Autor Thema: Erfahrungen Geburtslänge  (Gelesen 4547 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Golden Candy

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 270
  • Unser Wunschkind wurde geboren
Erfahrungen Geburtslänge
« am: 20. Februar 2015, 11:08:55 »
Hallo Mädels,

was man so hört soll die Geburt beim zweiten Kind im Schnitt ja deutlich schneller gehen als beim ersten Kind. Mich würden hierzu einfach mal eure Erfahrungen interessieren. Wie lange haben eure Geburten gedauert? Wie begannen die Geburten jeweils (Blasensprung, Einleitung, Wehen usw.)? Wie lange hattet ihr Presswehen? Erzählt doch bitte mal, interessiert mich total  :)
[nofollow]

Offline umf

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 23
Antw:Erfahrungen Geburtslänge
« Antwort #1 am: 20. Februar 2015, 11:20:22 »
Das würde mich auch interessieren.

Bei meiner Schwägerin gings beim 3. auf jeden Fall ganz schnell. Als sie Mittags bescheid gesagt hat dass sie ins KH fährt, dachte ich noch, das kann ja auch noch bis Morgen dauern. Am späten Nachmittag kam dann die freudige Nachricht.
[nofollow]
[nofollow]
[nofollow]

Offline Rina1976

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 409
  • Unser kleines großes Wunder ist unterwegs
Antw:Erfahrungen Geburtslänge
« Antwort #2 am: 20. Februar 2015, 15:53:30 »
Bei der ersten Geburts dauerte es von der ersten Miniwehe bis zur Geburt bei mir gut 3,5 Stunden. Das fand ich schon schnell. ::)
[nofollow]
[nofollow]

*6.SSW Juni 2015

Offline Tina0712

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2729
  • Collin mein Sonnenschein + Janna meine Prinzessin
Antw:Erfahrungen Geburtslänge
« Antwort #3 am: 20. Februar 2015, 16:12:05 »
Also dier erste Geburt wurde eingeleitet nach 13 Stunden Wehen dann Kaiserschnitt.

Die 2. ging mit Wehen los und hat insgesamt 2,5 Stunden gedauer.





Meine 4 Sternchen für immer im meinem Herzen: 05/2005 ; 04/2013 14.SSW ; 12/2013 13.SSW ; 06/2015 10. SSW

Offline blümchen

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 78
Antw:Erfahrungen Geburtslänge
« Antwort #4 am: 20. Februar 2015, 16:21:18 »
1. Geburt: 6 Stunden ab Blasensprung, davon vielleicht 4,5 Stunden Wehen
2. Geburt: ab Wachwerden von den Wehen 53 Minuten (vor dem Schlafengehen war nichts...)
[nofollow]

[nofollow]

Offline gänseblümchen

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 273
Antw:Erfahrungen Geburtslänge
« Antwort #5 am: 20. Februar 2015, 20:01:58 »
Bei der großen hatte ich eine Einleitung (11 Tage über ET) hat es vom Anfang der Wehen bis zu den Presswehen 4 Stunden gedauert, wobei das Pressen ratz fatz ging und nach 5 Presswehen war sie da. (4240 g, 54 cm und 37 KU) beim kleinen bin ich um 9 im KH gewesen und um 11.30 war er da (4490, 56 cm und 39 KU) 3 Presswehen, ging also schneller und die Geburt an sich war irgendwie auch entspannter, obwohl ich keine PDA hatte, wie bei der 1. Geburt.
Vielleicht bringt das auch die Erfahrung mit, da man ja weiß was auf einen zu kommt.  ;D
"Sei frech und wild und wunderbar"

[nofollow]

[nofollow]

Offline Binchen2007

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 526
  • schwanger-online.de
Antw:Erfahrungen Geburtslänge
« Antwort #6 am: 20. Februar 2015, 20:19:39 »
1.Geburt 12 Stunden Kraissaal mit PDA
2.Geburt ca 3 Stunden Krankenhaus und eine Stunde Kraissaal
Bin gespannt wie die 3.Geburt wird..
Zur Not kommt sie zu Hause..haben 25.Min bis in die Klinik

Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2396
  • schwanger-online.de
Antw:Erfahrungen Geburtslänge
« Antwort #7 am: 20. Februar 2015, 23:14:36 »
25 Minuten 8) Also die Geburt ging wirklich sehr schnell. Die Fruchtblase ist erst bei der Presswehe geplatzt. Davon hatte ich zwei und dann war unser Baby da :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Offline ju.ra.

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4543
  • Dankbar und komplett
Antw:Erfahrungen Geburtslänge
« Antwort #8 am: 21. Februar 2015, 10:30:35 »
Wow, ganz schön rasant teilweise  :o

Ich war 2 1/2 Stunden im Krankenhaus, davon 1 Stunde im Kreißsaal. Wehen bekam ich aber erst als ich schon eine Weile am CTG hing.

Wie die 2. Geburt mal wird mag ich mir gar nicht vorstellen. Aber wir haben es nur 5 min. in unser Krankenhaus.  :)

Offline Golden Candy

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 270
  • Unser Wunschkind wurde geboren
Antw:Erfahrungen Geburtslänge
« Antwort #9 am: 21. Februar 2015, 11:48:39 »
Schön eure Berichte zu lesen. Danke dafür und gerne noch mehr davon  :)

Allerdings wird mir etwas Bange, wenn ich eure Berichte lese. Bei mir ging es bei Hannah auch ziemlich schnell. Ab Geburtsbeginn (Blasenriss, keine Wehen) bis zur Geburt waren es gute 6 Stunden. Wehen selbst hatte ich so etwa 5 Stunden lang (sofort regelmäßig alle 5 Minuten und dann auch schnell deutlich kürzer). Muttermund ging von 5cm auf 10cm innerhalb von 20 Minuten und das beim ersten Kind  ::)

Meine Mama hatte damals bei mir eine normale Geburtslänge fürs erste Kind (ca. 11 Stunden) und bei meinem Bruder ging es dann super schnell. Wach geworden durch Wehen, etwa 1 Stunden drauf war mein Bruder da.  ;D Gerade noch ins Krankenhaus geschafft, in den Kreißsaal aber nicht mehr  8)
[nofollow]

Offline ju.ra.

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4543
  • Dankbar und komplett
Antw:Erfahrungen Geburtslänge
« Antwort #10 am: 21. Februar 2015, 11:51:23 »
Bei mir gingen die letzten 5 cm auch innerhalb 15 min auf. Und ca. 45 min. nach Blasensprung war er schon da.

Eigentlich ganz gut das es so schnell ging, andererseits hätte ich dringend ein Schmerzmittel gebraucht und dafür war es aber schon zu spät als der dann endlich mal angerollt kam

Offline Magic

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 821
  • WEIHNACHTSZAUBER-im Arm+Blinder Passagier inside
Antw:Erfahrungen Geburtslänge
« Antwort #11 am: 24. Februar 2015, 18:27:59 »
1.ca 2,5 Stunden ab der erste min leichten Wehe.Richtig schmerzhaft waren die Wehen erst 20 min vor der Geburt.Diese 20min war ich auch nur im Kreissaal,auf den Weg in den Kreissaal ist auch die Blase geplatzt und der Muttermund von 4 cm war sofort komplett geoeffnet.
2.Geburt 30 min nach Blasensprung.Lag zum Glueck schon wegen Lungenentzuendung im Kh,sonst haetten wir es nie geschafft.
3. Einleitung 8 Stunden,war aber eine stille Geburt
4.Ca 2 Stunden,Einleitung wegen Mangelversorgung in 39 SSW.Schmerzhaft nur nach Blasenoeffnung fuer 30 min,dann war der kleine da
5.Wehen hatte ich schon 5 Tage,Mumu 4 cm offen.Blasensprung und 1,5 Stunden war der kleine da.





Offline schnüp

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 190
  • ♡Bald komplett♡
Antw:Erfahrungen Geburtslänge
« Antwort #12 am: 25. Februar 2015, 12:15:10 »
Kind 1.  40 minuten ab kh,begonnen mit starken wehen

Kind 2.  60 minuten,begonnen mit kaum spürbaren wehen.

Kind 3.  2std,gebonnen mit kaum spürbaren wehen

Kind 4.   1std,gebonnen mit nervös werden und dann hauch von wehe

Kind 5.  Kann ich noch nicht sagen ;D


Hatte nie voher ein Blasensprung






Ein Wunder Im Bauch♡ und 4 Kids an der Hand :)

Offline Nan

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 582
  • Überglücklich und komplett!
Antw:Erfahrungen Geburtslänge
« Antwort #13 am: 27. Februar 2015, 15:41:40 »
Ich hoffe, dass sie deutlich schneller geht...

Bei Marten waren es insgesamt 32 Stunden (ab der ersten Wehe). Er war ein Sternengucker und hat kaum druck nach unten ausgeübt, wodurch sich der Muttermund nur sehr langsam geöffnet hat. Die Austreibungsphase hat dann nochmal mehr als zwei Stunden gedauert, meine Hebamme war gerade an dem Punkt zu sagen, wir verlegen jetzt ins Krankenhaus, da hat Marten dann doch noch die Kurve gekriegt.

Ich hatte zwar noch die Geburt von den Zwillingen, die wurde eingeleitet und hat ca. vier Stunden gedauert, aber so richtig erinnern kann ich mich nicht mehr daran, weil es mir schon so schlecht ging zu dem Zeitpunkt... War viel schneller, aber sie waren auch viel kleiner und erst in der 23. Woche...

Offline Golden Candy

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 270
  • Unser Wunschkind wurde geboren
Antw:Erfahrungen Geburtslänge
« Antwort #14 am: 27. Februar 2015, 16:44:13 »
Liebe Nan,

ich drücke dir alle Daumen für eine Traumgeburt im Mai  :)
[nofollow]

Offline Isabelllla

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 16
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Erfahrungen Geburtslänge
« Antwort #15 am: 20. März 2015, 10:57:27 »
Bei mir waren es eher 4 Std

Offline Clärchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3420
  • Wir sind komplett und unendlich glücklich :)
Antw:Erfahrungen Geburtslänge
« Antwort #16 am: 25. März 2015, 21:21:41 »
Kind 1 von Samstag Abend bis Mittwoch  :-X leider waren die Wehen da 4 Tage lang ziemlich unnütz  :(, tatsächlicher Geburtsbeginn (Mumu 1-2cm) Aufnahme bei 39+6 bis zur Geburt 10 3/4 Stunden.
Aufanhme um genau 0:00 Uhr :D Da Mumu um 6 Uhr noch immer bei 3-4cm war wurde um 8 Uhr ne PDA gesetzt und um 10:47 Uhr war er dann da.

Kind 2 von Aufnahme (Mumu 3cm) bis Geburt 5 Stunden, allerdings habe ich 16 1/2 Stunden lang starke Wehen gehabt und schon die ganze Nacht davor fleissig veratmen müssen, sprich von 24 Uhr bis 16:32 Uhr.
Aufnahme war bei 40+2 nach Gyn Termin um 11:45Uhr ca. Nach Badewanne dann um 14:30Uhr PDA bei 8cm, Geburt um 16:32Uhr

beide spontan ;)
ÜZ 19 hat Glück gebracht! :)

11.01.2012-10:47Uhr-3630g-52cm-36,5KU

30.04 SST pos. bei ES+11

http://www.wunschkinder.net/forum/zanzeige.php?0,userid=89861,nummer=4


ÜZ 3 hat Glück gebracht :)

30.08.2013-16:32Uhr-3390g-50cm-34,5KU

14.12. SST pos. bei ES+11

http://www.wunschkinder.net/forum/zanzeige.php?0,userid=89861,nummer=11

Offline Elena

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 196
  • 3 Mädchen und 3 Jungen
Antw:Erfahrungen Geburtslänge
« Antwort #17 am: 26. März 2015, 17:08:29 »
Hallo!

Bei Benjamin hatte Ich starke Unterleibsschmerzen und 5,5 Stunden Wehen
Bei Josefina hatte Ich ein Ziehen im Unterleib und 16 Stunden Wehen
Bei Frederik hatte Ich ein Ziehen im Unterleib und 12 Stunden Wehen
Bei Mathilda hatte Ich ein Ziehen im Unterleib und 23 Stunden Wehen
Bei Paul-Elia und Victoria (Zwillinge) hatte Ich ein Ziehen im Unterleib und 25,5 Stunden Wehen

Helena
[nofollow]

Offline Bella79

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 688
  • Unsere Maus wird große Schwester
Antw:Erfahrungen Geburtslänge
« Antwort #18 am: 27. März 2015, 18:19:36 »
Ich war eine Stunde im Krankenhaus und davon 15 Minuten im Kreissaal.
Nach nur 3 Presswehen war die Kleine da.
Ich hatte ca. 5 Stunden vor der Geburt Wehen, aber die habe ich nicht so schlimm empfunden, daher ist alles knapp geworden.
Die Fruchtblase ist auch erst bei den Presswehen geplatzt.
Es war eine tolle Geburt, aber ich muss sagen, es kam alles zu schnell.



Offline Schneckerl

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3636
Antw:Erfahrungen Geburtslänge
« Antwort #19 am: 15. April 2015, 22:08:16 »

Die 1.Geburt dauerte 12 Std., die 2. Geburt dauerte 7 Std.  :)



Offline barbia

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 348
Antw:Erfahrungen Geburtslänge
« Antwort #20 am: 16. April 2015, 06:49:22 »
1. Geburt: schon 9 Tage KKH und 4 Einleitungsversuche, 14:30 Uhr Eipollösung, erste Wehen 16:15 Uhr, gegen 23 Uhr in Kreißsaal da ich nicht mehr wusste wie ich gehen, stehen, sitzen oder gar liegen sollte, PDA gegen halb 2, Geburt 4:02 Uhr. Alles in allem guten von der erdten Wehe bis Geburt knappe 11 Stunden.

2. Geburt: 2. Tag der Einleitung, letzte Tablette für den Tag 18 Uhr. Erste Wehen19:30 Uhr, Blasensprung 20 Uhr, PDA 22:30 Uhr, Beginn der Presswehen 23:15 Uhr, aber mein Mann war noch nicht  wieder da, der war bei Mäcces, der hatte Hunger, 23 40 Uhr stürmte er in den Kreißsaal, 23:46 Uhr war derZwerg da. Von drr ersten Wehe bis zur Geburt 4,25 Stunden.

3. Gebur: Lassen wir uns Überraschen, mal ohne Einleitung  wäre toll.
[nofollow] [nofollow] [nofollow] [nofollow] [nofollow]

Offline Melli27

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 723
  • Beiss dich gut fest kleiner Zellhaufen...
Antw:Erfahrungen Geburtslänge
« Antwort #21 am: 21. April 2015, 20:58:30 »
Huhu
Bei meinen beiden ging es auch super Schnell.

Geburt 1: Tag 1 eingeleitet,  am Tag drau mittags Blasensprung,  dann Wehen und nach 1 Std war sie da

Geburt 2: Tag 1 eingeleitet,  am Tag drauf auch mittags blasensprung,  ab dann Wehen und Maxi kam dann nach 2 Std.

Die zweite Geburt ging somit ne Stunde länger,  war für mich aber die schönere von beiden.
Die erste ging mir einfach viel zu schnell...  war damit total überfordert.
vom 5 Stock mit dem Aufzug in den 1. und da war der MM schon 8cm auf...
keine Zeit für PDA bei beiden...





 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
Ja, auch schwanger-online verwendet cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz