Autor Thema: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????  (Gelesen 12735 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Chaotin

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 961
  • ♥♥♥ bedingungslose Liebe ♥♥♥
Re: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????
« Antwort #25 am: 08. Oktober 2009, 12:46:58 »
@ sunny
ach mit dem hintergrund erklärt es sicht natürlich, dass man auf das kleine mädel umso mehr ungeduldig erwartet

@ zita
ja, und ich merke, dass es nach wie vor weh tut, und ich denke, dass ich diesen schmerz für den rest meines lebens haben werde.
und ich bin wirklich froh, dass die zeit jetzt so schnell um geht, denn ich freue mich so wahnsinnig das baby in die arme zu schließen.
ihr habt es gut... ihr (mama und papa) könnt gleichzeitig mit den würmern knuddeln und zwischendurch tauschen ;) süßer gedanke

Offline xsunny1979

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7647
Re: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????
« Antwort #26 am: 08. Oktober 2009, 12:49:49 »

@ Deniz
Bei deiner Vorgeschichte kann ich mir gut vorstellen, daß du dein Baby einfach nur im Arm halten willst. Aber es ist ja jetzt eigentlich auch nicht mehr lange. Wir haben bald alle Halbzeit, die Zeit rennt im mom einfach nur so weg finde ich.


schildi

  • Gast
Re: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????
« Antwort #27 am: 08. Oktober 2009, 12:56:26 »
@Flip:
ui, dann schon dich mal gut, dass Madame noch ein wenig im Bauch bleibt. Himmel, ist doch noch zu früh dir alles Gute für die Geburt zu wünschen! ;D
Aber hauptsache es geht euch beiden gut. :-*
Ja, ein Junge ist klasse. Da wir arg Frauenüberschuss in der Familie haben, freuen sich alle über männliche Verstärkung.  ;)

@Sunny:
Glückwunsch zum Mädel! Ist ja klasse dass es mit dem Mädchen geklappt hat. :D

@Zita:
stimmt, ihr müsst ja zur Sicherheit 4 Namen haben.. das ist tatsächlich nicht einfach. :P

Offline xsunny1979

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7647
Re: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????
« Antwort #28 am: 08. Oktober 2009, 13:04:40 »

Schildi, danke, wir freuen uns auch riesig darüber. Und der Opa erst ;D der freut sich für alle mit. Da gabs ja immer nur Jungs. In der Familie von meinem Mann gibts eh reichlich Männerüberschuss, da kommen kaum Mädels zur Welt ::)

Offline Zita78

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1746
Re: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????
« Antwort #29 am: 08. Oktober 2009, 13:05:03 »
@ Deniz:  ;D ;D mein Mann sagte auch, dass es ja "praktisch" ist: "eins für jeden"... er vergisst, dass er nicht stillen kann  :P ;D ;D ;D

Offline Chaotin

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 961
  • ♥♥♥ bedingungslose Liebe ♥♥♥
Re: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????
« Antwort #30 am: 08. Oktober 2009, 13:25:00 »
zita, stillen wird überbewertet ... seh es von der praktischen seite *scherz*  ;D

Offline KleineMama

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7746
  • Aus vier....wird fünf xD
Re: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????
« Antwort #31 am: 08. Oktober 2009, 13:28:37 »
@Zita Ja das ist viel schwieriger als 2 Namen ...und dann sollten sie ja bei euch auch noch zusammen passen  :)
Aber ihr werdet sicher schöne finden  :-*

@Deniz Ja so ging es mir auch ..erst wars super nicht "es" sonder "er" oder "sie " und dann wollte ich aber auch schnell nen Namen zum ansprechen haben  :P



Offline xsunny1979

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7647
Re: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????
« Antwort #32 am: 08. Oktober 2009, 13:30:53 »

kleineMama seid ihr euch gleich einig geworden wegen dem Namen? Ich bin selbst so furchtbar unentschlossen bei solchen Sachen und kann mir nie so wirklich entscheiden :-\

Offline KleineMama

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7746
  • Aus vier....wird fünf xD
Re: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????
« Antwort #33 am: 08. Oktober 2009, 13:32:39 »
@xsunny1979  Neeeee das hat ne halbe Ewigkeit gedauert bei uns....wir wollten beide unseren Favoriten durch boxen...gestern Abend erst viel die Entscheidung  ;D

Offline xsunny1979

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7647
Re: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????
« Antwort #34 am: 08. Oktober 2009, 13:33:48 »

kleineMama na dann kann das bei uns ja noch heiter werden. Bei den Jungs hatten wir nicht soviele Namen, aber wir wissen jetzt schon, daß es bei dem Mädel schwierig und langwierig wird bis wir einen Namen haben

Offline Koko

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3444
  • Procofizierte Alleswollerin
Re: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????
« Antwort #35 am: 08. Oktober 2009, 13:36:26 »
Ja was sehen meine Äuglein da .... man fragt nach uns  :D :D :D

Auch meine ss läuft stabil ... wenn auch mit mal mehr mal weniger guten Tagen ... diese ss schlaucht irgendwie mehr als die beiden davor. Jedenfalls wächst Baby fleißig und ich kann es teilweise schon zaghaft spüren  :)

Ein Outing haben wir aber noch nicht da ich nur die 3 regulären US bekomme und die Vorsorge dazwischen von der Hebamme machen lasse. Unser nächster US Termin ist am 05.11 ... dann bin ich knapp in der 23 ssw und hoffe auf ein Outing.

Da es zur Zeit ziemlich rosa bei uns Märzis aussieht gleiche ich sicher mit ein wenig blau aus und wir würden dann einen Tristan bekommen. Der Name steht schon fest .... bei einem Mädchen wissen wir es noch nicht.

@xsunny: Nach den 2 Rackern ein Mädchen wie ich sehe  :D ... sowas würd  mir auch gut stehen  ;D
« Letzte Änderung: 08. Oktober 2009, 13:38:37 von Satinee81 »

Offline KleineMama

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7746
  • Aus vier....wird fünf xD
Re: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????
« Antwort #36 am: 08. Oktober 2009, 13:58:50 »

kleineMama na dann kann das bei uns ja noch heiter werden. Bei den Jungs hatten wir nicht soviele Namen, aber wir wissen jetzt schon, daß es bei dem Mädel schwierig und langwierig wird bis wir einen Namen haben

Hihi das war bei uns genau andersherum...Mädelname stand schon beim positiv Test fest  ;D

@Satinee81 Aber klar wird gefragt nach euch...sind ja alle neugierig  ;)
Lustig das bei euch auch der Mädels Name noch wackelt  :) Aber Tristan ist auch ein toller Name  :D

Offline Koko

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3444
  • Procofizierte Alleswollerin
Re: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????
« Antwort #37 am: 08. Oktober 2009, 14:00:46 »
Wenn man so Jungsgeprägt ist, ist die Auseinandersetzung mit Mädchennamen echt schwierig  ;D

Offline KleineMama

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7746
  • Aus vier....wird fünf xD
Re: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????
« Antwort #38 am: 08. Oktober 2009, 14:05:20 »
Ich bin sicher ihr würdet auch einen schönen Mädelsnamen finden  ;D

Offline Koko

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3444
  • Procofizierte Alleswollerin
Re: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????
« Antwort #39 am: 08. Oktober 2009, 14:07:27 »
Ganz sicher sogar .... aber das wird dann harte Arbeit  ;D 8)

Offline KleineMama

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7746
  • Aus vier....wird fünf xD
Re: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????
« Antwort #40 am: 08. Oktober 2009, 14:08:11 »
Oh jaaa ich weiß genau was du meinst  ;D

Offline Milka

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3870
  • Wir sind komplett
Re: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????
« Antwort #41 am: 08. Oktober 2009, 14:24:11 »
Wir hätten einen Jungennamen parat gehabt, der steht schon seit der 1. Schwangerschaft fest.
Aber da es ja nun voraussichtlich ein Mädel wird, sind wir auch wieder am suchen. Hab bis jetzt gar keinen Plan  :-X

Offline xsunny1979

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7647
Re: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????
« Antwort #42 am: 08. Oktober 2009, 14:25:23 »

@ Satinee
ja, nach 2 Jungs muß echt mal ein Mädchen her. Haben deine Jungs mal was gesagt was sie sich wünschen würden?
Aber Tristan finde ich einen super Namen, der würde mich auch gefallen.

Offline Koko

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3444
  • Procofizierte Alleswollerin
Re: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????
« Antwort #43 am: 08. Oktober 2009, 14:33:10 »
Tristan kannste dir jetzt abschminken ... auf ins Mädchen ABC  ;D

Mein Großer möchte unbedingt eine Schwester ... Finley sollte ja erst eine werden  ::) Jedenfalls redet Leon ständig von einem Schwesterchen und blockt alle Kommentare meinerseits " es kann aber auch ein Junge sein " total ab.

Ich hätte gerne zum Abschluss ein Mädchen ... meinem Mann ist es eher egal. Er würde sich sehr über eine Tochter freuen, aber ein weiterer Junge stärkt seine Position in der Familie sagt er  ::) ;D

Ja ja  ;D

Offline xsunny1979

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7647
Re: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????
« Antwort #44 am: 08. Oktober 2009, 14:37:11 »

Typisch Männer ::)
Mein großer meinte letztens zu uns "Papa, ein Baby ist ja ok. Aber bitte kein Mädchen" Wir sind bald umgefallen vor lachen. Statt sich ein Mädchen zu wünschen will er echt noch nen Bruder. Dabei müßte er bei einem Mädchen nichtmal mehr seine Spielsachen teilen, aber ihm ist das als Argument völlig egal. Wir haben ihm dann Dienstag gefragt, ob ein Mädchen denn auch ok wäre, weil einen Bruder können wir ihm nicht mehr bringen. Er meinte dann nur so "naja" und hat weiter gespielt. Hätte nur noch gefehlt, daß er sagt "naja, kann ja mal passieren". Dann hätten wir echt da gelegen.

Nee, Tristan kommt bei uns wohl nicht mehr in die Tüte. Beim Mädel wirds aber schwierig

Offline Koko

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3444
  • Procofizierte Alleswollerin
Re: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????
« Antwort #45 am: 08. Oktober 2009, 14:45:56 »
Die Aussage "naja" ist ja mal geil  ;D ;D ;D

Leon meinte letztens zu mir " Mädels sind zwar zickig, aber sooo süß "

Na wenn das mal kein Argument ist warum Mama und Papa unbedingt ein Schwesterchen machen sollen  ;D

Aber mal ganz ehrlich, ich hab voll das Jungengefühl  ::) Noch ein Rabauke der mit Schwertern durch die Gegend rennt und imaginäre Feinde bekämpft  ;D 8)

Offline xsunny1979

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7647
Re: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????
« Antwort #46 am: 08. Oktober 2009, 14:47:59 »

Soweit ist unser großer zum Glück noch nicht. Aber weibliche Verstärkung kommt doch eigentlich immer ganz gut und wir bei uns auch langsam nötig. Dieser Testosteronüberschuss hier ist ja unmöglich und geht so garnicht ;D

Offline Koko

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3444
  • Procofizierte Alleswollerin
Re: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????
« Antwort #47 am: 08. Oktober 2009, 14:51:47 »
Sehe ich genauso ... ich kann das Zepter doch nicht so ohne weiteres Abgeben ... ne ne, ich hoffe bis zur letzten Minute  ;D

In der Familie meines Mannes herrscht eh schon genug Testosteronüberfluss ... da muss echt mal langsam eingeschritten werden  ::)

Offline xsunny1979

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7647
Re: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????
« Antwort #48 am: 08. Oktober 2009, 14:53:06 »

Dito, bei Carsten in der Familie sind auch eher die Jungs an der Front. Das muß dringend mal geändert werden

Offline ottili

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3569
  • 1+1=4
Re: "Verschollene Märzmamis wie geht es euch" ?????
« Antwort #49 am: 08. Oktober 2009, 15:04:24 »
Das ist aber schön, dass wir vermisst werden :D

Mir/Uns geht es auch gut. Outing gabs noch keins, aber gestern hab ich die Minimaus das erste Mal richtig gespürt :)
Namen hätten wir für ein Mädchen, aber für nen Jungen steht noch aus. Hat ja noch Zeit und verraten werden die eh nicht ;)

Die meisten Wehwechen sind bis auf gelegentliches Sodbrennen auch vorbei - naja zumindest erstmal ;D


 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung