Autor Thema: Der Tempi-Threat: Austauschort über Tempimessen, Ovus & Orakel  (Gelesen 558094 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ♥ღ αη∂ι77 ღ♥

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7447
Antw:Wenn Tempi, Ovus, NFP den Kinderwunsch begleiten
« Antwort #50 am: 25. März 2011, 07:48:23 »
Morgen Mädels,

meine Zuversicht schwindet immer mehr, kaum mehr ein sichtbarer Strich auf´m Ovu  >:(
dafür war mir vorhin kurz übel nach dem aufstehen. Kann aber auch Einbildung gewesen sein  ;D



[gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: 25. März 2011, 07:53:46 von ~αη∂ι77~ »
Nicht müde werden, sondern dem Wunder leise,
wie einem Vogel, die Hand hinhalten!

Hilde Domin

Serendipity

  • Gast
Antw:Wenn Tempi, Ovus, NFP den Kinderwunsch begleiten
« Antwort #51 am: 25. März 2011, 08:12:34 »
@andi: braves Kind, hier jeden Tag dein Bild zu posten ;) ;D hihi, der Ovu ist wieder hell... aber weisst du... jetzt kommt ja auch erst die Zeit wo man mit orakeln anfangen kann... vorher war es vielleicht wirklich noch Rest-LH oder so was... ich würde auf alles bisherige nicht zählen, denn wenn es geklappt haben sollte, dann wird sich das in den kommenden 5 Tagen erst zeigen ;) :P Ja ja, so ist das mit diesen ungeduldigen Hibbelhühner ::) ;D

@ju.ra: Ich würde das auch mal abklären lassen... denn es nützt dir reichlich wenig, wenn du ein Jahr lang vergebens übst, weil mit der SD was nicht stimmt. Und wenn ein Verdacht besteht sollte man dem nachgehen. Klar, vaginal ist immer höher als oral (rektal ist auch höher), das ist bei allen so... aber schau dir meine Tempi an... ich messe auch oral und bin trotzdem noch kein Eiszapfen ;) (obwohl meine Tempi im Moment etwas unruhig ist) und auch bei vaginaler Messung wäre es immer noch eher tief ;)
« Letzte Änderung: 25. März 2011, 08:17:09 von Serendipity »


Offline ♥ღ αη∂ι77 ღ♥

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7447
Antw:Wenn Tempi, Ovus, NFP den Kinderwunsch begleiten
« Antwort #52 am: 25. März 2011, 08:17:13 »
@Seren, ja schrecklich, gell  ;D ;D ;D ;D was man nicht alles tut  S:D

es ist auch unglaublich, wie langsam die Zeit vergehen kann, es ist jetzt noch fast eine Woche .... 

vielleicht laß ich das orakeln echt wieder bleiben, bringt ja eigentlich eh nix .....

Aber ich brauch ne Beschäftigung und Ablenkung  s-hilfe
Nicht müde werden, sondern dem Wunder leise,
wie einem Vogel, die Hand hinhalten!

Hilde Domin

Serendipity

  • Gast
Antw:Wenn Tempi, Ovus, NFP den Kinderwunsch begleiten
« Antwort #53 am: 25. März 2011, 08:24:53 »
@andi: wart mal bis es geklappt hat... dann vergeht die SS wie im Flug und wenn es dann mal da ist, dann geht´s noch viel schneller... diese Woche kriegst du auch noch um ;) und Süsse... WENN du Orakeln willst, dann solltest du es vielleicht zur richtigen Zeit versuchen... dann könnt da auch was draus werden ;) ;D

Offline ♥ღ αη∂ι77 ღ♥

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7447
Antw:Wenn Tempi, Ovus, NFP den Kinderwunsch begleiten
« Antwort #54 am: 25. März 2011, 08:28:30 »
@Seren, manchmal bin ich halt doof  s-supertraurig und mach Sachen, die jeder normale Mensch nie machen würde  ;D ;D ;D

ob ich es über´s WE schaff, hier Bilder einzustellen, weiß ich noch nicht ...
Nicht müde werden, sondern dem Wunder leise,
wie einem Vogel, die Hand hinhalten!

Hilde Domin

Serendipity

  • Gast
Antw:Wenn Tempi, Ovus, NFP den Kinderwunsch begleiten
« Antwort #55 am: 25. März 2011, 08:54:54 »
@andi: ne, das hat mit doof nichts zu tun... eher mit Ungeduld ;D Dann bin ich gespannt auf deine Orakelserie am Montag ;)

Offline ju.ra.

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4543
  • Dankbar und komplett
Antw:Wenn Tempi, Ovus, NFP den Kinderwunsch begleiten
« Antwort #56 am: 25. März 2011, 12:08:38 »
kann der FA beim bluttest die SD auch gleich mit auswerten??

(siehe hibbler oder massentesten warum ich zum FA muss)

Serendipity

  • Gast
Antw:Wenn Tempi, Ovus, NFP den Kinderwunsch begleiten
« Antwort #57 am: 25. März 2011, 12:23:33 »
@ju.ra: hmm, das ist echt seltsam, dass du jetzt schon deine Mens hast... aber in jedem Fall sind deine Zk zu lange, vor allem die 1.ZH und daher ist es grundsätzlich gut, wenn du das mal beim FA abklären lässt... und wenn er nicht will, such dir einfach einen anderen, denn dann ist er definitiv nicht der richtige, dich auf dem Weg zum erfüllten KiWu zu begleiten :-* Fühl dich doll gedrückt s-hug Und ja, er kann die SD-Werte gleich mit abfragen... am besten macht er einen Hormonstatus... d.h. er soll dann gleich Blut abnehmen für den Wert in der 1.ZH... dann soll er mal noch Blut abnehmen in der 2.ZH und am besten kontrolliert er diesen Zk auch mal per US (wobei das die wenigsten FAs schon so früh machen).

Offline ju.ra.

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4543
  • Dankbar und komplett
Antw:Wenn Tempi, Ovus, NFP den Kinderwunsch begleiten
« Antwort #58 am: 25. März 2011, 12:54:19 »
seren - seine homepage sieht sehr gut aus, er macht alles was man so braucht. er ist auch sehr nett und ich fühl mich bei ihm wohl.

das es erst der 5 ÜZ ist muss er ja nicht direkt wissen. wir verhüten ja immerhin seit mai 2010 nicht mehr.

nur die kurven mache ich erst seit november.
jetzt haben wir ende märz, also üben wir ja schon fast 1 jahr...

na ja wir werden es sehen... ein stock drüber ist ein urologe, da darf mein mann dann auch gleich mal ran. sicher ist sicher und ein SG tut nicht weh....

Offline Co-Co

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2490
  • Stolze Äffchen- & Zwergmausmama :o)
Antw:Wenn Tempi, Ovus, NFP den Kinderwunsch begleiten
« Antwort #59 am: 25. März 2011, 13:42:17 »
@ju.ra: So unregelmäßige Zyklen sprechen auf jeden Fall dafür, dass irgendwas nicht stimmt. Und ich denke auch, dass man da nicht unbedingt ein Jahr warten müsste (auch wenn ihr das sogar schon fast habt), um das genauer zu untersuchen! Sollte es an der SD liegen, wäre das ein "lösbares" Problem. Ich selbst bin SD-krank und weiß, dass man sehr aufpassen muss, dass die Werte i.O. sind bei KiWu und auch während der SS.
Ich drücke dir die Daumen, dass du bald schlauer bist und vor allem dann auch schwanger!




Offline ju.ra.

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4543
  • Dankbar und komplett
Antw:Wenn Tempi, Ovus, NFP den Kinderwunsch begleiten
« Antwort #60 am: 25. März 2011, 19:06:00 »
blutungen sind wieder fast ganz weg... minimal am ob was gewesen das ich 5 stunden drin hatte...

ich weiß auch nicht was los ist... vllt. ein füher abgang...

werd das klären am donnerstag...

Offline ♥ღ αη∂ι77 ღ♥

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7447
Antw:Wenn Tempi, Ovus, NFP den Kinderwunsch begleiten
« Antwort #61 am: 26. März 2011, 10:00:02 »
@Jura, also ich würd mal noch nicht ganz aufgeben, und die Tempi weiter beobachten. Vielleicht war´s doch ne kurze heftige Einnistung  ;)  Wart mal ab  s-hug

@me, so hier mein Orakel von heut  ;D Linie wird wieder deutlicher, auch wenn das Foto grottenschlecht ist  :o

Gestern Abend war mir auch so schlecht, daß ich noch spucken musste  s-spucken



[Schwanger Online löscht Anhänge / Bilder nach 90 Tagen]
« Letzte Änderung: 26. März 2011, 10:05:27 von ~αη∂ι77~ »
Nicht müde werden, sondern dem Wunder leise,
wie einem Vogel, die Hand hinhalten!

Hilde Domin

Offline ju.ra.

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4543
  • Dankbar und komplett
Antw:Wenn Tempi, Ovus, NFP den Kinderwunsch begleiten
« Antwort #62 am: 26. März 2011, 12:55:02 »
spucken??? andi.. wasn da los...  :o
aufm foto erkenn ich leider nix. aber das ist ja oft so, in live sehen die dinger doch anders aus...

Offline Izzie1

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 698
  • Emma ist da!
Antw:Wenn Tempi, Ovus, NFP den Kinderwunsch begleiten
« Antwort #63 am: 26. März 2011, 13:46:32 »
 s-klatschen s-klatschen s-klatschen
Super Andi!!! Wenn die Linie deutlich wird ist doch perfekt..aber leider kann ich auch nicht viel aufm Foto erkennen

Ich hibbel jetzt auch mit, wobei ich mir ganz sicher bin das es nicht geklappt hat, weiss nicht warum, ist einfach so...

Serendipity

  • Gast
Antw:Wenn Tempi, Ovus, NFP den Kinderwunsch begleiten
« Antwort #64 am: 27. März 2011, 08:28:29 »
@Andi: spucken ohne MDG ist ein gutes Zeichen wenn auch kein angenehmes ;) ich kann was erkennen auch dem Bild... wenn die Linie jetzt immer stärker wird, sieht es gut aus :D meine Daumen sind gedrückt  s-daumendruck


Offline ju.ra.

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4543
  • Dankbar und komplett
Antw:Wenn Tempi, Ovus, NFP den Kinderwunsch begleiten
« Antwort #65 am: 27. März 2011, 17:12:15 »
FRAGE: meine tempi ist ja immer noch über CL... wenn ich tatsächlich eine gelbkörperschwäche haben sollte, dann wär die tempi doch nicht oben oder??

heut ging sie zwar ganz schön runter, aber is immer noch 0,15 über der CL ...

weiß das zufällig jemand oder ist die blutung eher ausschlaggebend für eine solche diagnose... ???

Serendipity

  • Gast
Antw:Wenn Tempi, Ovus, NFP den Kinderwunsch begleiten
« Antwort #66 am: 27. März 2011, 22:19:20 »
@jura: man fängt einen neuen Zk an an dem Tag, an dem die Mens richtig startet... in deinem Fall wär das der Freitag... also musst du alle Tage inkl. Freitag aus diesem Zk löschen und damit einen neuen anfangen ;) Für die Gelbkörperschwäche ist nicht alleine die Tempi verantwortlich sondern vor allem die Dauer der 2.ZH, also wieviele Tage zw. ES (1.Hochlagentag, bei dir ZT25) und Mens liegen... das sollten wenn möglich mind. 12 sein... das sind bei dir diesmal nur 8 Tage :-\ Wenn die Mens da ist, kann es bei manchen Frauen und in manchen Zk noch ein paar Tage dauern bis die Tempi wieder unter CL ist

Offline ju.ra.

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4543
  • Dankbar und komplett
Antw:Wenn Tempi, Ovus, NFP den Kinderwunsch begleiten
« Antwort #67 am: 27. März 2011, 22:26:38 »
danke für die antwort, ich war mir nich mehr ganz sicher ...

Offline ♥ღ αη∂ι77 ღ♥

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7447
Antw:Wenn Tempi, Ovus, NFP den Kinderwunsch begleiten
« Antwort #68 am: 28. März 2011, 07:09:16 »
Aus der Traum  :-[ :-[ :-[ :-[

Ovu zwar noch deutlicher, dafür Tempi vollständig abgestürzt und Blutung  :-[ :-[

Nicht müde werden, sondern dem Wunder leise,
wie einem Vogel, die Hand hinhalten!

Hilde Domin

Offline Co-Co

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2490
  • Stolze Äffchen- & Zwergmausmama :o)
Antw:Wenn Tempi, Ovus, NFP den Kinderwunsch begleiten
« Antwort #69 am: 04. April 2011, 13:13:04 »
@andi: Ach menno! Ist doch alles blöd!!! :(

Kann mir vielelicht jemand helfen? Ich habe diesen Monat zum ersten mal, dass die Tempi nach ES nicht hochgegangen ist. Wäre da nicht Fieber gewesen, hätte ich nie Balken bekommen. Komisch nur, dass der Ovu fett positiv war!! Ist da nun ein Ei gehüpft oder hat es sich das Ganze dann doch anders überlegt? Ich bin da echt verwirrt! Ok, ich weiß, dass es eh´ein super Chaoszyklus nach der AS jetzt ist, aber die Tempi hätte doch nach ES trotzdem steigen können / sollen / müssen, oder?




Serendipity

  • Gast
Antw:Wenn Tempi, Ovus, NFP den Kinderwunsch begleiten
« Antwort #70 am: 04. April 2011, 15:42:46 »
@Co-Co: du hast echt ne Chaoskurve... ich fürchte aber, dass dir niemand wirklich sagen, kann was da grad bei dir passiert... es kann sein, dass das Ei gar nicht gesprungen ist... es kann sich eine Zyste entwickelt haben und daher stimmt was nicht mit der Tempi... ich weiss es echt nicht.... und das Fieber macht die Sache nicht gerade einfacher ;) Ich denke, du wirst abwarten müssen, was passiert... nur dein FA könnte per US evt. feststellen, was passiert ist... vielleicht kannst du ja noch mal hingehen und das prüfen lassen... auch im Hinblick darauf, ob die bei der AS alles mitgenommen haben... mehr kann ich dir leider nicht raten. Es tut mir sehr leid, dass du ein Sternchen hast gehen lassen müssen... aber ich bin sicher, dass - wenn sich dein Körper erstmal wieder eingependelt hat - es bald ein Geschwisterchen schicken wird :-*

Offline *Windprinzessin*

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1416
Antw:Wenn Tempi, Ovus, NFP den Kinderwunsch begleiten
« Antwort #71 am: 04. April 2011, 15:49:57 »
hallo ihr lieben!

so da ich ab morgen auch wieder mit tempi anfange und auf meine ovus warte, wollte ich mich mal melden! ich werde solangsam wahnsinnig bei der warterei...
Enzo wird großer bruder! wir bekomme eine Prinzessin!
Make a pregnancy ticker

Offline Co-Co

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2490
  • Stolze Äffchen- & Zwergmausmama :o)
Antw:Wenn Tempi, Ovus, NFP den Kinderwunsch begleiten
« Antwort #72 am: 04. April 2011, 15:56:41 »
@Serendipity: Vielen Dank! Ich denke, ich warte erst noch einmal den nächsten Zyklus ab. Wenn der dann auch weiterhin so chaotisch ist, kann ich meine FÄ ja immer noch behelligen! ;) Danke für den Tipp mit dem FA! Auf die Idee, dass da evl. bei der AS irgendwas nicht ok gelaufen sein könnte, bin ich noch gar nicht gekommen.




Serendipity

  • Gast
Antw:Wenn Tempi, Ovus, NFP den Kinderwunsch begleiten
« Antwort #73 am: 04. April 2011, 16:11:43 »
@Co-Co: ich hoffe natürlich, dass alles ok verlaufen ist bei der AS... also ich wollte dich damit nicht beunruhigen... hab das mehr gesagt, dass du damit deinen FA evt. dazu bringen könntest nochmal US zu machen ;) Drück dir die Daumen, dass bald wieder alles ok ist

Offline piper-81

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4489
  • Zwei Jungs für Mama ♥ ♥
Antw:Wenn Tempi, Ovus, NFP den Kinderwunsch begleiten
« Antwort #74 am: 04. April 2011, 16:16:08 »
Huhu  :)

Mal eben ne kleine Frage zu Ovus...Kennt jemand die Ous von "Ihr Platz" ? Weiß jetzt gerad leider nicht die Marke  :-\
Weiß jemand welche ich meine und ob die gut sind!?


DANKE  s-anbeten
2 Sternchen im Herzen
nach 1,5 Jahren endlich, kurz vor geplanter ICSI spontan ss *25.11.11 / nochmal spontan *03.02.12 (2 Wunder trotz OAT)

14.04.12: SST wieder positiv!!!

Es kommt nicht darauf an wie lange man wartet, sonder auf wen



schon im zweiten ZK hats geklappt :-D

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung