Autor Thema: Zyklus verschoben und jetzt schwanger?  (Gelesen 6686 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Fliegenpilz

  • Gast
Zyklus verschoben und jetzt schwanger?
« am: 17. Oktober 2013, 16:50:44 »
Hallo zusammen,

da es hier von Fruchtbarkeitsspezialisten nur so wimmelt, schildere ich mal kurz meinen Fall:
Ich habe die letzten Jahre über mit der Pille verhütet (letzte Pille am 08.09.) und wollte jetzt auf eine nicht- hormonelle Methode umsteigen. Mein Zyklus war mit der Pille immer 28 oder 29 Tage lang, die letzte Periode hatte ich ab 12.09. und hätte meine jetzige also bereits am 10.10. oder 11.10. bekommen sollen, bisher ist sie aber ausgeblieben. Einen Tag vor meiner erwarteten Periode hatte ich mit meinem Freund ungeschützten GV, da ich dachte an diesem Tag sicher unfruchtbar zu sein (inzwischen bin ich schlauer).
Nun meine Fragen: besteht die Chance, dass mein Zyklus sich um 2 Wochen nach hinten verschoben hat? Und wie wahrscheinlich ist eine Schwangerschaft im Fälle einer Verschiebung? Und wie lang muss ich noch warten, bis sich eine Schwangerschaft sicher nachweisen lässt?
Kinderwunsch wäre vorhanden, Timing ist leider nicht ganz perfekt ;)

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und bin gespannt auf eure Antworten! :)

Offline Zerl

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 290
  • Mama of one
Antw:Zyklus verschoben und jetzt schwanger?
« Antwort #1 am: 17. Oktober 2013, 19:29:29 »
Liebe Fliegenpilz

Das kann durchaus sein, dass sich dein Zyklus um zwei Wochen (oder mehr, oder weniger...) verschoben hat, da die Pille ja einen künstlichen Zyklus vorgaukelt. Ich hatte nach Absetzen der Pille sehr lange Zyklen und konnte nur durch Ovulationstest meinen Eisprung (und dadurch die Länge des Zyklus) bestimmen.
Da sich dein Zyklus aber noch gar nicht einpendeln konnte und du nicht weisst, wann dein ES war, kann dir leider auch kein Mensch sagen, ab wann du testen kannst/sollst.
Ich persönlich würde nochmals zwei Wochen warten, wenn dann die Mens nicht eingetrudelt ist, testen. Kann aber sein, dass selbst dann dein Zyklus noch "weiterläuft".
Drücke euch aber auf jeden Fall die Daumen - Wann ist das Timing schon perfekt?  ;)

Z.


Offline Jomi

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2471
  • Früher suesse0207
Antw:Zyklus verschoben und jetzt schwanger?
« Antwort #2 am: 17. Oktober 2013, 19:56:18 »
Hallo Fliegenpilz,

wie Zerl ja schon geschrieben hat, kann es gut sein, dass sich der Zyklus verschoben hat. Wie weit kann dir allerdings keiner sagen. Aber angenommen dein ES wäre kurz nach dem ungeschützten GV gewesen, dann wäre die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden bei ca. 25 %. Feststellen kannst du dies ca. 2 Wochen später.

Zukünftig solltet ihr, solange du nicht sicher weißt wann der ES ist, auf alle Fälle immer ein Kondom benutzen, wenn ihr kein Kind haben möchtet. Wie möchtest du denn überhaupt zukünftig verhüten?

Offline Lieschen123

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1237
  • zu viert
Antw:Zyklus verschoben und jetzt schwanger?
« Antwort #3 am: 18. Oktober 2013, 09:00:32 »
hallöchen,

wie Jomi und Zerl schon geschrieben haben, kann alles sein.
wenn ihr jetzt weiter verhütet, kannst du 19 Tage (14 Tage Einnistung + 5 Tage überlebensfähigkeit der Spermien) nach dem letzten ungeschützten GV einen Test machen.

LG Tinkerbell

Fliegenpilz

  • Gast
Antw:Zyklus verschoben und jetzt schwanger?
« Antwort #4 am: 19. Oktober 2013, 17:26:35 »
Vielen Dank für eure Antworten! Das hilft mir schon ein gutes Stück weiter, weil ich jetzt wenigstens weiß wann ich endlich testen kann.
Ich will in Zukunft mit Kondomen verhüten, wie den vergangenen Monat auch. Der ungeschützte GV ist nicht einfach aus Nachlässigkeit passiert sondern wir dachten beide, dass ich an dem Tag 100%ig unfruchtbar bin. Nachdem meine Periode ausblieb habe ich dann im Internet recherchiert und eben zum ersten Mal von Zyklusverschiebungen gehört...

Naja, ich habe mich inzwischen mit dem Gedanken bald Mama zu werden angefreundet und vorsichtshalber mal jeglichen Alkoholkonsum eingestellt und den Kaffeekonsum drastisch gesenkt ;) Ich kanns kaum mehr erwarten bis ich endlich testen darf, diese Ungewissheit ist echt furchtbar  :-\

Fliegenpilz

  • Gast
Antw:Zyklus verschoben und jetzt schwanger?
« Antwort #5 am: 03. November 2013, 08:42:04 »
Hallo zusammen,

Ich möchte euch kurz auf dem Laufenden halten: also ich hab 2x getestet.Das erste Mal als ich genau 2 Wochen überfällig war, das zweite Mal nach 3 Wochen. Beide negativ. Meine Periode hab ich immer noch nicht, es scheint wohl ein sehr länger Zyklus zu sein  ::)
Ich will trotzdem in 4-6 Wochen zum FA gehen um Überraschungen zu vermeiden ;)

Vielen Dank nochmal für eure Hilfe, nächstes Jahr hibbel ich dann auch bei euch mit!  :)

Offline Karamell

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1712
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Zyklus verschoben und jetzt schwanger?
« Antwort #6 am: 03. November 2013, 14:43:57 »
Um nicht hormonell zu verhüten muss sich dein Zyklus ja erstmal richtig einspielen- bis dahin musst du unbedingt noch mit Kondomen verhüten.
Meine beste Freudin hat das nämlich etwas schludrig gehandhabt und das Ergebnis davon ist inzwischen 3 Jahre alt ;)

Offline min(e)

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
Antw:Zyklus verschoben und jetzt schwanger?
« Antwort #7 am: 03. November 2013, 14:51:50 »
Um nicht hormonell zu verhüten muss sich dein Zyklus ja erstmal richtig einspielen- bis dahin musst du unbedingt noch mit Kondomen verhüten.
Meine beste Freudin hat das nämlich etwas schludrig gehandhabt und das Ergebnis davon ist inzwischen 3 Jahre alt ;)

und wenn man es nicht lernt, passiert das auch gerne ein zweites mal :P *lalala*

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung