Autor Thema: Für alle Frühlingsmamis 2018!  (Gelesen 66067 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #600 am: 26. März 2018, 15:25:30 »
Guckguck  :)

Sa, dein Sohn war nicht zu zart...  aber so Neugeborene wirken generell so klein und zerbrechlich auf die Begutachter... denke mal das hing eher damit zusammen.

Sogar ich habe bei meinem Jüngsten mir 52 cm und 3300g die Hebamme fragend angeschaut als er frisch auf meinem Bauch lag und nur ein "ist der winzig" rausgebracht  ;D




Ich habe nun die 39 ssw erreicht und bin in der ominösen +/-14 Tage um ET Phase  ;D ... gestern noch den Geburtstag meines Jüngsten mit der Familie gefeiert ... nun darf sie kommen  :)

Hatte vorletzte Nacht wieder einige schmerzhafte Wehen wo ich echt auf Alarm stand ... aber die gingen dann irgendwann wieder weg und letzte Nacht war sogar nichts an Kontraktionen  :P ... Schlafen konnte ich dennoch nicht gut  :(


Donnerstag hab ich wieder Akupunktur... diesmal mit wehenanregendem Punkt ... ich mach mir aber nicht zuviele Hoffnungen  ::)

Offline Lou

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #601 am: 27. März 2018, 11:08:36 »
Hallo ihr Lieben :)

Danke für eure Glückwünsche :-*

Seit gestern sind wir endlich Zuhause. Sämtliche ärztlichen Untersuchungen waren ohne Auffälligkeiten. Yuna ist ein absolutes friedliches Baby.... ja ja kann sich ja auch noch ändern S:D

Leider war die Geburt alles andere als schön  :'( ich und mein Mann passten menschlich überhaupt nicht mit der Hebamme zusammen.

Unter der Geburt bzw Wehen zwei Heulkrämpfe bekommen, sekundäre Wehenschwäche, bis hin zum Geburtsstillstand und dann Geburt per Saugglocke, pressen und ein Arzt der auf mein Bauch gedrückt hat.....

Hätte alles irgendwie anders kommen können wenn wir die Hebamme aus der Frühschicht gleich zum Anfang gehabt hätten....die hat letztendlich Yuna mit auf die Welt gebracht

Läppi dann kann es ja bald bei dir los gehen :D

Nicole solche Befunde möchte man nicht hören aber zum Glück geht es deinen Bauchbewohner gut :)


Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #602 am: 27. März 2018, 11:54:50 »
Ach Mensch Lou  :( ... jetzt ging es ja zum Glück doch noch von alleine los und dann sowas?  :-\ :-[ Das tut mir sehr leid ...

Aus diesem Grund habe ich eine Beleghebamme...

Zwei Frauen aus meinem Geburtsvorbereitungskurs haben in den letzten Tagen entbunden und eine davon war auch ohne Beleghebamme... unterschiedlicher hätten die Entbindungen nicht laufen können ... die ohne Beleghebamme musste sich von der Assistentsärztin u.a. anhören das sie nicht so laut sein soll unter den Wehen  :o

Das nur am Rande...



Aber schön das Yuna alles soweit gut verkraftet hat und es scheinbar ein zufriedenes Gemüt ist ... ich gönne jedem so ein Baby  :)



Bei mir tut sich momentan nix mehr weiter ... bin gestern mal in die warme Wanne ( hatte auch echt Rückenweh ) aber da gab es nur Kontraktionen beim eincremen später ... ist ja nicht mehr so einfach mit dem bücken etc  ;D

Der Jüngste beschwört schon täglich meinen Bauch weil er seine Schwester endlich kennenlernen möchte  ;D ;D

Ich möchte auch endlich  :D ... die letzten Tage ziehen sich echt wie Kaugummi  :P

Offline Lou

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #603 am: 27. März 2018, 12:16:56 »
Es gibt 14 Hebamme im Krankenhaus....alle anderen sind top und wir haben das schwarze Schaf bekommen. Ihre fachliche Kompetenz will ich nicht in Frage stellen aber Zwischenmenschlich hat es einfach nicht gepasst.

Meine zweite und dritte Tochter habe ich ebenfalls dort bekommen und keinerlei Probleme gehabt.

Hauptsache Yuna geht es gut :)

Läppi, die Tage um den ET sind schrecklich....für mich fühlten die sich ewig lang an.
Schön das sich dein Großer so sehr freut :D

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #604 am: 27. März 2018, 14:59:28 »
Fachlich unqualifiziertes Personal im Kreißsaal wäre auch der Super-Gau  :o :P ... aber wenn es zwischenmenschlich nicht stimmt reicht das ja auch schon für ein negatives Geburtserlebnis.

Aber nun gut ... ist passiert... jetzt heißt es auf ins Abenteuer mit der kleinen Maus  :)


Ja, die Aufregung steigt bei allen und das wiederum färbt zusätzlich noch auf mich ab  ;D Hab heute nochmal fleißig geputzt ... aber bis auf Rückenweh und einem sauberen 3 geschossigen Hausflur nix zu vermelden  ;D

Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 822
  • Bald zu viert?
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #605 am: 28. März 2018, 09:47:04 »
Huhu!

@Lou: Och Mensch, echt blöd, dass die Geburt so blöd gelaufen ist und dann es auch noch mit der Hebamme nicht gepasst hat. Gerade wenn es nicht alles so läuft, ist es wichtig, dass es da passt.

@Läppi: Wenigstens ist die Burg sauber.  ;D Sonst irgendwelche Anzeichen? Auch heftig, wenn Ärzte sagen, man soll nicht so laut sein. Unverschämt und fachlich völlig falsch. Nahezu jede Hebamme wird sagen, dass es gut ist, wenn Frau die Wehen gut vertönt. Zudem ist das"Lautsein" ja auch ein Zeichen dafür, dass man sich voll auf die Geburt einlässt und eben alles andere vergisst.

@Me: So, dann hoffe ich mal, dass ich auch ohne Beleghebamme wieder das Glück habe und an eine Hebamme gerate, mit der es einigermaßen passt. Allerdings wollte ich vor der Press-Phase auch niemanden ständig um mich haben. Haben mein Mann und ich eigentlich ganz gut hinbekommen. Saß ja die ganze Zeit auf einen Pezzy-Ball und habe fleißig vertönt.  ;D Da hat die Hebamme uns auch in Ruhe gelassen, weil sie gemerkt hat, dass wir gut klar kommen und die Geburt vorangeht.


Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #606 am: 28. März 2018, 10:34:56 »
Guten morgen  :)

Sa, meine Hebamme wird auch nicht permanent bei uns sein... sie kennt die Belegschaft im KKH ja gut und geht dementsprechend zum quatschen auch mal raus. Sie hat auch schon angekündigt das sie sich generell eher im Hintergrund hält. Aber ich weiß das sie sofort zur Stelle ist wenn was ist und weiß wie ich ticke.

Den Pezzy Ball möchte ich auch benutzen ... und nach Möglichkeit die Wanne.

Als ich die Aussage der Ärztin gehört habe war ich richtig sauer ... wie kann man einer sich unter Schmerzen krümmenden Frau sowas sagen? Hab die Gebärende bestärkt sich im nachgang nochmals darüber zu beschweren.

Und ja, lautes Tönen ist geburtsfördernd  :)

Momentan habe ich weniger Vorwehen... der Bauch ist aber auch schon so tief, da kann eigentlich nichts mehr rutschen  ;D

Meine Verdauung nervt seit einigen Tagen... renne deutlich häufiger für wenig  ::) Hin und wieder hab ich auch Krämpfe. Der Darm scheint not amused über seine beengten Verhältnisse  :P

Sonst ist alles ok ... Lana meldet sich regelmäßig, wenn auch seltener ... gerade hat sie Schluckauf  ;D

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #607 am: 29. März 2018, 06:58:11 »
So, ich bin seit 4:45 wach ...

Ich habe Wehen... noch leicht und recht unregelmäßig. Renne aber öfters zum Klo... hatte gestern Abend auch Durchfall.

Momentan bin ich mir nicht sicher ob es der Geburtsbeginn sein könnte oder nur wieder "wilde" Senkwehen. Jedenfalls ist mir leicht übel.

Um 9 Uhr kommt meine Hebamme zur Akupunktur... mal schauen was sich bis dato hier so ergibt.

Bei meinem Jüngsten war ich in der ssw im KKH mit auch solchen Wehen... die haben sich allerdings als Senkwehen rausgestellt.

Mein Bauch ist aber jetzt schon so weit unten...

Beruflich wäre eine Geburt bis zum Nachmittag für meinen Mann recht ungünstig  ::) :P ...

Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 822
  • Bald zu viert?
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #608 am: 29. März 2018, 09:41:23 »
Ui Läppi, das klingt aber spannend. Ich drück dir die Daumen, dass die Kleine sich erst richtig gegen Abend auf dem Weg macht, wenn es für den werdenden Papa nicht so ungünstig ist.

Das ist echt immer was mit den Jobs der Papas. Mein Mann ist beruflich eigentlich nie auf Dienstreise oder so. Aber knapp 2 Wochen vor ET musste er auf eine Tagung. Die war zwar zum Glück nicht so weit weg (Düsseldorf, da ist man auch mit dem Zug relativ schnell wieder in D*O), aber da habe ich auch etwas geschwitzt.  ;D

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #609 am: 29. März 2018, 10:01:44 »
Meine Hebamme war jetzt da zum Nadeln... haben aber nicht Gynäkologisch untersucht.

Fakt ist es drückt nach unten und ich habe sowas wie leichte Regelschmerzen. Momentan sind die Wehen aber rückläufig ... wobei die eh zu kurz waren bislang.

Mal abwarten was da heute noch so passiert... meine Hebamme ist jedenfalls auf Alarmstellung  ;D


Mein Mann hat momentan einen hochoffiziellen Termin im Rathaus ... 50 km entfernt... aber ich denke nicht das er dort abbrechen muss ... dafür ist jetzt wieder zuviel Ruhe im Bauch... denke ich zumindest  ;D

Offline Lou

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #610 am: 29. März 2018, 10:04:30 »
Wie spannend....ich drücke dir die Daumen das deine Maus bald kommen möchte :-*

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #611 am: 29. März 2018, 14:46:40 »
Nix halbes und nix ganzes hier  :P :-\ ... Mir tun die Mutterbänder mittlerweile etwas weh ... Die Wehen sind nach wie vor da ... Aber unregelmäßig und von der Intensität her zwar manchmal unangenehm aber recht schnell vorbei. So wird das nüschts  :P

Ich hoffe ja das sich zum Abend mehr tut ... Wenn mein Mann hier ist und meine Kinder für zwei Tage bei ihrem Vater sind.

Morgen wäre ideal zum entbinden ... Vielleicht kann man sich ja mental etwas steuern  ;D



Übrigens reagiert meine Gebärmutter mit Wehen aufs Brustwarzen kneten ... Hab ich unterstützend ausprobiert ... Aber das ist mir zu lästig  ;D


Offline Lou

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #612 am: 30. März 2018, 08:05:11 »
Guten Morgen  :)

Läppi bist du schon im Krankenhaus oder am kuscheln oder noch zuhause? Mach mal piep :-*

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #613 am: 30. März 2018, 08:30:14 »
Ich bin zuhause *seufz*

Hatte ja fest damit gerechnet das es in der Nacht richtig los geht ... war wohl nix ... ich habe sogar recht gut geschlafen  ??? ::) ;D

Die ein oder andere Wehe gab es zwar, aber alles zu kurz und unregelmäßig.

Nunja, mal den heutigen Tag abwarten ... ich bin jetzt aber eher pessimistisch eingestellt.

Raus muss sie ja eh irgendwann ... und das wird auch keine 3 Wochen mehr sein ... dennoch wäre es heute nahezu ideal  ::);D

Heute Abend gehen wir nochmal fein Essen... die Mutter meines Mannes ist aus Irland da und bleibt auch solange bis ihre Enkelin zur Welt gekommen ist.

Offline Lou

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #614 am: 31. März 2018, 18:55:53 »
Läppi was geht an der Wehenfront?  ;D :-*

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #615 am: 31. März 2018, 19:01:15 »
Nachdem ich gestern nach dem feinen Essen mich übergeben musste und Durchfall bekam, hatte ich in der Nacht wieder vereinzelt Wehen, die ab 5 Uhr regelmäßig alle 8-10 min kamen. 


Für 1,5 Std... dann war's auch schon wieder vorbei  :-[ :(

Über den heutigen Tag hatte ich so gut wie nix ... außer weiterhin Magen/DarmProbleme  (Schonkost ist Programm)

Ich verstehe das nicht  :-\ ...

Warum nicht ganz oder garnicht???

Ab morgen Nachmittag ist meine Hebamme für 7 Tage im Urlaub... die Wahrscheinlichkeit das ich mit der Vertretung entbinden werde, wird immer größer  :(

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #616 am: 31. März 2018, 19:02:11 »
Was macht deine Zaubermaus Lou? Spielt es sich langsam ein?  :)

Offline Lou

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #617 am: 31. März 2018, 19:20:53 »
Oh man.... ich drücke dir ganz doll die Daumen das es schnell „ganz „ als „gar nicht“ wird. Die Vorzeichen dafür stehen ja eigentlich auf grün :)

Mit Yuna läuft alles super :D die ist immer noch so pflegeleicht und lässt sich durch nichts und niemanden aus der Ruhe bringen  :) ein ganz entspanntes Baby .

Gestern war die Hebamme da. Yuna hat seit der Entlassung am Montag 160g zugenommen. Aktuell liegt sie jetzt bei 4650g  S:D

Heute morgen waren noch mal im Krankenhaus auf Station.... Fototermin.... bin auf die Ergebnisse gespannt  :)

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #618 am: 31. März 2018, 22:35:23 »
Momentan ist es erschreckend ruhig im Bauch... könnte aber auch daran liegen das ich recht wenig gegessen habe ( mir ist immernoch etwas übel, wie zu Beginn der ss ) und somit auch weniger durch den Darm zum Wehen animiert wird.

Ich versuche jetzt Ruhe in mein Gemüt einkehren zu lassen... war ja doch irgendwie immer auf Alarmstellung. Vielleicht blockiere ich mich dadurch auch selber  ???

Kommenden Mittwoch wird mein großer schon 16 Jahre... ich stelle mir mich an dem Geburtstag einfach noch mit dickem Bauch vor ... Lana darf dann sowieso gerne bis ET warten wegen meiner Hebamme.

Echt doof getimed... aber der Urlaub von ihr stand schon fest als ich mich bei ihr in der 5 ssw angemeldet habe.


Ein entspanntes Baby hört sich toll an  :D ... das sind wortkombinationen die ich auch gerne sagen möchte  ;D Aber bei sovielen Geschwistern muss man gelassener sein ... sonst hat man verloren  ;D ;D

Hab meinem Jüngsten heite abermals gebeten seine Schwester aufzufordern mal auszuziehen... hat er auch brav gemacht  ;D ... aber Madame zeigt schon jetzt wer die Fäden demnächst in der Hand hat  ;D

Offline Lou

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #619 am: 01. April 2018, 07:55:43 »
Guten Morgen  :-*

Am Morgen vom Blasensprung war meine Maus auch viel ruhiger als sonst und ich habe glatt Sorgen gemacht. Na ja aber es heißt ja das die kleinen kurz vor der Geburt ruhiger werden ;D

Was macht deine Übelkeit? Ist es schon besser geworden?

Meine Mittlere ist ganz vernarrt in Yuna. Sie ist mir gestern nicht von der Seite gewichen und war total liebevoll ( meine Kids leben bei ihren Papa)

Kurz: Papa wohnt in einem Haus mit seinen Eltern und großen Garten. Ich hätte nach der Trennung vor 3,5 Jahren Ihnen ein Alg2 Leben bieten können und eine Wohnung in einer Assi Gegend. Daher viel die Entscheidung so wie sie ist. In der Zeit habe ich eine Ausbildung gemacht und eine Arbeitsstelle angefangen.

16 Jahre  :o kaum vorstellbar.... obwohl meine Große dieses Jahr auch schon 10 wird und wohl in den Anfängen der Pubertät steckt  S:D

Hast du schon mal von Haarausfall bei Kindern gehört? Was könnte das für einen Grund haben wenn das große Blutbild keine Auffälligkeiten zeigt? :-[


Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #620 am: 01. April 2018, 09:25:37 »
Guten Morgen,

leider habe ich weiterhin Magen Darm Probleme... ich vermute das ich eine leichte Gastritis habe  ( habe einen Refluxmagen ) Bin nachts auch von Schmerzen geweckt worden. Denke die Platzverhältnisse für das jeweilige Gedärm verursacht diese Probleme. Doof, denn essen ist gerade nicht so meins, was dann wiederum auf meine Laune schlägt  :P

Ansonsten alles ruhig ... das wird heute nix mehr ... jetzt hoffe ich an Termin zu gehen.

Es gibt soviele Familienkonstellationen ... da muss jeder seinen Weg finden. Wie oft siehst du deine Kinder bzw wohnen sie in direkter Umgebung?


Haarausfall bei Kindern... da habe ich keine Erfahrung. Mit Zink kann man das Haarwachstum unterstützen ... ist auch gut für das Immunsystem... aber da kann der Kinderarzt genaueres empfehlen. Wichtig ist nur zu wissen das es nicht an mutwilligkeit liegt ... gibt ja Kinder die vorallem abends/nachts im Bett so ihre Marotten haben ( mein jüngster knibbelt z.b. an seinen Finger und Fußnägeln )



Offline Lou

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #621 am: 01. April 2018, 14:11:10 »
Ich wünsche frohe Ostern  :)

Ich sehe meine Kinder so oft es geht und soviel wie ich möchte.....soll heißen das mein Ex überhaupt kein Stress macht oder mir Steine in den Weg legt oder oder oder....ganz im Gegenteil :)

Ich lebe 15 Nin Autofahrt von meinen Kindern entfernt.

Meine dritte Tochter verliert Haare :-[ erst war es eine kleine Stelle hinterm Ohr. Der Hautarzt hat eine Salbe verschrieben und fertig. Nun hat sie bald eine Glatze :P

Wie schon geschrieben. Großes Blutbild war in Ordnung und ausreißen tut sie sie nicht. Da sie beim bürsten Büschel weise verliert oder an der Mütze viele hängen bleiben....


Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #622 am: 01. April 2018, 18:40:07 »
Ich hab wohl doch eher einen Virus ...  :( ... Egal was ich esse kommt postwendend wieder raus  :P Hab jetzt ein Durchfallmittel genommen ... Und hoffe inständig heute keine Wehen zu bekommen  :(

Hört sich fast nach kreisrundem Haarausfall an ... Der Arzt wird der Sache doch wohl auf Grund gehen auch wenn das Blutbild ok war oder?! Eine Ursache wirds ja haben ...


Offline Lou

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #623 am: 03. April 2018, 10:51:14 »
Hallo  :)

Läppi was macht dein Virus und die Wehen?


Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #624 am: 03. April 2018, 11:40:03 »
Ich bin auf einem aufsteigenden Ast... die Übelkeit ist weg, Verdauung aber noch nicht wieder zufriedenstellend.

Hatte gestern ordentlich Nestbautrieb nachdem ich vorgestern nahezu den ganzen Tag im Bett lag.

Wehen hab ich so gut wie keine mehr  8) ... alles sehr kurios.

Morgen hat mein Großer seinen 16. Geburtstag... das wäre echt ein Ding wenn Madame den Tag crashen würde  ;D ... aber momentan schaut nichts danach aus.

Die geburtsvorbereitende Akupunktur habe ich für heute allerdings abgesagt ... erstmal wieder richtig fit werden.

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung