Autor Thema: Für alle Frühlingsmamis 2018!  (Gelesen 37128 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 800
  • Bald zu viert?
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #625 am: 03. April 2018, 18:24:54 »
So, melde mich aus dem Krankenhaus. Der kleinen geht’s gut, näheres hab ich bei den Sommermamas geschrieben. Bei mir geht schwanger ohne stationären Aufenthalt wohl nicht.... Sieht aber so aus, als ob sie mich morgen laufen lassen. Werde mich aber wohl noch etwas schonen müssen.



Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #626 am: 03. April 2018, 23:16:20 »
Mensch Sa  :o ... was machst du für Sachen? Das braucht ja echt keiner... was für ein Schreck.

Ich drücke dir die Daumen das du morgen wieder nach Hause darfst und diese Blutung eine einmalige Geschichte bleibt... was so ein niesen/husten auslösen kann  :o

Man muss natürlich bedenken das unten rum nun alles sehr gut durchblutet ist ... aber gerade wenn es von innen kommt, bekommt man ja pure Panik  :-\

Ich hatte so in deiner SS Woche einen roten knubbel an der äußeren Schamlippe ... sah für mich wie ein verdicktes Muttermal aus ... bis ich beim abwischen wohl zu grob war und es "platzte"

Es war eine kleine blutblase ... die Stelle hat tagelang noch dunkel nachgeblutet.

Was ich damit sagen will, wenn die Ärzte dich morgen wieder gehen lassen, werden sie sich sehr sicher sein das die Problematik an der vermehrten Durchblutung liegt.

Schönen solltest du dich jetzt in jedem Fall und körperliche Anstrengungen vermeiden.




Bei mir kommt so langsam der Hunger zurück ... hab jetzt 2 kg abgenommen... gluckern tut mein Gedärm aber nach wie vor. Denke das hängt auch einfach an der prekären Lage des Darms ;D

... und jetzt möchte ich bitte endlich entbinden ... ich habe keine Lust mehr zu warten  ::)

Morgen wird mein großer 16 Jahre ... fände es sehr witzig wenn ich am 04.04.2002 quasi mit dem gebären begonnen und am 04.04.2018 abgeschlossen habe. 16 Jähriges Gebär-Jubiläum ... muss reichen  ;D
Liebe Grüße von Läppi mit ihren 3 Jungs



Offline Lou

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #627 am: 05. April 2018, 10:51:55 »
Läppi, wie geht es dir und was machen deine Wehen?

Wie verlief der Geburtstag von deinem Großen?
url=https://lilypie.com][/url]

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #628 am: 05. April 2018, 11:02:40 »
Hello Lou,

Ich war von 4:30 bis 7 Uhr wach mit leichter Wehentätigkeit die auch im unteren Rücken zog ... die Abstände waren aber recht groß und auch unregelmäßig. Das Ende vom Lied ist, um 7 Uhr wieder eingeschlafen und 2 Std später ohne weitere Wehen aufgewacht.

Ich fühle mich sowas von veräppelt  ;D

Der Große hatte gestern einen tollen Tag und abends offiziell sein erstes Bier ... die Brust hätte vor stolz nicht weiter geschwollen sein können  ;D ... jetzt hab diese Geburtstage durch und wäre bereit für den nächsten  ;) ... und damit meine ich nicht den von meinem mittleren Anfang Juni  ;D ;D
Liebe Grüße von Läppi mit ihren 3 Jungs


Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #629 am: 05. April 2018, 13:04:03 »
Was machen die anderen hochschwangeren denn so? Nicole? Nana?



Ich bin leicht genervt... ab und an eine wehe ... nix wildes... ich möchte jetzt endlich mal gebären  ;D ... es ist zum mäusemelken. Diese hier ein bisschen und da ein bisschen ...

... die letzte vaginale Untersuchung ist schon Monate her ... weiß also auch nicht ob sich vielleicht schon was getan hat und wie geburtsbereit da unten alles so ist.

Spätestens kommenden Mittwoch muss ich aber zum Frauenarzt ... hab Montag nochmal VU bei der Hebi, dann muss wegen Terminüberschreitung wieder die FÄ übernehmen
Liebe Grüße von Läppi mit ihren 3 Jungs


Offline Lebendig

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 478
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #630 am: 05. April 2018, 14:04:46 »
Läppi ich fühle mit dir. Bei R hatte ich 3,5 Wochen!!! ständig Wehen. Mal 5h aller 2-5 Minuten am Stück, frühs, abends, über den Tag verteilt. Aber die Hebammen sagten: eine Frau, die wochenlang Wehen hat, wird meist mit einer schnellen Geburt belohnt. Und so war es dann auch. Sei gedrückt und ermutigt. Nicht eine Wehe ist umsonst, hab ich gehört....
[nofollow]

[nofollow]


[nofollow]


[nofollow]

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #631 am: 05. April 2018, 14:27:08 »
Ganz lieb das du mir das sagst  :)

... das ist meine leise Hoffnung und wäre natürlich ein schöner Trost ...

Beim Geburtsvorbereitungskurs wurde gesagt "jede wehe die vorbei ist kommt nie wieder"

Naja  ;D ... man kann versuchen sich das so positiv zu legen.


Mich nervt besonders die Tatsache das ich mir selber nicht mehr traue... wenn es denn dann tatsächlich los geht bin ich wahrscheinlich wieder der Meinung das es ein fehlalarm ist.

Hab mich heite früh auch nicht getraut meinem Mann was zu sagen und hab ihn kommentarlos zur Arbeit entlassen.... der arme Kerl wird auch noch ganz kirre wenn ich ihm alles erzähle was ich gerade so erlebe  ;D ;D
Liebe Grüße von Läppi mit ihren 3 Jungs


Offline YuMoon

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 918
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #632 am: 05. April 2018, 19:02:02 »
Huhu  :)

Ich bin es Lou....konnte meinen alten Account wieder aktivieren.

Ich stimme Lebendig zu. Jede Wehe bringt dich näher zu Deiner Prinzessin und kommt nicht wieder.

Ob die Geburt dadurch schneller voran geht, kann ich nicht behaupten. Wurde von Yuna ja auch tagelang geärgert und die Geburt hat 10 Stunden gedauert.... na ja plus Geburtsstillstand.

Wie geht es euch?
<3 ...von der ersten Stunde ist es bedingungslose Liebe...<3

Offline Lebendig

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 478
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #633 am: 05. April 2018, 21:21:50 »
Na ja lou ich hatte fast nen Monat zum Teil wirklich üble wehen. Ne paar Tage, da waren dann 4h ganz ok als quasi erstgebärende. Käppi ich Traute mit damals auch nich mehr und war 2x wg Fehlalarm im gh... aber als es dann los ging, schlugen die wehen schlagartig um und der wannentest hatte es bestätigt. Richtige Geburtswehen merkt man. Ich zumindest
[nofollow]

[nofollow]


[nofollow]


[nofollow]

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #634 am: 05. April 2018, 22:19:12 »
Ich gehe nicht von einer langen Geburt aus ... da bin ich optimistisch eingestellt... hab ja 3x spontan und ohne Schmerzmittel entbunden... spaßig war es zwar nicht, aber alles nahm seinen normalen natürlichen Verlauf. Die erste Geburt war von der ersten merkbaren wehe bis Geburt 9 Std... die zweite 45 min nach Blasensprung und nr.3 von "jetzt fahren wir besser mal ins kkh" und bis zur geburt 3,5 std

Ich bin komischerweise jetzt total entspannt ... gönne mir jetzt noch ein schönes sonniges Wochenende  ;D

Kann auch daran liegen das eine Erstgebärende aus meinem Geburtsvorbereitungskurs seit über 36 Std in den wehen liegt und erst 4 cm Muttermund geschafft hat ... noch dazu 12 Tage über ET.

Da möchte ich mit meinen Luxuswehwechen lieber nicht klagen  ;)

Es tut sich aber was bei mir... der Kopf drückt immer mehr ins Becken beim Laufen bzw wenn ich vom sitzen aufstehe.

Meine Hebi ist ja eh bis Montag früh nicht greifbar und die ersatzhebi steht aktuell ja der deutlich überfälligen Schwangeren bei ... sollte das die Nacht bei mir los gehen, hat die Praxis hoffentlich noch eine Ersatzhebamme für die Ersatzhebamme  ::)
« Letzte Änderung: 05. April 2018, 22:20:46 von Läppi »
Liebe Grüße von Läppi mit ihren 3 Jungs


Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #635 am: 06. April 2018, 17:40:51 »
Nachdem ich die Nacht fleißig geweht habe und nur 2x2 Std Schlaf gefunden habe, ist Lana heute morgen um 10:41 Spontan zuhause zur Welt gekommen.

Die Hebamme war gerade mal 15 min hier  ;D ... ohne Hausgeburtskoffer ... wir waren nur zur Muttermundkontrolle auf meinen wunsch hin verabredet. 5 min bevor sie Hebamme da war ist mir die Fruchtblase geplatzt... und 15 min später war sie dann auch schon in meinem Ehebett geboren.

Meine Kinder haben die Hebamme unterstützt und allerlei Dinge gebracht... Mülltüten ... Handtücher... Schüssel... etc pp

Mein Mann hat die Geburt leider verpasst ... er war erst 20 min später da.

Lana Lily
10:41 geboren mit 2860g und 51 cm.

Ich habe keine nennenswerten Geburtsverletzungen davon getragen... jetzt muss ich das Geschehene erst einmal realisieren.
Liebe Grüße von Läppi mit ihren 3 Jungs


Offline YuMoon

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 918
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #636 am: 06. April 2018, 18:20:05 »
Was für eine krasse Geschichte  :o  :o :o  :o

Ich hoffe dir und Lana geht es gut und ihr könnt euch von eurem außergewöhnlichen Geburtsereignis erholen

Und.....

Herzlichen Glückwunsch zur Zaubermaus  :-*
<3 ...von der ersten Stunde ist es bedingungslose Liebe...<3

Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 800
  • Bald zu viert?
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #637 am: 06. April 2018, 19:12:13 »
Herzlichen Glückwunsch Läppi!!!! Schön, dass trotz dieser außergewöhnlichen Geschichte alles gut gegangen ist. Tja, der Wunsch nach der Kontrolle war wohl Intention. Aber schade, dass dein Mann es verpasst hat.



Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #638 am: 09. April 2018, 09:12:40 »
So, jetzt sind fast 3 Tage vergangen und so langsam realisiere ich was da passiert ist...  ;D

Ich freue mich über diese besondere und einmalige Erfahrung und bin megastolz auf mich, meine Intuition und meinen Körper. Die Brüder nehmen auch so viel aus dieser Erfahrung mit. Ich habe schon das Gefühl, dass das hören ihres ersten Schreis bei meine Jungs noch innigere Bindungen hervorgerufen hat.

Lana brauchte so zwei drei Minuten nach der Geburt um wirklich anzukommen... sie ist in einer Presswehe rausgekommen. Umso erstaunlicher ist es wie entspannt sie ist ... mit etwas Bauchweh haben wir zu tun ... aber dank Lefax und endlich seit gestern Mittag eingeschossener Milch bekommen wir auch das in den Griff.

Ich schwebe jedenfalls auf Wolke 7 und kann mein Glück gerade nicht fassen.

Mein Mann hat nun zwei Wochen Urlaub und schmeißt hier den Haushalt... Ich freue mich darauf meine Wochenbettzeit richtig auszuleben.


Das mein Mann bei der Geburt nicht dabei war ist wirklich schade ... aber nunmal nicht zu ändern ... in dieser schnellen Geburt wäre er mir persönlich auch keine Unterstützung gewesen ... die Geburt habe ich alleine gemacht ... die Hebamme hat Lana nur in Empfang genommen.

... und so kamen meine Kinder in den Genuss der Geburtshelfer... wobei sie nur bei der Vorarbeit geholfen haben natürlich. Zur Geburt war die Türe zu.

Allerdings kam meine Mutter genau in dem Moment rein als Lana schlüpfte ... die hatte ich nach dem Blasensprung angerufen und gebeten zu kommen  ( wohnen auf der gleichen Straße)

... so hat sie nun die Geburt des ersten und letzten Enkelkindes von mir erleben dürfen...

... wenn auch total überrascht... die ist fast hinten rüber gefallen  ;D

Ihr merkt, ich könnte noch so viel von der Geburt erzählen... Ich bin so dankbar und immernoch verzaubert.
Liebe Grüße von Läppi mit ihren 3 Jungs


Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #639 am: 09. April 2018, 09:18:22 »
Abgenabelt hat mein Mann Lana allerdings noch ... die Plazenta wurde zwar sehr schnell geboren, aber wir haben sie in eine Metallschüssel neben  mich gestellt. Lana noch mit ihr verbunden.
Liebe Grüße von Läppi mit ihren 3 Jungs


Offline YuMoon

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 918
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #640 am: 10. April 2018, 09:57:45 »
Du klingst richtig herrlich schwer verliebt 😍

<3 ...von der ersten Stunde ist es bedingungslose Liebe...<3

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #641 am: 10. April 2018, 10:31:11 »
Das bin ich auch ... schockverliebt und unendlich dankbar  :)
Liebe Grüße von Läppi mit ihren 3 Jungs


Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2388
  • schwanger-online.de
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #642 am: 11. April 2018, 06:48:17 »
Ein tolles Erlebnis Läppi!
Herzlichen Glückwunsch zur kleinen Zaubermaus  :-*
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #643 am: 11. April 2018, 10:23:36 »
Dankeschön  :)


Ich hab gestern die Geburtsdokumentation von meiner Hebamme in Kopie bekommen... das ist so interessant nochmal den genauen Ablauf zu lesen ... vorallem mit den kurzen Zeitsprüngen dazwischen.

Tolle Erinnerung... auch für Lana später ... ich selber werde mir auch noch Notizen machen von der Zeit bevor die Hebamme da war.


Von der Hebammenpraxis habe ich eine Stoffhülle mit der Aufschrift "zuhause geboren... " bekommen ... was ganz spezielles für besondere Hausgeburten. Ich gehöre nun zu einem elitären Kreis  ;D

Heute ist Lana 5 Tage alt und macht sich weiterhin so super ... Ich bin begeistert von meiner Tochter und mir geht es weiterhin hervorragend.

Meine Hebamme wird Freitag oder Samstag die U2 machen... meine Kinderärztin hat nichts dagegen. Somit müssen wir erst Anfang Juni zur U3 in eine Arztpraxis ...


Sa, ich wünsche dir noch eine wundervolle Restkugelzeit und werde mal reinlesen was du so über deine Geburt zu berichten hast  :)

YoMoon, die weiterhin tolle Babyflitterwochen  :)

Liebe Grüße von Läppi mit ihren 3 Jungs


Offline YuMoon

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 918
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #644 am: 11. April 2018, 18:59:22 »
Läppi, dein Beitrag klingt wie ein Abschied vom SO :( klar, dass man mehr im die Ohren hat als noch in der Schwangerschaft aber ich würde es schön finden ab und zu von dir zu lesen :) :-*

Ich freue mich sehr für dich das du so ein unglaublich, einzigartiges Ereignis erleben durftest

Bei uns ist alles im Lot :)
<3 ...von der ersten Stunde ist es bedingungslose Liebe...<3

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #645 am: 19. April 2018, 08:09:52 »
YoMoon, im Endeffekt ist die Zeit hier ja vorbei ... sicher schaut man ab und an rein und gibt vielleicht auch mal seinen Senf dazu, aber so unschwanger und ohne Hibbelabsicht fühlt man sich hier jetzt doch deplaziert  ;D

Bei SO ist hier ja nun wirklich nicht mehr viel los leider...  :(

Morgen ist die Maus schon 14 Tage alt ... so langsam wird es etwas routinierter hier. Stillen klappt auch soweit ... hab mir gestern dennoch eine elektrische Pumpe von Lansinoh bestellt ... demnächst mal anfangen meine persönlichen Freiheiten vorzubereiten  ;D

Gestern waren wir dann mit Lana beim Osteophaten ... sie ist jetzt synchronisiert  ;) ... in einem Monat gehen wir nochmal zur Kontrolle hin.

Ende Juni mache ich einen Babymassagekurs nach Leboyer mit Lana ... wenn der durch ist fahren wir auch schon fast in den langen Spanienurlaub  :)

Heute kommt wieder die Hebamme ... möchte das Lana nach fast 1 Woche wieder gewogen wird ... hoffe inständig das wir die 3kg geknackt haben. Ich gehe aber fest davon aus ... zuletzt hatte sie ja 2920g und seitdem regelmäßigen Stuhlgang und schwere Windeln. Der Stoffwechseltest war auch unauffällig ...
Liebe Grüße von Läppi mit ihren 3 Jungs


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
Ja, auch schwanger-online verwendet cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz