Autor Thema: jemand bei ES+11 negativ getestet und dann doch positiv?  (Gelesen 19254 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Angie_77

  • Gast
jemand bei ES+11 negativ getestet und dann doch positiv?
« am: 07. November 2009, 19:14:44 »
Hallo,

ich habe heute mit 3 Test negativ getestet. Der one Step hatte ne leichte Linie aber anscheinend ne VL. Der CB Digi und der Presenses von Müller (10er) waren negativ bzw. nicht ss.

WArs das jetzt? Meine Tempi ist auf 37,1 rauf und meine Brüste spannen ect.......hatte gestern Abend einen heftigen Stich und Mensschmerz im Bauch-dachte echt die Mens rollt an aber NICHTS. Nur wenig aber sehr cremiger gelblicher ZS.

Was meint ihr?

DANKE :o

Offline LadySunshine

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8741
  • unser großes Glück ~ Maira und Marten
Re: jemand bei ES+11 negativ getestet und dann doch positiv?
« Antwort #1 am: 07. November 2009, 19:16:27 »
Weißt du denn sicher, wann dein ES war?
Wenn ja, wirst du wohl wirklich nicht schwanger sein, wenn drei Tests negativ sind. Wenn nicht, kann es sein, dass du einfach nur zu früh getestet hast ;) Dann würde ich in drei-vier Tagen nochmal nen Frühtest machen.
Hast du vielleicht auch deine Kurve, die du mal hier reinstellen kannst?

Offline Kira05

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2897
  • Jungsmama :-))
Re: jemand bei ES+11 negativ getestet und dann doch positiv?
« Antwort #2 am: 07. November 2009, 19:34:53 »
Also ich habe bei ES+12 abends leicht positiv getestet. Positiv.  ;)

Würde auch sagen, warte erstmal ab, bei manchen schlägt so ein SST auch erst spät an, sei aber nicht zu enttäuscht, wenn doch die Mens kommt.  :-[

Offline Lori+Annika+Nico

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 6799
  • Wir sind komplett und überglücklich
Re: jemand bei ES+11 negativ getestet und dann doch positiv?
« Antwort #3 am: 07. November 2009, 19:38:18 »
Vielleicht waren die Tests wirklich zu früh, ich würde auch zwei, drei Tage abwarten und dann nochmal testen. Drücke dir die Daumen, dass der dann sofort positiv ausfällt  :-*

Offline Steffi83

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1217
  • Love grows...
Re: jemand bei ES+11 negativ getestet und dann doch positiv?
« Antwort #4 am: 08. November 2009, 06:51:54 »
Ich find ES+11 zum Testen viel zu früh. Da haben selbst meine Orakel noch nichts angezeigt (erst ab ES+12 wurden sie langsam positiv).

Das LH verdoppelt sich auch nur jeden 2. Tag und ist von Frau zu Frau verschieden hoch, deshalb würd ich einfach nochmal abwarten und am NMT, wenn die Mens nicht kommt, nochmal testen.

Drück dir ganz fest die Daumen!

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung