Autor Thema: Für alle Frühlingsmamis 2018!  (Gelesen 40991 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #500 am: 05. März 2018, 10:59:06 »
Huhu  :)

Mama, hast du den Eingriff gut verkraftet? Eine Vollnarkose ist ja echt gemein  :( ... Kannst du mit der Geburt gut abschließen? Hier ist es ach üblich das bei Geburtsbeginn nochmal ein US gemacht wird .... Finde ich auch gut, dann kann man auch entspannter in den Geburtsverlauf starten.

Lou, auch ordentliche Daten  :o ;) ... Unfassbar was wir da unten so rausbekommen oder  ;D

Meine Mittlere wog bei der Geburt 4385g, war 53cm groß und hatte eine KU von 38,5cm..... S:D


Nicole, dass ist ja seltsam ... Ich hab schon den Eindruck das die VW einige Bewegungen gänzlich abfedert. Aber nun gut, kann auch gut möglich sein das ich eine faule Maus in mir habe .... Das wird sich dann recht schnell zeigen wenn sie auf der Welt ist  ;D

Ja unser ET liegt nur ein paar Tage auseinander. In einer Woche darf ich definitiv ins KKH meiner Wahl ... Das ist echt nicht mehr lange. Bin sehr gespannt wie lange Lana noch in meinem Bauch kuscheln möchte.




Das Shootings war toll ... Zwei Stunden und sechs verschiedene Fotovarianten. Jetzt heißt es noch ein paar Tage gedulden bis wir die Ergebnisse bewundern dürfen .... Und dann kommt die Qual der Wahl mit der Bildauswahl  ;D

Das Neugeborenenshooting werden wir wohl so mit 3 Wochen machen ... Haben ein paar Ideen die nur gut mit schlafenden Babys umzusetzen sind  ;D


Übermorgen kommt die Hebamme zur Vorsorge ... Denke dann nehmen wir die Geburtsplanung mal in Angriff. Hoffentlich ertastet sie Lana auch in SL ... Vor einem Monat lag sie ja noch in BEL. In BEL würde ich es nicht spontan versuchen wollen.

Ansonsten hab ich mich von einer Physiotherapeutin einrenken lassen ... Hatte mehrere Blokaden an den oberen Brustwirbeln. Jetzt geht es mir besser und ich hoffe das bleibt die nächsten Wochen auch so.
Liebe Grüße von Läppi mit ihren 3 Jungs


Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 819
  • Bald zu viert?
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #501 am: 05. März 2018, 11:20:05 »
Huhu!

@Nicole: Ja, Kita-Eingewöhnung mit einer großen Umstellung zu Hause ist nicht so gut. Besteht auch die Gefahr, dass das Kind das dann mit dem Geschwisterchen (auch wenn es noch im Bauch ist) verbindet. Bin aus dem gleichen Grund ganz froh, dass unser Sohn exakt einen Tag nach dem Stichtag für den Übergang zum Ü3 Bereich geboren ist, und sich für ihn in der Kita auch zum neuen Jahr hin nix ändern wird. Bei uns bin ich allerdings froh, dass er schon in die Kita geht. Er liebt es- er ist aber ein sehr, sehr agiles Kind und total fixiert auf andere Kinder. Dem würde ich zu Hause gar nicht mehr so gerecht werden können.

@Läppi: Dann drück ich mal die Daumen, dass die Kleine jetzt in SL liegt. Ich habe heute Termin und bin gespannt, wie Madame liegt. BEL würde ich mich spontan auch nicht trauen. Einfach auch, weil es bei meinen Sohn ewig gedauert hat, bis er richtig ins Becken und dann durch ist. Und das ganze bei zarten 34cm KU.

@Me: War die ganze letzte Woche noch krank.... Jetzt ist es aber wieder gut!



Offline 2008Mama2013

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 158
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #502 am: 05. März 2018, 14:20:01 »
Es wurde am Tag der Einleitung geschallt und auch ein großes Kind gemessen. Meine beiden anderen Kinder waren aber auch groß und hatten 37,5 KU. Demzufolge ging man davon aus, das es passen müsste. Der Kopf wurde da auf 37-38 gemessen. War aber eine Assistenzärztin die da den Ultraschall gemacht hatte.

Ich hatte an den ersten 3 Tagen nach dem KS ganz schön mit Baby- Blues zu tun. Ich hatte mir so sehr eine natürliche Geburt gewünscht. Tertius´s Geburt sollte was ganz besonderes werden, als Abschluss unseres Kinderwunsches. Er wird unser 3 und letztes Kind sein. Ich hatte es mir irgendwie anders vorgestellt. Mein Mann sollte ihn Abnabeln. Er sollte gleich seine eigenen Anziehsachen anbekommen etc. Halt alles anderen, als es tatsächlich erfolgt ist. Statt dessen musste ich 6 Tage in der Klinik bleiben, da meine Narbe von einem Beckenknochen zum anderen ragt, da ein "sanfter Schnitt" nicht ging, weil sie ihn nicht rausbekommen haben.

Ich habe dann irgendwann unter Tränen der Hebamme mein Herz ausgeschüttet. Das ich an diesem KS so zu knabbern habe. Sie hat lange mit mir geredet. Wir haben dann am nächsten Tag, eine "kleine Geburt" nachgeholt.
Sie hat ihn gebaden und ich habe in der Zeit mich mit freien Oberkörper ins Bett gelegt. Im Anschluss hat sie ihn mit nackt und nass auf die Brust gelegt. Das war sehr emotional. Die Tränen liefen ohne Ende. Und es hat mir gut getan.
Ich kann seit dem die Zeit mir Ihm mehr geniessen. Ich würde sogar sagen, das unser Band noch kürzer geworden ist. Er geniesst es einfach auf mir zu schlafen und zu kuscheln.
Morgen wird er 4 Wochen alt und langsam verspüre ich nicht mehr diese Traurigkeit bloß weil es ein Dienstag ist und er da geboren ist.
Auch dieses traurige Gefühl, nie wieder ein Baby zu bekommen wird besser. Ich freue mich auf die kommende Zeit mit meinen 3 Mäusen die Zukunft zu gestalten. Ich würde fast sagen, ich bin jetzt angekommen und komplett!

Ich entschuldige mich schon einmal für das emotionale Durcheinander.
[nofollow]

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #503 am: 05. März 2018, 14:58:59 »
Mama, ich kann das was du geschrieben hast absolut nachvollziehen... man stellt sich ja schon auf eine gewisse Art und Weise der Geburt ein.

Hinzu kommt ja jetzt auch neben der nicht spontanen Geburt die vollnarkose ... da würde dir ja auch nochmal ein besonderer Moment geraubt.

Deswegen fragte ich  :(

Ich freue mich aber zu hören das du eine kompetente Hebamme an deiner Seite hast, die mit dir diese Situation etwas aufgearbeitet hat.

Ich wünsche euch eine schöne Kennenlernzeit  :)

Sa, da hast du aber lange mit dem Infekt zu tun gehabt  :-\ ... hier geht momentan eine Grippewelle rum ... ich hoffe inständig das wir verschont bleiben.
Liebe Grüße von Läppi mit ihren 3 Jungs


Offline Lou

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #504 am: 05. März 2018, 16:21:38 »
Mein Mann ist am Handwerken und ich nutze die Chance eben ein paar Zeilen zu schreiben  ;D

@Mama ich kann deine Emotionen, Gedanken und Gefühle nachvollziehen.....umso schöner das du eine wirklich kompetente Hebamme an deiner Seite hast und das sie durch ihre Methode dir ein besseres Gefühl vermitteln konnte  :) :)

Ich wünsche euch weiterhin eine tolle Kuschel und Kennlernzeit :)

@Läppi das stimmt und das obwohl Mienchen 2 Tage vor der Geburt „nur“auf 3800g geschätzt wurden ist S:D

Gut das deine Blockaden weg sind :)

Neugeborenen Fotoshooting wird bei uns im Krankenhaus direkt angeboten. Dort kommt an 5 Tage der Woche eine Fotografin von der Firma Smile.....super süß und das Set besteht aus einer Leinwand, einem Fotobuch, 10 Bilder, 3 Bilderreihen, 10 Geburtskarten und soweiter....

@me....ich warte ;D ::) 10 Tage bis zum Stichtag....mal sehen wann die kleine Maus ausziehen möchte S:D

Zudem liegt die Oma von meinen Mann im Sterben :'( es war vorhersehbar das es passiert. Sie ist an Krebs erkrankt. Letztes Jahr tapfer gekämpft und seit zwei Wochen hat sie sich aufgegeben....ihr Wunsch war Yuna kennen zu lernen (ihr erstes Urenkelkind) das werden wir ihr leider nicht mehr erfüllen können :'(
« Letzte Änderung: 05. März 2018, 16:23:25 von Lou »
url=https://lilypie.com][/url]

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #505 am: 09. März 2018, 09:57:08 »
Hallo die Damen  :)

Lou, dass ist sehr traurig mit der Oma  :-\ ... vielleicht schafft sie es ja doch noch  :-[ Da greift wohl erneut der Spruch "einer kommt, einer geht"  :'( Viel Kraft wünsche ich euch und dass diese Situation eure Babyflitterwochen nicht zu sehr belastet.



Bei uns im KKH kann man auch fotografieren lassen ... aber ich nehme eher Abstand von so gängigen Sachen und mag es eher individueller  :) Da mein Mann Feuerwehrmann ist, werden wir Lana z.b. in einem neuen Feuerwehrhelm fotografieren lassen ... auch sollen reichlich Geschwisterbilder gemacht werden und das geht tatsächlich nur im Fotostudio.

Die Bauchbilder haben wir zur Voransicht bekommen und uns 8 Stück ausgesucht ... die Qual der Wahl  ::) ... diese werden dann noch etwas bearbeitet.

Eins davon werden wir auf Leinwand drucken lassen um dieses dann in Lanas Zimmer aufzuhängen.

Ihr Zimmer ist so gut wie fertig  :D



Vergangene Nacht habe ich tatsächlich mal 6 Std am Stück geschlafen... das ist seit Monaten der längste Abschnitt gewesen  :o ... bin dann von Wehen geweckt worden die auch recht unangenehm waren. Bin dann aber wieder eingeschlafen und die Lage hat sich beruhigt... keine Ahnung was das sollte  ???
Liebe Grüße von Läppi mit ihren 3 Jungs


Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 819
  • Bald zu viert?
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #506 am: 09. März 2018, 12:28:54 »
Huhu!

@Lou: Das ist wirklich sehr traurig, mit der Oma deines Mannes. Mir kam aber auch gleich der Kreislauf des Lebens in den Sinn. Aber vielleicht klappt es noch mit einem kurzen Kennenlernen oder geht es der Oma bereits so schlecht, dass sie nichts mehr wahrnimmt?

@Läppi: Eure Foto-Pläne klingen toll! Ich stelle mir einen Feuerwehrhandschuh (die ja bestimmt riesig sind), neben der kleinen Maus auch sehr toll vor. Wir werden auch keine Bilder im KH machen lassen, sondern nur im Fotostudio unseres Vertrauens. Die haben bislang immer sehr schön unseren Sohn und unsere Hochzeit fotografiert.

@Mama: Oh man. Not-Kaiserschnitt unter Vollnarkose ist echt ein Alptraum. Ich kenne auch ein paar und alle hatten daran zu knabbern. Gut, dass deine Hebamme da sehr sensibel reagiert. Es wird oftmals viel zu sehr über solche echt blöden Geburtserlebnisse hinweggeredet, wenn am Ende alles gut ausgegangen ist, sprich Mutter und Kind körperlich ok sind.

@Me: So, die Kleine liegt jetzt brav in SL und wir bekommen die 4-Zimmer-Wohnung. Da wir erst nach der Geburt (so Ende Juni/Anfang Juli) umziehen werden, wird sich mein Nestbautrieb in starken Grenzen halten. Ich werde die Kleidung auch nur bis Größe 62 waschen usw. Die Sachen in 68 werde ich zwar nochmal kurz sichten, aber dann gleich wieder Vakuum ziehen. Auch größere Sachen die ich neu kaufe, zieh ich gleich ein.



Offline Lou

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #507 am: 12. März 2018, 17:24:37 »
Die Oma liegt im sterben :'(
url=https://lilypie.com][/url]

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #508 am: 13. März 2018, 09:27:23 »
Lou, dass tut mir sehr leid ...  :-\ ... ich wünsche euch viel Kraft und das die Geburt nicht zu sehr von diesem Ereignis überschattet wird  :(


Sa, Glückwunsch zur größeren Wohnung  :) ... habt ihr genug Hilfe zur Renovierung und Umzug? Du solltest dich nämlich etwas zurückhalten bei all den Vorbereitungen. Genau genommen ist der Umzug jetzt eher ungünstig... aber wie das Leben halt so spielt  ;)

Ich habe auch nur bis Größe 68 durchgewaschen und einsortiert ... dauert ja auch etwas bis diese Größe benötigt wird.



Hier ist soweit alles erledigt ... ein paar Kleinigkeiten hier und dort ... nix wildes mehr  :)

Hab auch angefangen meine Klinik und Kreissaaltasche zu packen ... zum Wochenende möchte ich sie komplett haben und somit griffbereit für die letzten drei Wochen vor Termin.

Die magische 36+0 habe ich nun auch überschritten und darf nun mit meiner Hebamme im WunschKKH entbinden.

Morgen kommt meine Hebamme zur Akupunktur... da schwöre ich drauf  :) Himbitee bzw SS-tee trinke ich auch seit 34+0 ... fühle mich wohler wenn ich im Vorfeld meinen Körper etwas vorbereiten kann.

Die Shootingbilder haben wir gesichtet und uns 8 Stück ausgesucht... nun werden diese noch etwas bearbeitet. Freue mich schon aufs Ergebnis. Wir haben uns auch schon eins ausgesucht was auf Leinwand in Lanas Zimmer kommt  :D

Sonst ist mein Bauch schon etwas gesunken... habe einen Umfang von ca 105 cm ... es nervt langsam. Gestern beim einkaufen konnte ich mich kaum in den Einkaufswagen bücken um die Lebensmittel aufs Band zu legen  ;D ;D

So schön Schwanger sein ja auch ist, jetzt reicht's langsam  ;)
Liebe Grüße von Läppi mit ihren 3 Jungs


Offline Lou

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #509 am: 13. März 2018, 11:53:09 »
Oma ist heute Nacht friedlich eingeschlafen.

Das Ereignis der Geburt wird nicht überschattet. Die Familie war bewusst das es soweit kommen wird und Oma hat es „geschafft“ und ist jetzt an einem besseren Ort ohne Leid und Schmerzen und Yuna hat einen super Schutzengel.



Mein Bauchumfang lag vor 2 Wochen bei 125cm :o ;D

url=https://lilypie.com][/url]

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #510 am: 13. März 2018, 12:38:34 »
Mein herzliches Beileid  :-[



Dann beschwere ich mich mit den 105 cm mal lieber nicht  ;D



Aber wie bekommt man mit 125 cm Umfang denn noch seine Schuhe zu???  :o ;D ;D
Liebe Grüße von Läppi mit ihren 3 Jungs


Offline Lou

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #511 am: 13. März 2018, 13:07:41 »
Das Geheimnis lautet mein Mann ;D

Der geht seit Wochen auf die Knie um mir in die Schuhe zu helfen.

Ansonsten Schlupf Schuhe ;D
url=https://lilypie.com][/url]

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #512 am: 13. März 2018, 13:37:18 »
Ein auf die Knie fallender Mann ist auch nicht das schlechteste  ;D ;)

... bislang bekomme ich meine Reißverschlussboots selber zu ( wenn auch mit stöhnen und schnauben  ;D ) ... aber ich hab ja noch knapp 4 Wochen  s-geileshow
Liebe Grüße von Läppi mit ihren 3 Jungs


Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 819
  • Bald zu viert?
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #513 am: 14. März 2018, 10:00:29 »
Huhu!

@Lou: Mein Beileid. 125cm? Respekt! Aber das Ende ist ja bei dir nun wirklich absehbar!

@Läppi: Die Wohnung wird saniert, deswegen können wir auch erst nach der Geburt umziehen. Sie wird bezugsfertig übergeben. In unserer alten Wohnung muss mein Mann dann noch etwas streichen, im Zweifel holen wir dafür so ein Multitalent. Und wir gönnen uns eine Umzugsfirma. Werden also nur die Kisten packen müssen. Dabei helfen dann meine Mutter und meine Tante. Aussortieren werde ich dann im Mutterschutz. Das ist aber alles sehr überschaubar bei uns, da wir keine Horter sind und regelmäßig ausmisten. Wir haben auch kaum Deko usw.. Den Keller haben wir letzten Sommer ausgemistet. Da stehen nur Sachen drin, die wir auch brauchen und vieles davon, wie die Verpackungen vom TV, sogar für den Umzug. Ich bin zudem im Studium soooo oft umgezogen  ;D
Lieber wäre es mir auch gewesen, wenn wir jetzt umziehen würden, oder erst im August oder so. Aber so ist es halt. Ich freue mich trotzdem, weil das Thema Wohnung hat mir schon ziemlich im Magen gelegen, weil ich so beengte Platzverhältnisse nicht mag. Wird schon schief gehen! Wenn es gut läuft bekommen wir den Schlüssel sogar noch kurz vor der Geburt. Dann kann ich Kleidung und Dinge, die wir gerade nicht brauchen, schon mal einpacken und mein Mann kann sie in die neue Wohnung bringen. Ist ja nur ein paar Häuser weiter.



Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #514 am: 14. März 2018, 12:32:31 »
Sa, dass hört sich doch gleich anders an  :) ... wichtig ist halt das du dich im Wochenbett schonst ... aber schön das ihr einen guten Plan für diesen Umzug habt.




Die Hebamme war gerade zur Akupunktur hier ... krass wie die Nadeln noch nachwirken... merke jede der 6 Einstichstellen.

Nächste Woche Mittwoch dann eine erneute Akupunktur mit Vorsorge.


Gestern Abend hatte ich einen deutlichen Klumpen zähen Schleim im Slip ... vermute es war der Schleimpropf oder zumindest einen Teil. Die Nacht folgten dann mehrere unangenehme Wehen und heute früh war der Bauch deutlich tiefer gerutscht ...

Heißt aber alles nix ... kann bald losgehen oder auch erst in 4 Wochen ... ich werde langsam nervööööööös  ::)
Liebe Grüße von Läppi mit ihren 3 Jungs


Offline Lou

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #515 am: 14. März 2018, 14:14:10 »
1 Tag vor Stichtag und es tut sich nichts  ::) :P S:D

Wenn die kleine Maus weiterhin so fleißig zugenommen hat, dann wird sie jetzt ihre 4200-4500g haben :o

Da sie ja schon vor 4 Wochen schon auf 3300g geschätzt wurden ist

Ich möchte kuscheln....menno  ;D
url=https://lilypie.com][/url]

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #516 am: 15. März 2018, 08:54:19 »
Lou, was für ein Nervenkrieg  :P ;)

Es kommen zwar nur 4% aller Babys am Stichtag zur Welt, aber der größere Teil ja davor... wenn auch nur knapp.



Ich hoffe inständig nicht über meinen Termin zu gehen... man fiebert ja regelrecht auf dieses Datum ... die Vorstellung noch 10 bis 14 Tage länger zu warten finde ich ganz furchtbar  ;D


Hat sich denn in der Nacht was getan? Vielleicht gehörst du ja zu den elitären 4%  ;)



Ich habe vergangene Nacht ausnahmsweise ganz gut geschlafen... mal keine Wehe und nur einmal zur Toilette. War aber um 5:45 hellwach... naja, aber ich komme auf insgesamt fast 7 Std Schlaf... immerhin  :-[
Liebe Grüße von Läppi mit ihren 3 Jungs


Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 819
  • Bald zu viert?
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #517 am: 15. März 2018, 10:08:39 »
@Lou: Dieses "es tut sich nichts" hat nix zu sagen. Habe ich bei meinen Sohn drei Tage vor ET noch morgens in meinen MT geschrieben und philosophiert, was ich in der kommenden Woche, wenn ich über ET bin, alles machen werde. Einige Stunden später war ich im Kreißsaal.  ;D Falls sich bei dir nix getan hat seit gestern: Versuch dir einfach schöne Dinge vorzunehmen.

@Läppi: schön, dass du gut geschlafen hast. Ja, über Termin gehen- da hätte ich auch keine Lust drauf. Zumal mein Sohn ja wie gerade geschrieben vor ET kam. Da denkt man sich: Wenn das erste vorher kam, dann stehen beim zweiten die Chancen ja auch nicht soooo schlecht.

@Me: nix neues.



Offline Lou

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #518 am: 15. März 2018, 10:46:19 »
Läppi: 7 Std Schlaf sind doch schon mal gut :)

Bei mir hat sich bis jetzt nichts in Richtung Geburt getan. Um 13 Uhr habe ich einen regulären Termin beim Frauenarzt. Hätte gedacht, drum rum zu kommen  ;D

Mal sehen was der sagt. US wird auch gemacht um zusehen wie schwer die Kleine ist
url=https://lilypie.com][/url]

Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 819
  • Bald zu viert?
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #519 am: 15. März 2018, 11:42:26 »
@Lou: Ach schade. Erzähl dann mal was dein FA meint. Bedenke bei den Messungen aber immer, dass die oft eh daneben liegen. Gerade jetzt sind die Kinder nur oft noch schwer zu messen. Bei uns waren es auch über 300g und 4cm daneben. Statt klein und knubbelig, kam lang und dünn raus.  ;D



Offline Lou

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #520 am: 15. März 2018, 11:50:07 »
....statt klein und knublig kam lang und dünn raus ;D ;D

Meine Mittlere wurde 2 Tage vor der Geburt auf 3800g geschätzt....raus kam dann 4385g ;D

Gibt es eigentlich ein Limit Gewichtstechnisch wo dann zum Kaiserschnitt geraten wird?
url=https://lilypie.com][/url]

Offline Lebendig

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 489
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #521 am: 15. März 2018, 14:09:47 »
Lou, mein Gyn sagte, er hätte mich niemals ins Geburtshaus gelassen, wenn er gewusst hätte, dass mein Kind über 4kg wiegt (4420g), geschätzt hatter der US am ET 3900g und icj hatte vorher nen KS.
Um auf Nummer sicher zu gehen, wird schnell und teilweise unüberlegt zum KS geraten. Hör auf dein Muttergefühl, kann ich dir nur empfehlen. Wäre ich damals ins KH, statt ins Geburtshaus, wie es der Gyn wollte, wäre auch meine 2. Tochter durch einen KS zur Welt gekommen.

Alles Gute!
[nofollow]

[nofollow]


[nofollow]


[nofollow]

Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 819
  • Bald zu viert?
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #522 am: 15. März 2018, 14:44:57 »
@Lou: naja, ab einem gewissen Gewicht raten viele Ärzte dazu, aber ich würde immer dazu tendieren es trotzdem spontan zu probieren, zumal du ja auch schon spontan entbunden hast? Selbst wenn es dann nicht passt (kommt ja viel auf den Kopf an), hat man dem Kind wenigstens durch die Wehen eine gute Vorbereitung gegeben. Wie du ja selbst schon gemerkt hast- genau sind diese Werte selten. Klein und knubbelig hat sowohl der FA als auch der Arzt im Krankenhaus gemessen. War da sogar der Chefarzt.



Offline Lou

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #523 am: 15. März 2018, 15:23:34 »
Arzt hat per US nur nach dem Fruchtwasser und der Plazenta geschaut. Messen wollte er nicht weil es in diesem Stadium viele Fehler gibt.

Mausi geht es in Mamas Bauch sehr gut. Hatte beim CTG zwei Wehen, taten aber nicht weh ::) Muttermund ist 1cm geöffnet. Laut seiner Aussage arbeitet mein Körper.

Samstag dann ins Krankenhaus zur Vorsorge.

Er hat mit so einem Plastikrohr nach der Farbe vom Fruchtwasser geschaut dabei konnte er auch Haare erkennen :D

Ich höre da auf meinen Körper. Habe ja bereits dreimal spontan entbunden
url=https://lilypie.com][/url]

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #524 am: 15. März 2018, 16:02:56 »
Ich bin auch bei Sa .... Da wo schon drei durchgerutscht sind ( noch dazu knubblig  ;D ) passt auch ein viertes knubbeliges durch  :) Da würde ich mir keine Gedanken machen  :)

Durch die Untersuchung heute wird sicher auch stimuliert worden sein ... Vielleicht wirds ja doch noch was bis Mitternacht  ;D

... Und cool das er Haare sehen konnte ... Dann ist eure Schätzchen schon schön tief im Becken. Perfekt  :)
Liebe Grüße von Läppi mit ihren 3 Jungs


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
Ja, auch schwanger-online verwendet cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz