Autor Thema: Ab wann sieht man was?  (Gelesen 1298 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Maluga

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 265
  • Luca & Leon my Love
Ab wann sieht man was?
« am: 04. Dezember 2014, 13:48:45 »
Huhu Mädels, ab wann hat man bei euch was gesehen? Hatte heute meinen ersten FA Termin. Da konnte man noch nichts sehen. Auch wenn die FÄ sagt das es für 4+5 ok, bzw normale sei, hat es mich etwas verunsichert. Habe den nächsten Termin wieder in 14 Tagen.
[nofollow]

[nofollow]

Das größte Glück der Welt ist es, Mutter zweier wundervoller Kinder zu sein!

Offline wasserlilie82

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 232
  • Unverhofft kommt oft
Antw:Ab wann sieht man was?
« Antwort #1 am: 04. Dezember 2014, 15:01:26 »
Als ich in der 4. SSW war, hatte man auch noch nichts erkennen können. Bei 6+0 eine Fruchthöhle und bei 10+4  war Krümmel in voller Pracht zu erkennen.

Du hast also noch Zeit!
[nofollow]
              

Unser Großer geb.03.01.06
Unser Fussballer geb. 17.11.08


Offline smily

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 944
  • glücklich
Antw:Ab wann sieht man was?
« Antwort #2 am: 04. Dezember 2014, 15:22:03 »
Hey,

erstmal herzlichen Glückwunsch!!!

Bei mir war bei 4+5 eine Minimini-Fruchthöhle zu sehen - einen Tag früher wäre da sicher noch nichts zu sehen gewesen. Die 4+5 ist auch rechnerisch, eigentlich (nach meiner Kurve wäre es wohl eher 4+6 gewesen...)

Also, keine Sorgen machen :)
lg =)                 Kurvi



Offline Maluga

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 265
  • Luca & Leon my Love
Antw:Ab wann sieht man was?
« Antwort #3 am: 04. Dezember 2014, 15:49:43 »
Ja, aber es ist ein blödes Gefühl  :-\ und jetzt zwei Wochen warten bis zum nächsten Termin ::)
[nofollow]

[nofollow]

Das größte Glück der Welt ist es, Mutter zweier wundervoller Kinder zu sein!

Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2296
  • schwanger-online.de
Antw:Ab wann sieht man was?
« Antwort #4 am: 04. Dezember 2014, 15:53:55 »
Mehr wie eine kleine Fruchthöhle konnte man bei mir in der 5. SSW nie sehen. Dafür ist es einfach noch zu früh  :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Offline Maluga

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 265
  • Luca & Leon my Love
Antw:Ab wann sieht man was?
« Antwort #5 am: 04. Dezember 2014, 17:22:27 »
Ja, aber selbst die Fruchthöhle war bei mir fraglich heute  :-\
[nofollow]

[nofollow]

Das größte Glück der Welt ist es, Mutter zweier wundervoller Kinder zu sein!

Offline lilalil

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 76
Antw:Ab wann sieht man was?
« Antwort #6 am: 04. Dezember 2014, 23:48:42 »
Liebe Maluga,

Letzten Donnerstag, also an NMT hat man bei mir auch noch nichts gesehen. Und 6 Tage später schon die Fruchthülle plus Embryo.
Da kann sich zb etwas bei deinem Eisprung etwas verschoben haben und man sieht wirklich erst nächstes Mal etwas. Mach dir keine Sorgen es wird alles gut gehen! Hast du schon mit Clearblue Wochenanzeige getestet? Bei mir war es an NMT "1-2" und 3 Tage später (nachdem mein FA nix sehen konnte und ich ganz traurig war) schon "2-3". Das gibt ein bisschen Beruhigung.

Alles Gute!
Alles Liebe, eure Lilalil :)

[nofollow]

Offline Lenchen123

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 102
Antw:Ab wann sieht man was?
« Antwort #7 am: 05. Dezember 2014, 07:48:27 »
Bei mir hat man bei 4+6 eine deutliche Fruchthöhle gesehen, bei 6+0 dann schon den Embryo und schon mit Herzschlag.

Aber ich denke das kann auch unterschiedlich sein, bei deinem nächsten Termin muss man dann ganz sicher schon was sehen.

Ich drücke dir die Daumen dass es sich an der richtigen Stelle eingenistet hat!
[nofollow]

Offline Maluga

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 265
  • Luca & Leon my Love
Antw:Ab wann sieht man was?
« Antwort #8 am: 05. Dezember 2014, 11:55:47 »
Danke euch. Mehr als bis zum nächsten Termin warten und hoffen das dann alles gut ist, kann ich jetzt eh nicht machen  :-\ Ist zwar richtig, richtig blöd, aber das muss ich euch ja nicht erzählen  :P
Ich hatte nur den Clearblue visual mit + und - Anzeige. Aber vllt hat sich mein ES ja wirklich etwas verschoben und ich war gestern erst 4+2 oder 4+3. Habe ja einen Zyklus von 28-33 Tagen. Laut ES-Kalender hätte ich NMT am 3.12. gehabt. Der SST war aber am 29.11. schon positiv. Also wer weiss was sich da wirklich hin und her verschoben hat.  ::)
[nofollow]

[nofollow]

Das größte Glück der Welt ist es, Mutter zweier wundervoller Kinder zu sein!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung