Autor Thema: Der Hibbler 2017  (Gelesen 367643 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Online Chebancel

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 536
  • 3. ÜZ Feb2018
Antw:Der Hibbler 2017
« Antwort #4900 am: 13. Februar 2018, 11:29:40 »
Doch, nämlich DAS man einen ES hatte! Für ss werden sollte nan seinen Zervixschleim beobachten und ab S+ spätestens regelmäßig herzeln und /oder LH messen und ab LH-Anstieg regelmäßig herzeln. Aber sowohl LH-Anstieg, als auch S+ können auch 2x im Zyklus oder ohne Eisprung vorkommen, einen echten Temperaturanstieg gibt es nur nach Eisprung! (ausgenommen sind hier natürlich durch Krankheit oder Störfaktoren)

Offline KathaL93

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 32
  • 3 ÜZ Februar/März 2018
Antw:Der Hibbler 2017
« Antwort #4901 am: 13. Februar 2018, 11:36:56 »
Ja, ich sag ja man lernt seinen Körper kennen.
Gefühlt hat sich diesen Zyklus mein Zervixschleim kaum verändert.
Zu mindestens nicht so, dass ich es richtig deuten kann. Im letzten war das besser...
[nofollow]


Offline Alice79

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 28
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Der Hibbler 2017
« Antwort #4902 am: 13. Februar 2018, 13:18:26 »
@Rose: Ovu war gestern nach wie vor negativ (ZT12). Haben dann heute morgen zur Sicherheit noch ein Herzchen gesetzt. Teste nachher nochmal. Heute ist ZT13...

Online Chebancel

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 536
  • 3. ÜZ Feb2018
Antw:Der Hibbler 2017
« Antwort #4903 am: 13. Februar 2018, 13:24:52 »
Naja, an ZT 12 ist ja auch noch jede Menge Zeit für einen positiven Ovu...

Online Chebancel

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 536
  • 3. ÜZ Feb2018
Antw:Der Hibbler 2017
« Antwort #4904 am: 13. Februar 2018, 14:57:00 »
Oh man, ich war jetzt auf Toilette kontrollieren, nichts mehr. Nur Schleim mit einem winzigen Hauch braunfärbung. Das gibts doch echt nicht, so wenig Mens  :'(

Offline Zauber

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 11323
Antw:Der Hibbler 2017
« Antwort #4905 am: 13. Februar 2018, 15:16:36 »
Huhu ihr,

Wir sind wieder zurück. Ich mit beginnender mens...nunja!
Werde wieder etwas aktiver hier werden...
Fluffy, lass uns in den nächsten zyklus starten  :-* wir werden irgendwann schon noch schwanger!!!
03/16, 10 ssw⭐️ Deep in my heart....


Offline zorrika

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 192
  • 1 ÜZ
Antw:Der Hibbler 2017
« Antwort #4906 am: 13. Februar 2018, 15:19:44 »
@Rose
Bei was für einem Arzt bist du denn jetzt?
[nofollow]

[nofollow]

Offline Rose1990

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 616
  • Wir hoffen noch auf unser Wunder!
Antw:Der Hibbler 2017
« Antwort #4907 am: 13. Februar 2018, 15:40:38 »
Alice: ZT 12.. da rennt noch nichts davon. Kann noch werden. Seid ja eh schon brav am herzeln  ;D

Chebancel: Das ist echt wenig. Wenn du das im nächsten Zyklus nochmal hast würd ich das beim FA abklären lassen.

Zauber: Na wie wars? Tut mir Leid mit der Mens. Neuer Zyklus neues Glück!!!

Zorrika: Bei einem TCM Arzt. Er ist so Mitte 50 und macht das schon relativ lange. Also kann man ihm denke ich vertrauen  ;D

Kathal: Oh ja .. man lernt seinen Körper sehr genau kennen!!!
Kinderwunsch seit Jänner 2015

Oktober 2015: Hormontest - Schilddrüsenunterfunktion (bereits behoben)
Juni 2016: leider früher Abgang
Jänner 2017: Erstgespräch in Kiwu und Spermiogramm

ICSI - negativ
3 Kryoversuche - negativ

Nächster Halt: TCM - die Schulmedizin weiss sich keinen Grund mehr

~ Wir haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben~

Online Chebancel

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 536
  • 3. ÜZ Feb2018
Antw:Der Hibbler 2017
« Antwort #4908 am: 13. Februar 2018, 17:20:15 »
Hääää?
Jetzt bekomme ich UL Schmerzen!?

Offline Anna28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1013
  • Endlich zu dritt :)
Antw:Der Hibbler 2017
« Antwort #4909 am: 13. Februar 2018, 22:41:37 »
Fluffy - das tut mir leid  :-\. wie gehts dir inzwischen? Wann hast du denn den nächsten FA Termin zur normalen Kontrolle? Vielleicht erwähnst du es dann mal beiläufig. Ich mein nur, nicht dass euch Zeit wegläuft. Hab mal gelesen ab 35 soll man nicht allzu lange warten. Ich drück ganz doll die Daumen! Eigentlich ist dein Zyklus ja richtig gut. dann sollte es doch auch klappen!  s-hug
Ein Bild hab ich bekommen. ich lad es morgen mal hoch :)

Rose - das klingt richtig gut :). Dann bin ich mal sehr gespannt was sich im April schon getan hat! Bist du durch Bekannte an ihn gekommen?

Chebancel - vielleicht mal nen Ovu Test machen? Nicht, dass du nachher doch schwanger bist.. wenn der fett positiv sein sollte kann man weiter überlegen ;)

Zauber - wie war denn euer Urlaub?

Grüße an alle anderen und meine Daumen habt ihr  :)

Online Chebancel

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 536
  • 3. ÜZ Feb2018
Antw:Der Hibbler 2017
« Antwort #4910 am: 14. Februar 2018, 05:17:02 »
@Anna28,
Meine Temp ist nun wieder hoch. Allerdings weiß ich nicht ob die Temp gestört war. Ich messe ja normalerweise immer um 5.30. So nun hab ich Murks geträumt und war un 04.30 schon wach. Dachte, ok, schläfst du weiter und misst dann, aber ich konnte nicht mehr einschlafen und hab dann um 05.00 halt doch gemessen. Jetzt war ich auf Toilette, hab Urin aufgefangen und überlege ob ich testen soll.  :-\

Mich beschäftigt das so, dass ich von einem sst geträumt habe. Allerdings statt so teststreifen, hab ich so nen mit plastik gehabt, mit ner rosa kappe. Naja und auf jeden Fall war das bei nem fest, wo irgendwie die Clique von meinem Papa da war und mein Exfreund, und meine Sis und meine Trauzeugin. Naja und die Mädels wollten testen und saßen da und haben gewartet und wurden als nicht in Ruhe gelassen und dann sind wir irgendwie zu einer Bank gegangen und im Foyer wurde ich dann festgehalten und die Sirenen gingen los. Und ich musste die Taschen entleeren und da war der test drinnen. Aber irgendwie hab ich ihn doch nicht gesehen und nur so einen mist... XD

Online Chebancel

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 536
  • 3. ÜZ Feb2018
Antw:Der Hibbler 2017
« Antwort #4911 am: 14. Februar 2018, 06:13:54 »
Beim Ovu ist eine zweite Linie da, aber nicht positiv, aber deutlich zu erkennen. Irgendwie komisch. Hab dann gedacht, ach scheiß drauf, aber der sst ist negativ. Also alles gut erstmal.

Nur warum jetzt das lh schon so hoch ist, wundert mich. Also deutlich höher als letzten Zyklus. So hoch wie 2, 3 Tage vor dem ES vielleicht...

Online Chebancel

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 536
  • 3. ÜZ Feb2018
Antw:Der Hibbler 2017
« Antwort #4912 am: 14. Februar 2018, 06:37:34 »

Offline Anna28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1013
  • Endlich zu dritt :)
Antw:Der Hibbler 2017
« Antwort #4913 am: 14. Februar 2018, 07:36:56 »
Dann ist erstmal alles gut :) ja zur Mens ist das lh oft erhöht. Deswegen ist orakeln auch oft Quatsch. Aber bei mir waren die ovus bei der Schwangerschaft wirklich extrem fett positiv. Ich muss immer an den Fall denken wo jemand Blutungen hatte und das war eine eileiterschwangerschaft. Dann lieber schwanger ohne Blutungen und so :). Das mit der Tempi hatte ich auch immer. Welcher zt ist es denn jetzt?

Online Chebancel

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 536
  • 3. ÜZ Feb2018
Antw:Der Hibbler 2017
« Antwort #4914 am: 14. Februar 2018, 08:03:14 »
ZT5, gestern +bisher heute kein Blut mehr!

Online Chebancel

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 536
  • 3. ÜZ Feb2018
Antw:Der Hibbler 2017
« Antwort #4915 am: 14. Februar 2018, 08:04:46 »
Falls ich ss werde und dann 'meine mens' habe, versuche ich erstmal nicht an eine elss zu denken, da ja angeblich meine mum, oma und schwester alle 'ihre mens' hatten obwohl sie ss waren. Aber im Hinterkopf hab ich so eine Story auch, ja...

Online Chebancel

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 536
  • 3. ÜZ Feb2018
Antw:Der Hibbler 2017
« Antwort #4916 am: 14. Februar 2018, 08:17:30 »

Offline Zauber

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 11323
Antw:Der Hibbler 2017
« Antwort #4917 am: 14. Februar 2018, 08:21:02 »
Guten Morgen meine lieben,

ich steige quer ein!

Chebancel, also bei mir schlägt der Ovu auch an vor der Mens, obwohl ich nicht schwanger war. Wie Anna schrieb, liegt am LH das ansteigt  :-X
Wie lange war denn deine Mens?

Anna, wie geht es dir denn? Habt ihr schon ein Outing?  :D Du bist die letzten male leider nicht drauf eingegangen, als ich fragte  :(

Rose, dein Text wird mir gerade hier nicht mehr angezeigt. Muss mir den richtig durchlesen.  :-*

Me, meine Mens kam nicht. Ich hatte an ES+7 einen Fleck Blut im Höschen  :-[ Seitdem nichts mehr. Deshalb dachte ich auch gestern, die Mens kommt. Das hatte ich aber  schon mal im Oktober und glaube deshalb nicht an eine Einnistungsblutung! Bin mittlerweile bei ES+10, normal war an ES+10 spätestens die Mens vollkommen da.

Unser Urlaub war toll :D Sehr sehr kalt, im schnitt -5 Grad  :D Schnee und eine ganz tolle Stadt  :) Hat sich gelohnt das zu sehen. Stelle hier gleich mal 2-3 Bilder ein, falls es wen interessiert  :P ;D



« Letzte Änderung: 14. Februar 2018, 08:33:45 von Zauber »
03/16, 10 ssw⭐️ Deep in my heart....


Online Chebancel

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 536
  • 3. ÜZ Feb2018
Antw:Der Hibbler 2017
« Antwort #4918 am: 14. Februar 2018, 08:25:04 »
@Zauber,vor der Mens waren die Ovus alle fast weiß, nach der Mens jetzt sieht man da wieder was.
Ich hatte drei tage bluutungen, fast durchgehend rot, aber eben gerade mal vielleicht gesamtmenge 2 Tampons... An tag 4 war vor allem schleim der minimal braun eingefärbt war. Heute bisher nichts mehr.

Online Chebancel

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 536
  • 3. ÜZ Feb2018
Antw:Der Hibbler 2017
« Antwort #4919 am: 14. Februar 2018, 08:25:40 »
Achso, ich drücke dir ganz dolle die Daumen, dass die Pest weg bleibt und es eine Einnistungsblutung war  :-*

Offline Zauber

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 11323
Antw:Der Hibbler 2017
« Antwort #4920 am: 14. Februar 2018, 08:31:57 »
@Chebancel, wenn du wirklich schwanger bist, sollte ein SST nun positiv sein. Wie viel Tage ist dein ES her?
Danke für die Daumen, ich glaube nicht dran. :-[
03/16, 10 ssw⭐️ Deep in my heart....


Online Chebancel

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 536
  • 3. ÜZ Feb2018
Antw:Der Hibbler 2017
« Antwort #4921 am: 14. Februar 2018, 08:34:25 »
Ja, deshalb schließe ich schwanger ja aus, weil Test war negativ. Ich verstehe es trotzdem nicht... Bin kurz davor aufzuhören mit dem messen usw. Aber irgendwie... Ach ich weiß ja auch nicht...

Heute wäre ES+17...also ja da müsste was zu sehen sein...

(klar, kann man ja auch mal wieder die Ausnahme sein und die Bewertungen für den sst bei amazon sind nicht so gut, aber ich gehe trotzdem davon aus, dass negativ, negativ bedeutet.)

Offline Zauber

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 11323
Antw:Der Hibbler 2017
« Antwort #4922 am: 14. Februar 2018, 08:37:37 »
Chebancel, hake einfach den letzten Zyklus mit schwacher Mens ab und starte gedanklich mit dem neuen. Bringt ja nichts da rum zu raten, wieso weshalb warum. Wird keiner sagen können.
03/16, 10 ssw⭐️ Deep in my heart....


Online Chebancel

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 536
  • 3. ÜZ Feb2018
Antw:Der Hibbler 2017
« Antwort #4923 am: 14. Februar 2018, 08:44:53 »
Ja, dass hatte ich mir auch vorgenommen. Gestern hab ich zu mir gesagt, morgen is die Temp bestimmt in normaler TL, dann kannst du das abhaken und weißt, neuer Zyklus neues Glück. Und dann heute morgen dieser Wert. Ich bin furchtbar sauer auf den blöden Wert. Ich weiß, er ist gestört, aber hätte er nicht verflixt noch eins normal sein können? Dann wäre das abhaken wesentlich einfacher gewesen.  >:(

Offline Zauber

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 11323
Antw:Der Hibbler 2017
« Antwort #4924 am: 14. Februar 2018, 08:47:56 »
Fluffy: Das machst du ganz toll. Gleich wieder positiv denken. Es ist ja auch wirklich hart, man lernt aber mit der Zeit damit umzugehen. Man muss sich einfach immer etwas positiv reden. Drück euch die Daumen dass euch die Nr. 7 Glück bringt!!!

Alice: Ist denn der Ovu schon positiv? Gut dass schon ein Herz sitzt!

Kathal: Ach die Männer, können einen schon wahnsinnig machen  ;D

Zorrika: Wenn dir alles ein bisschen zu schnell geht dann bist du wahrscheinlich zu sowas noch nicht ganz bereit. Du bestimmst das Tempo wenn es dir zu schnell geht dann warte doch noch ab. Ihr habt ja Zeit. Bringt ja nichts sich selber Druck zu machen  :-* Versucht es doch noch einfach so. Man muss schon mit 100%iger Überzeugung an die Sache rangehen.

Chebancel: Wie wenig war denn deine Mens?  ???

Zauber: Denk an dich  :-*

So Mädels.. nun mein kurzes Update  ;D
Ich war gestern total begeistert vom Termin und der Arzt war mir sehr sehr sympatisch. Es gab zuerst ein Gespräch über unsere Vorgeschichte. Hat er alles brav notiert  ;D Dann war es eine Zeit lang still denn er musste sich konzentrieren. Er hat bei beiden Armen den Puls gefühlt und hat die Zunge begutachtet. Dann hat er ganz viele Notizen gemacht. Hab nicht mitgelesen aber was ich gesehen hab.. keine Fülle, Kälte etc. Meine Symptome wie Mensschmerzen, Brustschmerzen, besonders die Rückenschmerzen, Mittelschmerz beim ES deuten darauf hin dass der Körper eine Kälte hat die nicht sein sollte. Er glaubt nicht dass das alles Auswirkungen von der Schilddrüsenunterfunktion sind. Mein Zyklus findet er gut. Hab ihm sogar erzählen müssen wie mein Mensblut aussieht  ::) ;D . Da war er ein wenig geschockt und meinte das ist eigentlich schon unser grösstes Anzeichen dass etwas nicht stimmt. Er meinte auch ich sei im Rachen verschleimt, das deutet auf eine fehlende Milz-Qi hin. Im großen und Ganzen meint er ich bin einfach zu sehr verschleimt. Das kann nicht funktionieren. Die Gebärmutterschleimhaut ist auch viel zu grob und zu verschleimt. Da kann sich nichts einnisten oder es sich gemütlich machen. Wahrscheinlich kommt das Ei nicht einmal durch die Schleimhaut. Es liegt alles leider wirklich nur an meiner Ernährung. Der Körper kann es nicht richtig abbauen und bildet eben zuviel Schleim. Muss jetzt meine Ernährung umstellen. Absolut keine Milchprodukte mehr und nur 2-3 Mal die Woche Fleisch. Ich bekomme jetzt von ihm ein Granulat dass er selber zusammenstellt (aus chinesischen Kräutern) die den Körper entschlacken-entgiften-entschleimen sollen. Im April hab ich dann wieder einen Termin um zu sehen ob mein Körper schon arbeitet.  Er meinte die Kiwu kann ja wirklich nichts mehr machen, sie haben alle Untersuchungen und Versuche gemacht. Aussichtslos ist das Ganze nicht. Er glaubt ich würde dann relativ schnell schwanger werden wenn wir das in den Griff bekommen haben. Er hatte jetzt auch eine Frau (um die 40) in Behandlung, sie hatte 9 negative Versuche in der Klinik und bräuchte zuletzt sogar eine Eizellenspende. Sie war bei ihm ein halbes Jahr in Behandlung und hatte dann pro Eierstock 10 Follikel und wurde auch schwanger. Das hat mir große Hoffnung gegeben. Ich muss jetzt auch Tempi messen. Er meinte ich brauch mich damit gar nicht beschäftigen, einfach die Tempi brav mitschreiben. Er wertet dann die Kurve aus. Er sagt so sieht man am Besten was im Körper passiert und was ihm fehlt. Damit kennt er sich auch seit 1 Jahr aus. Ich sag euch eins Mädels, wenn es jetzt dadurch wirklich klappen sollte, dann beiss ich mir aber sowas von in den Hintern dass wir das nicht schon viel früher gemacht haben. Statt der Klinik oder schon vor 2-3 Jahren. Mal sehen was das Ganze wird. Zu verlieren haben wir ja eh nichts mehr. Und so teuer ist das auch nicht wie die Klinik. Das Granulat kostet um die 50 Euro und hält 14 Tage. Der nächste Termin bei ihm kostet auch sowas. Ich mach jetzt eh den Steuerausgleich vom letzten Jahr, da kann ich die Kiwu auch absetzen lt. meiner Schwägerin (die ist Steuerberaterin) dann können wir uns das wieder locker finanzieren. Er meinte noch dass das viele nicht wissen dass die Kuhmilch eigentlich total schlecht ist für uns. Als Baby benötigt man die Muttermilch aber dann eigentlich keine Milch mehr. Ist ja eigentlich auch bei den Kälbern so wenn sie groß sind bekommen sie das ganze Leben keine Milch mehr. Der Körper baut das relativ schlecht ab und in großen Mengen schon gar nicht mehr. Bin ja leider aufgewachsen am Hof mit Milchbetrieb. Wir sind damit groß geworden viel  Milch zu trinken, Käse, Butter, Joghurt, Topfen, Aufstriche. Hat meine Mama alles selber gemacht. Ach wenn man das nur wüsste. Akkupunktur würde er mir jetzt nicht empfehlen, das bringt nichts. Ach und verhüten sollen wir auch bis April. Er meint falls sich eine SS einstellen sollte ist das Granulat für das Baby sehr schlecht. Da es schon starke Kräuter sind für die Entschleimung.

Mir hat das richtig gut getan dass sich endlich jemand mit meinem Körper genau beschäftigt und weiss woran es haken könnte. Hoffen wir jedenfalls Mal. Hab mich oft eh missverstanden gefühlt in der Schulmedizin. Diese Untersuchung und dann diese noch und ach die würde auch noch fehlen da wir immer noch nichts finden und blablablabla.
Ich weiss aber nur nicht so recht wann ich anfangen soll mit Tempi messen? Bin jetzt ZT 6. Würde das jetzt schon eine Kurve ergeben?

WOW Rose, das klingt sehr spannend! Ich drücke dir ganz arg die Daumen!
Das ein erwachsener Mensch keine Milch braucht, vertrete ich auch so. Säuglinge, Babys und Kleinkinder ok. Ich verzichte  auf viele Milchprodukte, lege generell viel Wert auf Ernährung.  Magst du mir per PN verraten, wie dieser Mann heißt? Hat er eine HP?
03/16, 10 ssw⭐️ Deep in my heart....


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung