Autor Thema: Oktoberhibbler - Wir sind dankbar -  (Gelesen 27392 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FrauStorch

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 267
  • schwanger
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #25 am: 01. Oktober 2014, 21:33:14 »
@schnecki: wer weiß wer weiß, vielleicht geht es ja diesen Zyklus früher los? In diesem Zyklus hatte ich auch zum ersten mal ziehen im UL vor dem ES.

@ankh: kann ich verstehen, schön, dass du dich gemeldet hattest!

@Ylvi: Wenn du so lange durchhältst, hast du meinen Respekt!  :police:
Aaaber, ich habe beschlossen dass man von schönen Kurven auch nicht schwanger wird, also passt das schon so  ;) Ich war heute beim Gyn Endo in einer KiWu Klinik um mal über meine Schilddrüse zu sprechen. Hab wohl eine leichte Hashimoto, die aber seiner Meinung nach nicht behandlungsbedürftig ist. Die Hormone sehen noch sehr gut aus, trotz der hohen Antikörper. Ich zeigte ihm dann jedenfalls meine Kurven, was er mit einem überraschten Blick würdigte und dann meinte, dass ich ja sehr fleißig sei  ;D Dann schaute er auf meinen letzten Zyklus und meinte, dass ein ES zu sehen sei und dann auf den akutellen und meinte "das war ja wohl nichts mit dem ES"  :o Und das obwohl ich so stolz auf meinen heutigen Temp-Wert war, der ohne Alkohol HL-Niveau hat! Ich habe dann direkt sehr entrüstet darauf hingewiesen und er meinte nur "na dann muss die aber jetzt auch oben bleiben".  ::) Aber dass meine Ovus so schön positiv sind, sagte er, sei ein gutes Zeichen!
Jetzt müssen wir einfach abwarten wie es klappt und ob meine Temp jetzt oben bleibt. Es scheint so zu sein, dass meine temp. echt sehr störanfällig ist. ich hab jetzt beobachtet, dass selbst die Schlafzeit einen einfluss hat, nicht nur die Uhrzeit. Wenn ich länger schlafe, ist sie höher als wenn ich kürzer schlafe. Wenn ich früher messe geht sie runter, wenn ich später messe hoch. :P Echt anstrengend. Vielleicht wäre es für mich besser, um 04:00 Uhr zu messen um immer den tiefsten Punkt zu erwischen, aber das tu ich mir nicht an. Hoffe jetzt nur, dass ich diesmal keine SB bekomme. ES müsste Freitag oder Samstag gewesen sein und im letzten Zyklus kamen die bei ES + 8. ES + 11 ging der Spuk dann in die Mens über  ::)
* in der 7. SSW im 7. ÜZ

5 ÜZ später erneut schwanger!

[nofollow]

Offline piglet

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1583
  • Frau Mutter!
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #26 am: 02. Oktober 2014, 09:49:11 »
Nur kurz, bin im Aufbruchsstreß und freue mich richtig auf das Wochenende!
Danke für das Lob mit dem Hibbler, freut mich sehr das er Euch gefällt :D

@Traumtänzerle: Ich hab noch einen Personacomputer, den ich nicht mehr nutze und auch nicht mehr einsetzen will. Hat uns damals geholfen Ildiko zu bekommen ;) Wenn Du ihn magst dann bitte eine KN und ich schicke Dir nächste Woche ein Bild und Preisvorstellung. Ist schon ein älteres Modell, aber sollte noch einsetzbar sein.

@Ylvi: Ja, ich denke auch das es nun langsam mal einschlagen könnte. Aber mein Mann ist auch einfach viel unterwegs, ich denke das wir noch nicht mal die Hälfte der Zyklen nutzen konnten, die wir nun schon dabei sind. Es wäre schön wenn es endlich klappt, ist aber auch okay wenn dem nicht so ist. Ich habe schon allen Grund dankbar zu sein mit unseren zwei wunderbaren Kindern ;)

Ich wünsche Euch allen ein schönes langes Wochenende! Feiert schön, solange ihr noch könnt ;D
~04
~08


Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • schwanger-online.de
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #27 am: 02. Oktober 2014, 10:03:13 »
Guten Morgen!

Ich drücke euch ganz fest die Daumen für ganz, ganz viele Sommerbabys  :D


 s-winken
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Offline Traumtaenzerle

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4229
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #28 am: 02. Oktober 2014, 11:57:34 »
Hallo zusammen. :)

@ Katy: Wir haben das mit dem Auto auf morgen verschoben... :P ::) Es ist schon irgendwie blöd, wenn man gar nicht weiß, wo im Zyklus man steht, hm? Ich hoffe, dass dann wenigstens die Mens bald kommt, falls es nicht direkt wieder geklappt haben sollte. :-*

@ Ylvi: Ich wünsche dir, dass dein Gefühl dich trügt. Aber mit dem Testen würde ich wohl auch bis Sonntag warten, denke ich.

@ Sun: s-winken

@ Schnecki: Das ist schon okay so. Du hast ja deine Gründe, was ich machen würde, ist da ja egal. ;)

@ FrauStorch: Ui, das klingt ja wirklich etwas kompliziert... ;D Ich hoffe, du findest den richtigen Weg für dich, mit deiner zickigen Temperatur umzugehen.

@ Piglet: Danke für das Angebot. :D Ich überlege es mir mal.
Dir auch ein wundervolles Wochenende! Genieße es in vollen Zügen - solange du auch noch feiern kannst. ;) :-*

@ Pedi: Vielen Dank. :D

@ me: Meine Güte, was hatte ich gestern schlechte Laune. :o Ich weiß eigentlich gar nicht, woher die kam... Aber abends konnte ich mich selbst nicht mehr leiden. Das hat sich über den Tag so gesteigert. :P Aber heute bin ich wieder normal und fröhlich.



Offline FrauStorch

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 267
  • schwanger
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #29 am: 02. Oktober 2014, 18:54:16 »
Frau Storch proudly presents 2 Tage unverfälschte Hochlagentemperatur  ;D
https://www.mynfp.de/display/view/5pd6blvwbgmv/ [nofollow]
* in der 7. SSW im 7. ÜZ

5 ÜZ später erneut schwanger!

[nofollow]

Offline schnecki

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 618
  • Mal sehen, was die Zukunft bringt
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #30 am: 02. Oktober 2014, 19:03:05 »
Traumi, ja, das muss eigentlich echt jeder selbst wissen. Das mit der schlechten Laune ist bei mir auch manchmal einfach so, ohne dass ich nen Grund weiß. Da bringt mich alles auf die Palme....

Pedi, danke Dir :-*

Piglet, Dir auch ein schönes WE.

Me: Ich spür immernoch die rechte Seite. Aber ob das mit dem ES zusammenhängt? Ich glaub nicht. Warten wirs halt mal ab. Mens ist jedenfalls durch :D

Offline FrauStorch

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 267
  • schwanger
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #31 am: 03. Oktober 2014, 09:49:54 »
Schnecki: Na dann mal ran an den Mann  ;)
Ylvi: Wie sieht es aus bei dir?
Pedi: danke!!
me: hab gestern mein themometer beim runterschütteln zerschlagen  >:( Jetzt ist der Fußboden voll mit dem Zeug und ich musste ein anderes nehmen. Scheint aber ähnlich zu gehen, Temp. machte keine großen Sprünge....
* in der 7. SSW im 7. ÜZ

5 ÜZ später erneut schwanger!

[nofollow]

Offline Pueppi0312

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 542
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #32 am: 03. Oktober 2014, 14:24:33 »
Morgen Mädels

sorry hatte eine stressige Woche und bin immer so um 9 tot ins Bett gefallen :)

Schnecki: Ich finde immer die Zeit nach dem Zyklus bis zum ES am besten, da wartet man noch nicht wirklich auf die mens und macht sich keinen Kopf ob es geklappt hat sondern hat nur Spaß :)

Wünsche euch allen ein schönes langes Wochenende


Offline schnecki

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 618
  • Mal sehen, was die Zukunft bringt
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #33 am: 03. Oktober 2014, 18:32:28 »
Also der "Schmerz" ist seit gestern weg. Aber denke, das hatte mit der Mens zu tun, die is  nämlich seit gestern auch weg.

Offline missmusic2012

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 607
  • 2. Wunder unterwegs
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #34 am: 04. Oktober 2014, 10:34:21 »
Guten morgen zusammen,

bei mir gibts auch Neuigkeiten. Es hat sich soweit alles gelegt.  :)
Urlaub steht fest. Vermutlich fahren wir Montag los ich denke Richtung Lago Maggiore.
Freu freu freu...
Heute noch n bissl Wäsche machen und zusammenpacken.  :D

Und s erste Herzchen wurde auch gesetzt. Wenn alles passt müsste Anfang nächster Woche mein ES sein. Aber wie gesagt ich mach mich nicht verrückt. Einfach auf mich zukommen lassen.

Wünsche euch ein schönes WE.

LG







Sternchen 06/2014

Offline schnecki

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 618
  • Mal sehen, was die Zukunft bringt
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #35 am: 04. Oktober 2014, 14:07:44 »
Miss, das freut mich riesig für dich. Gut,. dass sich alles wieder eingerenkt hat. Wünsch Euch nen wunderschönen Urlaub!

Offline missmusic2012

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 607
  • 2. Wunder unterwegs
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #36 am: 04. Oktober 2014, 17:40:30 »
Danke...  ;D

Und das Beste.. Es geht nachher gleich noch los!!  ;)
Zum Glück hab ich vorraus gedacht und alles bereits hingerichtet.

Wünsch euch was... Bis dann!!

Grüßle






Sternchen 06/2014

Offline FrauStorch

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 267
  • schwanger
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #37 am: 05. Oktober 2014, 11:03:29 »
Zum Glück hab ich vorraus gedacht und alles bereits hingerichtet.

Ohje, das klingt aber sehr endgültig  ;D Ich wünsche euch viel Spaß!!!

Wie siehts aus bei euch?

Bei mir ist gedrückte Stimmung angesagt. Seit gestern hab ich starkes Mens ziehen, heute Nacht war ein klein wenig helles Blut zu sehen. Aktuell ist Ruhe, aber im letzten Zyklus war es genauso vor der Mens. Bin doch erst wieder Es+9  >:( Zudem geht es mir nur so lala, mir ist hin und wieder etwas schlecht. Ich glaub nun fängt bei mir auch dieses PMS Zeugs an. Hatte ich noch nie im Leben,aber irgendwann ist ja immer mal ein Anfang  :P Na toll. Bin zwar erst im 3. ÜZ, aber jetzt schon zwei Zyklen hintereinander mit so kurzer 2. ZH?!  :-[

* in der 7. SSW im 7. ÜZ

5 ÜZ später erneut schwanger!

[nofollow]

Offline schnecki

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 618
  • Mal sehen, was die Zukunft bringt
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #38 am: 05. Oktober 2014, 23:05:02 »
So ein Herzchen ist gesetzt. Ich hoffe sooooo sehr dass es diesen Zyklus klappt.

Muss viel Spaß im Urlaub.

Frau storch das ist doof bei es +9

Offline Ladybird

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 179
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #39 am: 06. Oktober 2014, 00:35:22 »
Hallo Mädels, schnell noch ein paar Zeilen bevor es ins Bett geht.
Das lange We ist nun schon leider wieder vorbei, konnten aber ein paar Herzchen setzten  :D

Der digit. Ovu hat auch maximale fruchtbarkeit angezeigt, na mal sehen in 2 Wochen wissen wir mehr.

Frau Storch: Ich habe auch Hashimoto und hatte eine Antikörperanzahl von 120 was aber relativ egal ist da dieser Wert in keinster Weise konstant ist und ständig shwankt, hat aber auch keine Aussagekraft. Kennst du deinen TSH Wert? Sollte bei Kinderwunsch um die 1 sein. Ich hatte eine FG und einen TSH von 7 damals wurde Hashi diagnostiziert, nehme jetzt L_Tyroxin und habe jetzt 1,7 bald neue Testung nach Erhöhung der Dosis.
Welche Hormone hat er denn getestet? Meinst Du fT3 und fT4?
Mit der Schilddrüse ist es echt so ne Sache, kämpfe auch schon 10 Monate damit.
Hoffe es stellt sich bei dir alles schnell ein

P.S. habe gerade gelesen das du auch eine 2. Kurze Zyklushälfte hast, das habe ich auch, kann auf jeden Fall mit dem Hashimoto zusammen hängen, sorry, aus Erfahrungen von anderen Hashis denke ich, das jedes Hashimoto behandelt werden sollte, dein Körper ist chronisch entzündet und deine Schilddrüse wird irgendwann schwächer und dann muss man umso mehr Hormone nehmen. Es ist aber auch ganz schwer einen richtigen Arzt dafür zu finden, es gibt wenig Ärzte die sich wirklich damit auskennen

Wünsche euch eine schöne Woche
« Letzte Änderung: 06. Oktober 2014, 00:40:49 von Ladybird »
Ein Kind, was ist das?
Glück, für das es keine Worte gibt, Liebe, die Gestalt angenommen hat, eine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man längst vergessen hat.

Offline Babs

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 396
  • Wir freuen uns auf das Geschwisterchen <3
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #40 am: 06. Oktober 2014, 03:36:47 »
Ich melde mich auch mal wieder aus der Versenkung.

Erst mal ein dickes, fettes Danke an ypiglet für den Hibbler. Außerdem vielen Dank an euch Hibbelmamas wie ihr mich vertreten habt in meiner Fehlzeit.

Herzlich Willkommen ihr neuen Hibblerinnen. Besonders freue ich mich, dass Shiri ankh und Kathy wieder mit an Bord sind! Ich wünsche euch von Herzen, dass es endlich bald klappt.

Die letzten 3 oder 4 Wochen waren nicht sehr angenehm für mich. Viel Arbeit und viel Stress. Leider meist privater Genese. Das hat mich echt ganz schön runter gezogen. Und das ist auch lange noch nicht gelöst. Leider.
Ich lese seit ca. 10 Tagen immer wieder mit, konnte bisher aber noch nicht mitschreiben. Vor ein paar Tagen habt ihr über Schilddrüsen -Werte gesprochen. Dies nahm ich zum Anlass meine mal anzuschauen. Der Arzt sagte immer sie seien gut und ich hab mir das so eingeprägt. Also 2011 war er bei 3,7 (da hab ich pille genommen), dez 2012 2,4 (da hat die Hormonspritze noch gewirkt) und 2013 1,7 (ohne hormone)
Hab dann sofort meiner Ärztin eine email geschrieben, sie hat mir geantwortet ich solle ein Termin ausmachen. Na toll.

Außerdem wollte ich diesen zyklus basaltemp messen. Hab viel zu spät angefangen zuverlässig zu messen und somit war auch kein tempi sprung zu sehen. Sehr seltsam die werte jedenfalls. Ich glaubte auch nicht mehr dran ss geworden zu sein nach allen dem.

Am Freitag waren wir nacha meinem Dienst zu einer Geburtstagsfeier eingeladen. Es gab lecker essen und n kleines gläschen schnaps. Da es ja noch recht früh war gngen wir heim, ich habe 1h Mittagschlaf gemacht. Danach war mir schlecht. Ich hab versucht den Tag iwie rumzubekommen, bin extra früh ins Bett. Am nächsten morgen aufgestanden mit Übelkeit.  Musste meinen frühdienst noch irgendwie rum bekommen, danach wieder bett. Und danach hab ich gebrochen was nur ging. Und plötzlich habe ich voll den hunger bekommen. Und immernich kämpfe ich zwischen hunger und Übelkeit. Meist hab ich eher hunger. Meine bw sind sehr empfindlich und mein bauch seeehr gebläht. Auj jeden Fall hab ich jetzt noch neue Hoffnung geschöpft.  War bis eben so aufgeregt, dass i CH nicht schlafen konnte. Werde nach dem aufstehen einen sst machen. Bin NMT -4. Ab heute morgen. Ach und muss dauernd pipi. Sooo nun bin ich wirklich wieder richtig müde  , sodass i h schlafen kann. Hoffe ich doch. Ich werde euch berichten
[nofollow]

[nofollow]
[nofollow]

Offline schnecki

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 618
  • Mal sehen, was die Zukunft bringt
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #41 am: 06. Oktober 2014, 07:14:05 »
Babs, na das klingt doch gut und hoffnungsvoll. Bin so gespannt, was bei Deinem Test raus kommt. Bist Du schon wach? Ich muss bald zur Arbeit. Es tut mir sehr leid, dass Du privat solchen Kummer hast. Aber ich denke, Du magst nicht drüber sprechen oder? Falls doch, kannst Du gern ne PN schreiben und ich versuche, Dir zu "helfen". Aber ist absolut kein MUSS und ich verstehs, wenn Du es für Dich behältst.

Lady, von Hashimoto hab ich noch gar nichts gehört. Ist das was Schlimmes? Bzw. wie äußert sich das?

Offline Katy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1187
  • Bub an der Hand, 🌟🌟🌟tief im 💖
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #42 am: 06. Oktober 2014, 07:17:02 »
Hi melde mich nur kurz,
Habe eben einen Test gemachtere war leider negativ!
Aber mens ist auch noch nicht da.
Es heißt weiter warten was mein Zyklus macht. Morgen sind es sechs Wochen!



Offline FrauStorch

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 267
  • schwanger
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #43 am: 06. Oktober 2014, 08:35:56 »
Tja, was soll ich sagen, Mens ist eben gekommen. Es+ 9/10 ist heute  :-[

Ich mache glaub ich einen FA Termin für nächte Woche.
Bzgl. meiner Shcilddrüse war ich sogar in einer KiWu Klinik bei einem gynäkologischen Endokrinologen. Der meinte die Antikörper Werte seien zwar hoch aber ich habe keine Unterfunktion, da alle Werte (auch Ft3 und FT4) gut seine. Der TSH müsste nur bei 1 liegen, wenn man eingestellt ist, sonst nicht. Zuletzt lag er bei 1,97. Er meinte, dass die Entzündungswerte wohl nur zufällig so hoch gewesen sind, sonst hätte man es an den anderen Hormonen sehen müssen. Aber auch der Ultraschall der Schilddrüse sei ok gewesen. Ich soll es halt beobachten und wenn ich in die Unterfunktion rutsche, dann soll man behandeln. Was nützt mir jetzt L-Thyroxin, wenn alles noch klappt. Ein anderer Gyn Endo in einem Expertenforum meinte zu mir, dass es unwahrscheinlich sei, dass deswegen die 2. ZH kürzer sei.  Ich hab da jetzt nochmal nachgefragt.
Die Werte waren:
TSH 0.30-4.00 1,95 mIU/l
FT4 0.80-1.70 1,20 ng/dl
FT3 2.00-5.70 3,99 ng/l
TPO-AK <60 292 IU/ml

Bin jetzt gefrustet  :P
* in der 7. SSW im 7. ÜZ

5 ÜZ später erneut schwanger!

[nofollow]

Offline Babs

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 396
  • Wir freuen uns auf das Geschwisterchen <3
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #44 am: 06. Oktober 2014, 09:27:20 »
Schnecki
Danke. Leider sah dr Test eher negativ aus. Hab mir soeben nich einen Frühtest in der Apotheke besorgt nachdem ich beim HNO war. Bin grad krank geschrieben
[nofollow]

[nofollow]
[nofollow]

Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • schwanger-online.de
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #45 am: 06. Oktober 2014, 09:33:08 »
@Frau Storch: Der TSH Wert ist aber schon recht hoch. Um schwanger zu werden/ und zu bleiben sollte er möglichst weiter unten sein. Wenn der Wert hoch ist verhindert er halt auch das schwanger werden.
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Offline Ladybird

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 179
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #46 am: 06. Oktober 2014, 10:06:33 »
H, Mädels

FrauStorch: Ich will dich nicht beunruhigen aber die Werte finde ich garnicht so gut, jetzt nicht so schlecht aber Schwangerschaft eher schwierig. Es gibt bei Facebook eine tolle Hashimoto mit Kinderwunsch Gruppe, die kann ich dir nur empfehlen. Bin auch dort, alles nette Mädels. Aufjeden Fall gut das du dich in ärzliche Beobachtung gibst, einfach mal schauen wie es sich entwickelt Drück dir die Daumen
Ein Kind, was ist das?
Glück, für das es keine Worte gibt, Liebe, die Gestalt angenommen hat, eine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man längst vergessen hat.

Offline Babs

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 396
  • Wir freuen uns auf das Geschwisterchen <3
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #47 am: 06. Oktober 2014, 10:54:54 »
Ladyburd, du scheinst dich ja ganz gut mit diesen werten auszukennen. Ich schreibe dir nachher mal meine und bitte um ein kurzes statement :-D

[nofollow]

[nofollow]
[nofollow]

Offline Traumtaenzerle

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4229
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #48 am: 06. Oktober 2014, 11:32:48 »
Hallo ihr Lieben!

Habt ihr das lange Wochenende genossen?

@ Frau Storch: Glückwunsch zur Hochlage! ;D Aber für die Mens ist es wirklich zu früh. Hm. Tut mir leid für dich. Geh wirklich am besten mal zu deinem FA und lass dich durchchecken.
Dieses "hingerichtet" ist ein regionales Ding. Sage ich auch immer. :)

@ Hashimoto: Damit kenne ich mich (zum Glück) nicht aus, aber ich habe auch eine latente Unterfunktion, die aber gut eingestellt ist.

@ Schnecki: Schön, dass die Mens wieder weg ist.

@ Puppi: Ich hoffe, du hast jetzt nicht mehr so viel Stress.

@ Miss: Schön, dass alles wieder gut ist. Und toll, dass ihr sogar noch früher in den Urlaub gefahren seid. Viel Spaß, genießt die Zeit und setzt schön Herzchen. ;)

@ Lady: Schön, dass ihr die fruchtbare Zeit nutzen konntet.

@ Babs: Schön, dass du dich wieder meldest. Es tut mir leid, dass du so viel Stress hattest - vor allem Stress im Privatbereich ist das belastend. Es gibt immer schlechte Zeiten, aber die sind zum Glück auch irgendwann vorbei.
Was du jetzt hast, können Anzeichen für eine Schwangerschaft sein, aber eben auch irgendwas Anderes. Ich drücke dir die Daumen für den zweiten Test! :-* Oh, und gute Besserung!

@ Katy: Ich hoffe, dass deine Mens bald kommt, damit ihr wieder loslegen könnt. Aber dein Körper scheint einfach noch etwas Zeit zu brauchen und das hat ja meist einen Grund.

@ me: Ich denke, wir haben den ES gut genutzt. 8) Jetzt reihe ich mich wieder bei den Wartenden ein... ::)
Wir hatten ein wundervolles Wochenende, haben das Wetter sehr genossen und bedauern es sehr, dass es lange Wochenenden nicht öfter gibt. ;)



Offline FrauStorch

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 267
  • schwanger
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #49 am: 06. Oktober 2014, 11:33:44 »
Welche Werte genau sind denn jetzt nicht gut? Klar, die Antikörper sind hoch. Aber FT3 und FT4 sehen doch gut aus....??? s-nachdenken
Ich hab die Tests bei meinem Hausarzt machen lassen, der meinte es sei eigentlich alles ok, er würde noch nicht behandeln, aber ich soll ruhig einen Experten fragen. Das hab ich gemacht. Der Experte (wie gesagt Inhaber einer KiWu Praxis, ärztlicher Direktor eines Krankenhauses, Chefarzt eines Zentrums für Frauenheilkunde, Prof. einer bekannten Universität und Facharzt für Frauenheilkunde und Reproduktionsmedizin) sagte zu mir, dass solange die FT3 und FT4 Werte so in Ordnung seinen, er sie nicht für behandlungsbedürftig hält. Genauer gesagt sagte er:

Es liegt scheinbar eine Schilddrüsenentzündung vor, die sich aber noch nicht auf die Funktion der Schilddrüse auswirkt. D.h. ich habe noch keine Unterfunktion! Der TSH Wert muss nur bei 1 liegen, wenn die Schilddrüse mit L-Thyroxin eingestellt ist, wenn man behandelt muss man auch konsequent behandeln. Wenn die Schilddrüse aber noch normal funktioniert (wie bei mir) darf der TSH auch ruhig etwas höher sein. Das sei nicht schlimm. Die Sonographie der Schilddrüse ergab eine normale Größe, normales Volumen, keinerleich Auffälligkeiten (außer einer ganz kleinen Zyste, die damit aber nicht im Zusammenhang stehe und in drie Monaten nachkontrolliert werden soll). Wenn die FT3 und FT4 Werte sich an den Normgrenzen befänden, dann würde er handeln. Dann auch konsequent mit TSH um 1.  Die Antikörper schwanken, wenn die bei mir immer so hoch seien, würde man das längst an den anderen Werten sehen, deswegen ging er nur von einem Peak aus. Nachkontrolle in 6 Monaten oder bei Eintritt einer Schwangerschaft. Dann wünschte er mir viel Glück. Die kurze Hochlage hat er zur Kenntniss genommen, er sagte, man müsse aber noch abwarten, Pille ist noch nicht lange her und ich übe ja auch erst seit 3 Zyklen.

Was soll ich mehr tun als einen Experten befragen?? Ehrlich gesagt, ich weiß es ja auch nicht besser als er.
Danke für den Tipp mit Facebook, aber ich möchte meinen Kinderwunsch nicht zum öffentlichen Thema machen bei direkter Identifizierung meiner Person... Schon alleine nicht wegen Arbeit...
* in der 7. SSW im 7. ÜZ

5 ÜZ später erneut schwanger!

[nofollow]

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf schwanger-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung