Autor Thema: bräunlicher Ausfluss  (Gelesen 1856 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline lilalil

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 76
bräunlicher Ausfluss
« am: 07. Januar 2015, 15:20:32 »
Hallo!

Ich bin jetzt bald in der 11. Woche und habe manchmal bräunlichen Ausfluss (Slipeinlage). Es sieht mir nicht nach Blut aus, also nicht wirklich braun, sondern hat eher so eine Farbe wie ganz helles Milchkaramell/Toffifee, bzw beige (Sorry für die Beschreibung) und ist nicht mehr als normaler Ausfluss... Mein nächster FA-Termin ist am 20.1. ... soll ich mir deshalb Sorgen machen und es mir schon früher anschauen lassen, oder ist das eine normale Begleiterscheinung? Ansonsten habe ich keine Beschwerden in diese Richtung außer Bauchziehen wie bei der Mens von Anfang an. Vielleicht hatte das ja jemand auch und kann mich beruhigen?

Danke schon mal für eure Antworten!
« Letzte Änderung: 09. Januar 2015, 16:18:09 von lilalil »
Alles Liebe, eure Lilalil :)

[nofollow]

Offline sunshine

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 622
  • Wir sind komplett!
Antw:bräunlicher Ausfluss
« Antwort #1 am: 07. Januar 2015, 15:25:35 »
Huhu lilalil  :)

würde es Sicherheitshalber mal abklären lassen und nicht noch bis zum 20.01. warten.
Es hört sich nach altem Blut an. Lieber zu viel nach schauen lassen. ;)
* 9/11







Ɯɛя ℓɛƨɛи καии ιƨт κℓαя ιм Ѵσятɛιℓ


Offline smily

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 944
  • glücklich
Antw:bräunlicher Ausfluss
« Antwort #2 am: 07. Januar 2015, 15:59:16 »
Schließe mich sunshine da an :)
Ist bestimmt nur vom gut durchbluteten MuMu, aber sicher ist sicher :)
Trat der Ausfluss denn schon beim letzten FA-Termin auf?
lg =)                 Kurvi



Offline lilalil

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 76
Antw:bräunlicher Ausfluss
« Antwort #3 am: 07. Januar 2015, 16:03:06 »
Der Ausfluss kommt und geht- seit ca 3 Wochen, mein letzter FA-Termin war am 18.12., da hatte ich noch nichts. Jetzt habe ich wieder nichts seit heute Nacht.

Ich habe mir mal einen Termin für morgen ausgemacht- mache mir ja doch irgendwie Sorgen. Ich hoffe dass da nichts schlimmes dahintersteckt  :-\
Alles Liebe, eure Lilalil :)

[nofollow]

Offline lion

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 235
  • überglücklich!
Antw:bräunlicher Ausfluss
« Antwort #4 am: 07. Januar 2015, 16:32:18 »
Hallo :)

Hört sich für mich eher nach ausfluss als nach SB o.ä. an.
Ich habe seit Beginn der SS mal mehr mal weniger gelblichen / klaren ausfluss.
Es wird einfach alles besser durchblutetet und dadurch wird auch mal mehr ausfluss produziert. Laut meinem FA spült der ausfluss auch alle keime / Bakterien usw raus. Wie ein Schutzschild :D damit ja keine Infektion entsteht.

Gut, dass du für morgen einen Termin hast. Dein Arzt wird dich bestimmt beruhigen können :)

Ich drück dir die Daumen, dass alles okay ist :)
« Letzte Änderung: 07. Januar 2015, 16:34:48 von lion »
... & manchmal brauchen kleine Wunder etwas länger ...



* ... nun gehen auf Schritt & tritt zwei winzig kleine Füßchen mit <3 *

05.08.14 ssTest positiv im Hormonfreien ZK!!
12.08.14 Herzchen schlägt
29.03.15 M. erblickt das Licht der Welt!

Offline lilalil

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 76
Antw:bräunlicher Ausfluss
« Antwort #5 am: 08. Januar 2015, 18:16:26 »
Ich war heute beim FA und der hat eine tiefliegende Plazenta als Ursache gefunden.

Hatte das jemand auch? Ein bisschen Sorgen mache ich mir schon...
Aber im Internet konnte ich gottseidank noch nichts über ein erhöhtes FG-Risiko oä lesen. puhhhh....
« Letzte Änderung: 09. Januar 2015, 17:54:02 von lilalil »
Alles Liebe, eure Lilalil :)

[nofollow]

Offline Mandarine

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 266
  • Wir wollen ein Geschwisterchen ♡
Antw:bräunlicher Ausfluss/ FA-Diagnose PLAZENTA PRAEVIA
« Antwort #6 am: 08. Januar 2015, 18:49:39 »
Hallo lilali,

Bei mir liegt die plazenta nicht direkt drauf aber sehr nahe am muttermund, hatte Montag Blutungen und bin ins kH dort wurde es festgestellt.
Mir wurde gesagt dass sich die plazenta in 9 von 10 Fällen während der Schwangerschaft  noch nach oben zieht!
Und ich hoffe das dies bei mir und bei dir der Fall ist.
Wir schaffen das schon.
[nofollow]

Offline lilalil

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 76
Antw:bräunlicher Ausfluss/ FA-Diagnose PLAZENTA PRAEVIA
« Antwort #7 am: 08. Januar 2015, 18:55:14 »
Ach je, dann drück ich dir auch gleich die Daumen...

9/10 klingt gut, das sind 90 Prozent  :)

Klar schaffen wir das! Hattest du eine starke/rote Blutung oder auch nur so eine bräunliche?
Alles Liebe, eure Lilalil :)

[nofollow]

Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2295
  • schwanger-online.de
Antw:bräunlicher Ausfluss/ FA-Diagnose PLAZENTA PRAEVIA
« Antwort #8 am: 08. Januar 2015, 19:58:50 »
Ich hatte das. Es gab dann Progesteron und absolute Schonung. Vor allem viel liegen, denn dann hat die Plazenta die beste Chance sich nach oben zu ziehen. Jetzt ist alles OK und ich kann normal entbinden.
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Offline Golden Candy

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 269
  • Unser Wunschkind wurde geboren
Antw:bräunlicher Ausfluss/ FA-Diagnose PLAZENTA PRAEVIA
« Antwort #9 am: 08. Januar 2015, 20:24:56 »
Ich hatte eine Plazenta praevia totalis bis etwa zur 17. SSW. Ich selbst hab davon gar nichts gemerkt, hatte keine Blutungen oder ähnliches. Allerdings durfte ich nicht mehr joggen, ansonsten aber keine Einschränkungen. Danach ist die Plazenta nach oben gewandert und eine Spontangeburt war problemlos möglich.
[nofollow]

Offline Binchen2007

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 526
  • schwanger-online.de
    • Fam. Wagner
Antw:bräunlicher Ausfluss/ FA-Diagnose PLAZENTA PRAEVIA
« Antwort #10 am: 08. Januar 2015, 21:20:00 »
@Golden Candy das macht Mut das zu lesen  :D

@Pedi ganz toll,das du auch eine normale Entbindung versuchen kannst..für den Endspurt alles Gute!

ab wievielen mm ist denn so eine tiefsitzende Plazenta bedenklich? meine FA hat darüber nichts gesagt..und schien auch nicht besorgt..sofern ich nicht wieder blute..zu Hause schone ich mich,so gut es geht mit 2 Kindern..aber die Arbeit ist so eine Sache..ich habe nur Sportverbot bekommen..


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung