Autor Thema: ziehen in den Innenseiten der Oberschenkel in der 25 ssw  (Gelesen 1147 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline susi

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 5
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
ziehen in den Innenseiten der Oberschenkel in der 25 ssw
« am: 11. Januar 2015, 18:10:23 »
Hallo zusammen,

ich habe vor allem beim Aufstehen bzw. auch so ein starkes Ziehen in den Oberschenkel Innenseiten. Ich bin jetzt erst in der 25. ssw. Hatte das auch jemand von euch?
Ist bereits meine dritte SSW.

Kann es sein, dass das Baby schon nach unten drückt? Muss auch ständig auch Toilette.

LG

Offline Mandarine

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 266
  • Wir wollen ein Geschwisterchen ♡
Antw:ziehen in den Innenseiten der Oberschenkel in der 25 ssw
« Antwort #1 am: 13. Januar 2015, 11:53:09 »
hallo Susi,

ich hatte dieses ziehen zwar nicht, aber ich denke solange es kein ziehen im Unterleib, oder am Schambein ist, hat es nichts direkt mit dem Baby zutun.

Aber das Baby wird ja auch immer größer, vielleicht sind es deine Muskeln im Oberschenkel einfach ncit gewohnt, schließlich müssen sie nun auch das Baby/Gebärmutter/Bauch gewicht mehr mit stemmen.

Und die häufigen Toiletten gänge sind auch ganz narmal, bin 17. woche und muss auch schon ständig

Denke es ist alles ok :-*
[nofollow]


Offline Golden Candy

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 269
  • Unser Wunschkind wurde geboren
Antw:ziehen in den Innenseiten der Oberschenkel in der 25 ssw
« Antwort #2 am: 14. Januar 2015, 14:42:23 »
So ein Ziehen hatte ich in meiner Schwangerschaft. Aber frühestens ab der 32. SSW. Bei mir waren das Senkwehen und es war teilweise wirklich unangenehm. Manchmal zog es auf der Hinterseite bis in die Kniekehle und manchmal die Innenseite runter.
[nofollow]

Offline Takaya

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 386
Antw:ziehen in den Innenseiten der Oberschenkel in der 25 ssw
« Antwort #3 am: 26. Januar 2015, 13:04:56 »
Hallo,

ich hatte das in beiden Schwangerschaften (in der 1. beginnend in der 20. Woche, in der 2. beginnend in der 12.). Bei mir war es eine Symphysenlockerung. Es fing auch hauptsächlich beim Aufstehen an, mit fortgeschrittener Schwangerschaft wurde es schlimmer (trat dann auch beim Laufen, stehen, liegen etc. auf). Bei mir hat Tapen geholfen (Hat den Bauch angehoben, um die Symphyse zu entlasten). Frag mal deine Hebi.

Zur Sicherheit würde ich es aber auch beim FA abklären lassen, manche Frauen spüren Wehen auch in den beinen, wie Golden Candy das beschrieben hat.
  

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung