Autor Thema: Gutschein MyToys  (Gelesen 2666 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ♥Der♥Juli♥Clan♥

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1495
  • Julie & Isabelle an der Hand 8* im Herzen
Gutschein MyToys
« am: 11. August 2012, 00:03:53 »
Nabend,

hätte eine kurze Frage, viell kennt sich jemand aus? Ich würde gerne etwas bei MyToys bestellen und ich habe auch noch einen 10€ Gutschein, nun ist es so das der Mindestbestellwert min 30€ beträgt. Soweit so gut, aber wenn ich z.B. für 30€ bestelle und, aber ich komme dann aufgrund einer Retour der Bestellung aus welchen Gründen auch immer, dann auf unter 30€ Bestellwert dann. Ist der Gutschein dennoch dann gültig  und darf die dann noch abziehen vom Warenwert oder nur wenn es tatsächlich bei über 30€ bleibt? Versteht das jemand, wie ich das meine? Danke für Antworten.

LG

Offline YuMoon

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 918
Antw:Gutschein MyToys
« Antwort #1 am: 11. August 2012, 07:49:00 »
Ich verstehe was du meinst.
Ich glaube eher nicht das sie dir deinen Gutschein nach einer Retour wieder abziehen können. Immerhin wirst du wahrscheinlich deinen Gutschein Code gleich online direkt beim Bestellen angeben und somit wird er ja gleich abgezogen...hoffe mich versteht einer  :-[

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst würde ich direkt mytoys anschreiben oder anrufen und die Sache klären

viel Glück

Offline ♥Der♥Juli♥Clan♥

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1495
  • Julie & Isabelle an der Hand 8* im Herzen
Antw:Gutschein MyToys
« Antwort #2 am: 11. August 2012, 11:24:03 »
Immerhin wirst du wahrscheinlich deinen Gutschein Code gleich online direkt beim Bestellen angeben und somit wird er ja gleich abgezogen...

viel Glück

ich bestelle immer online und ich meine eben mich dunkel erinnern zu können, dass ich schon mal etwas bestellt habe und davon einige sachen zurück gingen und ich letzendlich nur ein spiel im wert von 14€ behalten hatte, aber dennoch die 10€ abgezogen ( die waren ja auch schon auf der rechnung verrechnet) und somit mit versand nur 6€ noch was überwiesen hatte. und da kam auch nichts weiter bzgl das der mindestbestellwert nicht erfüllt wurde.... Aber dann könnte das ja eigentlich jeder so machen, ein paar sachen bestellen, die wieder zurück gehen lassen und schön 10€ gutschein auf nur einen artikel der einem gefällt einkassieren  ???..... also der mindestbestellwert wäre schon erfüllt, da ich 2 sachen bestellen möchte, den einen möchte ich gerne unbedingt haben und den anderen bin ich mir eben nicht sicher, so spricht mich das produkt an, aber ob dann eben auch alles weitere stimmt, sprich qualität etc.... wäre schon schade, wenn ich den gutschein dann doch nicht einlösen dürfte  :(

Offline ♥Chaosqueen♥

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3332
  • ♥superstolze Mädels-Mama♥
Antw:Gutschein MyToys
« Antwort #3 am: 11. August 2012, 19:21:18 »
Ich kenne auch einige die das so machen ;D Für den geforderten Betrag bestellen, nur das behalten was sie urrsprünglich haben wollten und davon dann die 10€ Gutschein abziehen ;D

Ist zwar schei*ße aber viele machen das ;D

Offline Sarah1904

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 213
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Gutschein MyToys
« Antwort #4 am: 20. August 2012, 16:33:20 »
Manchmal steht im Kleingedruckten, dass die Retouren für den Mindestbestellwert beachtet werden. Auf Nummer sicher gehst du natürlich, wenn du anrufst und direkt nachfragst. Kannst ja sagen, dass du ein Artikel sicher haben willst und bei dem anderen nicht sicher bist und du nur bestellen würdest, wenn du weißt, dass es den Rabatt gibt, da du es sonst im Ort auch bekommen würdest.

LG Sarah

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung