Autor Thema: Verhütet hier auch jemand mit NFP?  (Gelesen 2930 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Strandflieder

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1562
  • Unsere kleine Maus ist da!
Verhütet hier auch jemand mit NFP?
« am: 21. März 2013, 17:43:57 »
Hallo!

Ich bin schon länger hier angemeldet, habe aber eher still mitgelesen. So langsam wird es mit dem Kinderwunsch konreter und ich bin zur Zeit stark genervt von meiner Pille.

Nun habe ich mich mit dem Thema NFP beschäftigt und habe mich auch durch das NFP-Forum gewühlt, aber ich dachte, ich frage hier auch einfach mal nach.

Wer hat Erfahrungen mit NFP als Verhütung?

Offline Mela

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1685
  • Anna Marie & Paul Silas an der Hand <3
Antw:Verhütet hier auch jemand mit NFP?
« Antwort #1 am: 21. März 2013, 19:30:40 »
Hi,

wir werden es jetzt nutzen. :)
Vor der SS habe ich es eher zur Zyklusüberwachung und zur Kinderplanung genutzt. Aber der Unterschied ist ja jetzt nicht so groß, ob man die fraglichen Tage nutzt oder meidet. :D

LG

Offline Strandflieder

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1562
  • Unsere kleine Maus ist da!
Antw:Verhütet hier auch jemand mit NFP?
« Antwort #2 am: 21. März 2013, 19:55:08 »
Juchuuuuu! Eine Antwort  :D
Ich dachte, ich nutze meine Pillenmüdigkeit mal aus, um das zu "lernen". Klingt alles echt kompliziert bzw ich habe Angst, dass ich das nicht richtig durchziehe. Also nicht konsequent genug bin, Eintragen vergesse oder den ZS nicht deuten kann  ???

Die Pille ist halt so schön einfach... Aber hat eben auch die ganzen Nebenwirkungen, die ich eben nicht mehr unbedingt in Kauf nehmen will, falls ich die Alternative finden kann.

Danke schonmal für deine Antwort!  s-klatschen

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2814
Antw:Verhütet hier auch jemand mit NFP?
« Antwort #3 am: 21. März 2013, 20:39:10 »
Hallo,

ich nutze NFP auch bei Kinderwunsch, habe es aber auch schon gemacht, als ich die Pille abgesetzt hatte und Single war.

Wichtig ist, dass du gerade in den ersten Zyklen zusätzl. verhütest, wenn ihr noch kein Kind wollt. Du musst deinen Zyklus erst kennenlernen und wie du schon sagst, den ZS deuten lernen.

Ich finde es gut, dass du NFP machen möchtest. So lernt man seinen Körper und den Zyklus gut kennen und wenn ihr dann irgendwann ein Kind wollt, weißt du wie dein Zyklus tickt  ;)

Alles Gute.

Offline bliss

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 239
  • Knöpfchen ist da
Antw:Verhütet hier auch jemand mit NFP?
« Antwort #4 am: 21. März 2013, 21:05:09 »
Hallo Strandflieder,

ich verhüte seit ca 2 Jahren mit Sensiplan (NFP). Es ist einfach eine Übungsfrage. Dein Körper muss sich evtl nach der Pille ein wenig einpendeln, das bedeutet, dass es auch während den ersten Zyklen postpill Veränderungen geben kann. (Wir sind ja auch keine Maschinen.) Insgesamt ist es, meiner Meinung nach, aber eine spannende Sache seinen Körper so neu kennenzulernen.
Viel Spaß! Und bei Fragen gerne her damit :)
bliss

Offline Bettdeckendieb

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1160
  • Quasselasylantin
Antw:Verhütet hier auch jemand mit NFP?
« Antwort #5 am: 21. März 2013, 21:53:03 »
Ich habe längere Zeit mit NfP verhütet und werde jetzt wieder damit anfangen (falls die Zyklen durch den unterbrochenen Nachtschlaf auswertbar sind) bis wir das Thema Verhütung komplett abgeschlossen haben (mein Mann wird eine Vasektomie machen lassen).

Offline Strandflieder

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1562
  • Unsere kleine Maus ist da!
Antw:Verhütet hier auch jemand mit NFP?
« Antwort #6 am: 21. März 2013, 22:19:30 »
Hallo!

Danke schonmal für eure Antworten!
Da wir, sofern alles "drumherum" klappt ab dem nächsten Jahr hibbeln wollen, dachte ich, dass die Umstellung jetzt ganz gut passt. Ich kann NFP kennen lernen und ggf nach einer Schwangerschaft wieder damit verhüten.

@bliss
Ich habe das Sensiplan Buch schon hier und habe es im Urlaub gelesen. 1x reicht da sicher nicht, also werde ich mich nochmal dran setzen. Hast du das Arbeitsheft gelesen? Ich überlege noch, ob es sinnvoll ist. Da sind doch auch ZS-Bilder drin, oder?
Der erste Postpillzyklus beginnt doch mit der Abbruchblutung, oder wie rechne ich das? Und dann gibts da ja die 8-Tage-Regel... Da setze ich mich nochmal ans Buch.

Danke schonmal an euch!  s-klatschen

Offline maximum13

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 161
  • Eine Punktlandung!
Antw:Verhütet hier auch jemand mit NFP?
« Antwort #7 am: 22. März 2013, 09:42:49 »
Hallo,

ich habe auch mit Sensiplan verhütet, Ergebnis siehst du im Ticker  S:D

2 Jahre lang hat es aber hervorragend funktioniert. Ich kann mir ehrlichgesagt auch nicht erklären, wie das überhaupt passieren konnte. Ich habe nichts anders gemacht als die 2 Jahre lang vorher auch...  :P

Offline bliss

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 239
  • Knöpfchen ist da
Antw:Verhütet hier auch jemand mit NFP?
« Antwort #8 am: 22. März 2013, 18:21:52 »
Hallo Strandflieder,

ich habe das Buch nur 1x gelesen. Aber es liegt quasi immer griffbereit und auch ich schlage noch öfters Dinge nach. Ist ja nicht jeder Zyklus gleich. Das Arbeitsheft habe ich nicht bearbeitet (und auch nicht bestellt). Ich bin für NFP in einem Extraforum. Da gibt es auch Schleimbilder. Wobei ich finde, dass das (zumindest bei mir) im offiziellen Buch schon gut erklärt ist. Der postpill Zyklus ist - wie ich finde - im Buch gut erklärt, aber im Prinzip ja. Wenn du eine Abbruchblutung hast, ist sie als Tag 1 anzunehmen. Die -8 Regel tritt ja erst nach einigen Beobachtungszyklen in Kraft, da du ja erstmal ein Gefühl dafür kriegen musst, wann deine ersten höheren Messungen sind. Bei weiteren Fragen gerne auch per PN.

Liebe Grüße, bliss

Offline smily

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 952
  • glücklich
Antw:Verhütet hier auch jemand mit NFP?
« Antwort #9 am: 26. März 2013, 16:53:12 »
Hey,

ich verhüte seit einem Jahr mit NFP. Fang es an und dann wächst du rein :) Anfangs klingt alles totaaaal kompliziert, aber man lernt es :)

Der 1. Zyklus beginnt mit der Abbruchblutung. Also einfach anfangen und schauen, was der Körper so macht.

Offline Strandflieder

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1562
  • Unsere kleine Maus ist da!
Antw:Verhütet hier auch jemand mit NFP?
« Antwort #10 am: 26. März 2013, 17:29:25 »
Huhu!

Danke nochmal für eure Antworten! Ich bin wirklich noch unsicher, weil einfach sooo viel zu beachten ist.
Ich habe das Buch hier liegen und habe schon zwei Mal drin gelesen. 1x komplett und nun taste ich mich ran und versuche das zu verstehen...

Einen Pillenzyklus werde ich wohl noch machen (ich habe grade gestern meine letzte Pille genommen und warte auf die Abbruchblutung), weil mir das jetzt einfach zu schnell wäre.

Vielleicht kann ich euch ja per PN nerven, wenn ich doch nicht weiter weiß ;) ?
Viele Grüße!

Offline smily

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 952
  • glücklich
Antw:Verhütet hier auch jemand mit NFP?
« Antwort #11 am: 27. März 2013, 15:58:55 »
Hey,

klar kannst du schreiben, wenn du nicht weiter weißt.

Aber es gibt echt nicht viel zu beachten :) Jeden morgen brav messen und wenn du S+ Schleim zum ES hast, merkst du das schon  :)
Und auch, wenn nicht gleich der 1. Zyklus gut klappt, so hast du was gelernt. Nur keine Unsicherheit :)

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung