Autor Thema: Die ersten Wintermamis 2018/2019 feiern Bergfest  (Gelesen 20385 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Klaenes

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 41
  • Blinder Passagier an Bord :)
Antw:Die ersten Wintermamis 2018/2019 feiern Bergfest
« Antwort #300 am: 01. Dezember 2018, 21:21:43 »
Nabend :)
Mein Bauch wächst auch so langsam ganz schön... aber der kleine Theo tobt darin auch extrem viel. Der ist Mega aktiv. Teilweise werden seine Tritte schon schmerzhaft.


Katha: sind die Fotos schön geworden?

Mami: ja Brillen sind nicht günstig. Ich Trag normalerweise Kontaktlinsen, aber Vertrag die seit der Schwangerschaft nicht so gut. Deshalb bin ich auch wieder auf Brille umgeschwenkt.

Bin jetzt bis zum Mutterschutz krank geschrieben. Gab einige Probleme, sodass ich meiner Ärztin sagen musste, ich käme mit dem Leistungsdruck nicht mehr zurecht. Ich konnte mich diese Woche nicht wirklich abreagieren. Hab nur geflennt und ständig dran denken musste, wie ich das alles noch packen soll...

Ist voll verrückt, wie schnell die Zeit vergangen is... jetzt sind wir alle schon 30+
Weiß gar nicht, wo die Zeit hin is.

Offline Juli+Felix

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 68
  • sous le soleil
Antw:Die ersten Wintermamis 2018/2019 feiern Bergfest
« Antwort #301 am: 02. Dezember 2018, 15:41:49 »
Ihr Lieben,
von uns gibt es Neuigkeiten. Nach einem wunderschönen Babybauchfotoshooting bin ich mit leichten Wehen in die Klinik. Daraus wurde infektbedingt mehr, so dass unser kleiner Held Frido schon am 30.11.2018 per Kaiserschnitt zur Welt kam. Für 32+6 gute 44 cm und 2130 g! 😍 Leider lief es dann bei mir so, dass die Gebärmutter entfernt werden musste, wahrscheinlich durch das große Myom. Ich kann also meinen Sonnenschein noch nicht sehen, das Kuscheln übernimmt der Papa. Es geht mir gut und den kleinen Mann entsprechend auch.
Passt wirklich gut auf euch auf und genießt die nächsten Wochen bewusst.
Alles Liebe,
Juli
mit F (April 2005) und M (Juli 2008) und F (November 2018)❤️❤️❤️


Offline Klaenes

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 41
  • Blinder Passagier an Bord :)
Antw:Die ersten Wintermamis 2018/2019 feiern Bergfest
« Antwort #302 am: 02. Dezember 2018, 18:06:28 »
Glückwunsch zu eurem kleinen Wunder Frido.
Dir gute Besserung, dsss du auch schnellstmöglich zu eurem kleinen Schatz kannst.
Dass es bei dir solche Probleme gab, dass die Gebärmutter entfernt wurde, tut mir leid... aber eurem kleinen gehts gut und das ist die Hauptsache.
Wie lange müsst ihr im Kh bleiben?

Offline mami2013

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 566
  • Überglücklich
Antw:Die ersten Wintermamis 2018/2019 feiern Bergfest
« Antwort #303 am: 02. Dezember 2018, 21:31:52 »
Herzlichen Glückwunsch zu eurem kleinen Wunder.
Ich wünsche dir eine gute Besserung, das klingt ja alles nicht so schön.
Hoffentlich darfst du bald kuscheln.



Offline Klaenes

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 41
  • Blinder Passagier an Bord :)
Antw:Die ersten Wintermamis 2018/2019 feiern Bergfest
« Antwort #304 am: 04. Dezember 2018, 07:56:00 »
Wie gehts eigentlich dem Rest?
Alice, dija, Denise? Lasst mal wieder von euch hören...

Offline Alice79

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 64
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Die ersten Wintermamis 2018/2019 feiern Bergfest
« Antwort #305 am: 04. Dezember 2018, 14:27:27 »
Hallo Ihr Lieben,

Bei uns war viel los: seit meinem letzten Post bin ich auf Lebenszeit verbeamtet worden, haben wir ein Haus gekauft und standesamtlich geheiratet. In dieser Reihenfolge. Ansonsten bin ich echt rund, obwohl ich in den letzten 4 Wochen gar nicht mehr zugenommen habe. Das Kind misst 42 cm bei ca 1900 Gramm und liegt in BEL. Ich hatte ja sowieso über einen Kaiserschnitt nachgedacht. Wenn bei der Untersuchung nächste Woche (34. SSW) immernoch der Kopf oben ist, dann steht die Entscheidung fest.

Ansonsten wird langsam alles etwas mühsam. Ich habe immer mal wieder Schmerzen in der Leistengegend und im Rücken. Natürlich könnte es alles viel schlimmer sein, daher will ich nicht meckern!

Viele Grüße!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung