zum Glück ist der Reflux sehr sehr schwach.. wir kommen echt nicht zur Ruhe. 

Marci - wie toll das ging ja jetzt schnell :) Ganz herzlichen Glückwunsch!
« Letzte Änderung: 14. März 2017, 18:31:35 von Anna28 »

Offline Marci

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3416
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
Antw:Wartis 2016 - Hier vertreiben wir uns die Wartezeit!
« Antwort #1005 am: 14. März 2017, 18:34:45 »
Anna, danke  :-* :-* im 2. ÜZ ist doppelt solange wie wir bei den anderen beiden gebraucht haben  ::) s-pfeifen







Offline Marci

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3416
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
Antw:Wartis 2016 - Hier vertreiben wir uns die Wartezeit!
« Antwort #1006 am: 14. März 2017, 18:35:20 »
Oh Anna, Reflux?  :( :( Was für ein Mist. Wie kam es zur Sepsis?







Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 384
  • Mama von Felix
Antw:Wartis 2016 - Hier vertreiben wir uns die Wartezeit!
« Antwort #1007 am: 14. März 2017, 19:17:11 »
Huhu!

@Anna: oh, man. Das klingt wirklich übel. Wurde die Nierenbeckenentzündung wenigstens früh entdeckt? Wie kam es dazu? Plumpes Nierenbeckenen?

@Lebendig: ich meine nicht seinen Frust, wenn er etwas nicht schafft, sondern das trotzen beim Wort "Nein" bzw wenn er versucht seinen Willen durchzuboxen. Sind meiner Ansicht zwei völlig verschiedene paar Schuhe. Bei richtigen Frust lach ich nicht sondern tröste bzw helfe ihn.

Das mit deiner Tochter ist ja heftig. Wer macht denn sowas?
23.02.2015: SST positiv!
18.03.2015: Herzchen schlägt!
18.05.2015: Wir bekommen einen Jungen!
02.11.2015: Felix ist da!
[nofollow]

Offline Lebendig

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 188
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Wartis 2016 - Hier vertreiben wir uns die Wartezeit!
« Antwort #1008 am: 17. März 2017, 13:37:32 »
Anna, das tut mir so leid, dass dein Kleiner so angegriffen ist. Was ist denn die Ursache für solch schwerwiegenden Erkrankungen?
Gerade, wo kein älteres Geschwisterkind da ist, was man ja dann noch mit Kindergartenkeimen erklären könnte...


Ach der Frau ist es wahrscheinlich nur so ausgerutscht. Sie ist eine gute Bekannte. Keine Ahnung, warum sie so reagierte. Ich hab ihr nur nen Blick zugeworfen, dass es total daneben war. Den hatte sie auch verstanden.


Meine Große haben wir jetzt ausm Kiga wieder raus genommen und pausieren bis nach dem Urlaub.
Ansonsten bin ich viel müde, die Kleine ist gerade etwas anhänglich. hat Husten und schnupft vor sich hin, will viel getragen werden.

Am Dienstag hatte ich mit beiden Mädels die U´s. Die Kleine wiegt jetzt 8330g.
am Samstag ist sie 6 Monate jung.
Meine Schwägerin und ich treffen uns jetz einmal die Woche zur Rückbildung bei ihr zuhause. Es hilft. Meine große ist natürlich mit dabei und macht toll mit. früh übt sich.

Heut Vormittag hatten wir Hauskreis und da bastelte sie ien schönes Aquarium aus nem Schuhkarton. Wir bemalen noch die Fische und kleiben sie ein.
Heut Nachmittag gehts auf große Einkaufstour. Wenn ich schon mal das Auto habe...

In diesem Sinne! Euch ein schönes Wochenende
[nofollow]

Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 384
  • Mama von Felix
Antw:Wartis 2016 - Hier vertreiben wir uns die Wartezeit!
« Antwort #1009 am: 18. März 2017, 08:45:19 »
Huhu!

@Lebendig: Hauskreis? Was macht man da? Wann und wohin wollt ihr denn in den Urlaub?

@Anna: was macht dein kleiner?

Bin gerade dabei das Thema Haus etwas zu fokussieren. Mein Mann fragt mich zwar, warum ich es so eilig hätte. Klar, man kann auch erstmal mit zwei Kindern in einer 3ZKB wohnen, aber vierter Stock ohne Aufzug ist kein Spaß. Mit einem Kind, was die Treppen noch nicht alleine laufen kann nicht und schwanger + Kind bzw mit zwei Kindern erst recht nicht. Noch hab ich unseren Sohn zum Treppensteigen auch oft in der trage. Nur wann können die kleinen so viele Treppen nur an der Hand laufen?
Ansonsten bin ich, auch durch den 2 Monate alten Sohn meiner besten Freundin, echt wieder auf den Geschmack gekommen.

Wir hatten hier doch mal das Thema Trend zum dritten Kind- eine Kollegin mit der ich mich sehr gut verstehen, überlegen auch , ob es noch eine nr drei geben soll. Hoffe, sie wollen das nicht nur um nach zwei Jungs noch ein Mädel zu bekommen.
23.02.2015: SST positiv!
18.03.2015: Herzchen schlägt!
18.05.2015: Wir bekommen einen Jungen!
02.11.2015: Felix ist da!
[nofollow]

Offline Marci

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3416
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
Antw:Wartis 2016 - Hier vertreiben wir uns die Wartezeit!
« Antwort #1010 am: 18. März 2017, 11:48:45 »
@Sa : Also ich stehe dem Thema 3. Kind sehr offen gegenüber  :P ::)







Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 384
  • Mama von Felix
Antw:Wartis 2016 - Hier vertreiben wir uns die Wartezeit!
« Antwort #1011 am: 18. März 2017, 12:49:35 »
@Marci: wäre auch blöd, wenn nicht.  ;D ich meinte damit, dass es auch immer mehr Leute in meinem persönlichen Umfeld werden, die noch ein drittes wollen und nicht nur zwei.
23.02.2015: SST positiv!
18.03.2015: Herzchen schlägt!
18.05.2015: Wir bekommen einen Jungen!
02.11.2015: Felix ist da!
[nofollow]

Offline Marci

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3416
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
Antw:Wartis 2016 - Hier vertreiben wir uns die Wartezeit!
« Antwort #1012 am: 18. März 2017, 12:54:08 »
Ja, ich weiß doch  ;D ;D
2 meiner Freundinen haben grade ihr 3. bekommen, meine andere bekommt das 2., die anderen in meinem Freundeskreis sind alle erst am 1. dran  ??? ??? ...und haben noch gar keins (Freundeskreis damals noch Schule/Studium)
aber ja, der Trend geht zu 3, das konnte ich auch schon feststellen. Finde ich gut  :P
Dafür gibt es finde ich auch immer mehr, die bewusst komplett auf Kinder verzichten oder wenn überhaupt, dann nur eins bekommen







Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 384
  • Mama von Felix
Antw:Wartis 2016 - Hier vertreiben wir uns die Wartezeit!
« Antwort #1013 am: 18. März 2017, 14:29:43 »
Das stimmt. Ich hab auch eine Schulfreundin, die es sich bislang einfach nicht vorstellen kann. Der Rest bastelt an Nr. 1 oder steht für Nr. 2 in der Warteschleife. Finde ich aber gut, wenn man sich auch bewusst gegen Kinder entscheidet, als welche zu bekommen, weil es einfach dazu gehört.
Treff mich heute Abend mit einer Freundin zum Essen. Bin gespannt, ob sie in Richtung Nr. 2 was zu verkünden hat.

Plagen dich schon SS-Symptome oder bist du (bislang) verschont?
23.02.2015: SST positiv!
18.03.2015: Herzchen schlägt!
18.05.2015: Wir bekommen einen Jungen!
02.11.2015: Felix ist da!
[nofollow]

Offline Marci

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3416
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
Antw:Wartis 2016 - Hier vertreiben wir uns die Wartezeit!
« Antwort #1014 am: 18. März 2017, 18:23:10 »
@Sa: Ja,  dann lieber gar keine Kinder, wenn es nicht passt. In manchen Lebenslauf passt es eben nicht- Kann ich nicht nachvollziehen, aber diejenigen können das bei mir sicher auch nicht  :P :P

Ja, schon. Mir ist zeitweise ziemlich schlecht und habe schlimm Mensziehen. Nehme jeden Geruch von Chemie (hab grad so Schubkästen für die Kindergarederobe gekauft) extrem wahr... S:D S:D







Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 384
  • Mama von Felix
Antw:Wartis 2016 - Hier vertreiben wir uns die Wartezeit!
« Antwort #1015 am: 20. März 2017, 10:11:26 »
@Marci: Ja, so Fälle, bei denen es nicht in den Lebenslauf passt, kenne ich auch. Ich hoffe für diejenigen immer nur, dass sie ihre Entscheidung nicht irgendwann einmal bereuen.

Oh, Geruchsempfindlichkeit stell ich mir auch übel vor. Ich muss sagen, dass ich bei unserem Sohn echt mit vielen Dinge verschont geblieben bin. Mensziehen ist auch unangenehm. Übelkeit hatte ich nur ein wenig morgens und sonst die ersten zwölf Wochen einen seltsamen Heißhunger auf Fisch.  ;D
23.02.2015: SST positiv!
18.03.2015: Herzchen schlägt!
18.05.2015: Wir bekommen einen Jungen!
02.11.2015: Felix ist da!
[nofollow]

Offline Marci

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3416
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
Antw:Wartis 2016 - Hier vertreiben wir uns die Wartezeit!
« Antwort #1016 am: 20. März 2017, 10:54:43 »
Also so schlimme Übelkeit hatte ich noch nie bei einer SS... S:D einmal ist immer das erste Mal







Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 384
  • Mama von Felix
Antw:Wartis 2016 - Hier vertreiben wir uns die Wartezeit!
« Antwort #1017 am: 20. März 2017, 12:33:57 »
Mhh und du hast ja einen Jungen und ein Mädchen- klarer Fall: Zwillinge!  ;D ;D ;D ;D ;) ;) ;) ;)
23.02.2015: SST positiv!
18.03.2015: Herzchen schlägt!
18.05.2015: Wir bekommen einen Jungen!
02.11.2015: Felix ist da!
[nofollow]

Offline Marci

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3416
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
Antw:Wartis 2016 - Hier vertreiben wir uns die Wartezeit!
« Antwort #1018 am: 20. März 2017, 14:52:20 »
 s-hilfe







Offline Anna28

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 465
  • Wir freuen uns so über unseren Bauchzwerg!
Antw:Wartis 2016 - Hier vertreiben wir uns die Wartezeit!
« Antwort #1019 am: 21. März 2017, 11:03:44 »
Hallo zusammen,

kann mich auch endlich mal wieder einreihen.

Krankheiten - Es geht Frederik zum Glück wieder gut. Wir können sagen, dass wir bisher immer Glück im Unglück hatten. Ja hm, die Sepsis kam wie aus dem nichts. Ich kann nichtmal sagen, dass wir lange gewartet hätten. Er war 10 Wochen alt und hatte ein wenig laufende Nase. Dann ein kniesiges Auge da waren wir gleich beim Arzt und es war eine bakterielle Bindehautentzündung. Mit Tropfen aber sofort wieder weg. Eine Nach später find moderates Fieber an und war dann wieder weg. Dann hat er einen Tag nurnoch geschlafen (aber er war nicht apathisch, viele Verwandte haben ihn gesehen und waren geschockt über die Diagnose). In der Nacht hatte er dann 40 Fieber und wir sind gleich los. Da waren die Entzündungswerte durch die Decke. Vermutlich haben sich die Bakterien nach innen ausgebreitet.. Die Kleinen können wohl gar nicht gut mit Bakterien.. Ja und jetzt dachten wir wir sind besonders vorsichtig. Er hatte 38,7 Fieber und wir sind direkt zum Arzt. Da ging es schon steil bergab. Dadurch dass wir so früh da waren, war es aber nicht kritisch. Im Ultraschall konnte man erkennen dass auf beiden Seiten Urin in die Nieren zurückfließt. Es wurde dann diese MCU gemacht da war das aber so schwach, dass es nicht nennenswert war. Der Radiologe war extrem irritiert weil er meinte er hätte es ja auf der Sono gesehen. Er hat da wohl ne Schwachstelle und der Reflux hat sich unter der Entzündung weiter geöffnet und danach wieder geschlossen. Aber alles in allem haben wir viel Glück... Naja so ganz erklären können wir uns das auch nicht. Viren kann er prima ab. Wir sind hier beide total krank seit einer Woche und er hustet nur leicht. Aber Bakterien setzen ihm sehr zu. Es wurden auch Antikörpergruppen im Blut bestimmt aber da ist auch nichts nennenswertes bei raus gekommen. Die Ärzte sagen wir haben halt Pech. Wir desinfizieren uns die Hände wie verrückt und mittlerweile halte ich ihn zumindest morgens und nach dem Essen ab. So hatten wir jetzt keinen Stuhl in der Windel (da kam der Keim nämlich her) und auch sonst habe ich hier Urinstäbchen damit wir es früh erkennen. Man bekommt echt das Gefühl man macht was fundamentales falsch  :-\. Was ist denn ein plumpes Niederbecken? Er hat eine Malrotation (die laut Arzt gar nix macht) und hat diesen extrem schwachen Reflux der die Bakterien hochschiebt. Naja aber auch was gutes: Seit ich mich Ei- Milch und Weizenfrei ernähre ist die Neurodermitis weg  :)

drei Kinder - Könnte ich mir auch gut vorstellen  :) aber wie gesagt, ich freunde mich schon eher damit an, dass es zwei werden. Mein Freund ist da eher zufrieden mit. Aber wir werden sehen. Nummer 2 soll auf jeden Fall her ;).

Marci - jetzt bin ich aber auch interessiert :) Weiß man schon wie viele da in dir wachsen?  :P

Lebendig - ich hab so rausgehört ihr kämpft auch gegen Erkältung? Gute Besserung! Hier wird es nun endlich milder. Wie ist es denn mit den Blockaden? Kann man da was machen?

Sa - dann bist du ja jetzt doch ganz positiv  :). Ich kann dich gut verstehen. Wir wohnen zwar nur im zweiten Stock aber auch das ist schon anstrengend finde ich ohne Aufzug und mit 2 Kindern kaum machbar. Wir können den Kinderwagen auch nicht unten im Flur stehen lassen. Im Urlaub war es sooo entspannt Kinderwagen reinschieben und Baby weiter schlafen lassen  :P. Mal ein bisschen Zeit für die Eltern.
Ich finde die Geschlechterwünsche schon ok :). Am Ende wissen wir doch alle, dass kommt was kommt und wie du schon sagst in der Schwangerschaft hat man echt ganz andere Wünsche als das Geschlecht. Jetzt wo ich grad kein Würmchen in mir drin hab sage ich auch ein Mädchen wäre toll. Aber Fredi ist auch sooo süß :). Eigentlich glaube ich sogar ich kann mit Jungs besser  :P. Aber im Erwachsenenalter denke ich oft stehen einem die Mädchen noch näher  ::). Naja so pauschale Aussagen sind ja eh nie wahr. Was will dein Mann denn anstellen dass es ein Mädchen wird  :P. Unser Junge im mit gaaanz viel Ambition entstanden nach 4 Monaten  8). Ich hätte gar nicht die nerven zu gambeln  ;D

Offline Marci

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3416
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
Antw:Wartis 2016 - Hier vertreiben wir uns die Wartezeit!
« Antwort #1020 am: 21. März 2017, 11:09:42 »
@Anna: Da habt ihr aber was hinter euch! Das klingt wirklich nach Zufall und Pech  :-[ :-[ ich hoffe, ihr habt nun nur noch glücklichere Zeiten. Man leidet immer so schlimm mit, wenn die kleinen krank sind. Ich habe dann immer keine ruhige Minute mehr  :-\ :-\

Unser Plan war ursprünglich, wenn 2 m al das gleiche Geschlecht dann ein 3.  ::) ::) ::) nunja  ::) ::) ::) ::)

Ich hoffe doch, eins macht sich da schön viel Platz  :o :o :o :o Donnerstag hab ich endlich Ultraschall, bin ganz schön aufgeregt







 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung