Autor Thema: Behandlungsunterlagen KIWU  (Gelesen 2573 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Soulpancake

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 410
  • Wer an Wunder glaubt, ist realistisch <3
Behandlungsunterlagen KIWU
« am: 20. Oktober 2014, 09:35:11 »
Hallo ihr Lieben,

dass ich mit meiner KIWU einen riesen Reinfall hatte, haben einige von euch mitbekommen.
Nun habe ich die Behandlungunterlagen angefordert und bin etwas enttäuscht von dem, was ich bekommen habe:

4 Zyklusblätter mit den jeweiligen Folligrößen und Blutwerten (FSH, LH und Estradiol) jeweils an ZT 5 und 10

sonst nix.

Ich bin davon ausgegangen Diagnosen/Befund, Indikation, Behandlungsplan/Verlauf, Besonderheiten etc. etc. also einfach eine ausführliche Behandlungsakte in Kopie zu erhalten.

Habt ihr Erfahrungen gemacht, woraus sollten die kompletten Behandlungsunterlagen bestehen? Was kann ich einfordern?

PS: Ich hatte vier stimulierte Zyklen mit Clomi/Bravactid/Utro. Davon min. zwei ohne Eisprung  :-\

Vielen Dank und liebe Grüße,

Soul
Endlich bist du da!!!

Offline piper-81

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4489
  • Zwei Jungs für Mama ♥ ♥
Antw:Behandlungsunterlagen KIWU
« Antwort #1 am: 20. Oktober 2014, 12:17:12 »
Ich würde da nochmal anrufen und denen sagen, dass du bitte die anderen Unterlagen auch haben möchtest. Alles! Die müssen dir deine Unterlagen aushändigen.
Kannst ja auch sagen du brauchst die für die Weiterbehandlung bei einer anderen KIWU!
2 Sternchen im Herzen
nach 1,5 Jahren endlich, kurz vor geplanter ICSI spontan ss *25.11.11 / nochmal spontan *03.02.12 (2 Wunder trotz OAT)

14.04.12: SST wieder positiv!!!

Es kommt nicht darauf an wie lange man wartet, sonder auf wen



schon im zweiten ZK hats geklappt :-D


Offline Soulpancake

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 410
  • Wer an Wunder glaubt, ist realistisch <3
Antw:Behandlungsunterlagen KIWU
« Antwort #2 am: 22. Oktober 2014, 08:01:47 »
Piper, das habe ich ja gemacht, mir wurde sehr unhöflich h vermittelt , dass ich bereits alles bekommen habe, was für mich relevant ist.
Drum meine Frage an alle, die ihre Unterlagen schon mal eingefordert haben:
Was habt ihr bekommen?

Danke
Endlich bist du da!!!

Offline Märzi2015

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 130
  • Fragezeichen im Bauch
Antw:Behandlungsunterlagen KIWU
« Antwort #3 am: 22. Oktober 2014, 08:30:42 »
Hi Soul, ich versuch mich schon die ganze Zeit daran zu erinnern. Bei uns gings damals um die IUI und da hab ich gaub ich auch nicht viel bekommen. Nur ein Zyklusblatt auf dem Stand, an welchem Tag ich auslösen muss. Und ich glaub da waren noch die Tage vorher gekennzeichnet, an denen ich die Clomifen nehmen musste. Ich meine mehr was das nicht. Aber, bei uns gings halt um die IUI....

Offline principessa09

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1288
  • ☆im ♡
Antw:Behandlungsunterlagen KIWU
« Antwort #4 am: 22. Oktober 2014, 08:34:04 »
Soul: ich bin ja schon seit 2009 in meiner kiwu. Ein halbes jahr vor meiner icsi (2013) hab ich mit dem gedanken gespielt nach Österreich zu gehen und die wollten auch alle bisherigen Unterlagen. Ich hab damals alle blutwerte, spermiogramme und Ergebnisse der ersten iui bekommen.
Die müssen dir alles was mit dir zu tun hat zukommen lassen.

Süße, gott sei dank hast du die kiwu gewechselt wenn die schon mit den Unterlagen so blöd tun
ICSI 01/14 --- NEGATIV
kryo 03/14 --- NEGATIV
ICSI 04/15 --- * 5.ssw
ICSI 08/15 --- NEGATIV
ICSI 11/15 --- POSITIV  ☆6. SSW
ICSI 07/16 --- NEGATIV


Offline Märzi2015

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 130
  • Fragezeichen im Bauch
Antw:Behandlungsunterlagen KIWU
« Antwort #5 am: 03. November 2014, 12:09:26 »
Hi Soul! Gibts bei Dir hier was Neues?

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung