Autor Thema: Dauernd Kopfschmerzen  (Gelesen 1391 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline piper-81

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4489
  • Zwei Jungs für Mama ♥ ♥
Dauernd Kopfschmerzen
« am: 10. August 2014, 12:34:17 »
Hallo ihr Lieben!

NAchdem die Übelkeit und das ERbrechen nun endlich besser geworden ist, ging es nun nahtlos über in starke Kopfschmerzen/Migräne. Seit knapp 2 Wochen habe ich fast durchgehend Kopfschmerzen. Ich kann teilweise kaum was machen, möchte mich am liebsten nur verkriechen, aber da ist ja noch mein kleiner Sohn.
Paracetamol hilft bei mir kaum. Wenn dann muss ich gleich 2 nehmen und auch dann kommen die Schmerzen nach 2-3 Stunden wieder  :-\
Ich habe schon JHP probiert, schlafen, viel trinken, Koffeein in Form von Cola (Kaffee trink ich nicht), ...
Wenn ich bloß wüsste was der Auslöser dafür ist.
In meiner letzten SS hatte ich damit keine Probleme. Jetzt überlege ich, ob es evt damit zusammenhängen könnte, dass ich damals bis zur 30 SSW ca ASS100 genommen habe. Vielleicht hatte ich deswegen keine Probleme damit!? Ich werde da auch nochmal meinen FA fragen, ob ich das nicht einfach wieder nehmen darf....geschadet hat es ja auch damals nicht!

Ich bin schon am überlegen ob ich Akupunktur versuche, aber ich glaube nicht wirklich daran, dass es helfen kann.

Vor meiner SS habe ich bei KS immer direkt Tomaphyrin genommen und es ging. Jetzt frage ich mich, warum ich die eigentlich nicht nehmen darf? Inhaltsstoffe sind PARACETAMOL, KOFFEEIN und Acetylsalicysäure (also ja auch ASS)
Weiß da jemand was genaueres oder hat diese in der SS nehmen dürfen?

Habt ihr sonst noch Tips?

Durchhalten und Zähne zusammenbeißen ist teilweise einfach nicht möglich, zumal ich eben ein Kind hier rumflitzen habe dass meine Aufmerksamkeit braucht.



Bin am Ende  :-[
2 Sternchen im Herzen
nach 1,5 Jahren endlich, kurz vor geplanter ICSI spontan ss *25.11.11 / nochmal spontan *03.02.12 (2 Wunder trotz OAT)

14.04.12: SST wieder positiv!!!

Es kommt nicht darauf an wie lange man wartet, sonder auf wen



schon im zweiten ZK hats geklappt :-D

Offline LillyandIce

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 851
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Dauernd Kopfschmerzen
« Antwort #1 am: 10. August 2014, 16:39:04 »
ASS nicht als Dauermedikation- meine ich.
Nimm eine Weile Vitamin B12 (B6 schadet auch nicht) und achte auf basische Ernährung. :)


Offline Magic

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 821
  • WEIHNACHTSZAUBER-im Arm+Blinder Passagier inside
Antw:Dauernd Kopfschmerzen
« Antwort #2 am: 11. August 2014, 14:50:31 »
Ich hatte das auch, seit ich etwas gegen Eisenmangel nehme(hab einen leichten) hab ich unter anderen keine Kopfschmerzen mehr.


Offline littleOne

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 225
  • E. ist gelandet
Antw:Dauernd Kopfschmerzen
« Antwort #3 am: 12. August 2014, 16:05:45 »
Piper, auweia, du arme!!! Kann gut nachvollziehen, wie es dir geht; ich leide bei dem ständigen Wetterwechsel auch immer an Kopfschmerzen.

Mir haben sowohl meine FÄ als auch meine Blutgerinnungsärztin (wegen Thrombose vor 9 Jahren) gesagt, dass im ersten Trimester Paracetamol das Mittel der Wahl wäre. Ibuprofen geht dann MAL im zweiten Trimester. ASS ist wohl nicht so gut, allerdings hilft das bei mir sowieso nicht, deshalb habe ich mir dazu nichts genaueres gemerkt.

Was mir momentan guttut (solange die Kopfschmerzen nicht zuuu arg werden), ist Pfefferminzöl-Lösung aus der Apotheke. Wirklich weg bekomme ich sie damit zwar nur in den seltensten Fällen, aber ich finde es trotzdem sehr angenehm.

Ansonsten vielleicht doch mal Massagen und/oder Akupunktur ausprobieren? Meine Hebamme zum Beispiel macht beides, und als "Hilfen bei Beschwerden in der SS" übernimmt das ja sogar die Kasse.

Wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung!

Offline Fraggels

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 170
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Dauernd Kopfschmerzen
« Antwort #4 am: 12. August 2014, 16:14:30 »
Ohje, Kopfschmerzen :( ich fühle mit dir! Ich litt lange Jahre unter Migräne und Spannungskopfschmerzen.

Was mir sehr sehr geholfen hat, ist zum einen Eisen. Habe vor der Schwangerschaft Eisenspritzen bekommen.

Das zweite ist Magnesium. Nimmst du zusätzlich Magnesium? Kannst du die noch Dosis erhöhen? Wenn ja dann mach das mal.


Als Hilfe würde ich auch Massagen ausprobieren, und zusätzlich regelmäßig Rückenübungen machen um zu probieren ob dort die Ursache liegt. Die sind natürlich mit Schmerzen sehr schwer durchzuhalten :(
Also wirklich mal den Körper warm machen, mit guten Übungen, und dann mit Hilfe von Youtube-Videos ordentlich durchdehnen. Das tut sehr gut. Gibt auch Übungen für Kugelbauchis.
Hast du einen Büro-Arbeitsplatz?

Gute Besserung!
[nofollow]

Offline Fraggels

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 170
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Dauernd Kopfschmerzen
« Antwort #5 am: 12. August 2014, 16:16:18 »
Achso, und zusätzlich, trinkst du genug? :)
[nofollow]

Offline Fraggels

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 170
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Dauernd Kopfschmerzen
« Antwort #6 am: 13. August 2014, 15:50:26 »
Piper wie geht es dir mittlerweile? Hast du noch so viele Kopfweh?
[nofollow]

Offline piper-81

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4489
  • Zwei Jungs für Mama ♥ ♥
Antw:Dauernd Kopfschmerzen
« Antwort #7 am: 14. August 2014, 19:47:22 »
Danke euch erst mal für die Antworten.

Trinken, ja, ich geb mir wirklich Mühe, aber ich weiß es könnte mehr sein. Bin aber die letzten Tage wirklich gut dabei!
Magnesium nehme ich jetzt auch und zusätzlich noch b-Vitamine.

Montag und Dienstag war es dann echt gut, gestern war es wieder ganz schlimm mit Erbrechen. Hab gestern das erste mal Akupunktur versucht...ich hoffe einfach, dass es bald aufhört  :-\

LG
2 Sternchen im Herzen
nach 1,5 Jahren endlich, kurz vor geplanter ICSI spontan ss *25.11.11 / nochmal spontan *03.02.12 (2 Wunder trotz OAT)

14.04.12: SST wieder positiv!!!

Es kommt nicht darauf an wie lange man wartet, sonder auf wen



schon im zweiten ZK hats geklappt :-D

Offline Fraggels

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 170
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Dauernd Kopfschmerzen
« Antwort #8 am: 15. August 2014, 09:03:22 »
Gestern hatte ich auch seit langem mal wieder Migräne. Bei mir war der Auslöser die Kombi von langem Computer-arbeitstag + Gewitterwetter :( Ging vielen so mit Kopfweh gestern durch das Wetter.

Ich glaube Magnesium ist wirklich gut, das muß sich vielleicht noch einpendeln. Bleib am Ball, das wird schon besser. Vielleicht schaust du noch zusätzlich, daß du etwas für deinen Eisenhaushalt machst.
Halt durch s-hug

Liebe Grüße
[nofollow]

Offline Schneckerl

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3636
Antw:Dauernd Kopfschmerzen
« Antwort #9 am: 15. August 2014, 10:08:26 »
Hallo,  :)
Ich hatte in meiner 1.SS auch viel Kopfweh, aber nicht so extrem wie du. Mir halfen die Globulis Gelsemium immer, aber ob die jetzt bei dir noch was bringen ist die andere Frage.



Offline Hippelmama

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1991
Antw:Dauernd Kopfschmerzen
« Antwort #10 am: 18. August 2014, 11:31:20 »
Piper mir geht es da wie dir. Ich habe noch nie so oft Kopfschmerzen gehabt und habe ein schlechtes Gewissen wenn ich was nehme.
Habe mit meine Fa darüber gesprochen und viele Vertragen die Hormonumstellung nicht. Machen kann man daran nichts.
Wobei ich es auf jeden Fall mit Akkupunktur versuchen will, wenn es noch länger andauert
Ich wünsche dir gute Besserung







 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung