Autor Thema: Femibion, FemiBaby, FolioForte... *Hilfe*  (Gelesen 745 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ich1985

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 1
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Femibion, FemiBaby, FolioForte... *Hilfe*
« am: 27. Mai 2019, 14:02:16 »
Hallo
Ich hatte letzte Woche in der 12.SSW eine Fg mit Ausschabung (Not Op wäre fast verblutet usw)
Mein Frauenarzt hat mir noch vor der Ausschabung 2 Packungen Femibion 0, Babyplanung mitgegeben... Solle doch direkt nach der AS anfangen zu nehmen... Bin nun ein wenig überfordert.. Meine Freundin meinte nimm FemiBaby von Tetesept und im Internet hab ich gelesen man solle FolioForte1 nehmen...

Was ist denn nun eher zu empfehlen? Die Nährstoff Werte gehen ja doch bei allen 3 ziemlich auseinander.. Ich bin verwirrt und weiß nix mehr...
Viele Grüße

Offline Juli+Felix

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 94
  • sous le soleil
Antw:Femibion, FemiBaby, FolioForte... *Hilfe*
« Antwort #1 am: 01. Juni 2019, 20:11:57 »
Mhm, meine Meinung dazu: Folio Forte ist relativ günstig und bei einer gesunden Ernährung völlig ausreichend. 😊

Ich hoffe dein Eisenwert ist wieder ok, darauf würde ich noch achten. Hatte im November nach der Geburt selbst sehr viel Blut verloren und brauchte mehrere Wochen und Eisenpräparate. Eine Schwangerschaft zehrt ja dann doch wieder.

Ich wünsche dir alles Gute. 🍀
mit F (April 2005) und M (Juli 2008) und F (November 2018)❤️❤️❤️


 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung