Autor Thema: Eure Erfahrung bezüglich Zyklus!!!  (Gelesen 1286 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline yvi

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 176
  • Wir sind Komplett 😍
Eure Erfahrung bezüglich Zyklus!!!
« am: 07. Februar 2013, 20:02:44 »
Hi,

ich bin eine Augustmama 2007, nach ich glaube 36. Zyklen.
Hatte damals ganz wilde Zyklen, 60-80 Tage manchmal.
Bin dann aber spontan schwanger geworden :)

Wir sind derzeit nicht wirklich am üben, habe aber im Mai letzten Jahres die Pille abgesetzt.
Wir haben aber bis auf en letzten Monat fast zu 100% verhütet (Kondom).
Letzten Monat habe ich aber 1-2 Tage nach der Mens gesagt das wir ohne herzeln können, da ich ja gerade meine Mens hatte.
Muss dazu sagen das wir nichts dagegen hätten, wenn es passiert ist, dessen sind wir uns schon bewusst.
Meine Zyklen waren richtig gut immer so 28 - 36 Tage, im gegensatz zum letzten mal, als wir schwanger werden wollten.
am 28.01.13 hätte meine Mens kommen sollen und am 26.1. + 27.1. haben wir auch nicht verhütet, weil ja Mens kommen sollte.
Habe dann 1 Woche gewartete, habe es dann nicht mehr ausgehalten und bin dann zum FA, der hat vaginalen Ultraschall gemacht - nicht schwanger.
Gut habe ich so hingenommen, und war froh zu wissen woran ich bin.
Jetzt ist meine Mens immernoch  nicht da, und ich traue mich einfach nicht einen Test vzu machen, habe damals so viele Negative Test gehabt das mir irgendwie davor graut.
Warum ich mich jetzt wieder verrückt mache, obwohl mein FA sagt - Negativ.
Ich habe gegoogelt  ::)
Und man liest da die unglaublichsten Geschichten.
Ich weiß Ihr werdet mir raten zu testen, trotzdem möchte ich vorab wissen, ob sich bei dem ein oder anderen vielleicht der Zyklus plötzlich so verändert hat, obwohl man fast 9 Monate eine regelmäßigen hatte.

Ich hoffe ich habe das verständlich geschrieben und bin gespannt auf eure Antworten :)

Lg Yvi

Offline Pico

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8792
Antw:Eure Erfahrung bezüglich Zyklus!!!
« Antwort #1 am: 07. Februar 2013, 20:21:53 »
Ja...

Seit dem wir hibbeln Anfang September ist bei mir alles Komisch, dabei hatte ich davor über 1 Jahr ein 30 Tage Zyklus....

Offline Drops

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2682
  • alle guten dinge sind...?
Antw:Eure Erfahrung bezüglich Zyklus!!!
« Antwort #2 am: 07. Februar 2013, 20:43:21 »
da keiner von uns weiß wann dein eisprung war wirst du wohl keine konkrete antwort bekommen.
tatsächlich könnte dein zyklus sich verlängert haben, aber dass du schwanger bist, kann halt echt keiner sagen.
ansonsten hast in dem zyklus nix beobachtet oder? ovus, tempimessen, muttermund tasten usw...
ist halt echt schwierig ohne zu wissen wo du im zyklus stehst.

was genau hat denn der FA gesagt? kein hcg? keine hochaufgebaute schleimhaut oder sowas?

yarina

  • Gast
Antw:Eure Erfahrung bezüglich Zyklus!!!
« Antwort #3 am: 07. Februar 2013, 20:52:31 »
Auch von mir bekommst du ein klares ja! :D der weibliche Zyklus ist einfa wahnsinnig emfindlich. Ich hatte die letzten Monate mal wieder ordentliche Zyklen, und diesmal durch Stress ist wieder alles anders :P
Na, wenn du eine Woche nach dem letzten ungeschützten GV beim Arzt warst kann es ja durchaus sein dass er noch gar nichts feststellen konnte weil es zu früh dafür war. Hattest du denn in der Zeit die typischen Anzeichen für Mens? Ich würde wirklich testen an deiner Stelle,  aber kann dich total verstehen dass du keine Lust auf einen negativen Test hast!
Ich drück dir die Daumen für ein Ergebnis was ihr euch wünscht  ;)

Offline yvi

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 176
  • Wir sind Komplett 😍
Antw:Eure Erfahrung bezüglich Zyklus!!!
« Antwort #4 am: 07. Februar 2013, 22:32:54 »
Huhu,

Erstmal Danke für eure Antworten.
Nein ich habe keine Tempi gemessen oder Ähnliches.
Beim FA musste ich zwar eine Urin Probe abgeben, aber mir wurde kein Blut abgenommen, beim Doc dann auf den Stuhl und er meinte es ist keine Blutung zu sehen, hat dann länger geschallt und sagte dann nur das ich nicht schwanger bin.

Ich hatte gestern ein ziehen links seitig, aber heute nichts. Im normal Fall meldet sich meine Mens vorher mit typischen Mens Beschwerden an.

Ich glaube ich komme nicht drum rum einen Test zu machen, aber es fällt mir irgendwie schwer.

Der Wunsch zum 2. Kind war noch gar nicht so akut, aber jetzt wo die Mens nicht kommt und es sein könnte, würde ich es mir irgendwie doch wünschen das es so ist.

Lieben Gruß Yvi

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung