Autor Thema: An die "älteren" werdenden Mamis  (Gelesen 4011 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rina1976

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 409
  • Unser kleines großes Wunder ist unterwegs
An die "älteren" werdenden Mamis
« am: 16. Februar 2015, 15:31:43 »
Hallo Ihr Lieben,

erst mal hoffe ich, dass ihr alle eine schöne ss habt und euer Bauchglück so richtig genießen könnt.
Wir hoffen, dass auch ich bald zu den wachsenden Bäuchen gehöre. Da ich mit 38 ja nicht mehr ganz so jung bin, habe ich an die "Älteren" von euch mal einige Fragen.

Wie lange dauerte es, bis ihr schwanger wurdet?
Was läuft in der SS-Vorsorge anders? Man ist ja als Risikoschwanger eingestuft  :o
Wie fühlt ihr euch (körperlich und psychisch)?
Wie ist der evtuelle Vergleich zu früheren (jüngeren) Schwangerschaften?
Arbeitet ihr oder hab ihr BV? Wenn ja aus welchem Grund?

Mir ist klar dass jede ss eh unterschiedlich verläuft und man da nicht viel planen kann.
Trotzdem würde ich freuen, wenn ich von euren Erfahrungen lesen kann.

LG Rina :-*
« Letzte Änderung: 16. Februar 2015, 15:33:36 von Rina1976 »
[nofollow]
[nofollow]

*6.SSW Juni 2015

Offline Amselmädchen

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 786
  • Schicksal du kannst mich mal.
Antw:An die "älteren" werdenden Mamis
« Antwort #1 am: 16. Februar 2015, 18:12:33 »
Hi Rina,

ich bin ein spezieller Fall, da meine letzten 6 Schwangerschaften in einer FG endeten, aber ich versuche dir da mal zu helfen.

Wie lange dauerte es, bis ihr schwanger wurdet?
Meist im ersten Übungszyklus.

Was läuft in der SS-Vorsorge anders? Man ist ja als Risikoschwanger eingestuft  :o
Kann ich nicht beantworten, weil ich aufgrund meiner Geschichte eh als Super-Risikoschwangere gelte.  :P

Wie fühlt ihr euch (körperlich und psychisch)?
Körperlich nicht mehr oder weniger fit als bei meiner ersten Schwangerschaft vor 8 Jahren. Und da war ich 30.

Arbeitet ihr oder hab ihr BV? Wenn ja aus welchem Grund?
Ich arbeite ganz normal. Nur bei der letzten Schwangerschaft musste ich ein paar Tage liegen (hat dann aber auch nichts gebracht)

38 ist kein Alter, Rina. Mach dir keinen Kopf und alles, alles Liebe  :-*
*11/2006 - unser größtes Glück  :-*

*10/11   10.SSW 
*01/13    5.SSW 
*05/13    7.SSW
*08/13    6.SSW  
*12/13   10.SSW 
*04/14    9.SSW
*04/15   13.SSW
*08/15    6. SSW
...unvergessen


Offline some&leni&ben

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1162
  • Wunschbaby da:)
Antw:An die "älteren" werdenden Mamis
« Antwort #2 am: 16. Februar 2015, 19:03:44 »
Soweit ich weiß (ich kann mich aber auch täuschen) gilt man nur als Risikoschwangere, wenn es die erste Schwangerschaft ist :)


Edit: hab nochmal geschaut, ich finde diesen Hinweis nicht mehr. Also ist es egal, ob erstgebährend oder nicht.

« Letzte Änderung: 16. Februar 2015, 23:11:50 von some&leni&ben »
LG
some




Offline Rina1976

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 409
  • Unser kleines großes Wunder ist unterwegs
Antw:An die "älteren" werdenden Mamis
« Antwort #3 am: 17. Februar 2015, 18:47:29 »
Huhu

Meine Freundin ist Arzthelferin beim FA und die sagte ab 35 immer Risikoss

Ich hab aber keinen Bammel oder so und so "alt" fühl ich mich auch nicht. Würde mich nur mal interessieren, wie das bei euch ist  :D ;)
[nofollow]
[nofollow]

*6.SSW Juni 2015

Offline Satculle

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2300
  • Nur wer nichts macht, macht auch nichts falsch!
Antw:An die "älteren" werdenden Mamis
« Antwort #4 am: 18. Februar 2015, 12:40:42 »
Hallo Rina,

ich zähle auch zum Club 35+  :P

Geklappt hat es bei uns im 2. ÜZ (im ersten haben wir allerdings den ES nicht getroffen). Also eigentlich ganz fix.

Meine FÄ hat mich nicht automatisch mit dem Titel Risikoschwangere versehen. Sie sagte mir, dass ich Anspruch auf eine FWU habe und wir das gerne besprechen können. Das war es dann erstmal.

Momentan werde ich sehr eng überwacht, da ich bis zur 8. SSW immer wieder leichte Blutungen hatte. Das hätte sie aber bei jeder anderen SChwangeren auch gemacht, egal wie alt. Wie oft ich nach der regulären US Untersuchung im 1. Trimester noch bestellt werde, wird sich zeigen.

Ich habe (wenn ich hier so lese) keine anderen Beschwerden oder Empfindungen als die anderen Mädels. Das ist einfach individuell von Frau zu Frau und ja scheinbar auch von SS zu SS. Bin allerdings froh, dass ich vor der Schwangerschaft sehr aktiv war und viel Sport gemacht habe. Denke das ist in jedem Alter positiv, aber ich habe das Gefühl, dass es gerade bei älteren Schwangeren noch wichtiger ist.

Momentan arbeite ich ganz normal, versuche mir aber ganz bewusst Auszeiten zu organisieren.

Versuch es entspannt anzugehen, das ist (egal in welchem Alter) das Beste. Wünsche Dir alles Gute! Satculle
« Letzte Änderung: 18. Februar 2015, 12:42:23 von Satculle »




Alles was zu haben sich lohnt, lohnt auch, dass man darauf wartet!

Offline мєρнιѕтa

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3092
Antw:An die "älteren" werdenden Mamis
« Antwort #5 am: 18. Februar 2015, 13:11:17 »
Satculle du hier? Wie cool, herzlichen Glückwunsch! Hoffentlich darf ich auch im Ü35-schwanger Club bleiben...

Offline Morfanwen2006

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 95
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:An die "älteren" werdenden Mamis
« Antwort #6 am: 19. Februar 2015, 20:14:43 »
Bin 36 und kann nur sagen, dass man sich nicht verrückt machen muss.

So alt bist Du ja nun noch nicht !

Mein Doc hat auch mich nicht zu den Risikoschwangeren gemacht, nur weil ich über 35 bin. Das fand ich super.

Also, immer schön entspannt ! :) :)
[nofollow]
[nofollow]
[nofollow]

Offline Honeyfruity

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 21
  • Ein Mädchen lasset den Wahn in rosa beginnen...
Antw:An die "älteren" werdenden Mamis
« Antwort #7 am: 18. März 2015, 04:09:29 »
Geht mir genauso bin auch 36 und nicht als Risiko eingestuft worden  ;)

Von daher habe ich bei der Vorsorge auch keine Unterschiede als bei meiner ersten Schwangerschaft.

Die Schwangerschaft ansich ist aber wie Feuer und Wasser ganz anders und auch anstrengender.

Was aber alles von der Freude auf unseren Nachzügler Stupser überstrahlt wird.

[nofollow]


[nofollow]

Offline PikkuMyy

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 42
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:An die "älteren" werdenden Mamis
« Antwort #8 am: 19. März 2015, 17:20:30 »
Meine FÄ hat mich als Risikoschwangere eingestuft. Bin mir aber nicht so sicher, ob sie es wegen meines Alters (36) oder wegen meines angeborenen Herzfehlers getan hat.

Zusätzlich zu den normalen VU gehe ich noch zur Nackenfaltenmessung und um die 20ssw rum gehe ich zum Organultraschall/Feindiagnostik.

Naja, und zusätzlich zu den ganzen FA-Besuchen muss ich auch noch ab und zu zu meinem Kardiologen.

BV hab ich keines. Ich geh ganz normal arbeiten, wenn mich die Übelkeit nicht grade ans Bad fesselt. ;)

Offline Traumtaenzerle

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4229
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:An die "älteren" werdenden Mamis
« Antwort #9 am: 19. März 2015, 21:22:59 »
So, ich wollte auch kurz was dazu schreiben, auch wenn ich ja noch ganz am Anfang bin.

Ich bin vom Alter her knapp über der "Grenze", aber meine FÄ meinte, das wäre für sie kein Grund, mich anders zu behandeln. Allerdings bin ich jetzt durch die Zwillinge eben doch eine Risikoschwangere.

Gedauert hat es eine ganze Weile, bis ich schwanger geworden bin, das hast du ja im Hibbler sicher auch mitgekriegt. Allerdings ist das ja immer eine Glückssache und ich schiebe den Fakt, dass wir fast ein Jahr auf den positiven Test warten mussten, nicht auf mein Alter. Es ist normal, dass es bis zu einem Jahr dauert, unanhängig vom Alter.

Körperlich und psychisch geht es mir gut! (Von heute mal abgesehen, aber einen schlechten Tag hat man ja auch unschwanger mal.)

Bisher arbeite ich ganz normal und hoffe, dass ich das noch möglichst lange tun kann. Der ET liegt so gechickt, dass ich zwischen Sommerferien und Mutterschutz nur noch ein paar Tage arbeiten gehen müsste. Und so wäre es mir auch am liebsten: Bis zum Sommer zu arbeiten. Aber natürlich hängt alles vom Schwangerschaftsverlauf ab.

Fazit: Ich fühle mich eigentlich kaum anders als bei meiner Großen. Und das Risiko kommt bei mir nicht vom Alter.



Offline Wonni

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 99
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:An die "älteren" werdenden Mamis
« Antwort #10 am: 22. Mai 2015, 19:26:22 »
Hallo, bin auch über35, genau genommen 36 und nicht als Risikoschwangere eingestuft. Allerdingd haben wir diesmal wesentlichlänger geübt, bevor es geklappt hat. Bei den anderen SS war immer ein Schuss ein Treffer. Lg
[nofollow]

Eiskaffee78

  • Gast
Antw:An die "älteren" werdenden Mamis
« Antwort #11 am: 02. Juni 2015, 10:03:47 »
Hi,

bin auch 36 und nicht als Risikoschwangere eingestuft, da ich schon einen fast 10-jährigen Sohn habe und es bisher keine Schwierigkeiten gab.

Beim ersten Kind hatten wir 13.ÜZ und beim zweiten jetzt 78.ÜZ. Der Schlüssel zum Glück war es, das wir die Hoffnung aufgegeben haben und alles vom großen Sohn verkauft haben.

Liebe Grüße


Offline Rina1976

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 409
  • Unser kleines großes Wunder ist unterwegs
Antw:An die "älteren" werdenden Mamis
« Antwort #12 am: 20. Juni 2015, 10:30:26 »
Schön von so vielen positiven Berichten zu lesen. Auch bei wächst langsam die Hoffnung, dass es im 4. ÜZ geklappt hat. Ein hauchzarter Strich war auf dem SST zu erkennen heute morgen.  :D Warten wir mal ab.
[nofollow]
[nofollow]

*6.SSW Juni 2015

Offline Amselmädchen

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 786
  • Schicksal du kannst mich mal.
Antw:An die "älteren" werdenden Mamis
« Antwort #13 am: 21. Juni 2015, 16:28:48 »
Wie schön Rina! Ich wünsche dir alles Liebe!  :)
*11/2006 - unser größtes Glück  :-*

*10/11   10.SSW 
*01/13    5.SSW 
*05/13    7.SSW
*08/13    6.SSW  
*12/13   10.SSW 
*04/14    9.SSW
*04/15   13.SSW
*08/15    6. SSW
...unvergessen

Offline Rina1976

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 409
  • Unser kleines großes Wunder ist unterwegs
Antw:An die "älteren" werdenden Mamis
« Antwort #14 am: 21. Juni 2015, 18:22:27 »
Vielen Dank Amselmädchen. Der Clearblue hat "schwanger" angezeigt. Ist aber noch gaaaaanz früh - schätze 4+3. Ich hoffe mal, dass es sich richtig festbeißt.

Ich habe gelesen, dass ihr es weiter versuchen wollt. Ich drücke euch ganz fest die Daumen und hoffe, dass du dein kleines Wunder endlich erleben darfst. :-*
[nofollow]
[nofollow]

*6.SSW Juni 2015

Offline Amselmädchen

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 786
  • Schicksal du kannst mich mal.
Antw:An die "älteren" werdenden Mamis
« Antwort #15 am: 21. Juni 2015, 19:01:26 »
Danke  :-*
Ja, wir wollen einfach nciht aufgeben. Erst recht nicht nach alldem, was uns passiert ist. Sowas macht man doch nicht umsonst durch...  :-\

Würdest du schon ein Märzbaby bekommen?  :)
*11/2006 - unser größtes Glück  :-*

*10/11   10.SSW 
*01/13    5.SSW 
*05/13    7.SSW
*08/13    6.SSW  
*12/13   10.SSW 
*04/14    9.SSW
*04/15   13.SSW
*08/15    6. SSW
...unvergessen

Offline Rina1976

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 409
  • Unser kleines großes Wunder ist unterwegs
Antw:An die "älteren" werdenden Mamis
« Antwort #16 am: 22. Juni 2015, 09:41:35 »
Laut eigener Berechnung würde der 25.02.16 ET sein. Also noch Februar.

Ich kann verstehen dass ihr nicht aufgeben wollt. Auch nach so vielen Enttäuschungen verschwindet der KiWu ja nicht einfach. Bei mir würde er sicher noch stärker werden. Ich hoffe, ihr konntet in den letzten Wochen genug Kraft für einen Neustart sammeln. Und jetzt sollte das Schicksal euch endlich mal positiv zugestimmt sein.  :-*
[nofollow]
[nofollow]

*6.SSW Juni 2015

Offline piglet

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1583
  • Frau Mutter!
Antw:An die "älteren" werdenden Mamis
« Antwort #17 am: 22. Juni 2015, 21:02:01 »
Herzlichen Glückwunsch, Rina :D

Und Amselmädchen drücke ich ganz fest die Daumen das der Mut es weiter zu versuchen bald belohnt wird :D
~04
~08

Offline Lotschi

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 6
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:An die "älteren" werdenden Mamis
« Antwort #18 am: 05. Juli 2015, 19:06:09 »
Hallo ihr lieben,

ich bin ganz neu hier und freue mich so viele Gleichgesinnte gefunden zu haben. Ich bin 37 und hatte auch einen positiven Test. Ich habe so viele Fragen und hoffe auf viele Antworten :)

Ich habe am Donnerstag meinen ersten Termin beim Gyn. Da Geduld aber nicht gerade meine größte Stärke ist, habe ich mich hier angemeldet und freue mich auf eine spannende Zeit mit euch.  ;)

Liebe Grüße

Offline Amselmädchen

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 786
  • Schicksal du kannst mich mal.
*11/2006 - unser größtes Glück  :-*

*10/11   10.SSW 
*01/13    5.SSW 
*05/13    7.SSW
*08/13    6.SSW  
*12/13   10.SSW 
*04/14    9.SSW
*04/15   13.SSW
*08/15    6. SSW
...unvergessen

Offline Rina1976

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 409
  • Unser kleines großes Wunder ist unterwegs
Antw:An die "älteren" werdenden Mamis
« Antwort #20 am: 07. Juli 2015, 18:22:31 »
 s-superdaumen s-superdaumen
[nofollow]
[nofollow]

*6.SSW Juni 2015

Offline piglet

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1583
  • Frau Mutter!
Antw:An die "älteren" werdenden Mamis
« Antwort #21 am: 07. Juli 2015, 18:27:22 »
Das habe ich heute auch gelesen und mich gefragt wie das wohl aussieht wenn man älter ein drittes Kind bekommt ;D
~04
~08

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung