Autor Thema: Meinungen gefragt - 6+4 - heute FA-Termin  (Gelesen 1153 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bensmama

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 706
  • schwanger-online.de
    • Die Welt von Herzchen Ben
Meinungen gefragt - 6+4 - heute FA-Termin
« am: 04. November 2014, 18:55:24 »
Hallo (es könnte etwas länger werden, aber bitte haltet durch)

ich bin irritiert und verwirrt. Und ein bisschen traurig, weil es bei meinen Mädels damals ganz anders und eindeutig war...

Ok... ich erzähl mal von heute.

Der Doc hat heute nur eine kleine Fruchthöhle gesehen... nix weiter. Für die Woche wohl auch noch zu klein  :( Er meinte, eine Woche zurück könnte eher passen.

AAAABER, wie soll das gehen? Letzte Periode kam nach 31 Tagen am 19.9. Wir sind aus Zeitmangel nur zu einem Mal Herzeln gekommen und das war am 01.10. So ewig weit hin kann doch der Eisprung nicht gewesen sein oder hat sich der Weg zur Einnistung so ewig lang gezogen???
Man hat mir Blut abgenommen und das Ergebnis kam schon heute Nachmittag... der HCG-Wert lag irgendwas bei über 700. Der Doc meinte, das würde schon noch gut zu einer Frühschwangerschaft passen... wobei mich die vielen Tabellen im Internet wieder voll irritieren...  ::) :P

Meint ihr, es besteht noch Hoffnung? Geh morgen zum Hausarzt und lass dann nochmal Blut abnehmen und Freitag auch nochmal... muss wissen, ob der Wert steigt. Bin sowas von ungeduldig...  8) habe nächsten Mittwoch erst wieder Termin beim FA.

Blutung habe ich vorhin auch noch leicht gehabt... aber da meinte der Doc schon vorab, dass es normal sein kann, da er einen Abstrich gemacht hat und der MM zu Beginn der SS wohl sehr empfindlich ist... war trotzdem ein Schreck  :o

Danke fürs Lesen und hoffentlich viele Meinungen... am liebsten sind mir hoffnungmachende Meinungen  :P ;D aber gut... ihr dürft ehrlich sein und mir eure wahren Erfahrungen mitteilen.

LG





Offline lion

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 235
  • überglücklich!
Antw:Meinungen gefragt - 6+4 - heute FA-Termin
« Antwort #1 am: 04. November 2014, 20:14:09 »
Hallo bensmama :D

Erstmal herzlichen glückwunsch zur Schwangerschaft :)

Ich kann dir nur etwas mut machen. Mein mini war anfangs sogar einmal knapp 2 Wochen zu klein :-X der Arzt hat gesagt , gerade am Anfang kann das sooooo stark variieren. Die kleinen holen früher oder später wieder auf. Bin nun in der 19.ssw und mein Mini ist zeitgemäß entwickelt. Evtl hat sich dein Mini ein paar Tage später eingenistet. Was erstmal nicht unbedingt schlecht sein muss. Und die Samen warten ja auch ein paar tage auf das Ei.
Und den hcg wert zu kennen ist Fluch und Segen zu gleich. ::) ich wusste ihn zu keiner Zeit und bin auch sehr dankbar darüber. Ich denke so hätte ich mich noch verrückter gemacht.
Diese ganzen Tabellen würde ich mir an deiner Stelle auch lieber ersparen. Man liest so viel negatives , natürlich auch positives. Aber irgendwie macht man sich ja doch wieder nur sorgen!
Versuch etwas zu entspannen, dein krümel muss sich nur richtig festbeißen gerade :)
Und hey, vergiss nicht: es war eine fh da und das ist prinzipiell schon mal ein gutes zeichen :) natürlich kann auch alles noch schief gehen, aber erstmal sollte man das gute an der Sache sehen :D
Abwarten und Tee trinken :)
Den Rest erledigt der krümel ;D

Alles Gute weiterhin :)
« Letzte Änderung: 04. November 2014, 20:16:18 von lion »
... & manchmal brauchen kleine Wunder etwas länger ...



* ... nun gehen auf Schritt & tritt zwei winzig kleine Füßchen mit <3 *

05.08.14 ssTest positiv im Hormonfreien ZK!!
12.08.14 Herzchen schlägt
29.03.15 M. erblickt das Licht der Welt!


Offline Jolante78

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 890
  • Unser Glückskleeblatt darf gerne 5 Blätter haben!!
Antw:Meinungen gefragt - 6+4 - heute FA-Termin
« Antwort #2 am: 05. November 2014, 16:00:14 »
Ohje, diese Ungewissheit ist immer schlimm, alles kann nix muss! Hier mal meine Geschichte:
Bin gleich zum FA in der 5.SSW, da ich so Angst hatte wegen der zwei FG.s.. Nichts zu sehen. Dann 6.SSW NIX zu sehen, 7.SSW eine sehr kleine Fruchthöhle, 8.SSW meinte die blö.. Vertretungs-FÄ nur... ich seh nix richtig, mmh naja könnte ein Dottersack mit Baby sein, mmh aber nee ich seh das so nicht, ich glaube eher nicht!  >:( Dann in der 11.SSW waren keine Extremitäten erkennbar aber wenigstens mal eine positive Herzaktion, innerhalb eines unförmigen Klumpens. Und in der 15.SSW hat die eine FÄ die Füße nicht gesehen und in der 16.SSW die andere die eine Hand nicht. Also in der Summe war dann alles irgendwie zu sehen und ich gehe davon aus das an meinem Bübchen alles dran ist!
Nunja, ich werde gerade von dem schlecht sichtbaren Bauchzwerg gut getreten!!!
Ich sage dir, es gibt Nervenkrimis und alle machen einen verrückt. Ich kann dich gut verstehen, habe mich immer getröstet und alles auf die blöden Ulltraschalgeräte geschoben. Ich wünsche dir das alles OK ist!!!


Sternchen wir denken an Euch 5.SSW 10/2012, 7.SSW 02/2014

Offline Baerchie

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 35
Antw:Meinungen gefragt - 6+4 - heute FA-Termin
« Antwort #3 am: 10. November 2014, 11:43:17 »
Guten Morgen :-)

Also ich denke man sollte sich nicht mit irgendwelchen Tabellen verrückt machen, das sind doch alles eh nur durchschnittswerte, es wird denke ich mal immer welche geben die drüber oder drunter liegen und dennoch kann alles normal sein. In etwa so wie Statistiken, die für eine einzelne Person egal sind, entweder es trifft einen oder eben nicht.
Wenn der Arzt meint, dass es hinkommen kann, würde ich lieber daran festhalten, schließlich kennt er sich damit ja auch aus, du bist ja nicht seine erste Schwangere.  :P

Ich muss da immer an den Spruch "Schwanger sein, heißt guter Hoffnung sein!" denken.  :)

Ich wünsche dir dass dein kleines Mäuschen sich gut festhält und beim nächsten Termin mehr zu sehen ist :-)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung