Autor Thema: 2.Fehlgeburt fast auf den Tag genau  (Gelesen 1347 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jabali

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 1
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
2.Fehlgeburt fast auf den Tag genau
« am: 03. Dezember 2015, 11:45:23 »
Hallo ihr Lieben,

ich hatte im Januar 15 bei 5+1 (6ssw) eine beginnende Blutung die in einer FG endete. Nun im Dezember hatte ich wieder bei 5+2 eine beginnende Blutung die wohl nun wieder in einer FG endet. Der FA sieht keine entwicklung in den Blutwerten. Bei beiden SS konnte man zu keiner Zeit auf dem Ultraschall etwas sehen. Ist das nicht komisch, dass es auf den Tag genau zu einer Blutung kommt? Hat das schon mal jemand erlebt?
Bin jetzt 33 und fühle mich irgendwie ängstlich, es ist doch so das nach zwei FG die wahrscheinlichkeit einer dritte steigt oder? Fragen über Fragen...vielleicht gibts ja jmd. der damit schon Erfahrungen hatte.

Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2296
  • schwanger-online.de
Antw:2.Fehlgeburt fast auf den Tag genau
« Antwort #1 am: 03. Dezember 2015, 13:26:02 »
Nicht die Wahrscheinlichkeit steigt, eher das ängstliche Gefühl. Man sollte aber darüber nachdenken mal ein paar Werte überprüfen zu lassen. Hormonspiegel, Schilddrüse usw.. Dann Gelbkörperschwäche. Ectl. findet sich hier ein Grund für die Fgs. Leider kommt so etwas oft vor und meistens auch zu Beginn. Alles Gute!
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung