Autor Thema: Frohe Nachricht den Eltern übermitteln  (Gelesen 2928 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mikkeline

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 162
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Frohe Nachricht den Eltern übermitteln
« am: 07. August 2014, 23:02:05 »
Hallo an Alle,

Erst einmal herzlichen Glückwunsch für allendue es geschafft haben. Ich wünsche euch eine schöne Schwangerschaft.
Wie habt ihr den eurwn Eltern/Großeltern/Geschwistern mitgeteilt,  dass ihr schwanger seid?
Habt ihr vielleicht noch Anregungen wie man das schön verpacken kann?
Freue mich auf zahlreiche Ideen.
Lg
[nofollow]

findyoursoul

  • Gast
Antw:Frohe Nachricht den Eltern übermitteln
« Antwort #1 am: 08. August 2014, 08:27:20 »
Hello

Also es meinen Eltern zu sagen war unnötig, denn meine Mutter sah es mir sofort an da war ich noch nich mal beim Gyn...
Meinen Schwiegereltern und dem Rest der Verwandtschaft und den Freunden sagte ich: Ich war heute beim Arzt und hab mein Baby gesehen:D

Reaktion: "Was? Wie jetzt?"
Also unspektakulär ohne US-Bild oder T-Shirt etc.


Offline Strandflieder

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1562
  • Unsere kleine Maus ist da!
Antw:Frohe Nachricht den Eltern übermitteln
« Antwort #2 am: 08. August 2014, 11:45:37 »
Schwiegermutter hat zu Ostern einen Strampler in den geschenkkorb gelegt bekommen (wir waren pünktlich zu Ostern da und hatten im Urlaub einen niedlichen Strampler gekauft) und meine Eltern haben uns vom Flughafen abgeholt und ebenfalls was süßes bekommen. Die haben es schon geahnt.

Meine Schwester hat ein kleines Lätzchen geschenkt bekommen. Bei ihr war es ein bisschen "heikel". Sie mag selbst gern heiraten, ihr freund will nicht so und ich war mir nicht so sicher, ob sie nicht vielleicht traurig ist. Sie hat sich sehr gefreut, Tante zu werden.
Liebe Grüße, Strandflieder

Offline Katy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1187
  • Bub an der Hand, 🌟🌟🌟tief im 💖
Antw:Frohe Nachricht den Eltern übermitteln
« Antwort #3 am: 08. August 2014, 21:42:01 »
Hi unser großer hatte ein T-Shirt mit der Aufschrift  "großer Bruder" an. Haben ihn einfach damit rumlaufen lassen.



Offline Evchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1024
  • Liebelein
Antw:Frohe Nachricht den Eltern übermitteln
« Antwort #4 am: 08. August 2014, 22:34:13 »
Wir haben das Fotoalbum "Unser Enkelkind" von Coppenrath mit den ersten US Bildern drin verschenkt :-) Schön in Geschenkpapier verpackt, die Überraschung war in jedem Fall gelungen :-)

Offline Maikefer

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 46
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Frohe Nachricht den Eltern übermitteln
« Antwort #5 am: 13. August 2014, 15:44:03 »
Hi, mich würde interessieren, wann ihr es euren Eltern gesagt habt! Mein Menne mag bis nach unserem Urlaub damit warten, dann sind wir so 7/8 Woche.
Ich würde es ja am liebsten in die Welt raus schreien  :o
Wenn aus Liebe Leben wird, bekommt das Glück einen Namen!

Offline Fraggels

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 170
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Frohe Nachricht den Eltern übermitteln
« Antwort #6 am: 13. August 2014, 15:49:37 »
Ich habe bis zur 12. Woche gewartet. Da hatte ich Ultraschalltermin und Knirpsi war fidel und gesund.
Habe es vorher nur 2 Menschen erzählt, denen ich vertrauen kann :D Und meinen Chefs. Und habe hier im Forum darüber geschrieben. Mir war das Risiko zu groß es jedem zu erzählen, und im Falle des Falles dann ... nja nee... neee... wenn nach 10 Wochen alles gut ist, wäre ich persönlich da beruhigter :)

Handhabt ja aber jeder anders. Ich bin eh eher introvertiert.
[nofollow]

Offline Strandflieder

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1562
  • Unsere kleine Maus ist da!
Antw:Frohe Nachricht den Eltern übermitteln
« Antwort #7 am: 13. August 2014, 21:46:48 »
Ich sehe das wie fraggels.
Wir haben bis nach der 12. Woche bei allen gewartet. Nur meine Freundin wusste bescheid. Es kann so viel schief gehen und ich hätte keine Lust gehabt, dann von allen bemitleidet zu werden.

Überlegt euch ganz genau, mit WEM ihr im Falle einer FG bzw MA sprechen möchtet, oder ob ihr das nur mit euch ausmachen möchtet. So haben wir es gehandhabt.
Liebe Grüße, Strandflieder

Offline Mikkeline

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 162
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Frohe Nachricht den Eltern übermitteln
« Antwort #8 am: 13. August 2014, 22:43:11 »
Ich glaube ich könnte es gar nicht so lange geheim halten...oder wie erklärt ihr, dass ihr bei Feierlichkeiten keinen Alkohol mehr trinkt. Ist ja jetzt schon schwierig zu erklären warum ich mit dem rauchen aufgehört habe.

@Evchen: die Idee ist süß

Irgendwie würde ich es langweilig finden, einfach nur ein Ultraschallbild vorzuzeigen.
[nofollow]

Offline Strandflieder

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1562
  • Unsere kleine Maus ist da!
Antw:Frohe Nachricht den Eltern übermitteln
« Antwort #9 am: 13. August 2014, 23:21:10 »
Ich habe sogar den Geburtstag von meiner Mama "überstanden", ohne was zu verraten.
Ich bin entweder gefahren, musste Tabletten nehmen, hatte Kopfschmerzen oder sowas.

Es kann ja alles gut gehen. Aber ich hatte wirklich keine Lust, wenn etwas schief geht, das alles erklären zu müssen. Jeder wird fragen und dann muss man allen erklären, dass es leider nicht geklappt hat. Obwohl man selber noch dran zu knabbern hat?! Nee danke.
Liebe Grüße, Strandflieder

Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2295
  • schwanger-online.de
Antw:Frohe Nachricht den Eltern übermitteln
« Antwort #10 am: 14. August 2014, 06:19:53 »
Aufgrund unserer Erfahrungen hat die Schwiegermutter es erst in der 14. SSW erfahren. Unser Sohn hat es ihr erzählt. Die sie eh gegen ein drittes Kind ist war es egal wie und wer es ihr sagt. Weitere Familie haben wir nicht groß :)

Ich würde es aber auch sonst nicht so früh sagen. Es kann einfach gerade am Anfang der Schwangerschaft so viel schief gehen  :-[
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Offline Niabke

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 56
Antw:Frohe Nachricht den Eltern übermitteln
« Antwort #11 am: 14. August 2014, 06:54:58 »
Mit meinen Eltern habe ich sofort gesprochen, da sie es im Falle einer FG auch mitbekommen würden,  da ich ein sehr enger Verhältnis zu ihnen habe und sie mich nach der letzten FG auch sehr unterstützt hatten. Sonst wollte ich es alles erst nach der 12. Woche erzählen. Aber da mein Mann es nicht für sich behalten konnte hat sich das nun auch von selbst erledigt. Nur meine Schwiegermutter weiß noch nichts, da haben wir aber auch kein gutes Verhältnis zu und daher wird das wohl auch noch eine Weile so bleiben.
[nofollow]

Offline Mikkeline

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 162
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Frohe Nachricht den Eltern übermitteln
« Antwort #12 am: 14. August 2014, 09:21:14 »
Ich denke, ich würde es auch meinen Eltern und Bruder sofort sagen. Wenn etwas schief geht brauche ich wahrscheinlich auch deren Unterstützung, da sie mir sehr nah stehen.
Bei Bekannten und Freunden werde ich mir dann wohl auch die Notlügen einfallen lassen.
[nofollow]

Offline Mieze2909

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 6221
  • Miauuuu
Antw:Frohe Nachricht den Eltern übermitteln
« Antwort #13 am: 21. August 2014, 11:29:43 »
 ;D ich hab es damals groß aufgezogen.

kuchen für schwieellis, päckchen mit baby sachen für freund. bierkiste und sektflasche mit windel und schnuller versehen, t-shirt drucken lassen für anderen freundes kreis und ein puzzel für familie und freunde meiner seits.

war sehr lustig. kam gut an. fotos gibt es dazu hier bei so auch, sofern se nicht gelöscht wurden
Leise vor sich hinschnurrend........ich bin Mama!!


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung