Autor Thema: Hibbeln nach einem Schwangerschaftsabbruch oder Fehlgeburt  (Gelesen 2988 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hibbeline

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 651
Hibbeln nach einem Schwangerschaftsabbruch oder Fehlgeburt
« am: 12. September 2013, 21:45:43 »
Hallihallo,
ich weiss, ich weiss, ich weiss.... ;) es sollen keine neuen Hibbler eröffnet werden... Allerdings fand ich die Idee ganz gut, einen Hibbler zu haben, speziell für die Frauen, die schonmal eine (oder mehrere) Fehlgeburt hatte oder einen Schwangerschaftsabbruch.
Ich spreche aus eigener Erfahrung, da ich genau das dieses Jahr erleben musste und danach in den Weiten des WWW unterwegs war auf der Suche nach diesen speziellen Hibbel-Foren. Ich bin auch fündig geworden, allerdings habe ich nach einer Weile immer gemerkt, dass SO eben doch am besten ist  :). Ist ja auch irgendwie mein Zuhause, bin hier seit 2010, war bei meiner 1. SS hier und bei meiner 2., die leider in der 20. SSW mit einem Abbruch endete, auch. Und zwischendurch auch immer mal wieder.
Ich hoffe, dass ich von den Mods nun keinen auf den Deckel bekomme  ;) Ich seh diesen Hibbler auch nicht als Konkurrenz zu den 2 "Traditions-Hibblern", eher als Ergänzung für diejenigen, die zwar auch einen Kinderwunsch haben, sich zudem aber hin und wieder auch mit anderen, denen Ähnliches passiert ist, austauschen wollen. Auch darüber, welche speziellen Ängste einen auf dem Weg und in einer neuen SS begleiten.

Dann mach ich mal den Anfang: Ich bin 35 Jahre alt, wir haben einen tollen Sohn von 2,5 Jahren und wie schon erwähnt, war ich auch ein 2. Mal (so sehr gewollt!  :'( ) schwanger. Bei unserer Tochter wurde jedoch eine Chromosomenstörung festgestellt und wir entschieden uns schweren Herzens zu einem Schwangerschaftsabbruch in der 20. Woche. Mit stiller Geburt. Natürlich wünschen wir uns nach wie vor sehr, dass unser Kleiner endlich großer Bruder werden darf! Die Seele und der Körper brauchen Zeit, nach so einem Erlebnis, zu heilen. Wir sind auf einem ganz guten Weg, auch wenn es immer mal wieder schwere Zeiten gibt und geben wird. Körperlich geht es mir gut, deshalb beginnt das "große Hibbeln" bei uns dann im Oktober  s-klatschen s-klatschen Ich freu mich schon drauf, weil es ein wichtiger Schritt Richtung Zukunft für uns ist  :)

Und nun hoffe ich, dass sich die ein oder andere sich mir vielleicht anschließen möchte?! Haut in die Tasten!!!!  :D :D

Liebste Grüße!!

Offline Minimami

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 129
  • Erstmal von PCO befreien....
Antw:Hibbeln nach einem Schwangerschaftsabbruch oder Fehlgeburt
« Antwort #1 am: 14. September 2013, 23:28:40 »
hi auch! s-springen s-springen

dieser hibbel thread passt gut zu mir, da auch ich vor 2 Monaten eine Missed Abortion in der 13. SSW hatte. musste mein würmchen loslassen, da das Herzchen nicht mehr schlug  :-\ bin seit 2 tagen nun endlich im neuen Zyklus und werde wieder hibbeln. ich hoffe so sehr, dass ich schnell wieder schwanger werde.

ich bin 22 Jahre alt und es ist meine erste SS gewesen. ::)

hoffentlich schließt sich jemand noch an  :D

LG


Offline Fela

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3870
  • Vergiss nicht das Lächeln :)
Antw:Hibbeln nach einem Schwangerschaftsabbruch oder Fehlgeburt
« Antwort #2 am: 15. September 2013, 09:10:06 »
An sich ist die Idee gut, aber bei den angepinnten gibts doch auch schon sowas in die Richtung ;)

Offline Hibbeline

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 651
Antw:Hibbeln nach einem Schwangerschaftsabbruch oder Fehlgeburt
« Antwort #3 am: 15. September 2013, 14:16:24 »
minimami, endlich gesellt sich mal jemand zu mir  ;) wann gehts denn los in die neue hibbelrunde?

ich hab mich vor 2 monaten gegen röteln impfen lassen, deshalb bin ich noch bis mitte Oktober in der "Warteschleife". also im nächsten zyklus gehts dann definitiv los  :D

fela, wo?! htte nix gefunden...

Offline Fela

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3870
  • Vergiss nicht das Lächeln :)
Antw:Hibbeln nach einem Schwangerschaftsabbruch oder Fehlgeburt
« Antwort #4 am: 15. September 2013, 21:13:27 »
Naja, unter
"Austauschort extra für Mamas mit vielen Fehlgeburten" :) Das ist doch für alle Lebenslagen auch für Hibbeln offen würd ich mal sagen.

Vielleicht sucht ihr aber auch was anderes. Hätte das nur so interpretiert ;)

Offline Hibbeline

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 651
Antw:Hibbeln nach einem Schwangerschaftsabbruch oder Fehlgeburt
« Antwort #5 am: 15. September 2013, 21:21:20 »
hmmmm...ja, da kannst du recht haben. ich hatte allerdings nicht viele Fehlgeburten, eigentlich keine, wenn man es genau nimmt. ich hatte einen Schwangerschaftsabbruch zu einem recht späten Zeitpunkt in der SS. aber du hast recht, vielleicht sollte ich mich dort mal einlesen.  s-nachdenken

und wenns hier weiter so mau bleibt werd ich mich wahrscheinlich früher oder später eh dem offiziellen hibbler anschließen  ;)

Offline Angie02

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1200
  • Überglücklich!!!
Antw:Hibbeln nach einem Schwangerschaftsabbruch oder Fehlgeburt
« Antwort #6 am: 16. September 2013, 10:28:06 »
Hibbeline:

Komme doch zu uns in den Hibbler :D

Hier sind auch Mädels, die schon eine FG durchmachen mussten :-[

Auch mein Baby hatte eine Chromosomenstörung. Wir entschieden uns aber für unseren Sohn.
Doch in der 18.SSW starb er dann aufgrund seines schweren Herzfehlers :'( :'( :'(

Nun hibbel ich seit August auch wieder ;) Du wärst im Hibbler nicht alleine!

Ganz liebe Grüße Angie85 :D

Offline Hibbeline

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 651
Antw:Hibbeln nach einem Schwangerschaftsabbruch oder Fehlgeburt
« Antwort #7 am: 16. September 2013, 14:36:59 »
Angie85, nachdem sich hier wohl nicht wirklich was tut, werd ich mich auch einem der offiziellen hibbler anschliessen :)
In welchem bist du denn?

Nachdem mein letzter zyklus nur 21 tage lang war und es noch nicht abzusehen ist wie lang dieser sein wird, werd ich mich vielleicht erst mal dem anschliessen, in dem du bist  :D

Respekt vor eurer entscheidung! Das war sicherlich auch eine schlimme zeit für euch

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung