Autor Thema: regelmäßiger Zyklus mit Spirale?  (Gelesen 1936 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gismo

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3289
regelmäßiger Zyklus mit Spirale?
« am: 25. September 2012, 12:14:53 »
Hi an alle,

ich hab mir im März diesen Jahres zwangsweise die Spirale setzen lassen.
Wie ist es bei euch? Habt ihr regelmäßig die Mens? ist die dann auch so stark wie ohne Spirale? Freue mich über Antworten.

LG

Offline ~MaJa~

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2362
Antw:regelmäßiger Zyklus mit Spirale?
« Antwort #1 am: 25. September 2012, 12:24:19 »
Welche hast du denn? Die Kupferspirale oder die Hormonspirale?

Offline gismo

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3289
Antw:regelmäßiger Zyklus mit Spirale?
« Antwort #2 am: 25. September 2012, 12:29:09 »
Ich habe die Mirena - Hormonspirale

Offline ~MaJa~

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2362
Antw:regelmäßiger Zyklus mit Spirale?
« Antwort #3 am: 25. September 2012, 13:02:43 »
Selber habe ich damit keine Erfahrungen gemacht, aber ich habe schon öfter gelesen/gehört dass die Mens unter der Hormonspirale deutlich weniger geworden ist, bzw. dann meistens ganz aufgehört hat. Schmierblutungen, gerade in den ersten Wochen/Monaten sind wohl auch nicht so selten.

Wie ist es denn bei dir?

Offline gismo

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3289
Antw:regelmäßiger Zyklus mit Spirale?
« Antwort #4 am: 25. September 2012, 13:11:47 »
Also anfangs hatte ich gar keine Blutungen. Dann im Juni hatte ich mal ne leichte SB. Nun hatte ich seit dem 11.09. mega UL Schmerzen. Ich dachte, dass meine Mens kommen würde. Aber da kam erstmal nix. seit dem 19.09. blute ich zumindest mal regelmäßig - aber sehr wenig. da kommt man locker mit zwei Tampons aus. Mein FA sagte mir, dass der ZK generell dann sehr regelmäßig sei und wenn man die Spirale ziehen lässt, könnte man sofort wieder ss werden.
Da wir ja noch ein zweites Kind möchten, interessiert mich halt, wann ich mit ES bzw Mens rechnen kann. Oder ob ich all das regelmäßig merke

Offline regenbogen78

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2369
  • Frühchenmama
Antw:regelmäßiger Zyklus mit Spirale?
« Antwort #5 am: 25. September 2012, 13:59:09 »
@gismo
ab zum FA starke schmerzen über einen längeren zeitraum sind kein gutes zeichen ???
ich würds untersuchen lassen..

ich hab die mirena auch seit nem guten jahr und hab nur um eisprung rum ul schmerzen wenig menstruation aber leider häufig schmierblutungen..ich hoffe ja noch das die noch weniger werden ;)

glg und schreib mal was beim arzt rauskam
regenbogen78

Offline gismo

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3289
Antw:regelmäßiger Zyklus mit Spirale?
« Antwort #6 am: 28. September 2012, 13:43:00 »
Hi Regenbogen,

ich war heute beim FA. Ergebnis lautet Zyste an den Eierstöcken. Und dann ist daraus noch ne Harnwegsinfektion entstanden :( aber alles halb so wild. Hab jetzt Medis bekommen und dann sollte es wieder verschwinden :)

LG

Offline regenbogen78

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2369
  • Frühchenmama
Antw:regelmäßiger Zyklus mit Spirale?
« Antwort #7 am: 29. September 2012, 22:16:02 »
huhu gismo

na so ein mist aber auch..bloss gut das du beim arzt warst...

und soll die spriale drin bleiben?

oje ich muss auch unbedingt endlich zur nachkontrolle ??? ::)

lg und gute besserung
regenbogen78

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung