Autor Thema: Kann das sein?  (Gelesen 3321 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Alltagsheldin

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 1
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Kann das sein?
« am: 20. März 2021, 10:47:18 »
Oh man, der eine oder andere wird nun vielleicht den Kopf schütteln, aber sorry, that's life und manchmal passieren Dinge, die man immer ausgeschlossen hat.
Mein ex und ich haben lange versucht, schwanger zu werden. Ohne Erfolg. Ich hatte eine Fehlgeburt usw., wir wurden auch beide ärztlich untersucht, aber es war keine Ursache auszumachen, warum es nicht funktionierte. "Nachhelfen" kam für meinen Ex nicht in Frage.
Nach einige Jahren fing es an, zwischen uns zu kriseln.die Gründe hatten aber nichts mit dem Kinderwunsch zu tun. Es ging um Spielsucht, in Verbindung mit immer ausgeprägteren narzistischen Verhalten (wie ich später erfuhr, beides schon früher Thema bei ihm gewesen), irgendwann habe ich die Notbremse gezogen und mich getrennt.
Ich habe dann jemanden kennengelernt, den ich nun nach 6 monaten das erste mal getroffen habe. Es war wunderschön und er sucht nun einen Job in meiner Region, da eine Beziehung mit 1100 km Distanz schon etwas schwieriger ist.
Aber darum geht's nun gar nicht, nur so als background info. Wir hatten genau einmal Se*x, dabei ist das Gummi gerissen (ich nehme nicht die Pille, da sie in Verbindung mit anderen Medikamenten, die ich nehme, eh nicht sicher wäre).
Er nahm mich in den Arm und meinte nur, wenn was passiert sein sollte, er ist für mich da. Und es ist meine Entscheidung, ob ich mir die Pille danach hole oder nicht. Wir hatten aber zumindest vereinbart und beide untersuchen zu lassen, damit keiner nun versehentlich den anderen mit irgendwas angesteckt hat. Wobei ich seit langen keinen Se*x mehr hatte und er (glaubhaft) ebenfalls nicht. Aber das muss ja nichts heissen.
So, der Gedanke, das etwas passiert sein könnte, war für mich ziemlich abwegig...kam mir aber auch so falsch vor, die Pille danach zu holen, dass ich es nicht getan habe.
Und die Chance, das etwas passiert ist, mal ausgehend vom Alter usw ist eh mittlerweile schwindend gering.
Jetzt bin ich bei es+7, mir ist seit gestern übel, ich muss ständig aufstoßen, ständig auf Toilette, bin todmüde, habe heisshunger auf senfgurken und bacon 🙈 (ich lebe schon seit Jahren vegetarisch). So früh können das doch eigentlich nur pms sein oder? Ich habe nie wirklich pms gehabt, außer brustschmerzen, kann es deswegen nicht so richtig beurteilen. mir kommt es aber für alles andere zu früh vor...
Was sagt ihr dazu? Also nicht in Sachen Moral, sondern in Sachen, könnten das Anzeichen sein?
Se*x war ES-1, Übelkeit etc  hat angefangen bei es+6.


 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung