Autor Thema: fest zusammenballen im Unterleib  (Gelesen 3162 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Verena

  • Gast
fest zusammenballen im Unterleib
« am: 21. Oktober 2008, 11:02:14 »
Morgen! Ich hab keine Ahnung, wie ich es beschreiben soll, aber ich gebe mein bestes:
Seit etwa einer Woche zieht sich bei mir irgendetwas unterhalb des Bauchnabels für etwa 30 Sekunden oder so zusammen. Das fühlt sich dann an, als wenn sich eine Blähung aufbaut oder so wie kurz vor der Mens. Als wenn jmd. eine Faust macht. Ich dachte erst, daß wären vielleicht Übungswehen, aber ich hatte das letzte Woche während des CTG auch 3 Mal oder so, und mein FA hat mir gesagt ich hätte keine Wehen gehabt. Ich hab jetzt nicht das Gefühl, das es irgendetwas Schädliches ist, aber es fühlt sich so komisch an. Kennt das jemand und weiß vielleicht sogar, was es ist? Meist krieg ist das, wenn ich auf dem Bürostuhl oder im Auto sitze.
Ciao, Verena

Offline Mareike

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1752
  • Noah+Salome+Yonathan, meine Goldstücke!
Re: fest zusammenballen im Unterleib
« Antwort #1 am: 21. Oktober 2008, 13:11:09 »
das ist bestimmt die gebärmutter, die sich zusammenzieht!
aber sowas muss nicht immer auf dem CTG zu sehen sein, da waren bei mir nicht mal die heftigen geburtswehen zu sehen ;)
solange es nicht länger als 30-60 sekunden anhält, nicht regelmäßig kommt und nicht schmerzhaft ist, ist das völlig normal  :)




Offline Sternchen♥

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3057
  • ~fast komplett~
Re: fest zusammenballen im Unterleib
« Antwort #2 am: 24. Oktober 2008, 11:42:09 »
Mhh wenn es unter dem Bauchnabel ist dürfte es ja eigentlich nicht die Gebärmutter sein, die ist ja normalerweise schon größer. Kann es evt auch das Baby sein, was sich mit einem Körperteil gegen deine Bauchdecke stämmt? Das habe ich nämlich auch öfters und es ist auch etwas unangenehm.


11. Dezember 2013  5. SSW

Offline uffy

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 646
  • "Mini-Chef" Alexander hält uns auf Trab!
Re: fest zusammenballen im Unterleib
« Antwort #3 am: 24. Oktober 2008, 12:05:48 »
Ich kenn das Gefühl auch, allerdings hab ich eher den Eindruck, dass der Kleine da irgendwas macht. Wie wenn er sich an der GBM-Wand "festkrallen" würde oder so... Schwer zu beschreiben....
Ob ich schon erste Übungswehen hab (Ok, ja, mein Bauch wird schon mal ordentlich hart...) weiß ich nicht, hatte noch kein CTG bis jetzt.

Offline Sternchen♥

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3057
  • ~fast komplett~
Re: fest zusammenballen im Unterleib
« Antwort #4 am: 24. Oktober 2008, 12:16:56 »
Ich hatte bei Johanna ab der 24. SSW Übungswehen und da war dann wirklich die komplette Gebärmutter hart und nicht nur ein Teil davon. Sonst hast du eine Hebamme ich würde die mal einfach fragen, sonst nochmal den FA fragen.


11. Dezember 2013  5. SSW

DiBa

  • Gast
Re: fest zusammenballen im Unterleib
« Antwort #5 am: 25. Oktober 2008, 22:27:24 »
Ich hab das auch manchmal. Nur im Unterbauch. Ist teilweise aber auch schon schmerzhaft und ich muss manchmal sogar beatmen. Ich nenns einfach Übungswehen. Leider hatte ich das noch nie beim Arzt, sodass ich nicht sagen kann, obs denn tatsächlich welche sind. :-(
Aber wie oben schon gesagt: Wenns nicht weh tut und nicht regelmäßig kommt, kannst du dich erst mal entspannen. ;-) Wenn du dir unsicher bist, kannst du ja jederzeit zum Arzt oder ins KKH fahren.
Übrigens: Woran hängt deine Plazenta? Vorderwand oder Rückwand? Bei einer Vorderwandplazenta (hatte ich bei Alex) kann man wohl sogar richtig schmerzhafte Wehen nicht am CTG erkennen, da da ja dieser riesige "Muskel" dran hängt und sich das nicht wirklich zusammenzieht.

LG
DiBa

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung