Mädchennamen gesucht!

Begonnen von Granadina, 01. April 2013, 21:11:34

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Granadina

Hallo,

wir haben zwar noch ganz viel Zeit, aber ich mache mir trotzdem schon Gedanken um den möglichen Namen unseres zukünftigen Familienmitgliedes. Mit Jungennamen hatten wir uns in der letzten Schwangerschaft ausgiebig beschäftigt, das sollte hoffentlich kein Problem sein, aber ich könnte noch ein paar Vorschläge für Mädchennamen gebrauchen, zumal mir mein Bauchgefühl "Mädchen" sagt.

Unser zweites Kind soll ebenfalls einen Namen bekommen, der nicht so häufig ist, aber auch nicht völlig unbekannt. Ein Name, den man möglichst nicht direkt mit einem Promi assoziiert (wie z.B. Verona = Pooth/Feldbusch). Natürlich wird es immer jemanden mit dem Namen geben, bei Gabriel könnte man außer an den Erzengel auch an García Marquez denken. Zudem sollte es den Namen nicht schon in unserer Familie oder im näheren Umfeld geben. Es darf gerne ein internationaler Name sein (kann, aber muss nicht) und möglichst nicht zu kurz (mind. 5 Buchstaben), gerne dreisilbig. Dass längere Namen oft abgekürzt werden, stört uns nicht weiter. Zudem sollte er eindeutig sein (dass jeder weiß, es handelt sich um ein Mädchen) und auch die Aussprache sollte klar sein (Jessica wird manchmal deutsch und manchmal amerikanisch ausgesprochen.) Lorena gefiele mir ganz gut, aber so heißt schon eine Spielkameradin von Gabriel, mit deren Mutter ich befreundet bin und in der (allerdings etwas weiter entfernten) Verwandtschaft gibt's den Namen auch schon.

Ich bin schon gespannt und freue mich auf eure Ideen/Vorschläge.


Liebe Grüße
Granadina



LadySunshine

AHHHHHHHH, wuaaaah :o :o
Du bist schwanger?? Wie hammergeil is das denn mal?? :afro: :D
Herzlichen Glückwunsch!! Und wieder Oktober?? ;) (zumindest ET) :D

Äh, bezgl. der Namensfrage kann ich im Moment vor Sprachlosigkeit nichts beisteuern :P ;D
Wie ein Wunder liegst du neben uns,
liebst und atmest Zauber in uns hinein.
Manchmal übertrifft die Wirklichkeit den Traum.

Maira Adeline 23.07.2010 36+6
Marten Tim 14.07.2012 33+5

pirANhJA

Hallo G Punkt  8) Gran  ;D

Hmmm ... sollte es mit L sein?
... wenn die Lorena so gut gefällt, wie wäre es mit Loana ...
Zu Gabriel würde Lilith passen  ;)


LG Ani
Wer heutzutage nicht verrückt ist, der ist nicht normal!

Granadina

@Lady: Schwanger? Keine Ahnung, zumindest haben mir das zwei Heim-Tests und meine FÄ bestätigt,  8) aber solange die 12 Wochen nicht um sind, ist das alles noch relativ vage. Einen VET habe ich noch nicht, aber es müsste definitiv November sein (ca. 13.). Wann auch immer das Kind kommt, diesmal gehe ich davon aus, das es definitiv NICHT zum errechneten Termin kommt. Hätte nichts dagegen, wenn es diesmal mit Oktober klappen würde.

@Ani-Fischchen: Nee, wir sind nicht auf einen bestimmten Buchstaben festgelegt. Wenn ich's mir recht überleg am besten keinen Namen der mit G anfängt, nicht dass die Kleine dann G Punkt genannt wird.  ;D (Das kommt davon, wenn man rumblödelt.)  S:D Loana ist nicht schlecht, Lilith finde ich etwas kompliziert, nicht das man den Namen jedes Mal buchstabieren muss. Lorena war einfach nur ein Beispiel, ich hätte auch Adriana sagen können. (Die haben wir nicht in der Familie, aber einen Adrian im Freundeskreis.) Und nein, der Name muss auch nicht auf a enden, darf es aber.  :D



Sanni

Hallo Granadina,
da gratuliere ich Dir mal ganz herzlich zur Schwangerschaft und wünsche einfach eine beschwerdefreie Kugelzeit!

Bei Mädchennamen bin ich bestimmt nicht so je große Hilfe zumal wir uns nur mit kurzen Namen beschäftigt haben!

Liebe Grüße
Sandra
;

piper-81

Herzlichen Glückwunsch s-so


Also ich mag ja sehr gerne

ISABELLA

ansonsten einfach mal ein paar Vorschläge:
Marena
Charlotte
Annabelle
Marlene
Helena
Franziska
Carolina
Valentina
Mariella
Leandra
Matthea
Evelin
Carlotta
Madita
Melina
Leona
Estella
Mailina
Francesca


:)
2 Sternchen im Herzen
nach 1,5 Jahren endlich, kurz vor geplanter ICSI spontan ss *25.11.11 / nochmal spontan *03.02.12 (2 Wunder trotz OAT)

14.04.12: SST wieder positiv!!!

Es kommt nicht darauf an wie lange man wartet, sonder auf wen



schon im zweiten ZK hats geklappt :-D

Granadina

@Sanni: Herzlichen Glückwunsch, wie ich sehe, bist du auch wieder schwanger und hast es sogar schon fast geschafft. Ich drücke dir den Daumen für den Endspurt. Wieso kannst du keine Namen beisteuern? Der Zweitname eures Babys, Carlotta entspricht genau meinen Kriterien.  :D

@Piper: Kannst du Gedanken lesen? Wenn Gabriel doch ein Mädchen geworden wäre, hätten wir ihn Isabella genannt, somit steht der Name ganz weit oben auf der Favoritenliste. Die Hauptperson in der Bis(s)-Saga heißt zwar so, aber zum Glück ist es trotzdem noch nicht so ein Massenname geworden. Auch bei deinen anderen Vorschlägen sind einige schöne Namen dabei. Danke!

@Fischi: Loana ist nicht nur nicht schlecht, je länger ich darüber nachdenke, desto besser gefällt mir der Name.

@all: Drückt mir bitte die Daumen, dass sich nicht alles schon erledigt hat.  :'( Mein gestriger FA-Termin lief nicht so gut (=unklarer Befund, Bild war ziemlich verschwommen). Mir wurde nochmal Blut abgenommen und in einer Woche habe ich dann Kontroll-Ultraschall. Dabei hatte ich ein gutes Gefühl gehabt.



Alice

Zitat von: pirANhJA am 01. April 2013, 22:27:31

Zu Gabriel würde Lilith passen  ;)


Das war das erste was mir in den kopf kam, als ich deinen post gelesen hab ;) meine kleine hat ihn als dritten namen und ehrlich? so schön ich ihn finde ... kaum jemand schafft es, ihn richtig auszusprechen :P

Fiona (ok, assoziiert jeder entweder mit shrek oder topmodel, nervt manchmal, aber irgendwas ist ja immer ;) )
charlotte stand noch auf der liste,
frieda,
emilie,
clara,
meine cousine bekam vor drei wochen eine elisabeth
rosalie
josefine
lillian

Janine82

Hi,
also ich finde ja Emma und Amanda total klasse! Meine kleine wird wohl auch eine Emma werden, außer mein Mann macht mir noch einen Strich durch die Rechnung :D

LG
Janine

Schafi2013

Hallo Janine,

also uns (meinem Mann und mir) gefällt Sophia, Tabea, Maya-Sophie oder Emilia sehr gut :)

Lg Nadine

piper-81

@Granadina: Hihi, das ist ja was....da kann ich wohl tatsächlich hellsehen  ;) ;D
Nee, aber der Name ist wirklich toll und ich finde man assoziiert eher Bella mit Twilight...ich denke man kann den Namen sehr gut nehmen  :D

Ansonsten eben Annabelle....ist ja ähnlich und wie ich finde auch sehr schön! s-superdaumen
2 Sternchen im Herzen
nach 1,5 Jahren endlich, kurz vor geplanter ICSI spontan ss *25.11.11 / nochmal spontan *03.02.12 (2 Wunder trotz OAT)

14.04.12: SST wieder positiv!!!

Es kommt nicht darauf an wie lange man wartet, sonder auf wen



schon im zweiten ZK hats geklappt :-D

♡mupselmama♡

Liara
Solea
Muna
Jinny
Thaliea
Nephelie
Mirea
Aime'e
Tiana
Summer
Amira
Yara
Jenna
Laini
Felicia
Tamina
Tabitha
Malou
Mira

Lg

♡21.07.08♡04.02.11♡04.02.11♡16.08.13♡07.12.17♡ Et.3.3.2022♡

Granadina

Hui, da sind ja einige ausgefallene Namen dabei.

Summer fände ich jetzt etwas komisch für ein Novemberkind, während mir Amira auch sehr gut gefällt, der kommt auf jeden Fall mit auf die Liste. Tamina und Malou sind auch schön, aber entfallen, da unsere Katzen Tami und Minou heißen, das wäre zu ähnlich. Solea könnte ich mir auch vorstellen, das erinnert an Sonne.  :)

Amanda steht schon auf meiner Liste.

Lilian ist ein toller Name, wird ebenfalls notiert.


Danke für eure Mithilfe. Bin mal gespannt, für welchen Namen wir uns entscheiden werden, sofern ich mit meinem "Mädchen"-Gefühl recht habe. (Das wird aber wahrscheinlich noch Monate dauern.)



TallyHo

Wie wärs statt Loana mit Luana? Das klingt ein bisschen weicher, finde ich :)

Nan

Hallo!

Erstmal Glückwunsch zur Schwangerschaft!

Gabriel ist ein toller Name, aber schon ziemlich biblisch, ich glaube ich würde was mit ähnlicher Herkunft wählen.

Wenn es dann auch nicht zu häufig und und zu ausgefallen sein sollte und mit ähnlicher Länge, dann fallen mir nur noch wenige Namen ein:

Johanna
Josephine
Marlene
Elisa
Katharina, oder vielleicht als Abwandlung Katrina?
Pauline/Paulina
Theresa
Elena
Caroline/Carolina
Miriam
Evelin/Eveline/Evelina



Granadina

Danke,

ich habe viele positive Reaktionen auf den Namen gehört, nur mein Vater (der mit Kirche herzlich wenig am Hut hat) war zunächst entzetzt, dass es so ein biblischer Name ist, aber dank der positiven Resonanz hat er sich ganz gut daran gewöhnt.

Eigentlich hat mich ein Blick ins Bücherregal (Gabriel García Marquez) inspiriert. So gesehen wäre es nur konsequent, das Mädel Isabel (Allende) zu nennen.  ;D

Über Elena hatte ich auch schon nachgedacht, aber den Namen dann doch wieder verworfen, weil es so viele Lenas gibt. Paulina könnte ich mir vorstellen, die anderen Namen sind mir ehrlich gesagt größtenteils etwas zu klassisch/altmodisch.

Mh, Luana oder Loana, *grübel* wäre beides denkbar. Wird als Loana/Luana notiert und ggfs. später ausdiskutiert. (Wobei mein Mann bei Gabriel's Namenssuche uns schon bei Fabio/Fabian nicht einig werden konnten.)



yarina

Hey Granadina,

Glückwunsch und ich bin gespannt ob dein Gefühl sich bewahrheitet.
Ich bin mir über deine Richtung noch nicht so ganz klar... aber ich versuche trotzdem mal ein paar Vorschläge zu machen.

Maya
Eleneor(a)/Leonora
Lorena
Marisa
Sandrine
Michelle
Alina/Alena/Aleyna
Felicitas
Ida
Saraphine
Soleil
Janey
Yune
Svea
Melina
Samira

Lolja19

Hier wurden schon so viele Mädchennamen genannt. Mein Vorschlag ist einfach

Karina

Diesen Namen finde ich toll.

Liebe Grüße und eine schöne, beschwerdefreie Schwangerschaft!
Glücklich verheiratet seit 2007, Martin 2008, Christian 2011, FG 07/2013