Autor Thema: Waren wir zu früh? Bitte um eure Erfahrung mit fruchtbaren Tagen!  (Gelesen 2010 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dani379

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 7
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Hallo! Eigentlich habe ich meine Familienplanung mit 33 Jahren abgeschlossen. Dachte ich jedenfalls. Nun ist er nach unserem 2. Kind noch einmal entflammt. :)
 
Ich beschäftige mich seit einigen Monaten mit meinem Zyklus, der seit 4 Monaten etwa bei 26 bzw. auch mal 25 Tagen besteht.
 
Meine letzte Periode war am 29.03.13 und wir hatten am 06.04. GV. (leider ist mein Mann viel unterwegs und natürlich selten zum ES da!!! ;)) Das wäre rechnerisch am 8. Zyklustag gewesen.Ich habe gehört, dass sich Spermien länger halten? Gibt es überhaupt eine Chance, dass es geklappt hat? Seit gestern habe ich das Gefühl, meinen ES zu haben. D.h. Ziehen im UB, Wärmegefühl,... Heute früh, war mein ZV sehr flüssig und klar. Was meint ihr?
 
 

Offline Krümel1812

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 116
  • Zweites Krümelchen gewünscht
Antw:Waren wir zu früh? Bitte um eure Erfahrung mit fruchtbaren Tagen!
« Antwort #1 am: 09. April 2013, 13:48:49 »
Hallo Dani,

man sagt man hat seinen ES ungefaehr an ZT14 bei einem 28 Tage Zyklus.. Bei mir ist das auch meistens so, aber im jetzigen Zyklus war er an ZT 17.
Nehmen wir mal an du hast deinen ES ebenfalls in der Mitte des Zyklus, wäre dann also am 11.04 (ZT13 bei einem 26Tage Zyklus). Der ZS ist vor ES spinnbar, würde also mit deinen Anzeichen stimmen. S*permien können bis zu 4-5 Tage am leben bleiben. wenn Ihr also am 06.04 GV hattet, könnten sie bis zum 11. halten..... Könnten!!!
Letztendlich ist alles wahrsagerei.... Es kann noch geklappt haben, muss aber nicht. Die Chancen in einem "normalen" Zyklus ohne Erkrankungen o.ä.  schwanger zu werden liegen bei durchschnittlich 25% (bis 30 Jahre), 20 (ab 30 Jahre). Je länger die Spermien auf den ES warten müssen desto geringer die Wahrscheinlichkeit einer SS.

Ich drück Dir die Daumen und wünsche Dir eine kurze Hibbelzeit ;)

Falls Du noch in keinem Hibbler bist, kannst Du gerne bei uns vorbeischauen und so die Wartezeit mit sabbeln verkürzen.  s-winken


Offline Krümel1812

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 116
  • Zweites Krümelchen gewünscht
Antw:Waren wir zu früh? Bitte um eure Erfahrung mit fruchtbaren Tagen!
« Antwort #2 am: 09. April 2013, 13:52:39 »
Wie kommst Du eigentlich darauf das der ES am 8 Zyklustag ist?

Offline Drops

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2682
  • alle guten dinge sind...?
Antw:Waren wir zu früh? Bitte um eure Erfahrung mit fruchtbaren Tagen!
« Antwort #3 am: 09. April 2013, 20:36:13 »
wenn der zervix heut früh flüssig und klar war könnte der ES heut im laufe des tages sein.
ich finds jetzt nicht so ganz wahrscheinlich dass es geklappt hat, ausschließen kann man es aber nicht.

wie bist denn vorher immer schwanger geworden? habt ihr paar zyklen gehibbelt oder hats gereicht wenn du deinen mann angeschaut hast?

Offline Mondlaus

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1041
Antw:Waren wir zu früh? Bitte um eure Erfahrung mit fruchtbaren Tagen!
« Antwort #4 am: 10. April 2013, 00:48:01 »
Es gibt ja Tabellen, die dir die Wahrschienlichkeit berechnen. Bei S*ex direkt am Eisprung ist die ca. 26 Prozent - höher geht es nicht ::) Bei 8 Tagen vorher immer noch 0,5%, also eine von 200 wird schwanger. Wenn du deinen Eisprung am Tag 12 hast und damit 4 Tage vorher geherzelt hast, dann beträgt die wahrscheinlichkeit 17 Prozent.

Der Eisprung ist immer, und auch bei jeder Frau, 13-14 Tage vor der nächsten Periode. Diese Phase des Zykluus ist immer gleich. Die erste Hälfte kann variieren.

Viel Glück!

Nala

  • Gast
Antw:Waren wir zu früh? Bitte um eure Erfahrung mit fruchtbaren Tagen!
« Antwort #5 am: 10. April 2013, 11:58:45 »
Die zweite Hälfte kann aber durchaus auch variieren, wenn z.B. eine GKS vorliegt.

Offline Krümel1812

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 116
  • Zweites Krümelchen gewünscht
Antw:Waren wir zu früh? Bitte um eure Erfahrung mit fruchtbaren Tagen!
« Antwort #6 am: 10. April 2013, 12:44:29 »
Stimmt. Aber dann ist es auch schwieriger ss zu werden...

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung