Autor Thema: Der Januarhibbler 2016 hat uns 5 kleine Bambis gebracht!  (Gelesen 68765 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Annika.Settergren

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 29
Antw:Unser Januarhibbler 2016 - Wir hoffen auf ein kleines Bambi!
« Antwort #25 am: 06. Januar 2016, 19:47:32 »
hallo ihr lieben

@kessy83: das klingt ja vielversprechend! Ich drücke euch die Daumen!

@eliza und sonnenschein: oh nein das klingt echt übel mit euren männern... bei meinem ist es eher andersherum, der genießt die viele zuwendung. unsere maus schläft ja bei uns im schlafzimmer und schläft allgemein sehr schlecht, weswegen eheliche zweisamkeit doch sehr rar ist  :(

@cameron82: hihi kann ich total  verstehen !! wir waren letzt woche schwimmen hab da glaube ich so ein kleines seepferdchen bekommen!

@ju.ra drücke weiter fleißig die daumen!

@sonnenschein
jaja das frühe testen. wenn es nach mir ginge könnte ich alle halbe stunde einen machen. mein göttergatte möchte aber gerne immer dabei sein und ist absolut gegen diese ganze testerei  ::) ::) und das wo ich doch so eine geduldige bin

@me
nach dem ich meinen mann gestern abend laaannge überzeugt hatte heute morgen einen schwangerschaftstest zu machen. Noch 3 Tage bis NMT war der doch glatt Positiv  s-springen im vergleich zu dem test bei meiner tochter (ja der liegt immer noch positiv im badezimmerschrank seid zwei jahren) ist die linie recht blaß aber da hab ich auch am NMT getestet. Sind beide begeistert aber tot müde, Kind hatte heute nacht tobsuchtsanfällt und wollte nicht mehr schlafen so gegen 3.... Bis jetzt außer Müdigkeit( wer weiß an welchem Kind das jetzt liegt...) und MonsterMegaBrüste die wehtun noch keine Anzeichen.

Liebe Grüße

Offline Annika.Settergren

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 29
Antw:Unser Januarhibbler 2016 - Wir hoffen auf ein kleines Bambi!
« Antwort #26 am: 06. Januar 2016, 19:48:34 »
@anna und drops:  gott sei dank wart ihr ansteckend ;-) schön das es euch gut geht !


Offline Drops

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2682
  • alle guten dinge sind...?
Antw:Unser Januarhibbler 2016 - Wir hoffen auf ein kleines Bambi!
« Antwort #27 am: 06. Januar 2016, 20:40:35 »
Glückwunsch settergren! Das ist doch ein spitzenstart ins neue jahr!

Offline Rose1990

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 633
  • Unser Wunderkind - Halte dich gut fest!!!
Antw:Unser Januarhibbler 2016 - Wir hoffen auf ein kleines Bambi!
« Antwort #28 am: 06. Januar 2016, 22:54:30 »
Piep  auch mal kurz rein. Ich genieße den Urlaub in vollen Zügen. Bei euch War ja viel los. Gehe ein andermal auf alle ein. Bei uns ist Sonntag wahrscheinlich  es. Freitag Fang ich mit ovus  an. Gleitgel  habe ich schon daheim. Versuchen schadet ja nicht. Sowas haben wir noch nicht versucht.

 s-winken

Offline Rose1990

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 633
  • Unser Wunderkind - Halte dich gut fest!!!
Antw:Unser Januarhibbler 2016 - Wir hoffen auf ein kleines Bambi!
« Antwort #29 am: 06. Januar 2016, 22:55:29 »
Achja nmt  ist 25.01

Offline Vicky-Windel

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 63
  • Unser Baby ist bald da!
Antw:Unser Januarhibbler 2016 - Wir hoffen auf ein kleines Bambi!
« Antwort #30 am: 06. Januar 2016, 23:13:57 »
Huhu auch ich schau mal kurz vorbei.  Was ist das für ein tolles gleit Gel, was kann das und wo bekommt man das? Bei mir ist am 16.1

Offline Tina2016

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 3
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Unser Januarhibbler 2016 - Wir hoffen auf ein kleines Bambi!
« Antwort #31 am: 07. Januar 2016, 07:06:24 »
Hallo ihr Lieben,
Ich Reihe mich mal bei euch Hibblerinnen ein ;)
Ich Tina 28 Jahre und wir wünschen uns auch so sehr ein drittes Kind.
Ich habe einen Sohn der Fünf Jahre alt ist und im Dezember 2014 kam meine Tochter in der 30 SSW zur Welt nach einem vorzeitigen Blasensprung. Leider konnten wir unsere kleine Maus nur einen Tag im Arm halten und ist jetzt ein Sternenkind :'(
Jetzt fühlen wir uns wieder bereit es noch einmal zu versuchen.
Ich drück euch allen die Daumen  ;)
Liebe Grüße

Offline ju.ra.

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4543
  • Dankbar und komplett
Antw:Unser Januarhibbler 2016 - Wir hoffen auf ein kleines Bambi!
« Antwort #32 am: 07. Januar 2016, 09:16:50 »
Settergren - wow, super!! Jetzt wird es aber langsam leer hier  ;D Ich wünsch dir alles alles gute!!!

Rose - schön zu hören das es dir gut geht. Das Mittel soll ja Wunder bewirken, ich hoffe bei euch auch!!

Vicky - ich denke sie spricht von PreSeed. Das gibt es sicherlich in Apotheken und auch bei Ama*zon hab ich es gesehen.

Tina - herzlich willkommen hier und hoffentlich klappt es gleich wieder. Das was euch passiert ist ist das schlimmste was es nur geben kann, ein Kind verlieren. Leider liest man das hier immer wieder mal. Das tut mir sehr leid.
« Letzte Änderung: 07. Januar 2016, 10:09:04 von ju.ra. »

Offline Kess y

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 139
  • Gespannt auf die Dinge die kommen werden
Antw:Unser Januarhibbler 2016 - Wir hoffen auf ein kleines Bambi!
« Antwort #33 am: 07. Januar 2016, 10:07:03 »
Guten morgen Mädels! 
Settergren das hört sich super an, Herzlichen Glückwunsch!!!!

Tina, Herzlich willkommen!  Und das mit eurem sternenkind tut mir leid, schön das ihr es noch mal versuchen wollt.

LG

Offline sonnenschein22

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2634
  • *im Herzen
Antw:Unser Januarhibbler 2016 - Wir hoffen auf ein kleines Bambi!
« Antwort #34 am: 07. Januar 2016, 10:24:25 »
@settergren
herzlichen glückwunsch!!! toll!!! freut mich für dich! :D

@ju.ra
du hast recht. vielleicht sollte ich das mal so probieren und einfach sagen es wäre noch nicht soweit. vielleicht macht er sich damit nicht so einen stress.
tag genau kennt er meinen zk nicht, aber er weiß schon ungefähr und fragt mich dann wann genau der ES ist...
das ist ja was mit deiner cousine. hattest du gar nicht erwähnt das sie einen abgang hatte. :-\ wußte nur das ihr zusammen getestet hattet..aber toll das es jetzt schon wieder geklappt hat. beneidenswert!
könnte dein ES nicht noch erst kommen? machst du wieder ovus?

@kessy s-winken
was macht dein lh? ist ja toll das der tee hilft!!!  :D

@cameron
nein. mein mann nimmt keine medis. das wird nur der kopf sein, weil er es sich zu sehr wünscht. ich nehme an er setzt sich damit einfach zu sehr selbst unter druck. :-[
drückt dir die daumen für deinen fa termin heute!!! berichte!  :D

@rose
genieß deinen urlaub!!! ich musste heute wieder los :P
man hat soviel gutes darüber gelesen...drück die daumen das das gel euch hilft!!!!

@eliza
na, das ist ja was das dein mann das auch hat. wie war es dann bei eurem 1. kind wenn ich fragen darf?  wie hat es da dann geklappt?
kann ich verstehen mit deiner stiefschwester.  ;)

@vicky
preseed heißt das gleitgel. "Pre Seed schafft mit einem pH-Wert von 7,4, die ideale Umgebung für Spermien. Damit wird die Beweglichkeit der Spermien verbessert und die Lebensfähigkeit der Spermien wird erhöht."
hab es über a*ma*zon gekauft

@tina
herzlich willkommen
tut mir leid mit eurem sternenkind!  :'(

@me
mir geht´s gut. bin aktuell optimistisch :)

Offline Bella

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 84
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Unser Januarhibbler 2016 - Wir hoffen auf ein kleines Bambi!
« Antwort #35 am: 07. Januar 2016, 10:31:15 »
Hallo ihr lieben, tut mir leid das ich so lange "verschwunden" war...

es ist jede Menge passiert, auch privat nicht nur wegen unserem Babywunsch...

Erst mal:  Herzlich willkommen allen neuen hier!
               Glückwunsch an alle die es bis heute endlich geschafft haben ( bin ja gar nicht up to
                date ) 
                Und meine Daumen sind gedrückt für all die hibbeln  :-*             


Naja mal ein Update zu mir....

Ich hab jetzt den Frauenarzt gewechselt und bin stinkesauer.......
Ihr könnt Euch sicher noch erinnern als es hiess ich hab ein Windei oder Polypen..... das war ende Juni glaub ich ..... dann hiess es ja ich bin kern gesund und es fehlt mir an ichts.....
Vor Weihnachten bin ich zur Krebsvorsorge da wollt mich die nicht mal untersuchen geschweigedenn nen Abstrich machen da es ja wenn man nicht verhütet einmal im Jahr reicht und nicht alle 6 Monate....
Ich hatte aber ein leichtes ziepen links ich dacht ne Zyste am Eierstock und hab auf ne Untersuchung bestanden........Tja das Ende vom Lied Diagnose : "Höchstwarscheinlich" ein Myom sie hätt es im Juni nicht gesehen da es ja " wandern" kann.... so ein blödsinn echt, die sind doch verwachsen und selbst wenn es ein "gestieltes" ist kann es ja auch nur nach unten in den Gebärmutterhals rutschen aber nicht von links nach rechts, oben oder unten " wandern" >:( >:( >:(
Am 11.1. hätt ich einen Termin zum MRT weil sie sich ja diesmal wieder nicht sicher war ob es eins ist oder nicht und wo es denn nun genau sitzt....
Also hatte ich mir für Dienstag bei einem anderen Arzt einen Termin geben lassen um mir eine zweite Meinung einzuholen und siehe da, noch bevor der Arzt sagen konnte was ich hab, hab ich gesagt da ist es .
Klar und deutlich zu sehen schön kugelrund ... ein Myom.

So der Arzt meinte nun das es an einem sehr ungünstigen punkt sitzt wo es fast unmöglich ist schwanger zu werden , es aber trotzdem nicht ganz auszuschliessen  wäre, sich nur ewig hinziehen könnte...
Meine Gebärmutter ist auch nicht gerade sondern hat einen richtig fiesen Bogen und das Myom sitzt in der Gebärmutterwand und ragt in die Gebärmutter hinein.... keine leichte OP meinte er und eventuell wegen der Blutungen auf zwei mal zu entfernen, aber das würde bei der OP entschieden werden.
Ist das DING erst mal weg  ( ca 2,7 cm durchmesser) kann es dann problemlos funktionieren da meine Eierstöcke super sind und da ganz ganz viele Eibläschen drin sitzen und warten  :)

Jetzt hab ich am 19. einen Termin zur OPbesprechung, da wird auch nochmal blut abgezapft wegen einem HCG test da es durchaus sein kann , das ich schwanger bin ( es ist ja nicht zu 100% unmöglich) ich glaub es zwar nicht aber wissen kann mans ja jetzt noch nicht da mein ES am 2.1. war und wir davor und direkt an dem Tag geherzelt haben.
Das seh ich ja dann , weil ich am 16.1. meine Pest bekommen müsste.

Am 27.1. komm ich dann unters Messer und ich hab schiss ohne Ende.
Komischerweise hatte ich aber von Anfang an vertrauen zu diesem Arzt, der mir auch angeboten hat mich zu schnipseln. Das find ich super, er weis wenigstens was zu tun ist, nicht das ich aufwache und bin untenrum ausgeschlachtet  ;D ;D ;D
Nach der OP müssten wir 1-3 Monate warten und können dann wieder üben.

Oh man, wäre die Ärztin bisschen kompetenter, hätt ich das ganze schon hinter mir und würd sicher schon ne weile kugeln  :'( :'( :'(

Naja drückt mir die Daumen meine süssen  :-*

Bussi bussi Eure Bella
« Letzte Änderung: 07. Januar 2016, 10:33:13 von Bella »

Offline ju.ra.

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4543
  • Dankbar und komplett
Antw:Unser Januarhibbler 2016 - Wir hoffen auf ein kleines Bambi!
« Antwort #36 am: 07. Januar 2016, 10:33:15 »
Sonnenschein - ja, mein ES könnte auch noch kommen. Aber hoffentlich nicht nach dem 16. denn da bin ich für 7 Tage Skifahren mit Freunden, ohne meinen Mann.  8)

Ich mach heute mal einen Ovu. Es drückt ganz schön in der Eierstock Region, ich hoffe also ...

Versuch das mal mit deinem Mann, einfach deutlich sagen das ES schon war oder noch nicht bevorsteht. Das nimmt ihm sicherlich den Druck  :)

Bella - oh man, das ist ja was. Manchmal ist es echt unglaublich was Ärzte abziehen. Und es häuft sich leider das Ärzte gar nichts mehr checken und die Patienten schon sagen müssen was Sache ist. Einfach unglaublich.
Ich hoffe sehr das es mit einer OP bei dir getan ist und du danach keine Probleme mehr hast. Und auf den Bluttest bin ich gespannt, vielleicht schleicht sich doch schon jemand ein...
« Letzte Änderung: 07. Januar 2016, 10:36:39 von ju.ra. »

Offline Bella

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 84
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Unser Januarhibbler 2016 - Wir hoffen auf ein kleines Bambi!
« Antwort #37 am: 07. Januar 2016, 12:02:55 »
Ja Jura, ich bin echt enttäuscht von meiner Ärztin..... ich bin froh das ich gewechselt hab und das ich den " Minion" so wie ich ihn nenne,  jetzt entfernt bekomme.

Jetzt weis ich wenigstens, das meine SS beschwerden am Myom lagen : leichter Druck im Bauch, dauernd pipi , Verstopfung, muskelkaterähnliche schmerzen in den Beinen und Leisten, alles Symptome für ein Myom.
Diese Symptome hab ich jetzt auch wieder was den Muskelkater, Pipi  und das ziepen betrifft. Immer um die Einnistungszeit herum.....fieser Minion.... echt ey

Nur meine Pest war eigentlich immer normal und eher selten mit Schmerzen verbunden.
Was noch gut ist, das mein Zyklus seit Monaten exakt 27 Tage lang ist und ich auch meinen ES anfange genau zu spüren. Das mit dem Zervix hab ich so langsam aber sicher auch drauf .

Das sich gerade jetzt doch ein Böhnchen eingeschlichen hat glaub ich aber eher nicht und ich bin auch gar nicht nervös jetzt deswegen. Ich glaub fest daran das es wieder nix wird weil ich ja jetzt den Übeltäter der es bisher verhinderte live gesehen hab und ich rede mir ein, das da nix ist oder wird solange er da ist.

Es beruhigt mich aber ungemein das ich , obwohl ich langsam an die 40 schreite, trotzdem wohl noch sehr fruchtbar bin  ::)

Mal sehen , wenn es dann mit der Wunschbohne endlich geklappt hat, vielleicht legen wir ja dann noch eins nach  :)

So ich muss jetzt mal zum Arzt ( ich hab gleich ein CT wegen meiner Hand, ich darf nicht vergessen denen zu sagen das ich evtl doch schwanger sein " könnte" )

Meine ganzen Schockmomente sind ja jetzt gesackt , Gott sei Dank!  Also nehm ich mir jetzt wieder mehr Zeit für Euch  :-*

Bussi Bella

« Letzte Änderung: 07. Januar 2016, 12:07:16 von Bella »

Offline Eliza

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 439
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Unser Januarhibbler 2016 - Wir hoffen auf ein kleines Bambi!
« Antwort #38 am: 07. Januar 2016, 12:30:58 »
@Bella: Da wäre ich auch total sauer gewesen. Gott sei dank, dass jetzt alles geklärt ist. Meine Kollegin hatte letztes Jahr eine Bauchspiegelung (ich nehme mal an, bei dir wird das auch so gemacht?) und war 2 Monate später schwanger! Vorher war die Diagnose so schlecht, dass die ihr schon gesagt haben, sie bräuchte eine künstliche Befruchtung.

Ich wünsche ganz viel Erfolg bei der OP!

Und das Alter, mein Gott. Ich bin auch schon 35. Bei mir im Bekanntenkreis geht das auch erst jetzt los. Weit über 30 ist bei uns Standard. 8)

@sonnenschein: Mein Mann kennt sich leider auch viel zu gut mit dem Zyklus aus. Also er weiß jetzt den ES nicht auf den Tag genau, weiß aber, dass die Woche nach der Periode Se*x angesagt wäre. Da wir während der Periode keinen Se*x haben, kann er natürlich 1 und 1 zusammenzählen.
Beim ersten Kind hat es durch Zufall geklappt, weil ich selbst den Eisprung falsch berechnet und meinen Mann entsprechend falsch informiert habe. Sprich: Zum richtigen Zeitpunkt dachte er, es wäre der falsche Zeitpunkt, da hat es natürlich geklappt.

Dieses Mal also Sonntag. Ich mache extra (übrigens anders als sonst) keine große Vorfreudeaktion mit Beine rasieren und schicker Unterwäsche, sondern eher so auf keine Lust. Hach, schrecklich.Dabei haben wir sonst gerne und guten Se*x.

@jura: viel Glück beim herzeln!

@Settergreen: Herzlichen Glückwunsch!
Ich habe ja immer heimlich Tests gemacht.

@Tina: Herzlich Willkommen. Das tut mir auch schrecklich leid mit eurem Sternenkind. :-[ Hoffentlich schickt es bald ein Geschwisterchen.

An alle liebe Grüße!

Offline Nadine2711

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 111
  • Freu mich auf die Kugelzeit :-)
Antw:Unser Januarhibbler 2016 - Wir hoffen auf ein kleines Bambi!
« Antwort #39 am: 07. Januar 2016, 12:42:11 »
@sonnenschein  Bei unser Tochter ging es sehr schnell. Haben einen Ovu-test gemacht und beim ersten Mal hat es direkt geklappt.
Bin mal gespannt, am Wochenende hatte ich übelkeit und gestern hatte ich ein ziehen im Unterleib. Hab ich sonst nie,auch nicht wenn ich kurz vor meiner Periode stehe. Hab heute morgen einen ss- test gemacht,aber man konnte nur eine ganz schwache Linie erkennen. Hab mir für morgen den digitalen Test von Clearblue gekauft.

Offline cameron82

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 67
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Unser Januarhibbler 2016 - Wir hoffen auf ein kleines Bambi!
« Antwort #40 am: 07. Januar 2016, 16:22:01 »
Hey Mädels

Ich hab ja gesagt, ich melde mich mal nach meinem FA-Termin
Ärztin hat gesagt, es wäre alles in bester Ordnung und zeitgemäß entwickelt.
Das Herzchen hat man gesehen, eigentlich bestand alles nur aus pochendem Herz  ;D
Ich war mega nervös vorher und hab sogar hinterher noch gezittert...
Hatte sooo bammel...
Mupa wurde auch schon ausgefüllt (wobei noch einiges fehlt) und Blut abgenommen.
In drei Wochen habe ich den nächsten Termin  :)

Ich werde dann wohl mal zu den Augustis ziehen wobei ich mich auch bei den Septembären wohl fühle, immerhin bin ich ja gerade noch so im August und es könnte genauso gut auch September werden.

@allen neuen
Herzlich Willkommen hier. Ich wünsche euch eine schnelle Durchreise. Bei einigen klingt es ja schon sehr danach  ;)

@Bella
Mensch, da hast du ja einen Mist erlebt mit  deinem Arzt...
Dabei sollte man ja gerade den Ärzten vertrauen können.
Ich hoffe, es wird jetzt alles gut, und du kannst dann bald weiter hibbeln.

@Tina
Mensch, tut mir sehr sehr leid mit eurem Baby...

@alle
Sorry, dass ich nicht auf alle eingehe, ich bin schon wieder sooo müde...  ;D
Außerdem quakt mich mein Sohn grad zu  ;D

Viele Grüße
Camberg

Offline Kess y

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 139
  • Gespannt auf die Dinge die kommen werden
Antw:Unser Januarhibbler 2016 - Wir hoffen auf ein kleines Bambi!
« Antwort #41 am: 07. Januar 2016, 17:38:11 »
Juhu Mädels! 
Tja, was macht mein lh? Wenn ich das wüsste,  also gestern war der 2. Strich gut und kräftig zu erkennen beim heutigen test war sie schon schwächer. Also kann ich davon ausgehen, dass mein es jetzt ist/war!?
Hätte gestern auch teilweise kneifen um ul.

Ich warte mal ab, was anderes bleibt eh nicht!  Wenn es nicht klappen sollte dann geht es in den 4. Üz.

Bella, da hast du ja einiges mitmachen müssen mit deiner fä.  Nur gut das jetzt klar ist was sache ist und dir geholfen wird.

Cameron, es geht voran bei dir. Schön das alles nach Plan verläuft. 

LG


Offline Tina2016

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 3
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Unser Januarhibbler 2016 - Wir hoffen auf ein kleines Bambi!
« Antwort #42 am: 07. Januar 2016, 17:57:29 »
@Bella: Das geht ja mal gar nicht mit deinem FA :o
Drücke die Daumen das alles gut verläuft und du dann bald Kugeln kannst  ;)
Bin jetzt Es+5 und hatte heute ein kurzes Stechen im UL...hoffe das bedeutet was gutes ::)

Habe mir auch fest vorgenommen mich nicht verrückt zu machen klappt aber mal gaaaar nicht ;D
Die letzten vier Monate haben wir es einfach drauf ankommen lassen aber so langsam möchte man dann doch das es klappt...

Und man liest ja soooo viel im Internet
Und umso mehr man liest bekommt man auch auf einmal irgendwelche Symptome  ;D

Offline Annika.Settergren

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 29
Antw:Unser Januarhibbler 2016 - Wir hoffen auf ein kleines Bambi!
« Antwort #43 am: 07. Januar 2016, 19:27:04 »
Hey Mädels,

wow hier gehts ja ab.....

Ich hab entlich geschnallt wie man den Profilnamen ändern kann  :afro: :afro:

Danke für die ganzen Glückwünschen, wir können es immer noch nicht so ganz realisieren.

@Tina2016 Herzlich Wilkommen und hoffentlich eine schnelle Durchreise! Tut mir sehr leid mit deinem Sternchen :'( :'(

@bella: man ist das ein mist..... ich drück euch die daumen das es jetzt ganz schnell klappt!

So ich verdrücke mich jetzt zu den Septembermamis und denk ganz fest an euch!

Liebe Grüße

Offline Nadine2711

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 111
  • Freu mich auf die Kugelzeit :-)
Antw:Unser Januarhibbler 2016 - Wir hoffen auf ein kleines Bambi!
« Antwort #44 am: 08. Januar 2016, 08:01:28 »
Guten Morgen ihr lieben,
Ich habe heute morgen getestet und der Test war Positiv :)
Ich wünsche euch alles gute und lass mal ein paar schwangerschaftsviren da.

Offline ju.ra.

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4543
  • Dankbar und komplett
Antw:Unser Januarhibbler 2016 - Wir hoffen auf ein kleines Bambi!
« Antwort #45 am: 08. Januar 2016, 08:30:30 »
Jetzt wird es langsam unheimlich. Hattet ihr um Weihnachten rum nichts besseres vor  ;D ;D ::)

Naddel ich freu mich sehr für dich und wünsch dir alles gute!!

Ich glaub der September MT wird aus allen Nähten platzen wenn wir am Ende des Monats angekommen sind.  :D

Offline Kess y

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 139
  • Gespannt auf die Dinge die kommen werden
Antw:Unser Januarhibbler 2016 - Wir hoffen auf ein kleines Bambi!
« Antwort #46 am: 08. Januar 2016, 09:53:23 »
Naddel,  das hört sich wunderbar an. Herzlichen Glückwunsch!
Ju.Ra hat schon recht 😄 alle nix besseres zu tun gehabt um Weihnachten 😄

Zu mir: der Tee hat echten Zyklus verkürzt.  Hatte dann den es laut den Tests ungefähr gestern (wenn ich es alles richtig gedeutet habe) Waren auch fleißig beim Herzchen setzen.  Es geht also wieder los mit der hibbelei,  nur gut das ich arbeiten muss und auch so genug zu tun habe 😀

Hoffe das noch ein paar mehr hier positiv testen!

LG

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2814
Antw:Unser Januarhibbler 2016 - Wir hoffen auf ein kleines Bambi!
« Antwort #47 am: 08. Januar 2016, 10:44:00 »
Herzlichen Glückwunsch Naddel  :)

Wahnsinn, so positiv war es hier lange nicht. Hoffe dieser positive Fluch hält noch lange an  ;D

Offline Nadine2711

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 111
  • Freu mich auf die Kugelzeit :-)
Antw:Unser Januarhibbler 2016 - Wir hoffen auf ein kleines Bambi!
« Antwort #48 am: 08. Januar 2016, 14:43:13 »
Danke an euch alle :-)

Offline ju.ra.

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4543
  • Dankbar und komplett
Antw:Unser Januarhibbler 2016 - Wir hoffen auf ein kleines Bambi!
« Antwort #49 am: 09. Januar 2016, 12:14:10 »
Me - kein ES in Sicht. Und bin schon ZT 22. Also entweder wird der Zyklus wieder viel länger als 35 Tage oder ich hab ihn, mal wieder, verpasst.  :-\

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung