Autor Thema: Dezemberhibbler - Wunder oder weiter hoffen?  (Gelesen 41186 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Epi

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 94
  • gut festhalten- das Abenteuer beginnt
Antw:Dezemberhibbler - Wunder oder weiter hoffen?
« Antwort #400 am: 27. Dezember 2014, 06:46:27 »
@piglet: Mach dich nich verrückt mit dem Alter, Mütter sind heutzutage schon auch mal älter das is nix ungewöhnliches mehr, und 48 heute is irgendwie auch ganz anders als noch vor 20-30 Jahren, da war man glaub schon richtig alt, heut ist man im besten Alter.

so unsere Herzelzeit geht langsam los und was soll ich sagen, Besuch >:( die ganze Zeit Besuch hier, sonst kommt doch auch keiner... hoffentlich finden wir dennoch die ein oder andere ruhige Stunde.
[nofollow]

Offline schnecki

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 618
  • Mal sehen, was die Zukunft bringt
Antw:Dezemberhibbler - Wunder oder weiter hoffen?
« Antwort #401 am: 27. Dezember 2014, 10:35:29 »
Ich wünsche Euch noch schöne Weihnachten! Hab es nicht früher geschafft, vorbei zu huschen.


Offline FrauStorch

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 267
  • schwanger
Antw:Dezemberhibbler - Wunder oder weiter hoffen?
« Antwort #402 am: 27. Dezember 2014, 10:59:50 »
Schnecki, wie geht es dir so?

Mein NMT ist der 01.01. werde aber Silvester testen. Progestan macht seine Arbeit, bei ES+8 gab es bisher noch keine SB und die Mens bleibt auch weg. Mal abwarten wie es weiter geht.
* in der 7. SSW im 7. ÜZ

5 ÜZ später erneut schwanger!

[nofollow]

Offline Jetta

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 101
Antw:Dezemberhibbler - Wunder oder weiter hoffen?
« Antwort #403 am: 27. Dezember 2014, 19:46:07 »
Hoffe ihr habt alle die Feiertage gut überstanden?! Ich muss mich jetzt erstmal wieder an die Normalität hier gewöhnen, bei uns ist über Weihnachten immer full house mitBergen von Essen... heute sind alle abgereist und wir sind nur noch zu viert. Schööön!
@maedel87: ui, so ein schönes Weihnachtsgeschenk! Herzlichen Glückwunsch!!  s-so

@piglet: Ich würde mir da auch keine Gedanken wegen dem Alter machen. Man ist immer so alt wie man sich fühlt!  ;)

@ epi: ihr findet bestimmt trotzdem die ein oder andere Gelegenheit  ;)

@ red dragon: ohje, wünsch dir ne gute Besserung!

@ frau Stroch: der 1.1. ist ja gar nicht mehr so weit entfernt  :)

Offline schnecki

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 618
  • Mal sehen, was die Zukunft bringt
Antw:Dezemberhibbler - Wunder oder weiter hoffen?
« Antwort #404 am: 27. Dezember 2014, 23:28:42 »
Frau Storch, lieb dass Du fragst. Dachte schon, ihr habt mich alle vergessen ;) Mir gehts soweit gut. Aber irgendwie wäre ich schon gern ss. Nuja, jetzt muss ich noch warten. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass es geklappt hat!

Offline Zafala

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2476
Antw:Dezemberhibbler - Wunder oder weiter hoffen?
« Antwort #405 am: 28. Dezember 2014, 16:39:42 »
ich bin noch dabei, nmt habe ich ja leider nicht, aber ich werde am 01.01. testen!  :D

Ich wünsche euch noch frohe Weihnachten!
Toll wieviele diesen Monat schwanger geworden sind.
Vielleicht darf ich mich ja doch noch anschließen.

Einen guten Rutsch euch allen.
Ich tauche wieder ab in unseren Weihnachtsurlaub und bin im neuen Jahr wieder da. :)
03/10, 11/13, erwartet 05/17

Offline Traumtaenzerle

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4229
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Dezemberhibbler - Wunder oder weiter hoffen?
« Antwort #406 am: 29. Dezember 2014, 12:47:49 »
Hallo Mädels!

Na, habt ihr Weihnachten alle gut überstanden?

@ Mädel: Uiuiui, herzlichen Glückwunsch! Was für ein Geschenk! :D

@ Red Dragon: Eine Erkältung wirkt nicht verhütend! ;) Ich glaube, da können mehrere ein Lied davon singen.

@ Piglet: Ich kann verstehen, dass du dir diese Gedanken machst. Aber ihr seid doch noch nicht alt! Der Wunsch ist da - von beiden Seiten. Das ist doch eindeutig. Macht weiter! :-*

@ Schnecki:  s-winken :)

@ FrauStorch: Schön, dass die SB weg geblieben sind! Viel Glück für den Test!

@ Warterinchen: Dir drücke ich auch die Daumen für den Test. Vielleicht hat es wirklich geklappt... :)

@ me: Weihnachten ist vorbei, schade eigentlich. Es war sehr schön, sowohl als kleine Familie wie auch als große. Wir haben die Urgroßeltern mit einem kleinen "Konzert" überrascht und alle anderen auch. Die Geschenke sind bei allen gut angekommen und wir haben uns auch über alles sehr gefreut.
Jetzt kommt also Silvester und wird recht arbeitsreich. Aber das wissen wir schon lange und das Kind kann immer dabei sein, wenn wir arbeiten müssen. Das ist super.



Offline diana1403

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 325
Antw:Dezemberhibbler - Wunder oder weiter hoffen?
« Antwort #407 am: 29. Dezember 2014, 21:08:27 »
Hallo Ihr Lieben,

bitte entschuldigt, dass ich mich jetzt einige Tage nicht gemeldet habe. Ich hoffe, ihr hatte alle schöne Weihnachten.

Glückwunsch @Mädel zum positiven Test.

Bei mir hat es leider nicht geklappt diesen Monat. Mein neuer NMT ist der 20.01.14, wobei die Chancen nicht besonders gut stehen, dass der Januar unser Monat sein wird, da es noch nicht sicher ist, dass wir uns um den "interessanten" Zeitpunkt herum überhaupt sehen werden.  :'(

Ich weiß nicht, wann ich mich wieder melde, aber ich möchte Euch jetzt schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen.
[nofollow]

[nofollow]

Offline DieHibbelmamas

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 335
Antw:Dezemberhibbler - Wunder oder weiter hoffen?
« Antwort #408 am: 30. Dezember 2014, 09:24:52 »
So, ihr Lieben, der Januarthread steht und ich werde ihn morgen starten. Da unter der Rubrik "Das sind wir" viele gelistet sind die gar nicht aktiv mitmachen würde ich gerne ausmisten.
Ich habe die NMT von:
  • Frau Storch
  • Warterinchen
  • hope2.0
  • piglet
  • shiri
  • Evalotte1990
  • Red Dragon
  • Jetta
  • dianan1403

Wer seinen NMT nicht weiß schreibt mir das bitte, Euch nehme ich dann ohne NMT auf die Liste ;)

Offline piglet

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1583
  • Frau Mutter!
Antw:Dezemberhibbler - Wunder oder weiter hoffen?
« Antwort #409 am: 30. Dezember 2014, 09:40:14 »
@Epi: Ach das ist ja doof wenn dann ausgerechnet Besuch da ist. Drück Euch die Daumen das ihr es trotzdem irgendwie schafft!

@schnecki: Schön mal wieder von Dir zu lesen :D Wie lange wartet ihr noch?

@Frau Storch: Ui, morgen testen. Würde ich auch wenn der NMT am 1.1. ist. Ich drück die Daumen das Du mit Wasser anstoßen darfst s-daumendruck

@Jetta: Das hört sich aber nach vollgefutterten Weihnachten an. Ich glaube in dem Moment als ich über das Alter nachdachte fühlte ich mich wie 180 ;D Jetzt eher wieder Richtung Anfang 20 ;)

@Warterinchen: Viel Spaß noch im Weihnachtsurlaub und gerne darfst Du Dir im neuen Jahr ein gelbes Schild abholen ;)

@Traumtänzerle: Kleines Konzert zu Weihnachten hört sich gut an, was habt ihr gemacht? Warum ist Silvester für Euch arbeitsreich? Aber gut das Eure Tochter mit kann.

@diana1403: Ach wir haben doch alle mal Phasen wo wir nicht soviel schreiben, vor allem um Feiertage rum ;) Schade das es nicht geklappt hat s-hug Blöd wenn man nicht weiß ob man sich zur ES-Zeit sieht, kann Dir da voll nachfühlen.

@Alter: Danke für Eure lieben Worte. Ihr habt recht und ich hab mir mal wieder unnütz den Kopf zerbrochen. So Phasen hab ich leider immer wieder :-[

Nüscht Neues, hab mir die letzten Tage mit Basteln für Silvester vertrieben und warte jetzt auf das neue Jahr um endlich NMT zu haben. Blöd diese Warterei ewig und man macht sich von Tag zu Tag verrückter - obwohl man es doch langsam besser wissen sollte das alles nüscht hilft ::)
Wie geht ihr Silvester an? Haltet ihr Euch mit dem Feiern zurück oder laßt ihr es ordentlich krachen?
Ich habe beschlossen das ich es ordentlich krachen lassen werde, wenn sich die Gelegenheit dazu ergibt.
~04
~08

Offline Traumtaenzerle

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4229
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Dezemberhibbler - Wunder oder weiter hoffen?
« Antwort #410 am: 30. Dezember 2014, 12:08:00 »
@ Diana: Schade, dass es nicht geklappt hat. Aber lass den Januar erstmal auch dich zukommen. Vielleicht ergibt sich ja doch eine Chance, dass ihr euch seht! :)

@ Piglet: Meinen NMT hast du auch, oder?
Das kleine Konzert war einfach ein Weihnachtslied, das wir zu dritt gespielt haben. Das Kindchen hat mit Geigenunterricht angefangen und da konnten wir schon zusammen spielen. Nichts Wildes, aber ein schöner Anfang.
Silvester ist arbeitsreich, weil wir eben arbeiten müssen. Wir sind beide in einer Branche, wo man an den Feiertagen nie frei hat. Ich bin ja froh, dass ich wenigstens am 1.1. nicht reinkommen muss. ::)

@ Silvester: Ich trinke ohnehin nie Alkohol, darum stellt sich mir die Frage gar nicht. Da wir aber sowieso nie wirklich wild feiern, wird es hier ganz normal sein. Wir besuchen meine Eltern (nach der Arbeit, also vermutlich gegen 22:30 Uhr), feiern dort gemütlich, bleiben aber nicht ewig.

@ me: Nichts Neues hier. Es schneit, Opa und Enkelkind sind heute zum Schlitten fahren verabredet und haben sicher grandios viel Spaß. :D



Offline piglet

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1583
  • Frau Mutter!
Antw:Dezemberhibbler - Wunder oder weiter hoffen?
« Antwort #411 am: 30. Dezember 2014, 17:54:06 »
@Traumtänzerle: Schick bitte nochmal den NMT an DieHibbelmamas. Ohje, das ist ja doof das ihr beide in einer Branche arbeitet bei denen man an den Feiertagen ran muß. Naja, doof ist schlecht ausgedrückt, ich bin dankbar über alle Menschen die dies machen. Aber für das Familienleben stelle ich es mir doof vor. Aber ihr kennt es sicher nicht anders :)


Wollte eigentlich gerade den Hibbler einstellen, hab aber nicht gemerkt das die Buchstaben auf groß sind und dadurch dreimal das falsche Paßwort eingegeben :-[ Hoffe die Mods können das wieder richten und der Hibbler kommt pünktlich raus :-\

Wünsche Euch schonmal ein schönes Silvester und einen guten Start ins Jahr 2015 :D
~04
~08

shiri

  • Gast
Antw:Dezemberhibbler - Wunder oder weiter hoffen?
« Antwort #412 am: 30. Dezember 2014, 17:55:32 »
Ein kurzer Piep von mir.
Wie immer lief und läuft alles anders als geplant.
Selma war pünktlich zu Heiligabend krank, so richtig, konnte somit nicht zu Oma und Opa und wir hatten keine Paarzeit. Was ansich doof ist, aber schlimmergehtimmer, denn seit Samstag ist Männe und seit Sonntag bin ich krank, beide eine eitrige Mandelentzündung...natürlich wäre gestern mein ES gewesen, der ist somit auch ungenutzt und nun fällt  Silvester auch in Wasser  :-X
Alles MEGAdoof und irgendwie endet das Jahr genauso beschi*** wie es zwischendurch auch war  :P Kann beim groben Rückblick kaum Positives finden, an 2014.

Ich denke, das Thema Geschwisterchen wird jetzt einen Haken dranbekommen  :-[
Dementsprechend ziehe ich mich hier auch erstmal zurück :-X
Ob ich wieder komme oder nicht, wird die Zeit zeigen!

Ich wünsche euch alles Gute für 2015 und vor allem viel Erfolg in Sachen Nachwuchs!!!

Offline piglet

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1583
  • Frau Mutter!
Antw:Dezemberhibbler - Wunder oder weiter hoffen?
« Antwort #413 am: 30. Dezember 2014, 18:02:22 »
Oh shiri, das macht mich nun betroffen das Ihr einen Haken dran setzt :( Kann Euch aber auch verstehen. Wünsche Dir alles gute und wer weiß, vielleicht entscheidet sich das Schicksal ja weiterhin gegen Eure Pläne ;) Gute Besserung an Euch, eitrige Mandelentzündung hatte mein Mann letztes Jahr auch um die Zeit und lag dann Silvester im Krankenhaus. Dafür plätscherte dann das Jahr 2014 ohne nennenswerte Ereignisse vor sich her. So geht es Euch sicher im nächsten Jahr dann auch ;)
~04
~08

Offline FrauStorch

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 267
  • schwanger
Antw:Dezemberhibbler - Wunder oder weiter hoffen?
« Antwort #414 am: 30. Dezember 2014, 19:43:14 »
Das tut mir Leid, Shiri.

Ich mache mir übrigens keine großen Hoffnungen für morgen. Das Progestan hält meine Mens zwar weg, aber meine Temp fiel heute in den Keller. Daher wird es wohl nix werden. Aber das war mir eigentlich ja eh klar. Meine SD ist noch viel zu schräg drauf.
* in der 7. SSW im 7. ÜZ

5 ÜZ später erneut schwanger!

[nofollow]

Offline Traumtaenzerle

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4229
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Dezemberhibbler - Wunder oder weiter hoffen?
« Antwort #415 am: 31. Dezember 2014, 07:36:15 »
Haha, Piglet, ich sehe gerde, dass der neue Hibbler gerde online geht. Ich schreibe grotzdem noch schnell hier.



Offline DieHibbelmamas

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 335
Antw:Dezemberhibbler - Wunder oder weiter hoffen?
« Antwort #416 am: 31. Dezember 2014, 07:40:50 »

Offline Traumtaenzerle

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4229
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Dezemberhibbler - Wunder oder weiter hoffen?
« Antwort #417 am: 31. Dezember 2014, 07:46:19 »
@ Shiri: Oh Mann, da ist ja wieder alles zusammen gekommen. Es tut mir so unendlich leid, dass du so traurig und mutlos klingst. Ich wünsche dir sehr, dass der Abstand dir gut tut, du es vielleicht schaffst, den Gedanken an ein zweites Wunder erstmal ruhen zu lassen und es dann vielleicht irgendwann nicht mehr so schmerzlich ist. Das wird vermutlich sehr schwer. Und wer weiß, vielleicht sieht die Welt bald schon ganz anders aus?

@ FrauStorch: Schade, dass die Tempi gefallen ist, aber wenigstens weißt du, dass das Progestan hilft! Das ist doch schon mal was.

@ Piglet: Na ja, wir sind jetzt nicht im Restaurantgewerbe oder so, von daher können wir das heute sogar genießen. Und für meine  Mann habe ich nachher noch eine Überraschung, denn er weiß noch nicht, dass eine von ihm und mir sehr verehrte Dame heute Abend kommen wird. :-)) Und ja, wir kennen es nicht anders.

@ me: Ich habe zum Glück gestern Nacht noch entdeckt, dass wir eine Lieferung mit lauter fehlerhaften Sachen ins Büro erhalten haben. Danke Intuition, dass ich noch in den Karton geschaut habe. Mein Kollege kümmert sich drum, ich hoffe, das Problem kann gelöst werden. Ich gehe gleich los zur Arbeit und werde dort wohl kaum Zeit haben, eich nochmal zu schreiben. Darum jetzt:

Ich wünsche euch allen einen guten Rutch und dass sic eure Wünsche in 2015 erfüllen mögen!



Offline FrauStorch

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 267
  • schwanger
Antw:Dezemberhibbler - Wunder oder weiter hoffen?
« Antwort #418 am: 31. Dezember 2014, 11:13:51 »
Naja, dass es hilft kann man so nicht sagen, es kaschiert halt die Symptome der GKS. Die Tests waren heute auch negativ, damit setze ich das Progestan morgen wieder ab. Meine Tempi ging aber heute auch wieder hoch. Das war dann wohl doch das Progestan. So, damit schließe ich dieses Jahr ab.  >:(
* in der 7. SSW im 7. ÜZ

5 ÜZ später erneut schwanger!

[nofollow]

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf schwanger-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung