Autor Thema: Kompressionsstrümpfe  (Gelesen 715 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline littleOne

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 225
  • E. ist gelandet
Kompressionsstrümpfe
« am: 27. Mai 2014, 16:16:53 »
Liebe Community,

weil ich vor Ewigkeiten mal eine Thrombose unter Pilleneinnahme hatte, muss ich während der Schwangerschaft Kompressionsstrümpfe tragen und Heparin spritzen. Als ich meiner FÄ vom bestehenden KiWu erzählt habe, hat sie mich deshalb auch gleich zu einer Hämatologin überwiesen, bei der ich auch jetzt direkt wieder war, nachdem ich positiv getestet hatte. Zu meiner Erleichterung sagte die mir, dass es ausreichen würde, kniehohe Strümpfe zu tragen statt der hüfthohen, die ich während/nach der Thrombose hatte.
Als ich aber heute nun bei meiner FÄ war und sie gesehen hat, dass ich nur kniehohe Strümpfe trage, hat sie direkt mit mir geschimpft und gesagt, ich müsste in der SS auf jeden Fall hüfthohe Strümpfe tragen ...

Ehrlich gesagt verunsichert es mich ein wenig, dass meine FÄ meint, besser Bescheid zu wissen als ihre Fachkollegin - obwohl beide Praxen offenbar eng zusammenarbeiten.

Hat von euch jemand Erfahrung mit Thrombophilie und SS? Welche Strümpfe müsst ihr tragen?

Offline MangoSine

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 394
Antw:Kompressionsstrümpfe
« Antwort #1 am: 28. Mai 2014, 22:51:13 »
Erworbene Thrombophilie  ;) Schreibe dir mal ne PN, kann vom Handy aus aber dauern
[nofollow] [nofollow]




Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe. (Rene Descartes)


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung