Autor Thema: Ungeschützter Se*x... Auf was testen lassen???  (Gelesen 1253 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jasmin

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 154
  • Alias Dhakiyah. Bald hoffentlich zu dritt !!!
Ungeschützter Se*x... Auf was testen lassen???
« am: 14. Februar 2014, 16:52:39 »
Hallo Leute !
Ich hab riesen Mist gebaut...
Mein Mann und ich haben seit über einem Jahr eine Kriese...

Im Dezember hatte ich mich dann in einen anderen verliebt...
Ich habe meinen Mann verlassen und habe was mit dem anderen angefangen...

Bei dem ist dann das Kondom kaputt gegangen...
Nach vier Wochen merkte ich dann, dass etwas nicht stimmt. Es stellte sich raus, dass der andere wohl zwei Frauen parallel am laufen hatte und wohl auch mal gerne eine für zwischendurch hat...

Naja... Jetzt vertrage ich mich nach und nach wieder mit meinem Mann und so wie es aussieht wollen wir es wieder versuchen.

Allerdings möchte ich mich erst auf Geschlechtskrankheiten testen lassen...
Bei HIV weiß ich, dass man 3 Monate warten muss (also bis Mitte März), deshalb war ich auch noch nicht beim Arzt.

Bitte macht mir jetzt keine Vorwürfe oder sowas, ich hasse mich selbst so sehr dafür... Und ich habe soooo Angst...

Auf was sollte ich jetzt alles testen lassen? Was ist schlimm, bzw. gefährlich?

HIV, Hepatitis B & C (wobei C glaube ich keinen Sinn macht, oder?), Syphilis?
Was noch? Welche Krankheiten erkennt man nicht bzw. machen sich nicht bemerkbar?
Chlamydien, Herpes?

Ich weiß, sowas sollte man mit einem Arzt klären, aber ich schäme mich so.

Danke schonmal.

Liebe Grüße
Jasmin
Liebe Grüße
Jasmin


[nofollow]

[nofollow]

yarina

  • Gast
Antw:Ungeschützter Se*x... Auf was testen lassen???
« Antwort #1 am: 14. Februar 2014, 17:03:29 »
Hallo Jasmin,

zum Arzt muss du doch so oder so wenn du dich testen lassen willst. Dann kannst du auch direkt abklären auf was alles. Ich hab da leider keine Ahnung was alles sinnvoll wäre. Peinlich braucht dir das auch nicht sein. Du musst es ja nicht so dem Arzt erzählen. Warum du dich testen lassen willst kann doch eigentlich jedem egal sein. Ich finde es sehr gut, dass du es überhaupt machen lassen möchtest um deinen Mann dann ggf eben nicht an zu stecken. Und genau das ist wichtig und alles andere als peinlich!

Ich wünsche dir und deinem Mann, dass ihr wieder zueinander findet und dir, dass du dich mit nichts angesteckt hast. Blick nach vorne und genieße dein Leben ;)



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung